WSUS.DE
Windows Server Update Services >> Installation und Konfiguration >> WSUS Konsole vo einem anderem PC
http://www.wsus.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1178720662

Beitrag begonnen von Knaller am 09.05.07 um 16:24:20

Titel: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Knaller am 09.05.07 um 16:24:20
Ich hab nun auf meinen PC die Konsole installiert.
Nun kann ich mit der Konsole auf den WSUS-Server zugreifen - aber als normaler Benutzer. Das kann doch so nicht richtig sein, das jeder User mit der MMC auf den WSUS-Server kann und alles einstellen kann.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von yerma am 09.05.07 um 16:30:33
Auf Deinem WSUS sind unter "Lokale Benutzer und Gruppen" zwei neue Gruppen hinzugefügt worden, WSUS-Administratoren und WSUS-Brichterstatter. Ich hab's jetzt nicht ausprobiert, aber nur die in der Admin-Gruppe sollten Einstellungen verändern können...

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 09.05.07 um 17:03:08

Knaller schrieb am 09.05.07 um 16:24:20:
Ich hab nun auf meinen PC die Konsole installiert.
Nun kann ich mit der Konsole auf den WSUS-Server zugreifen - aber als normaler Benutzer. Das kann doch so nicht richtig sein, das jeder User mit der MMC auf den WSUS-Server kann und alles einstellen kann.


Welcher User kann sich denn die MMC installieren? Richtig, normalerweise nur User mit Adminrechten. Wo ist jetzt das Problem?

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Morpheus am 09.05.07 um 21:25:33

Sunny schrieb am 09.05.07 um 17:03:08:

Welcher User kann sich denn die MMC installieren? Richtig, normalerweise nur User mit Adminrechten. Wo ist jetzt das Problem?

Das z.B. bei uns alle lokale Adminrechte haben ;)

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 09.05.07 um 23:05:25

Morpheus schrieb am 09.05.07 um 21:25:33:

Sunny schrieb am 09.05.07 um 17:03:08:

Welcher User kann sich denn die MMC installieren? Richtig, normalerweise nur User mit Adminrechten. Wo ist jetzt das Problem?

Das z.B. bei uns alle lokale Adminrechte haben ;)


Das ist aber ein hausgemachtes Problem, das kann man abstellen.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Knaller am 10.05.07 um 07:50:37
Ich komme von einer Uni.
In dem Bereich wo ich sitze hat eigentlich keiner Adminrechte. Aber beim Rest der Uni siehts anders aus, da werden PC's installiert von denen keiner des Rechenzentrum was weiss. Die könnten dann schön jeden WSUS-Server in der Welt (wenn denn zugänglich) bearbeiten???
Nur weil die lokale Admins sind???

Kann doch so nicht sein!!! Bei WSUS 2.0 musste ich mich an der Verwaltungsseite anmelden - entweder mit lokalen Account vom WSUS-Server oder mit Dömänenadmin Account.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 10.05.07 um 08:46:55

Knaller schrieb am 10.05.07 um 07:50:37:
Ich komme von einer Uni.
In dem Bereich wo ich sitze hat eigentlich keiner Adminrechte. Aber beim Rest der Uni siehts anders aus, da werden PC's installiert von denen keiner des Rechenzentrum was weiss. Die könnten dann schön jeden WSUS-Server in der Welt (wenn denn zugänglich) bearbeiten???
Nur weil die lokale Admins sind???


Nein, die müssen in den beiden schon gen. Gruppen sein. Sind die Clients dann auch in der gleichen Domain?


Knaller schrieb am 10.05.07 um 07:50:37:

Kann doch so nicht sein!!! Bei WSUS 2.0 musste ich mich an der Verwaltungsseite anmelden - entweder mit lokalen Account vom WSUS-Server oder mit Dömänenadmin Account.


Probiers doch einfach mal aus. Ich kann es hier leider nicht nachvollziehen.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Knaller am 10.05.07 um 09:41:24
Ich hab die Console auf meinem PC. Mein PC ist mitglied der Domäne. Bin als normaler User am PC angemeldet.
Die WSUS Konsole als normaler User gestartet - kann alles machen  :-?

Mein Account ist in keiner der WSUS-Gruppen auf dem WSUS-Server.

