WSUS.DE
Windows Server Update Services >> Installation und Konfiguration >> Können Clients nach Timeout wieder selber updaten?
http://www.wsus.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1182845568

Beitrag begonnen von L4a-Shadow am 26.06.07 um 10:12:47

Titel: Können Clients nach Timeout wieder selber updaten?
Beitrag von L4a-Shadow am 26.06.07 um 10:12:47
Hallo,

kurz zur Ausgangsituation:
Aktuell arbeitet bei uns in der Firma jeder Rechner mit dem normalen Windows Update. Also die Patches werden für jeden Rechner aus dem Inet gezogen. Wir möchten nun einen WSUS aufsetzen, um die Bandbreite zu schonen. Mehr nicht.

Wir haben einige Laptops, welche immer mal wieder für längere Zeit nicht am Firmenstandort sind und deshalb nicht mit dem WSUS verbinden können.

Gibt es im WSUS eine Routine, bei der der Client nach x gescheiterten Versuchen wieder selbstständig die Updates von MS zieht?
Ich schätze mal eher nicht, aber sicher bin ich mir leider auch nicht.

Gibt es eine Möglichkeit, das gewünschte manuell umzusetzen? Ich habe vom dem Reg-Eintrag gelesen, aber ich stelle mir das etwas kompliziert vor, jedes Mal wenn ein Laptop außer Haus ist, mit Reg-Einträgen zu hantieren.

Ich danke schonmal für eure Antworten

Titel: Re: Können Clients nach Timeout wieder selber upda
Beitrag von Sunny am 26.06.07 um 10:32:57

L4a-Shadow schrieb am 26.06.07 um 10:12:47:

Aktuell arbeitet bei uns in der Firma jeder Rechner mit dem normalen Windows Update. Also die Patches werden für jeden Rechner aus dem Inet gezogen. Wir möchten nun einen WSUS aufsetzen, um die Bandbreite zu schonen. Mehr nicht.


Lobenswert. ;)


L4a-Shadow schrieb am 26.06.07 um 10:12:47:

Wir haben einige Laptops, welche immer mal wieder für längere Zeit nicht am Firmenstandort sind und deshalb nicht mit dem WSUS verbinden können.


Auch nicht via VPN? Was ist für Dich "längere" Zeit?


L4a-Shadow schrieb am 26.06.07 um 10:12:47:

Gibt es im WSUS eine Routine, bei der der Client nach x gescheiterten Versuchen wieder selbstständig die Updates von MS zieht?
Ich schätze mal eher nicht, aber sicher bin ich mir leider auch nicht.


Nein, mir ist nichts derartiges bekannt.


L4a-Shadow schrieb am 26.06.07 um 10:12:47:

Gibt es eine Möglichkeit, das gewünschte manuell umzusetzen? Ich habe vom dem Reg-Eintrag gelesen, aber ich stelle mir das etwas kompliziert vor, jedes Mal wenn ein Laptop außer Haus ist, mit Reg-Einträgen zu hantieren.


Wenn die User Adminrechte haben, funktioniert es mit Connect2WSUS genau andersrum. Die User starten die EXE und löschen alle Einträge aus der WU-Policy, anschließend sollte WU wieder ganz normal funktionieren.

Download + PDF gibts hier:   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Titel: Re: Können Clients nach Timeout wieder selber upda
Beitrag von L4a-Shadow am 26.06.07 um 11:29:39

Sunny schrieb am 26.06.07 um 10:32:57:

Auch nicht via VPN? Was ist für Dich "längere" Zeit?

Aktuell ist noch nichts mit VPN vorgesehen. Leider :(

[quote author=Sunny link=1182845568/0#1 date=1182846777]Wenn die User Adminrechte haben, funktioniert es mit Connect2WSUS genau andersrum. Die User starten die EXE und löschen alle Einträge aus der WU-Policy, anschließend sollte WU wieder ganz normal funktionieren.

Download + PDF gibts hier:   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Das ist ein guter Hinweis. Ich werd mir das mal anschauen und bei Gefallen meinem Chef vorlegen.

Ich danke dir erstmal für deine Antworten und den Tipp :)

WSUS.DE » Powered by YaBB 2.6.11!
YaBB Forum Software © 2000-2016. Alle Rechte vorbehalten.