WSUS.DE
Windows Server Update Services >> Installation und Konfiguration >> WSUS 3.0 Computer hinzfügen
http://www.wsus.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1184753221

Beitrag begonnen von KeySonic am 18.07.07 um 12:06:59

Titel: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von KeySonic am 18.07.07 um 12:06:59
Guten Tag zusammen,


ich wollte euch mal folgendes fragen.

Kann mir einer die Vorgehensweise erläutern, die ich einhalten sollte, wenn ich einen neuen Computer zum WSUS hinzufüge? Ich benutze dazu immer die wsus.reg Datei. Ich habe also kein Domänenkonzept. Bei mir ist es immer folgendermaßen:

Ich spiele die wsus.reg auf dem Client ein. Danach dauert es ewig lang (mind. 24h) bis der Computer im WSUS erscheint oder er erscheint erst wenn ich allemöglichen Skripte ausgeführt habe wie zum Beispiel wuauclt /detectnow usw.


Danke schonmal.



Schönen Gruß

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von Sunny am 18.07.07 um 12:52:26

KeySonic schrieb am 18.07.07 um 12:06:59:

Kann mir einer die Vorgehensweise erläutern, die ich einhalten sollte, wenn ich einen neuen Computer zum WSUS hinzufüge? Ich benutze dazu immer die wsus.reg Datei. Ich habe also kein Domänenkonzept. Bei mir ist es immer folgendermaßen:


Rein aus Neugier, warum keine Domain?


KeySonic schrieb am 18.07.07 um 12:06:59:

Ich spiele die wsus.reg auf dem Client ein. Danach dauert es ewig lang (mind. 24h) bis der Computer im WSUS erscheint oder er erscheint erst wenn ich allemöglichen Skripte ausgeführt habe wie zum Beispiel wuauclt /detectnow usw.


Probiers doch mal mit Connect2WSUS: ;)
  (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Ein paar Dinge die dir helfen sind im o.g. Programm möglich. Geh doch mal folgendermassen vor:
net stop wuauserv
Reg-Datei importieren
%Temp% Verzeichnis leeren
%windir%\softwaredistribution löschen oder in softwaredistribution.old umbennen
%windir%\WindowsUpdate.log leeren oder löschen oder umbennen.
Die evtl. vorhanden SIDs in HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate
löschen.
Aktuellen Windows Update Agent installieren:
  (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren
Schau dir bitte auch die Optionen zur WU-Agent Installation an.
Ist der Krypthografiedienst gestartet? Wenn nein, starten.
Ist der Intelligente Hintergrundübertragungsdienst deaktiviert? Wenn ja, stell ihn auf manuell.
net start wuauserv

Wenn Du den aktuellen WU-Agent installiert hast, kannst Du auch ein wuauclt /reportnow absetzen. Zuerst wäre aber ein sauberer Neustart zu empfehlen und/oder ein wuauclt /registerauthentication /detectnow abzusetzen. Jetzt sollte sich der Client in 2 - 3 Minuten beim WSUS melden. kontrollieren kannst Du das ebenfalls auf der Comandline:
netstat [ENTER]
Gibts hier eine HTTP-Verbindung zu deinem WSUS-Server? Oder eine mit Port 8530, falls Dein WSUS auf Port 8530 horcht.


Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von KeySonic am 18.07.07 um 13:07:22

Sunny schrieb am 18.07.07 um 12:52:26:

KeySonic schrieb am 18.07.07 um 12:06:59:

Kann mir einer die Vorgehensweise erläutern, die ich einhalten sollte, wenn ich einen neuen Computer zum WSUS hinzufüge? Ich benutze dazu immer die wsus.reg Datei. Ich habe also kein Domänenkonzept. Bei mir ist es immer folgendermaßen:


Rein aus Neugier, warum keine Domain?


KeySonic schrieb am 18.07.07 um 12:06:59:

Ich spiele die wsus.reg auf dem Client ein. Danach dauert es ewig lang (mind. 24h) bis der Computer im WSUS erscheint oder er erscheint erst wenn ich allemöglichen Skripte ausgeführt habe wie zum Beispiel wuauclt /detectnow usw.


