WSUS.DE
Windows Server Update Services >> Troubleshooting >> Felhler: Download Fehlgeschlagen
http://www.wsus.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1188461883

Beitrag begonnen von Kurioos am 30.08.07 um 10:18:02

Titel: Felhler: Download Fehlgeschlagen
Beitrag von Kurioos am 30.08.07 um 10:18:02
Hallo zusammen

Wir setzen in unserem Unternehmen den WSUS Version: 3.0.6000.374 auf einem Windows Server 2003 SP2 ein. Dieser Server soll alle wichtigen und Sicherheits-Updates an alle Clients im lokalen Netzwerk verteilen.

Mein Problem ist, dass die Clients immer als Meldung Fehler: Download fehlgeschlagen anzeigen.

Folgende Überprüfungen habe ich bereits getätig:
- der Statusbericht ist immer der aktuelle Tag
- die Updates sind zum installieren genehmigt worden
- der Dateistatus ist "Installationsbereit"
- die Gruppenrichtlinien werden korrekt am Client angewendet
- Über den Link http://[IP des Servers]:8530/selfupdate/wuident.cab kann die datei wuident.cab heruntergeladen werden
- Über die WindowsUpdateSeite kann ich die Updates Problemlos manuel herunterladen
- Die lokale Firewall ist deaktiviert

Als Anhang habe ich die Log eines Clients der die Meldung Fehler: Download fehlgeschlagen, welcher das Ereignis am 29.08.2007 17:15 Uhr berichtete.

Ich danke schon jetzt für jegliche Hilfe.

Gruss Kurioos
WindowsUpdate.txt (Anhang gelöscht)

Titel: Re: Felhler: Download Fehlgeschlagen
Beitrag von Sunny am 30.08.07 um 13:52:08
Gabs erst kürzlich hier im Forum. Auf dem Client: ipconfig /registerdns
Gehts jetzt?

Titel: Re: Felhler: Download Fehlgeschlagen
Beitrag von Kurioos am 31.08.07 um 09:02:04
Danke erstmal für deinen Tip.

Ich habe den Befehl lokal als Admin durchgeführt und den Status von heute morgen abgewartet.

Leider steht da in der WSUS-Konsole immernoch "Fehlerhaft" und deshalb das Log vom heutigen Tag als Anhang.

Gruss Kurioos
WindowsUpdate_001.txt (Anhang gelöscht)

Titel: Re: Felhler: Download Fehlgeschlagen
Beitrag von Sunny am 01.09.07 um 01:06:04
Sind das geklonte Clients? Wenn ja, dann lösch einen Client mal testweise aus der WSUS-Consol raus und führe das Script auf dem Client aus:   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Titel: Re: Felhler: Download Fehlgeschlagen
Beitrag von Sunny am 01.09.07 um 14:13:11
Bist Du sicher, daß der WSUS auch auf Port 8530 installiert ist?

Titel: Re: Felhler: Download Fehlgeschlagen
Beitrag von Kurioos am 03.09.07 um 09:19:20
So Montag neuer Tag, neues Glück :).
Danke für die neuen Tips.

Sind keine geklonnten PC's. Die SID ist eindeutig.
Laut IIS ist der WSUS auf den Port 8530 installiert. Wenn ich im IIS den Port manuel auf 80 wechsle geht in der MMC gar nichts mehr.

Habe nochmals ein Log von heute generiert und folgende Fehlercodes gefunden:
Fehlermeldung "0x80070005" bei der Installation des Validierungstools "Windows Genuine Advantage" (WGA) von der Windows Update-Website
Wenn Sie auf die Windows Update-Website von einem Windows XP-Computer zugreifen, der sich hinter einem Firewall oder einem Proxyserver befindet, können Sie Updates nicht downloaden


WindowsUpdate_03092007.txt (Anhang gelöscht)

Titel: Re: Felhler: Download Fehlgeschlagen
Beitrag von Sunny am 03.09.07 um 11:20:01

Kurioos schrieb am 03.09.07 um 09:19:20:

Sind keine geklonnten PC's. Die SID ist eindeutig.


Trotzdem hast Du im Log die entsprechenden Meldungen:
WARNING: Cached cookie has expired or new PID is available
Cache löschen auf dem Client könnte auch helfen. Alternativ das von mir gepostete Script ausführen und den Client manuell aus der WSUS-Console löschen.

Laufen alle 3 erforderlichen Dienste auf den Clients? Automatische Updates, BITS und Kryptografiedienst?


Kurioos schrieb am 03.09.07 um 09:19:20:

Laut IIS ist der WSUS auf den Port 8530 installiert. Wenn ich im IIS den Port manuel auf 80 wechsle geht in der MMC gar nichts mehr.