Nun hab ich mal die WSUS Konsole auf meinem Notebook unter Windows Vista installiert. Notebook ist im gleichen Subnetz, wie der WSUS-Server, aber nicht in der Domäne. Konsole als lokaler Admin gestartet, kann aber den WSUS-Server nicht kontaktieren.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 10.05.07 um 09:44:55

Knaller schrieb am 10.05.07 um 09:41:24:
Ich hab die Console auf meinem PC. Mein PC ist mitglied der Domäne. Bin als normaler User am PC angemeldet.
Die WSUS Konsole als normaler User gestartet - kann alles machen  :-?
Mein Account ist in keiner der WSUS-Gruppen auf dem WSUS-Server.


Bist Du Mitglied der DomAdmins? Du kannst Updates ablehnen oder zum installieren freigeben? Einstellungen ändern? Wenn ja, dann bist Du Mitglied in einer administrativen Gruppe, ich kann es mir nicht anders vorstellen. Kontrolliere doch auch mal die lokalen Gruppen auf dem WSUS.


Knaller schrieb am 10.05.07 um 09:41:24:

Nun hab ich mal die WSUS Konsole auf meinem Notebook unter Windows Vista installiert. Notebook ist im gleichen Subnetz, wie der WSUS-Server, aber nicht in der Domäne. Konsole als lokaler Admin gestartet, kann aber den WSUS-Server nicht kontaktieren.


Na das ist ja schon mal was

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von boehmenkircher am 10.05.07 um 09:59:41
Ich hab auch mal ne Frage.
Kann ich auf die MMC des WSUS3 von einem anderen PC aus nur zugreifen wenn ich eine Windowsdomäne hab?
Hintergrund: Haben ein Novellnetzwerk und somit "nur" eine Arbeitsgruppenumgebung.
Freu mich auf eure Antworten.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Knaller am 10.05.07 um 10:07:29
Wenn ich mich wie gesagt als normaler Benutzer anmelde, dann mich ich kein Admin - auch in keine lokalen Admingruppe.

Hab mir jetzt mal die logfiles vom IIS angesehen. Jetzt wundere ich mich noch mehr.

Verbindung vom Notebook bekam ein 401 (zugriff verweigert) - warum auch immer.
Verbindung von meinem PC mach mich noch verwirrter - da steht dann zu meine IP-Adresse dass mein PC sich als domäne\administrator anmeldet. Ich bin aber wie gesagt auf meinem PC als User angemeldet und lokal nur in der Gruppe Hauptbenutzer.
Die Konsole habe ich als computer\administrator installiert.

Ich frage mich, wie es die Konsole schafft, sich als Domänenadmin anzumelden.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 10.05.07 um 10:10:18

boehmenkircher schrieb am 10.05.07 um 09:59:41:

Kann ich auf die MMC des WSUS3 von einem anderen PC aus nur zugreifen wenn ich eine Windowsdomäne hab?
Hintergrund: Haben ein Novellnetzwerk und somit "nur" eine Arbeitsgruppenumgebung.
Freu mich auf eure Antworten.


Du kannst mal probieren, Deinen Account in den lokalen 2 Gruppen zu packen: WSUS-Administratoren und WSUS-Berichterstatter. Jetzt auf dem Client die MMC 3.0 und den ReportViewer 2005 incl. SP1 installieren. Jetzt noch die MMC vom WSUS installieren, dazu einfach die WSUSSetup.exe nochmal ausführen und nur die Konsole installieren. Gehts jetzt?

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von boehmenkircher am 10.05.07 um 11:30:50
hallo,

nun geht es danke.
An all die anderen die dasselbe Problem haben wie ich:
es ist zwingend notwendig dass der lokale Benutzer am verwaltenden Client ein Passwort hat, und diese genau gleich am WSUS3 Server angelegt ist.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 10.05.07 um 11:38:59

boehmenkircher schrieb am 10.05.07 um 11:30:50:

nun geht es danke.


Super, freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. ;)


boehmenkircher schrieb am 10.05.07 um 11:30:50:

An all die anderen die dasselbe Problem haben wie ich:
es ist zwingend notwendig dass der lokale Benutzer am verwaltenden Client ein Passwort hat, und diese genau gleich am WSUS3 Server angelegt ist.


Das ist der Nachteil an einer Workgroup.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Toon am 10.05.07 um 11:39:11
Ahhh, tausend Dank.

