WSUS.DE
Sonstiges >> Allgemeines >> Wiederherstellungspunkt auf Clients?
http://www.wsus.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1176390642

Beitrag begonnen von shark84 am 12.04.07 um 17:10:42

Titel: Wiederherstellungspunkt auf Clients?
Beitrag von shark84 am 12.04.07 um 17:10:42
Hallo,

ich habe mal eine Frage.
Ich will neue Update über den WSUS in einer Testumgebung ausrollen und dort testen.
Wenn ich dort nun feststelle, dass ich ein spezielles Update nicht nutzen kann, habe ich ja die Möglichkeit, es nicht für die Produktivumgebung freizugeben.
Aber was kann ich in der Testumgebung machen? Die meisten Updates haben ja soviel ich weiß keine Rollback-Funktion.
Legt WSUS vor der Installation automatisch einen Wiederherstellungspunkt an, sodass ich mein System wieder auf diesen Stand bringen kann? Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit, das Update komplett zu entfernen??

danke für die Hilfe! :-?

shark

Titel: Re: Wiederherstellungspunkt auf Clients?
Beitrag von yerma am 12.04.07 um 17:34:47
Normalerweise wird in C:\Windows oder C:\WINNT für jeden installierten Patch ein Ordner ähnlich "$NtUninstallKB918118$" mit der entsprechenden KB-Nummer angelegt (bei der Bezeichnung gibt es manchmal Ausnahmen...). Darin gibt es einen Ordner "spuninst" und darin ist eine "spuninst.exe", mit der Du den Patch wieder deinstallieren kannst, auch, wenn der Patch als "nicht entfernbar" angegeben ist. Ich hab's einige Male gebraucht und es hat jedesmal geklappt...

Titel: Re: Wiederherstellungspunkt auf Clients?
Beitrag von shark84 am 15.04.07 um 20:55:46
okay, danke für den Hinweis!

WSUS.DE » Powered by YaBB 2.6.11!
YaBB Forum Software © 2000-2016. Alle Rechte vorbehalten.