OK, dann ist der Punkt geklärt. ;)


Kurioos schrieb am 03.09.07 um 09:19:20:

Habe nochmals ein Log von heute generiert und folgende Fehlercodes gefunden:
Fehlermeldung "0x80070005" bei der Installation des Validierungstools "Windows Genuine Advantage" (WGA) von der Windows Update-Website
Wenn Sie auf die Windows Update-Website von einem Windows XP-Computer zugreifen, der sich hinter einem Firewall oder einem Proxyserver befindet, können Sie Updates nicht downloaden


5er Fehlermeldungen deuten im auf Zugriff verweigert hin. Welche Rechte hat das Content Verzeichnis auf dem WSUS? Der Netzwerkdienst sollte mindestens Leserechte haben.

Den hier kennst Du bestimmt schon:   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Titel: Re: Felhler: Download Fehlgeschlagen
Beitrag von Kurioos am 03.09.07 um 13:18:46

Zitat:
Trotzdem hast Du im Log die entsprechenden Meldungen:
WARNING: Cached cookie has expired or new PID is available
Cache löschen auf dem Client könnte auch helfen. Alternativ das von mir gepostete Script ausführen und den Client manuell aus der WSUS-Console löschen.

Laufen alle 3 erforderlichen Dienste auf den Clients? Automatische Updates, BITS und Kryptografiedienst?

So nu hab ich mal den von dir geposteten Patch durchlaufen lassen und den Client aus der MMC im WSUS entfernt.
Die erfordelichen Dienste laufen alle.

Der Client ist auch wieder prompt aufgetaucht und hat um 12:00 Uhr nochmals erfolglos sein Glück mit dem gewünschten Update versucht.

Wieder kam die Meldung:
WARNING: Download failed, error = 0x80244019


Zitat:
5er Fehlermeldungen deuten im auf Zugriff verweigert hin. Welche Rechte hat das Content Verzeichnis auf dem WSUS? Der Netzwerkdienst sollte mindestens Leserechte haben.

Den hier kennst Du bestimmt schon:   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Also zur Berechtigung des Ordners
"http://[IP des Servers]:8530/Content/08/ "
ist vorhanden. Der Ordner kann im IE problemlos vom Client aus geöffnet und der Inhalt angeschaut werden. Einzig die herunterzuladene Datei "E142439CF38FFF3AA54A91C40F54F2606BF9C208.exe" verursacht einen Fehler (HTTP Error 404 - File or directory not found.).

Das manuelle Updaten funktioniert jedoch Fehlerfrei, m.E. muss irgendwas mit dem Server faul sein.

Titel: Re: Felhler: Download Fehlgeschlagen
Beitrag von Sunny am 03.09.07 um 13:35:32

Kurioos schrieb am 03.09.07 um 13:18:46:

Wieder kam die Meldung:
WARNING: Download failed, error = 0x80244019


Den von mir geposteten Link hast Du abgearbeitet?


Kurioos schrieb am 03.09.07 um 13:18:46:

Also zur Berechtigung des Ordners
"http://[IP des Servers]:8530/Content/08/ "
ist vorhanden. Der Ordner kann im IE problemlos vom Client aus geöffnet und der Inhalt angeschaut werden. Einzig die herunterzuladene Datei "E142439CF38FFF3AA54A91C40F54F2606BF9C208.exe" verursacht einen Fehler (HTTP Error 404 - File or directory not found.).


Ist die Datei denn auch komplett vorhanden? Hat der Netzwerkdienst mindestens Leserechte auf die Root des WSUS? Muß natürlich auch nach unten vererbt sein.

Titel: Re: Felhler: Download Fehlgeschlagen
Beitrag von Kurioos am 04.09.07 um 10:54:28
So, ich habe mir irgendwie schon mal Gedanken gemacht, dass etwas nicht stimmt und habe als Folge den WSUS deinstalliert, den Ordner komplett gelöscht und alles neu eingerichtet (Diesmal Port 80).

Die ersten Tests mit der neuen Installation waren erfolgreich.
Erste Updates konnten installiert werden und alle Clients konnten prompt gefunden werden.
Auch die Dateien konnten über den Browser heruntergeladen/installiert werden.
Ich denke, dass bei der Installation irgendwas nicht sauber war und deshalb diese seltsamen Fehler hervorgerufen wurden.

Vielen Dank Sunny für deine Bemühungen

Gruss Kurioos

Titel: Re: Felhler: Download Fehlgeschlagen
Beitrag von Sunny am 04.09.07 um 11:14:28

Kurioos schrieb am 04.09.07 um 10:54:28:

Die ersten Tests mit der neuen Installation waren erfolgreich.


Toll, freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. ;)


Kurioos schrieb am 04.09.07 um 10:54:28:

Erste Updates konnten installiert werden und alle Clients konnten prompt gefunden werden.


Korrektur: Die Clients werden nicht gefunden, der WU-Agent auf dem Client verbindet sich zum WSUS. Das ist ein gravierender Unterschied. Ich mein ja nur.  :D



Kurioos schrieb am 04.09.07 um 10:54:28:

Vielen Dank Sunny für deine Bemühungen


Bitte, gern geschehen. ;)

WSUS.DE » Powered by YaBB 2.6.11!
YaBB Forum Software © 2000-2016. Alle Rechte vorbehalten.