Probiers doch mal mit Connect2WSUS: ;)
  (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Ein paar Dinge die dir helfen sind im o.g. Programm möglich. Geh doch mal folgendermassen vor:
net stop wuauserv
Reg-Datei importieren
%Temp% Verzeichnis leeren
%windir%\softwaredistribution löschen oder in softwaredistribution.old umbennen
%windir%\WindowsUpdate.log leeren oder löschen oder umbennen.
Die evtl. vorhanden SIDs in HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate
löschen.
Aktuellen Windows Update Agent installieren:
  (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren
Schau dir bitte auch die Optionen zur WU-Agent Installation an.
Ist der Krypthografiedienst gestartet? Wenn nein, starten.
Ist der Intelligente Hintergrundübertragungsdienst deaktiviert? Wenn ja, stell ihn auf manuell.
net start wuauserv

Wenn Du den aktuellen WU-Agent installiert hast, kannst Du auch ein wuauclt /reportnow absetzen. Zuerst wäre aber ein sauberer Neustart zu empfehlen und/oder ein wuauclt /registerauthentication /detectnow abzusetzen. Jetzt sollte sich der Client in 2 - 3 Minuten beim WSUS melden. kontrollieren kannst Du das ebenfalls auf der Comandline:
netstat [ENTER]
Gibts hier eine HTTP-Verbindung zu deinem WSUS-Server? Oder eine mit Port 8530, falls Dein WSUS auf Port 8530 horcht.



zum Thema Domain:

bin vor kurzem erst mit meiner Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration fertig geworden. Hab leider keinen Einfluss auf das Firmennetzwerk ;-)
Wir arbeiten momentan noch mit Novell Servern. Wird aber in nächster Zeit auf ein Domain Konzept mit Active Directory umstellen.
Die Systemadministratoren sind bei uns nicht so schnell ;-)


Ich danke dir vielmals für diese ausführliche Erklärung. Hilft mir sau gut weiter. Vielen vielen vielen dank.

Werde das jetzt mal bissal testen und gebe dann Rückmeldung.


Schönen Gruß

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von KeySonic am 19.07.07 um 09:52:30
kannst du mal meine kleine BatchDatei bewerten ob die so richtig ist?

[code]@echo off
cd\
net stop wuauserv
net use y: \\Computername\WSUS password /USER:wsus
y:
wsus.reg
cd\
@echo Bitte jetzt den Inhalt des Ordners %temp% löschen!
pause
rmdir /S %windir%\softwaredistribution
del %windir%\WindowsUpdate*.log
reg delete "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate" /v AccountDomainSid /f
reg delete "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate" /v PingID /f
reg delete "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate" /v SusClientId /f
cd\
y:
WindowsUpdateAgent30-x86.exe
pause
cd\
net start CryptSvc
net start BITS
net start wuauserv
wuauclt /regeisterauthentication /detectnow
wuauclt reportnow
net use /delete y:
pause[/code]

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von KeySonic am 19.07.07 um 10:05:01
hab nun mal wieder einen xp rechner der mir nach dem WSUS Diagnotic Tool folgende Meldung bringt:


VerifyWUServerURL() failed with hr=0x80190193

No Error description could be found

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von Sunny am 19.07.07 um 10:09:09
Die WSUS.REG wird aber so nicht importiert. Da passiert gar nix.

regedit /s Pfad_zur_Reg-Datei

Der WindowsUpdateAgent wird aber so wohl nicht installiert. Da fehlt ein:

start /wait Pfad_zur_exe /wuforce /quiet /norestart

Die Optionen bekommst Du immer mit: WindowsUpdateAgent30-x86.exe /?

Weshalb den Umstand mit net use? Du kannst das ganze auch so verpacken:

net use \\Server "Passwort" /user:DOMAIN\USER
set PATH=\\Server\Share

Und jetzt mit Variablen arbeiten:

start /wait regedit /s %PATH%\WSUS.REG
start /wait %PATH%\WindowsUpdateAgent30-x86.exe /wuforce /quiet /norestart

EDIT: Das Regedit hab ich beim WU-Agent wieder rausgenommen, Copy + Paste läßt grüßen. ;)

Und jetzt den Rest, damit sparst Du viel Tipparbeit und hast Du den Pfad an einer Stelle definiert. Auch bist Du nicht auf LW-Buchstaben angewiesen, das kann manchmal ja auch fatal sein.

