WSUS.DE
Windows Server Update Services >> Troubleshooting >> Synchronisieren geht nicht.
http://www.wsus.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1180599593

Beitrag begonnen von rogswiss am 31.05.07 um 10:19:52

Titel: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von rogswiss am 31.05.07 um 10:19:52
Ich bekomme immer wieder Fehlermeldungen beim Synchronisieren.
Ich habe den Befehl wsusutil.exe checkhealth aufgerufen. Es erscheint dann im Event Viewer immer die Meldung
The server is failing to download some updates.

Ich sehe auch das gewisse Patch nicht runtergelanden werden. Zuerst dachte ich es liege an unserem Proxy ISA 2000 von wegen Berechtigung. Doch den lasse ich nun aussen vor und gehe direkt ins Internet.
Die Proxy Einstellungen habe ich im Wsus angepasst. Jedoch immer noch gleiches Phänomen.
Die Berechtigungen auf die Folder habe ich gesetzt. ( Network Service)
Irgendwo ist der Wurm drin, sehen ihn jedoch nicht ;-)


@ Sunny und ja ich habe die With Paper usw gelesen ;-)

Titel: Re: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von Sunny am 31.05.07 um 11:16:27
EventID im Log wäre auch interessant. ;)

Der hier kann es nicht sein?
  (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Du kannst auch mal das
hier laufen lassen: WsusDebugTool.exe /Tool:SetForegroundDownload

Download:
  (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Bin ich schon so verschrieen hier im Forum? :)

Titel: Re: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von rogswiss am 31.05.07 um 11:19:23
EventId ist 10032
The server is failing to download some updates.

For more information, see Help and Support Center at   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren.
------------------------------------------------------------

Ne ne war nur spass mit dem Leesen . Du hast meistens Recht mit dem wo Du ja schreibst. ;-)

Titel: Re: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von Sunny am 31.05.07 um 11:30:11

rogswiss schrieb am 31.05.07 um 11:19:23:

EventId ist 10032
The server is failing to download some updates.


Die EventID ist wohl nicht ganz richtig. zumindest ist damit nix zu finden.

Kontrolliere auf dem ISA/Proxy und der Firewall ob die angehängten Adressen freigeschaltet sind. Wenn Du nun direkt ins Netz gehst, sollten die Adressen im IE unter den vertrauenswürdigen Seiten eingetragen sein.

Hast Du wsusdebugtool mal laufen lassen?


rogswiss schrieb am 31.05.07 um 11:19:23:

Ne ne war nur spass mit dem Leesen . Du hast meistens Recht mit dem wo Du ja schreibst. ;-)


Ich habs ja auch nicht so streng gesehen. ;)
Adressen_001.jpg (Anhang gelöscht)

Titel: Re: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von rogswiss am 31.05.07 um 11:47:57

Sunny schrieb am 31.05.07 um 11:30:11:

rogswiss schrieb am 31.05.07 um 11:19:23:

EventId ist 10032
The server is failing to download some updates.


Die EventID ist wohl nicht ganz richtig. zumindest ist damit nix zu finden.

Kontrolliere auf dem ISA/Proxy und der Firewall ob die angehängten Adressen freigeschaltet sind. Wenn Du nun direkt ins Netz gehst, sollten die Adressen im IE unter den vertrauenswürdigen Seiten eingetragen sein.

Ok im IE habe ich es nicht eingetragen. Den Proxy lasse ich mal aussen vor. Ist aber auch eingetragen im ISA

Hast Du wsusdebugtool mal laufen lassen?
Ja habe ich. bin es am anschauen. Glaube er hat nichts angezeigt somit wären ja alles File runtergeladen. Ich glaube ich bau das noch mal neu auf VMWare und Test das ganze noch mal



rogswiss schrieb am 31.05.07 um 11:19:23:

Ne ne war nur spass mit dem Leesen . Du hast meistens Recht mit dem wo Du ja schreibst. ;-)


Ich habs ja auch nicht so streng gesehen. ;)


Zum Glück smile

Titel: Re: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von Sunny am 31.05.07 um 12:45:40
Du kannst ja mal zum Spaß ein Servicepack zum installieren freigeben. Eine Untergruppe anlegen, in die einen evtl. virtuellen Client reinstecken. Dann siehst Du ja gleich ob das SP gedownloadet wird oder nicht.

