WSUS.DE
Windows Server Update Services >> Troubleshooting >> Automatischer Reboot des Clients
http://www.wsus.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1187601339

Beitrag begonnen von sifi am 20.08.07 um 11:15:37

Titel: Automatischer Reboot des Clients
Beitrag von sifi am 20.08.07 um 11:15:37
Hallo,

Ich bin daran, bei uns WSUS zum Laufen bringen. Die Clients (XP SP2) ziehen ohne Probleme die Updates und installieren diese ohne Probleme. (WSUS 3 Server).

Die WSUS Settings werden via GPO zugewiesen.

Beim Installieren der Patches erhalte ich die Meldung, dass innherhalb 30min ein Restart gemacht werden muss. Wie kann ich diese Meldung unterdrücken?

Der User hat AdminRechte.

Danke & Gruss: sifi
reboot.rtf (Anhang gelöscht)

Titel: Re: Automatischer Reboot des Clients
Beitrag von WSUS.DE-Admin am 20.08.07 um 12:33:02
Hast du die Stichtag Installation aktiviert?

Titel: Re: Automatischer Reboot des Clients
Beitrag von Sunny am 20.08.07 um 12:33:57
Entweder Du installiest die Updates nur beim herunterfahren und/oder du aktivierst "Erneut zu einem Neustart.." und trägst dort einen entsprechenden Wert ein.

Titel: Re: Automatischer Reboot des Clients
Beitrag von sifi am 20.08.07 um 12:35:37
Ja,
Option 4 - Jeden Tag 11 Uhr

Titel: Re: Automatischer Reboot des Clients
Beitrag von Sunny am 20.08.07 um 12:49:41

sifi schrieb am 20.08.07 um 12:35:37:
Ja,
Option 4 - Jeden Tag 11 Uhr

Das ist nicht die Stichtag Installation, die WSUS.DE-Admin meint.

Titel: Re: Automatischer Reboot des Clients
Beitrag von sifi am 20.08.07 um 13:37:38
Hallo

Hier meine GPO Settings.

Was rät ihr mir?

Meine Vorgaben, die ich umsetzen soll:
- User soll nichts mitbekommen von den Updates (verborgene Installation).
- Falls ein Neustart benötigt wird ein Pop-Up für Neustart mit "Ja" oder "Nein".
- Patches sollen innerhalb <24h installiert werden.

Danke!
doc1.pdf (Anhang gelöscht)

Titel: Re: Automatischer Reboot des Clients
Beitrag von Sunny am 20.08.07 um 13:47:19

sifi schrieb am 20.08.07 um 13:37:38:

Meine Vorgaben, die ich umsetzen soll:
- User soll nichts mitbekommen von den Updates (verborgene Installation).


Das geht bzw. ist der Standard.


sifi schrieb am 20.08.07 um 13:37:38:

- Falls ein Neustart benötigt wird ein Pop-Up für Neustart mit "Ja" oder "Nein".


Das geht auch, nur das Nein ist deaktiviert. Der User kann also nur auf Ja klicken, dann wird der Client neu gestartet.


sifi schrieb am 20.08.07 um 13:37:38:

- Patches sollen innerhalb <24h installiert werden.


Kein Problem. Aktivere die Einstellung daß beim Herunterfahren installiert wird. Damit ist das Thema vom Tisch. Leg die Verantwortung in die Hände der User, wenn sie das flasche auswählen haben sie Pech gehabt.

Alternativ kannst Du bestimmt die Clients via Wake-on-LAN nachts starten lassen, Updates installieren und wieder herunterfahren. Oder geht auch das nicht?

Sorry, aber die Vorgaben sind nicht ganz einfach umzusetzen.

Titel: Re: Automatischer Reboot des Clients
Beitrag von sifi am 20.08.07 um 14:11:32
Danke mal für die Infos.

Kann ich das so umsetzen, dass die Patches primär beim herunterfahren des Clients installiert werden und ein Neustart 8 Stunden herauszögern kann, bis das Pop-up erscheint?

Titel: Re: Automatischer Reboot des Clients
Beitrag von Sunny am 20.08.07 um 14:29:55

sifi schrieb am 20.08.07 um 14:11:32:

Kann ich das so umsetzen, dass die Patches primär beim herunterfahren des Clients installiert werden und ein Neustart 8 Stunden herauszögern kann, bis das Pop-up erscheint?


Ja, sollte funktionieren. Probier es am besten an einem representativen Client aus und dokumentiere die Einstellungen/Veränderungen. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

WSUS.DE » Powered by YaBB 2.6.11!
YaBB Forum Software © 2000-2016. Alle Rechte vorbehalten.