Bau mal alles komplett um und poste das getestete Ergebnis. ;)

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von Sunny am 19.07.07 um 10:11:46

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 10:05:01:

VerifyWUServerURL() failed with hr=0x80190193


Hast Du soviele unterschiedliche Clients, daß Du andauernd andere Fehlermeldungen bekommst? Das würde mich gewaltig nerven. ;)

Installiere auf dem Client den WSH neu:   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von KeySonic am 19.07.07 um 10:24:01

Sunny schrieb am 19.07.07 um 10:09:09:
Die WSUS.REG wird aber so nicht importiert. Da passiert gar nix.

regedit /s Pfad_zur_Reg-Datei

Der WindowsUpdateAgent wird aber so wohl nicht installiert. Da fehlt ein:

start /wait Pfad_zur_exe /wuforce /quiet /norestart

Die Optionen bekommst Du immer mit: WindowsUpdateAgent30-x86.exe /?

Weshalb den Umstand mit net use? Du kannst das ganze auch so verpacken:

net use \\Server "Passwort" /user:DOMAIN\USER
set PATH=\\Server\Share

Und jetzt mit Variablen arbeiten:

start /wait regedit /s %PATH%\WSUS.REG
start /wait %PATH%\WindowsUpdateAgent30-x86.exe /wuforce /quiet /norestart

EDIT: Das Regedit hab ich beim WU-Agent wieder rausgenommen, Copy + Paste läßt grüßen. ;)

Und jetzt den Rest, damit sparst Du viel Tipparbeit und hast Du den Pfad an einer Stelle definiert. Auch bist Du nicht auf LW-Buchstaben angewiesen, das kann manchmal ja auch fatal sein.

Bau mal alles komplett um und poste das getestete Ergebnis. ;)




[code]@echo off
cd\
net stop wuauserv
net use \\server\WSUS passwort /USER:wsus
set PATH=\\server\WSUS
start /wait regedit /S %PATH%\wsus.reg
cd\
@echo Bitte jetzt den Inhalt des Ordners %temp% löschen!
pause
rmdir /S %windir%\softwaredistribution
del %windir%\WindowsUpdate*.log
reg delete "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate" /v AccountDomainSid /f
reg delete "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate" /v PingID /f
reg delete "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate" /v SusClientId /f
cd\
start /wait %PATH%\WindowsUpdateAgent30-x86.exe /wuforce /quiet /norestart
pause
cd\
net start CryptSvc
net start BITS
net start wuauserv
wuauclt /regeisterauthentication /detectnow
wuauclt reportnow
pause[/code]

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von KeySonic am 19.07.07 um 10:27:59

Sunny schrieb am 19.07.07 um 10:11:46:

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 10:05:01:

VerifyWUServerURL() failed with hr=0x80190193


Hast Du soviele unterschiedliche Clients, daß Du andauernd andere Fehlermeldungen bekommst? Das würde mich gewaltig nerven. ;)

Installiere auf dem Client den WSH neu:   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren



Jeder installiert und konfiguriert bei ihren Rechnern was sie wollen. Das kotzt mich an :-(

In dieser Firma ist jeder Rechner total anders. Ja das nervt^^

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von Sunny am 19.07.07 um 10:31:55
Sieht ganz gut aus. Hast Du es denn schon mal mit einem Client getestet? Das cd\ kannst IMHO auch weglassen. Da Du mit UNC-Pfaden bzw. mit Variablen (%windir%) arbeitest, ist unnötiger Ballast. Du kannst natürlich auch mit einem virtuellen Client testen.

Das und noch ein bisschen mehr und auch anders ist in der Connect2WSUS.exe verpackt. ;)

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von Sunny am 19.07.07 um 10:33:29

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 10:27:59:

Jeder installiert und konfiguriert bei ihren Rechnern was sie wollen. Das kotzt mich an :-(


Weshalb hat jeder Adminrechte? Laufen irgendwelche Anwendungen nicht?


KeySonic schrieb am 19.07.07 um 10:27:59:

In dieser Firma ist jeder Rechner total anders. Ja das nervt^^


Das kenn ich, war hier nicht anders. Seitdem es eine einheitliche Installationsroutine gibt, ist weitgehend Ruhe eingekehrt. ;)

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von KeySonic am 19.07.07 um 10:48:32

Sunny schrieb am 19.07.07 um 10:33:29:

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 10:27:59:

Jeder installiert und konfiguriert bei ihren Rechnern was sie wollen. Das kotzt mich an :-(


Weshalb hat jeder Adminrechte? Laufen irgendwelche Anwendungen nicht?