Ist genau die Lösung, nach der ich gesucht habe. Funktioniert bei mir jetzt auch endlich!  :)

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Knaller am 14.05.07 um 13:30:37
Fürs Verwalten des WSUS-Server brauch man ja die MMC 3.0.

Die scheints nicht für Windows 2000 zu geben. WSUS-Konsole geht also nicht unter Windows 2000  :'(

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 14.05.07 um 14:27:43

Knaller schrieb am 14.05.07 um 13:30:37:
Fürs Verwalten des WSUS-Server brauch man ja die MMC 3.0.

Die scheints nicht für Windows 2000 zu geben. WSUS-Konsole geht also nicht unter Windows 2000  :'(


Der WSUS 3.0 kann auch nicht auf Windows 2000 installiert werden. Zeit zum updaten. ;)

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von WSUS-Dirk am 18.05.07 um 09:56:57
Hallo

Wenn man den WSUS-Server vom Client aus verwalten will und der WSUS-Server nicht in der Domäne ist, dann kann man die Konsole am Client mit "Ausführen als..." starten. Gibt man nun die Anmeldedaten eines berechtigten lokalen Benutzers des Servers an (lokaler Admin, oder ein lokaler Benutzer, der in einer der beiden WSUS-Gruppen ist), kann man des Server in der Konsole ohne Fehlermeldung hinzufügen!

Grüße

Dirk

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Weaselweb am 24.05.07 um 17:07:53

Sunny schrieb am 10.05.07 um 11:38:59:


boehmenkircher schrieb am 10.05.07 um 11:30:50:

An all die anderen die dasselbe Problem haben wie ich:
es ist zwingend notwendig dass der lokale Benutzer am verwaltenden Client ein Passwort hat, und diese genau gleich am WSUS3 Server angelegt ist.


Das ist der Nachteil an einer Workgroup.


Nun, wir haben keine Domäne und verwenden zur Authentifizierung einen Kerberos-Server. Für das Anmelden sind auch keine Benutzer auf den Windowsrechnern angelegt, weil das 1. nicht notwendig ist und 2. um die 15000 sind. Trotzdem würde wir eine externe Verwaltung nutzen wollen (außer über rdp), wenn die schon mal besser als die Weboberfläche ist.
Wieso gibts dann keine Abfrage in der MMC? Wie soll man sonst mal eine Notadministration machen, wenn man zu Hause ist, und weder Domäne oder Logins hat?

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 24.05.07 um 18:04:22

Weaselweb schrieb am 24.05.07 um 17:07:53:

Nun, wir haben keine Domäne und verwenden zur Authentifizierung einen Kerberos-Server. Für das Anmelden sind auch keine Benutzer auf den Windowsrechnern angelegt, weil das 1. nicht notwendig ist und 2. um die 15000 sind. Trotzdem würde wir eine externe Verwaltung nutzen wollen (außer über rdp), wenn die schon mal besser als die Weboberfläche ist.
Wieso gibts dann keine Abfrage in der MMC? Wie soll man sonst mal eine Notadministration machen, wenn man zu Hause ist, und weder Domäne oder Logins hat?


Wie wärs mit Shift + Rechtsklick auf die MMC > Ausführen als...
Alternativ via RDP auf den WSUS, dort sollte die Konsole IMHO eh installiert sein.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Weaselweb am 24.05.07 um 18:20:50

Sunny schrieb am 24.05.07 um 18:04:22:

Wie wärs mit Shift + Rechtsklick auf die MMC > Ausführen als...

Nun, damit kann ich nur die MMC unter einem anderen Nutzer starten, aber das ändert and der ganzen Problematik nichts.


Sunny schrieb am 24.05.07 um 18:04:22:

Alternativ via RDP auf den WSUS, dort sollte die Konsole IMHO eh installiert sein.

So muss ich es leider im Moment machen und ich betrachte das eher als Workaround statt als Lösung. Nur ist das auch ein bisschen umständlich und langsamer. Wenn WSUS3 schon SOAP (via MMC) ist, dann sollte man das auch vernünftig verwenden können und nicht gleich einen AD aufgezwungen bekommen.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 25.05.07 um 09:43:35

Weaselweb schrieb am 24.05.07 um 18:20:50:

Sunny schrieb am 24.05.07 um 18:04:22:

Wie wärs mit Shift + Rechtsklick auf die MMC > Ausführen als...