Titel: Re: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von rogswiss am 31.05.07 um 13:32:53
Das werde ich auch versuche. Noch eine Frage hast Du dies so eingestellt.
----------------
Die vordefinierte Gruppe "Benutzer" oder das Konto "NT-AUTORITÄT\NETWORKSERVICE" (unter Windows Server 2003) sollten Leseberechtigungen für den Stammordner des Datenträgers besitzen, auf dem sich das WSUS-Inhaltsverzeichnis befindet. Wenn diese Berechtigung fehlt, können keine BITS-Informationen (intelligenter Hintergrundübertragungsdienst) heruntergeladen werden.
2.      Das Konto "NT-AUTORITÄT\NETWORKSERVICE" sollte über die Berechtigung "Vollzugriff" für das WSUS-Inhaltsverzeichnis (Standard <Systemlaufwerk>:WSUS\WsusContent) verfügen. Diese Berechtigung wird festgelegt, wenn das Verzeichnis vom WSUS-Serversetup erstellt wird. Es kann jedoch vorkommen, dass die Berechtigung von einer Sicherheitssoftware zurückgesetzt werden. Wenn diese Berechtigung fehlt, können keine BITS-Informationen (intelligenter Hintergrundübertragungsdienst) heruntergeladen werden.
3.      Das Konto "NT-AUTORITÄT\NETWORKSERVICE" sollte über die Berechtigung "Vollzugriff" für die folgenden Ordner verfügen, damit das WSUS-Verwaltungs-Snap-In ordnungsgemäß angezeigt werden kann:
•      %windir%\Microsoft .NET\Framework\v2.0.50727\Temporary ASP.NET Files
•      %windir%\Temp
Weitere Informationen zu Einstellungsberechtigungen finden Sie im Artikel „DCPROMO behält Berechtigungen für einige IIS-Ordner nicht bei“ unter   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren.

Titel: Re: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von Sunny am 31.05.07 um 14:03:56

rogswiss schrieb am 31.05.07 um 13:32:53:
Das werde ich auch versuche. Noch eine Frage hast Du dies so eingestellt.
----------------
Die vordefinierte Gruppe "Benutzer" oder das Konto "NT-AUTORITÄT\NETWORKSERVICE" (unter Windows Server 2003) sollten Leseberechtigungen für den Stammordner des Datenträgers besitzen, auf dem sich das WSUS-Inhaltsverzeichnis befindet. Wenn diese Berechtigung fehlt, können keine BITS-Informationen (intelligenter Hintergrundübertragungsdienst) heruntergeladen werden.


Das ist bei mir nicht so eingestellt.


rogswiss schrieb am 31.05.07 um 13:32:53:

2.      Das Konto "NT-AUTORITÄT\NETWORKSERVICE" sollte über die Berechtigung "Vollzugriff" für das WSUS-Inhaltsverzeichnis (Standard <Systemlaufwerk>:WSUS\WsusContent) verfügen.


Yepp, ist so konfiguriert.


rogswiss schrieb am 31.05.07 um 13:32:53:

3.      Das Konto "NT-AUTORITÄT\NETWORKSERVICE" sollte über die Berechtigung "Vollzugriff" für die folgenden Ordner verfügen, damit das WSUS-Verwaltungs-Snap-In ordnungsgemäß angezeigt werden kann:
•      %windir%\Microsoft .NET\Framework\v2.0.50727\Temporary ASP.NET Files
•      %windir%\Temp


Das auch. Der WSUS ist bei mir eine ganz ordinäre Standardinstallation. Den WSUS 2.0 hatte ich auf einer frischen W2K3 Maschine installiert, letztes Jahr auf SP1 upgedatet und Anfang Mai auf den 3er. Nie gabs Probleme. ;)

Titel: Re: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von rogswiss am 31.05.07 um 14:09:48

Sunny schrieb am 31.05.07 um 14:03:56:

rogswiss schrieb am 31.05.07 um 13:32:53:
Das werde ich auch versuche. Noch eine Frage hast Du dies so eingestellt.
----------------
Die vordefinierte Gruppe "Benutzer" oder das Konto "NT-AUTORITÄT\NETWORKSERVICE" (unter Windows Server 2003) sollten Leseberechtigungen für den Stammordner des Datenträgers besitzen, auf dem sich das WSUS-Inhaltsverzeichnis befindet. Wenn diese Berechtigung fehlt, können keine BITS-Informationen (intelligenter Hintergrundübertragungsdienst) heruntergeladen werden.