KeySonic schrieb am 19.07.07 um 10:27:59:

In dieser Firma ist jeder Rechner total anders. Ja das nervt^^


Das kenn ich, war hier nicht anders. Seitdem es eine einheitliche Installationsroutine gibt, ist weitgehend Ruhe eingekehrt. ;)



Genau eine Anwendung. Und zwar der Update von unserem Norton AntiVirus. Der braucht Admin-Rechte um die neuen Versionen zu installieren.

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von KeySonic am 19.07.07 um 10:50:25

Sunny schrieb am 19.07.07 um 10:11:46:

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 10:05:01:

VerifyWUServerURL() failed with hr=0x80190193


Hast Du soviele unterschiedliche Clients, daß Du andauernd andere Fehlermeldungen bekommst? Das würde mich gewaltig nerven. ;)

Installiere auf dem Client den WSH neu:   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren



kommt immer noch der gleiche Fehler. Ich verstehs nicht :-(

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von Sunny am 19.07.07 um 10:56:13

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 10:48:32:

Genau eine Anwendung. Und zwar der Update von unserem Norton AntiVirus. Der braucht Admin-Rechte um die neuen Versionen zu installieren.


Ha, die gelbe Pest. :) Gibts dafür nicht eine zentrale Managment Console? Gehts da nur um die Programmupdates oder auch um die Patternfiles, also die Signaturen?

Ich weiß schon warum die gelbe Pest bei mir Hausverbot hat. ;) Hmm, bei Dir in der Firma würde ich gern aufräumen. :)

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von Sunny am 19.07.07 um 11:01:27

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 10:50:25:

kommt immer noch der gleiche Fehler. Ich verstehs nicht :-(


Kommt ein Download, wenn Du den Link auf dem Client direkt ausführst?
  (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Ist ein Proxy eingetrgen? Was sagt Start > Ausführen > cmd [ENTER] proxycfg? Hast Du die Einstellungen in der Registry zum WSUS kontrolliert? Alles korrekt?

Kannst Du die gelbe Pest mal deaktivieren auf dem Client oder noch besser rückstandsfrei deinstallieren? Sorry, aber mir stellts immer die Nackenhaare bei Norton auf.

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von KeySonic am 19.07.07 um 11:01:50

Sunny schrieb am 19.07.07 um 10:56:13:

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 10:48:32:

Genau eine Anwendung. Und zwar der Update von unserem Norton AntiVirus. Der braucht Admin-Rechte um die neuen Versionen zu installieren.


Ha, die gelbe Pest. :) Gibts dafür nicht eine zentrale Managment Console? Gehts da nur um die Programmupdates oder auch um die Patternfiles, also die Signaturen?

Ich weiß schon warum die gelbe Pest bei mir Hausverbot hat. ;) Hmm, bei Dir in der Firma würde ich gern aufräumen. :)



ich würde auch gern aufräumen ^^
Es geht um die Programmupdates! Warum wir Norton benutzen weiß ich nicht. Meine Firma scheint keine anderen AntiViren Lösungen zu kennen ;-)

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von Sunny am 19.07.07 um 11:07:54

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 11:01:50:

ich würde auch gern aufräumen ^^
Es geht um die Programmupdates! Warum wir Norton benutzen weiß ich nicht. Meine Firma scheint keine anderen AntiViren Lösungen zu kennen ;-)


Und das wird von Norton so bestätigt? Das kann ich mir nicht vorstellen. Das muß doch auch möglich sein, das in einem anderen Benutzerkontext zu machen. Ist auf den Clients das LiveUpdate aktiviert? Kannst Du die Programm Updates nicht als Computerstartupscript verteilen? Ach ja, keine Domain, schlecht. ;-(

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von KeySonic am 19.07.07 um 11:11:55

Sunny schrieb am 19.07.07 um 11:07:54:

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 11:01:50:

ich würde auch gern aufräumen ^^
Es geht um die Programmupdates! Warum wir Norton benutzen weiß ich nicht. Meine Firma scheint keine anderen AntiViren Lösungen zu kennen ;-)


Und das wird von Norton so bestätigt? Das kann ich mir nicht vorstellen. Das muß doch auch möglich sein, das in einem anderen Benutzerkontext zu machen. Ist auf den Clients das LiveUpdate aktiviert? Kannst Du die Programm Updates nicht als Computerstartupscript verteilen? Ach ja, keine Domain, schlecht. ;-(


Kenn mich selber mit Norton jetzt nicht so gut aus. Aber die Sysadmins bei uns werden schon wissen was die machen.

