WSUS.DE
Windows Server Update Services >> Installation und Konfiguration >> WSUS 3.0 installiert
http://www.wsus.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1181896774

Beitrag begonnen von JBR am 15.06.07 um 10:39:33

Titel: WSUS 3.0 installiert
Beitrag von JBR am 15.06.07 um 10:39:33
Hallo,

ich habe WSUS 3.0 installiert und lösen meinen SUS Server damit
ab. Die Installation verlief richtig gut und ich war schon fast happy!!

Anschließend habe ich, per GroupPolicy, meine Client dazu gebracht
sich am WSUS anzumelden und Reports zu generieren. Dazu mußte
ich aber erst den WSUS Port auf 80 drehen - lief anschließend sofort!!
Als dann alle Clients den Report erstellt hatten habe ich Update
freigegeben und diese wurden auch auf die Rechner gebracht.

LEIDER kommt nach der Installation immer wieder die Aufforderung
den Rechner neu zu starten - dies kann der Anwender mit
"Rechner später neu starten" beantworten aber nach 10 Minuten
kommt diese Meldung erneut!!

Wie kann ich diese Meldung unterdrücken oder wie bei SUS,
einmal "Nein" sagen und dann iss gut???

Habt Ihr eine Idee???

Danke
JBR


Titel: Re: WSUS 3.0 installiert
Beitrag von Doquentin am 15.06.07 um 11:14:29
Soweit ich weiß, kann man das gar nicht unterbinden, dass war bei mir schon zu SUS Zeiten so.

"Normale" User ohne Adminrechte können gar nicht auf nein klicken, sondern nur auf ja.

Man kann das Fenster allerdings in den Hintergrund schieben, bis man Zeit zum Neustart hat. Jedoch kann die Meldung nicht unterdrückt werden, so war mein Stand.

Titel: Re: WSUS 3.0 installiert
Beitrag von JBR am 15.06.07 um 12:19:36
hmmm,

meine Anwender sind keine Admins - trotzdem können Sie
"Neu Starten" und "Nicht Neu Starten" wählen.

Es wäre ja kein Problem, wenn Sie die Frage einmal beantworten
aber dann Ihre Ruhe hätten - leider kommt das Fenster alle
10 Minuten erneut hoch  >:(

Noch eine Idee?

CU
JBR

Titel: Re: WSUS 3.0 installiert
Beitrag von pft70512 am 15.06.07 um 13:35:10
Schau mal hier nach:

  (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Die Policy "Erneut zu einem Neustart für geplante Installationen auffordern" dürfte für dein Problem interessant sein. Da kannst du die erneute Neustartaufforderung um bis zu 1440 Minuten (24h) verschieben.

Aber Benutzer sollten nicht die Möglichkeit haben auf "später neustarten" zu klicken, die können das Fenster höchstens mit Esc schließen. Oder hast du die Updatebenachrichtigung auch für Benutzer über die Policy erlaubt?

Titel: Re: WSUS 3.0 installiert
Beitrag von JBR am 18.06.07 um 07:34:51
>>Oder hast du die Updatebenachrichtigung auch für Benutzer über die Policy erlaubt?


Wo könnte ich das erlaubt haben ???

Ich habe nun mal die Updatezeit auf "kurz vor Feierabend" gesetzt
um zumindest nicht den ganzen Tag diese Meldungen zu bekommen,
jedoch hätte ich diese trotzdem gerne los!

Was nun??

CU
JBR

Titel: Re: WSUS 3.0 installiert
Beitrag von Doquentin am 18.06.07 um 08:24:24
Geht aber nicht anders, da es nicht anders von Microsoft vorgesehen ist.
Der Rechner läuft nach dem Update ja in einem unsicheren/unstabilen Zustand, deshalb erzwingt Microsoft den Neustart bei den meisten Updates.

Bei Workstations ist das vielleicht nicht so kritisch, aber bei Servern schon eher.

Als ich den SUS Server eingeführt hatte wollte ich das auch gerne ausstellen, habe aber keine Einstellung dafür finden können.

Titel: Re: WSUS 3.0 installiert
Beitrag von JBR am 18.06.07 um 11:03:51
Tja, wenn es zumindest so wäre wie beim SUS  :(

Dort konnte man die Meldung in den Hintergrund bringen und
"Gut war" - leider kommt bei mir die Meldung in regelmäßigen
Abständen immer wieder hoch  :'(

Mal sehen wie es weiter geht!!

CU
JBR

Titel: Re: WSUS 3.0 installiert
Beitrag von Doquentin am 18.06.07 um 11:35:57
Ja ich weiß, was du meinst..
Das ist der alte Windows Update Client gewesen, die Weltkugel, jetzt ist es das Ausrufungszeichen. Das ist jetzt auch etwas penetranter...

Aber ich fürchte, da gibt es keine Lösung.

Titel: Re: WSUS 3.0 installiert
Beitrag von JBR am 18.06.07 um 15:08:11
Nein, das meine ich nicht!!

Das Ausrufezeichen, wie du es nennst, kommt irgendwann im
Laufe des vormittags bei meinen Clients - stört nicht wirklich!
Die Installation lasse ich dann in der Mittagspause, nach 13 Uhr, laufen!

SO, dann gehts los!
Immer wieder (im Abstand von 10 Minuten) wird der Anwender mit
dem "PopUp-Fenster" belästigt und er kann mit "Computer neu starten"
oder mit "Computer später neu starten" antworten!!

Dies möchte ich aber nicht haben!!!
So wie beim SUS, also einmal nachfragen und dann ist gut, wäre
kein Problem - aber das ständige nachfragen nervt echt!!

Ist es jetzt klarer??

CU
JBR

Titel: Re: WSUS 3.0 installiert
Beitrag von Morpheus am 19.06.07 um 13:59:22
Wie schon pft70512 geschrieben hat ist die Policy "Erneut zu einem Neustart für geplante Installationen auffordern" für dein Problem interessant. Ist diese Policy nicht konfiguriert oder deaktiviert beträgt der Wert 10 (Minuten), d.h. alle 10 Minuten wird der Benutzer darauf hingewiesen das System neu zu starten! Aktiviere also die Policy und setzte den Wert auf 480 (8 Stunden).



JBR schrieb am 18.06.07 um 07:34:51:
>>Oder hast du die Updatebenachrichtigung auch für Benutzer über die Policy erlaubt?


Wo könnte ich das erlaubt haben ???


Warscheinlich wurde die Policy "Nicht-Administratoren gestatten, Updatebenachrichtigungen zu erhalten" aktiviert!
Ist diese Policy nicht konfiguriert oder deaktiviert werden nur Administratoren benachrichtigt!

WSUS.DE » Powered by YaBB 2.6.11!
YaBB Forum Software © 2000-2016. Alle Rechte vorbehalten.