Das ist bei mir nicht so eingestellt.


rogswiss schrieb am 31.05.07 um 13:32:53:

2.      Das Konto "NT-AUTORITÄT\NETWORKSERVICE" sollte über die Berechtigung "Vollzugriff" für das WSUS-Inhaltsverzeichnis (Standard <Systemlaufwerk>:WSUS\WsusContent) verfügen.


Yepp, ist so konfiguriert.


rogswiss schrieb am 31.05.07 um 13:32:53:

3.      Das Konto "NT-AUTORITÄT\NETWORKSERVICE" sollte über die Berechtigung "Vollzugriff" für die folgenden Ordner verfügen, damit das WSUS-Verwaltungs-Snap-In ordnungsgemäß angezeigt werden kann:
•      %windir%\Microsoft .NET\Framework\v2.0.50727\Temporary ASP.NET Files
•      %windir%\Temp


Das auch. Der WSUS ist bei mir eine ganz ordinäre Standardinstallation. Den WSUS 2.0 hatte ich auf einer frischen W2K3 Maschine installiert, letztes Jahr auf SP1 upgedatet und Anfang Mai auf den 3er. Nie gabs Probleme. ;)



Zitat:

Bei uns war eben der Sus auf WSUS 2.o upgedatet worden. Nun möchte ich für den WSUS3 eine saubere Installation fahren. darum die ganze mühe



Titel: Re: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von rogswiss am 31.05.07 um 14:39:44
Hallo
ich habe SetForegroundDownload mal laufen lassen im DosPromt.
Jedoch sehe ich nichts in vordergrund. gibt es evt ein Log File.
Lasse Licht erscheinen smile
gruss
rog

Titel: Re: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von Sunny am 31.05.07 um 19:02:35
Das Tool sollte Licht ins Dunkel bringen:
WinBITS ist eine GUI für den BITS:
  (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Läuft der Download jetzt?

Titel: Re: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von rogswiss am 01.06.07 um 08:10:10
Es wurde Lich. Ja jetzt geht alles. Ist ein Cooles Tool.
jetzt geht es um die Migration Wsus2.0 auf 3.0. Wurde ja viel darüber geschrieben.
Probiere das mal aus. Muss leider einen ganz neuen Server nehen der alte wurde von meinem vorgänger *zensur* .
Danke für Deine Hilfe
Gruss
rog

Titel: Re: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von PatPowerMan am 17.07.07 um 11:56:41

Sunny schrieb am 31.05.07 um 19:02:35:
Das Tool sollte Licht ins Dunkel bringen:
WinBITS ist eine GUI für den BITS:
  (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren
Ich erlaube mir, hier einzuklinken:

Das Tool soll mir zeigen, welche Updates NICHT runtergeladen werden können (und die EventID 10032 produziert).

Als ich das Teil eben startete und im WSUS 3.0 eine manuelle Synchronisation anwarf, wurden gemäss Synchronisierungs-Report 16 neue Updates "erkannt" und fehlerfrei runtergeladen.
Im WinBITS hab ich 2 Einträge gesehen, die je so ca. 10 MB gross waren.

Meine Frage dazu:
Kann man die Downloads die im WinBITS angezeigt werden protokollieren?

Vielleicht würde mir das zeigen, was denn für Updates bei mir klemmen.

P.S. Dieser manuelle Synchro brachte wie im separaten Thread beschrieben KEINE Fehlermeldung im Eventvwr. Es scheinen nur beim automatischen/geplanten Synchronisieren Fehler-ID 10032 generiert zu werden.


Titel: Re: Synchronisieren geht nicht.
Beitrag von Sunny am 17.07.07 um 12:32:35

PatPowerMan schrieb am 17.07.07 um 11:56:41:

Meine Frage dazu:
Kann man die Downloads die im WinBITS angezeigt werden protokollieren?

Vielleicht würde mir das zeigen, was denn für Updates bei mir klemmen.


Du solltest damit eigentlich den Zielpfad sehen, über den kryptischen Namen müßte sich auch das betreffende Update finden lassen.

WSUS.DE » Powered by YaBB 2.6.11!
YaBB Forum Software © 2000-2016. Alle Rechte vorbehalten.