Hast du noch ne Lösung zu meinem letzten Fehler mit dem Diagnose Tool?

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von Sunny am 19.07.07 um 11:15:46

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 11:11:55:

Kenn mich selber mit Norton jetzt nicht so gut aus. Aber die Sysadmins bei uns werden schon wissen was die machen.


Wenn Norton eingesetzt wird, bin ich mir da nicht so sicher.


KeySonic schrieb am 19.07.07 um 11:11:55:

Hast du noch ne Lösung zu meinem letzten Fehler mit dem Diagnose Tool?


Jepp, um 11:01:27 gepostet. ;)

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von KeySonic am 19.07.07 um 11:28:31

Sunny schrieb am 19.07.07 um 11:01:27:

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 10:50:25:

kommt immer noch der gleiche Fehler. Ich verstehs nicht :-(


Kommt ein Download, wenn Du den Link auf dem Client direkt ausführst?
  (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Ist ein Proxy eingetrgen? Was sagt Start > Ausführen > cmd [ENTER] proxycfg? Hast Du die Einstellungen in der Registry zum WSUS kontrolliert? Alles korrekt?

Kannst Du die gelbe Pest mal deaktivieren auf dem Client oder noch besser rückstandsfrei deinstallieren? Sorry, aber mir stellts immer die Nackenhaare bei Norton auf.



Ich beis mir an die eigene Nase. Ich habe vom WSUS 2.0 noch die IP-Adressen Zurgriffskontrolle beibehalten. Na super.


Schönen Gruß
Sonic

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von Sunny am 19.07.07 um 11:44:45

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 11:28:31:

Ich beis mir an die eigene Nase.


Gibts davon nen Video?  ;D


KeySonic schrieb am 19.07.07 um 11:28:31:

Ich habe vom WSUS 2.0 noch die IP-Adressen Zurgriffskontrolle beibehalten. Na super.


Im IIS oder wo hast Du was eingestellt? Nur für evtl. späteren Mitleser. Und mich interessierts auch.

BTW: Schaut euch auch mal F-Secure an. Ohne diesen PFW Krempel haben wirs im Einsatz. Die Managment Konsole ist übersichtlich und bietet alles was mein Herz begehrt. Wirklich alles zentral zu verwalten. ;) NOD32 soll auch gut sein, hab ich selbst noch nicht testen können.

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von KeySonic am 19.07.07 um 12:34:34

Sunny schrieb am 19.07.07 um 11:44:45:

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 11:28:31:

Ich beis mir an die eigene Nase.


Gibts davon nen Video?  ;D


KeySonic schrieb am 19.07.07 um 11:28:31:

Ich habe vom WSUS 2.0 noch die IP-Adressen Zurgriffskontrolle beibehalten. Na super.


Im IIS oder wo hast Du was eingestellt? Nur für evtl. späteren Mitleser. Und mich interessierts auch.

BTW: Schaut euch auch mal F-Secure an. Ohne diesen PFW Krempel haben wirs im Einsatz. Die Managment Konsole ist übersichtlich und bietet alles was mein Herz begehrt. Wirklich alles zentral zu verwalten. ;) NOD32 soll auch gut sein, hab ich selbst noch nicht testen können.



So jetzt nochmal die genaue Schilderung:

Ich habe vor dem WSUS 3.0 die Version 2.0 installiert gehabt. Bei der Version 2.0 konnte man im IIS eine Zugriffseinschränkung anhand von IP-Adressen machen. Diese verhindert den Zugriff über den Browser auf den WSUS. Weg im IIS: "Websites" Rechtsklick auf "Standardwebsite" und dann "Eigenschaften". Dort unter "Verzeichnissicherheit die Einschränkungen für IP-Adressen "Bearbeiten" Dort alle Einträge entfernen und auf "Zugriff gewährt" klicken.

Diese Einstellungen sind im WSUS 3.0 nicht auf die Administrationsoberfläche bezogen sondern auf die Clients die sich mit dem WSUS verbinden dürfen.