Nun, damit kann ich nur die MMC unter einem anderen Nutzer starten, aber das ändert and der ganzen Problematik nichts.


Unter dem Nutzer starten, der berechtigt ist auf den WSUS zuzugreifen.


Sunny schrieb am 24.05.07 um 18:04:22:

Alternativ via RDP auf den WSUS, dort sollte die Konsole IMHO eh installiert sein.

So muss ich es leider im Moment machen und ich betrachte das eher als Workaround statt als Lösung. Nur ist das auch ein bisschen umständlich und langsamer. Wenn WSUS3 schon SOAP (via MMC) ist, dann sollte man das auch vernünftig verwenden können und nicht gleich einen AD aufgezwungen bekommen.[/quote]

Langsamer und umständlicher lass ich nicht gelten. Ein IMHO unverzichtbares Tool für RDP ist das hier:   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von dissruptor am 16.07.07 um 08:58:50
ich habe jetzt WSUS 3.0 auf einem Server laufen. Auf die Adminkonsole komme ich auch anhand der MMC.
Doch wie kann ich von meinem normalen Arbeitsplatz auf den WSUS zugreifen?
Muss ich bei mir auch MMC installieren und den Server da angeben?

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 16.07.07 um 09:10:41
Ja, Du mußt .Net Framework + den ReportViewer 2005 incl. SP1 installiert haben, sowie die MMC 3.0.

Achte drauf, daß Dein Benutzerkonto in der Gruppe der WSUSAdministratoren oder mind. in der Gruppe der WSUS Reporter ist.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von dissruptor am 16.07.07 um 10:58:35
Sorry Sunny aber das verstehe ich nicht genau.

Auf dem Server hab ich MMC 3.0, Framework und den Viewer installiert.
Von dort klappt es auch auf WSUS zuzugreifen.

An meinem Client klappt es aber nicht.
Hier hab ich auch die oben genannten Sachen installiert, habe aber keine Ahnung wie ich nun weiter vorgehen soll. Wenn ich MMC starte ist alles dort leer.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 16.07.07 um 11:07:38
Ok, sorry, ich vergaß. Du startest einfach die WSUSSetup.exe auf dem Client und wählst nur die Remote-Verwaltungskonsole aus. Thats it. ;)

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von dissruptor am 16.07.07 um 17:07:00
OK, die Remoteverbindung ist installiert.
Bei der Angabe des Servers anhand der IP-Adresse bekomme ich noch angezeigt, das mit den Gruppen.

Wo soll ich das denn einstellen?
Ich finde da absolut nichts.

Edit:
So jetzt habe ich diese Sache mit den Gruppen gefunden. Dort sind die Lokalen Profile von Server hinterlegt.
Der Server befindet sich bei uns in einer Domäne.
Ich bin an meinem Client ebenfalls in der Domäne angemeldet.
Muss ich meine Domänenkennung dort am Server hinterlegen? Aber das kann doch irgendwie nicht richtig sein.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 17.07.07 um 09:24:18

dissruptor schrieb am 16.07.07 um 17:07:00:

OK, die Remoteverbindung ist installiert.


Schön. ;)


dissruptor schrieb am 16.07.07 um 17:07:00:

Bei der Angabe des Servers anhand der IP-Adresse bekomme ich noch angezeigt, das mit den Gruppen.


Bitte?


dissruptor schrieb am 16.07.07 um 17:07:00:

Edit:
So jetzt habe ich diese Sache mit den Gruppen gefunden. Dort sind die Lokalen Profile von Server hinterlegt.
Der Server befindet sich bei uns in einer Domäne.
Ich bin an meinem Client ebenfalls in der Domäne angemeldet.
Muss ich meine Domänenkennung dort am Server hinterlegen? Aber das kann doch irgendwie nicht richtig sein.


Ist Dein Account in der Gruppe der WSUSAdministratoren und/oder in WSUSReporter eingetragen? Die Gruppen werden lokal auf dem WSUS angelegt.

Was meinst Du mit den Gruppen und Lokale Profile vom Server?

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von dissruptor am 17.07.07 um 11:40:59
Mein WSUS Server befindet sich in der Domäne, wird aber lokal angemeldet.
Der Cleint an dem ich mich normalerweise anmelde befindet sich ebenfalls in der Domäne. Hier melde ich mich mit meiner Kennung in der Domäne an.

Ich habe jetzt am WSUS Server einen Benutzer angelegt.
Dieser hat den gleichen Namen und das gleiche Passwort wie meine Kennung in dem ich mich an meinem Client anmelde. Diesen Benutzer habe ich die Gruppe WSUS-Administratoren zugeordnet.

Jedes mal wenn ich am Client nun die Remoteverbindung öffne, bekomme ich die Meldung dass ich nicht in den Gruppen WSUS-Administratoren bzw. WSUS-Berichterstatter bin.
Was mache ich denn falsch?

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 17.07.07 um 12:25:22

dissruptor schrieb am 17.07.07 um 11:40:59:

Mein WSUS Server befindet sich in der Domäne, wird aber lokal angemeldet.


Das hört sich für mich so ähnlich an wie, ich hab Airbags im Auto, aber schalte sie ab. ;-)


dissruptor schrieb am 17.07.07 um 11:40:59:

Der Cleint an dem ich mich normalerweise anmelde befindet sich ebenfalls in der Domäne. Hier melde ich mich mit meiner Kennung in der Domäne an.


Füge diesen Domain Account in die Gruppen ein. Dann klappts.


dissruptor schrieb am 17.07.07 um 11:40:59:

Ich habe jetzt am WSUS Server einen Benutzer angelegt.
Dieser hat den gleichen Namen und das gleiche Passwort wie meine Kennung in dem ich mich an meinem Client anmelde. Diesen Benutzer habe ich die Gruppe WSUS-Administratoren zugeordnet.

Jedes mal wenn ich am Client nun die Remoteverbindung öffne, bekomme ich die Meldung dass ich nicht in den Gruppen WSUS-Administratoren bzw. WSUS-Berichterstatter bin.
Was mache ich denn falsch?


Namen sind Schall und Rauch im Active Directory. Es geht immer um die GUID des Objektes. Das was Du gemacht hast, funktioniert nur innerhalb einer Arbeitsgruppe. Der WSUS ist aber Domain Member, also wird der DC gefragt.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von dissruptor am 17.07.07 um 13:16:19
Ich muss also meinen Domain Account anhand der GUID, als Benutzer lokal am WSUS Server hinterlegen?
Wie sehe ich welche GUID das ist?

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 17.07.07 um 13:27:10
Lösch den manuell angelegt Benutzer auf dem WSUS und füge ihn via Gruppen > WSUSAdministratoren > hinzufügen > Domain auswählen etc. manuell hinzu.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von dissruptor am 17.07.07 um 14:06:50
Danke, das funktioniert jetzt.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 17.07.07 um 14:21:06
Na super. Freut mich, Danke für die Rückmeldung. ;)

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von clahme am 22.11.07 um 13:39:28
irgendwie nervig. ich habe die MMC auf einem lokalen WXP Pro installiert, auch die Konsole, der Connect zum WSUS über diesen Client funktioniert, jedoch nicht über die MMC...

Tips?

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 22.11.07 um 14:04:43

clahme schrieb am 22.11.07 um 13:39:28:
irgendwie nervig. ich habe die MMC auf einem lokalen WXP Pro installiert, auch die Konsole, der Connect zum WSUS über diesen Client funktioniert, jedoch nicht über die MMC...


Fehlermeldung geheim? Ist der angemeldete Benutzer auch in der Gruppe der WSUS-Administratoren?

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Maldwyn am 12.12.07 um 07:51:32
Hi,

habe folgendes Problem.

Habe eine Testumgebung für WSUS 3.0 aufgebaut und soweit funktioniert alles super.

Jetzt will ich nicht immer mittels Remote auf den Server zugreifen, sondern von einem Windows XP (SP2) PC inkl. aller Updates. Soweit auch gut, habe alles installiert, was nötig ist auf dem Server und auf dem Client.

Die Konsole kann ich auch öffnen auf dem Client und wenn ich bei "Verbindung mit dem Server herstellen" anklicke und die Server IP="http:\\192.168.1.1" eingebe kommt folgende Fehlermeldung (siehe Anhang).

Wichtig ich habe keine Domäne am laufen und will es auch ohne hinkriegen.

Ich habe auch schon den gleichen Usernamen + Passwort auf dem Win2k3 Server hinzugefügt mit Administratorrechten, kein Erfolg.