Große Vorsicht beim Umstellen von WSUS 2.0 auf WSUS 3.0



BTW: Ich habe bei mir zu Hause den Kaspersky Internet Security und bin super zufrieden. Ob der für den Firmen Gebrauch tauglich ist, weiß ich nicht. FSecure ist echt klasse. Aber meine Firma will ja Norton ^^

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von Sunny am 19.07.07 um 12:43:53
Und wo ist der Video?  ;D

Ja ok, jetzt ist mir das schon klar. Da meine User keine Admins sind, brauchte ich das auch nicht einzustellen. Da die eh keinen Zugriff auf die Website hätten. Dann kommt ein Login Fenster und da scheitern die User dann, mangels Usernamen und Passwort. Aber Danke für die Aufklärung, hilft evtl. in Zukunft. ;)

Alles was mit Internet Security zu tun hat, bringt AFAIK irgendwelche Teile von PFWs mit, und da krieg ich die Krise. Kaspersky hat IMHO immer noch erhebliche Probleme mit VISTA und ein paar Einstellungen. Die Anwendungen sollten sich prinzipiell nicht unterscheiden, Home oder Firma, nur die Einstellungen muß ich in der Firma zentral verwalten können. Und wenn ich den Krampf von Norton lese, geht mir die Hutschnur hoch.

Bei F-Secure kann ich einen entsprechenden Account zur Installation auf der Console mitgeben, das hat bisher immer sehr gut geklappt.

Mach doch mal einen Call bei Norton auf, ich kann es mir nicht vorstellen, daß das nicht anders geht. In deren Foren ist auch nix zu finden?

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von KeySonic am 19.07.07 um 13:20:37

Sunny schrieb am 19.07.07 um 12:43:53:
Und wo ist der Video?  ;D

Ja ok, jetzt ist mir das schon klar. Da meine User keine Admins sind, brauchte ich das auch nicht einzustellen. Da die eh keinen Zugriff auf die Website hätten. Dann kommt ein Login Fenster und da scheitern die User dann, mangels Usernamen und Passwort. Aber Danke für die Aufklärung, hilft evtl. in Zukunft. ;)

Alles was mit Internet Security zu tun hat, bringt AFAIK irgendwelche Teile von PFWs mit, und da krieg ich die Krise. Kaspersky hat IMHO immer noch erhebliche Probleme mit VISTA und ein paar Einstellungen. Die Anwendungen sollten sich prinzipiell nicht unterscheiden, Home oder Firma, nur die Einstellungen muß ich in der Firma zentral verwalten können. Und wenn ich den Krampf von Norton lese, geht mir die Hutschnur hoch.

Bei F-Secure kann ich einen entsprechenden Account zur Installation auf der Console mitgeben, das hat bisher immer sehr gut geklappt.

Mach doch mal einen Call bei Norton auf, ich kann es mir nicht vorstellen, daß das nicht anders geht. In deren Foren ist auch nix zu finden?



ich red mal morgen mit unserem tollen sysadmin ob der nicht mal was schauen will. Ich kenn das Problem jetzt nicht direkt. Aber grob gesagt haben die das Admin-Rechte für die Programmupdates benötigt werden. Mal schauen was der Schlaukopf so spricht. ^^


Schönen Gruß

Titel: Re: WSUS 3.0 Computer hinzfügen
Beitrag von Sunny am 19.07.07 um 13:51:14

KeySonic schrieb am 19.07.07 um 13:20:37:

ich red mal morgen mit unserem tollen sysadmin ob der nicht mal was schauen will. Ich kenn das Problem jetzt nicht direkt. Aber grob gesagt haben die das Admin-Rechte für die Programmupdates benötigt werden. Mal schauen was der Schlaukopf so spricht. ^^


Wenn es immer das gleiche ist, kannst Du auch mal mit dem ProcessMonitor auf die Suche gehen. Eine Anleitung dafür gibts hier:   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Und wenn Du alle erforderlichen Pfade/Dateien hast, kannst Du mittels   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren das ganze auch zentral im AD steuern. Schon brauchen die User keine Adminrechte mehr. ;)

BTW: Den ProcessMonitor gibts bei MS kostenlos.

WSUS.DE » Powered by YaBB 2.6.11!
YaBB Forum Software © 2000-2016. Alle Rechte vorbehalten.