Ich habe auch probiert mich mit der Administratorkennung des Win2k3 Servers beim WSUS (durch den XP Client) anzumelden.

Und zwar wie hier eine Seite zuvor beschrieben wurde, mittels "Ausführen als" und da dann "Administrator" und das zugehörige Passwort eingegeben. Leider auch kein Erfolg.

Vielleicht hat einer von euch ja eine Idee woran es liegen kann, habe hier alles durchforstet aber nichts hilfreiches weiter gefunden.
WSUS_remote.bmp (Anhang gelöscht)

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 12.12.07 um 08:38:35

Maldwyn schrieb am 12.12.07 um 07:51:32:

Die Konsole kann ich auch öffnen auf dem Client und wenn ich bei "Verbindung mit dem Server herstellen" anklicke und die Server IP="http:\\192.168.1.1" eingebe kommt folgende Fehlermeldung (siehe Anhang).


Läuft die Firewall auf dem Server? Wenn ja, ist der Port 80 freigeschaltetet?


Maldwyn schrieb am 12.12.07 um 07:51:32:

Ich habe auch schon den gleichen Usernamen + Passwort auf dem Win2k3 Server hinzugefügt mit Administratorrechten, kein Erfolg.


Du hast den User auch in die Gruppe der WSUS-Administratoren hinzugefügt? Sind beide Rechner in der gleichen Arbeitsgruppe?



Maldwyn schrieb am 12.12.07 um 07:51:32:

Ich habe auch probiert mich mit der Administratorkennung des Win2k3 Servers beim WSUS (durch den XP Client) anzumelden.

Und zwar wie hier eine Seite zuvor beschrieben wurde, mittels "Ausführen als" und da dann "Administrator" und das zugehörige Passwort eingegeben. Leider auch kein Erfolg.


Dann poste doch mal ein ipconfig /all vom Server und vom Client.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Maldwyn am 12.12.07 um 09:02:26
Dienst der Firewall ist ausgeschaltet.


Der Benutzer ist als Server-Administrator, WSUS-Admin und WSUS-Berichterstatter eingetragen. Beide PCs (Client und Server) sind in der gleichen Gruppe (=Arbeitsgruppe).

Obere ist der Server, untere der Client.
IPconfig.JPG (Anhang gelöscht)

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Maldwyn am 12.12.07 um 09:12:28
Habe den Fehler jetzt gefunden:

Bei "Verbindung mit dem Server herstellen" darf nicht "http:\\192.168.1.1" sondern es muss "192.168.1.1", also das http war der Fehler.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 12.12.07 um 09:20:16
Ja, das hatte ich überlesen. Freut mich daß es jetzt klappt.

BTW: Du solltest auch überall ein Standardgateway definieren. Erleichtert die Arbeit.

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Mindmaster am 18.03.08 um 07:58:21
Gibt es denn mittlerweile schon eine Verwaltungskonsole für Vitsa 64?

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 18.03.08 um 08:30:41
Es gibt einen WSUS für 64 BIT-Systeme, hast Du das Setup schon mal probiert?

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Adamo76 am 25.03.08 um 14:26:10
Hallo allerseits

Ist es möglich, via MMC 3.0 forestübergreifend den WSUS 3.0 zu verwalten?

Bei mir läuft der WSUS im Forest X mit einem lokalen Benutzeraccount. Ich melde mich an meinem PC an einer Domain an, die in einem anderen Forest ist.

Es handelt sich hier um Produktiv- und Testumgebunge, deshalb die verschiedenen Forrests..

Danke für eure Inputs :-)

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von acservice am 21.07.08 um 15:39:04
Hallo,

muss ich noch was installieren, das WSUS auf meiner Workstation im MMC erscheint ?

gruss
Ralf

Titel: Re: WSUS Konsole vo einem anderem PC
Beitrag von Sunny am 21.07.08 um 17:49:44

acservice schrieb am 21.07.08 um 15:39:04:

muss ich noch was installieren, das WSUS auf meiner Workstation im MMC erscheint ?


Die Setup.exe einfach auf der Workstation ausführen und das passende aktivieren:   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

WSUS.DE » Powered by YaBB 2.6.11!
YaBB Forum Software © 2000-2016. Alle Rechte vorbehalten.