WSUS.DE
Windows Server Update Services >> Installation und Konfiguration >> WSUS3 Datenbank von lokal auf SQL2005 verschieben.
http://www.wsus.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1189175576

Beitrag begonnen von Ashkur am 07.09.07 um 16:32:54

Titel: WSUS3 Datenbank von lokal auf SQL2005 verschieben.
Beitrag von Ashkur am 07.09.07 um 16:32:54
Hi @all,

erstma Lob an das tolle Forum,,genial!

Leider brauch ich im ersten post gleich mal Eure Hilfe. Ich habe den WSUS3 neu installiert mit lokaler Datenbank. Alle sbestens keine Probleme.

Nun habe ich im Netzwerk noch einen SQL 2005 Server und hab nun nach der Installtiond ie Vorgabe die Datenbank dort hinzuschieben. Wie mach ich das? Gibts ne Doku/Tool/Threads??

Wenn es dazu schon ein post gibt, dann mega Sorry das ich ein neuen Thread deshalb aufgemacht habe.

Grüße an all
Andy

Titel: Re: WSUS3 Datenbank von lokal auf SQL2005 verschie
Beitrag von Sunny am 07.09.07 um 20:19:04

Ashkur schrieb am 07.09.07 um 16:32:54:

Leider brauch ich im ersten post gleich mal Eure Hilfe. Ich habe den WSUS3 neu installiert mit lokaler Datenbank. Alle sbestens keine Probleme.


Hört man gerne. ;)



Ashkur schrieb am 07.09.07 um 16:32:54:

Nun habe ich im Netzwerk noch einen SQL 2005 Server und hab nun nach der Installtiond ie Vorgabe die Datenbank dort hinzuschieben. Wie mach ich das? Gibts ne Doku/Tool/Threads??


Ich befürchte, Du wirst nochmal anfangen müssen:   (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Wenn Du einen 2. WSUS installierst und konfigurierst, kannst Du die Daten  komplett vom ersten Synchronisieren und anschließend den 2. zum 1. machen. Dann den 1. deinstallieren, komplett incl. Datenbank und wieder neu installieren. Diesmal den SQL-Server mit angeben und den 2. als Quellserver. Wieder synchronisieren damit die Daten vom 2. auch wieder im neuen 1. sind.

Titel: Re: WSUS3 Datenbank von lokal auf SQL2005 verschie
Beitrag von Ashkur am 12.09.07 um 08:29:48
Danke für die Info!

Wenn ich ein 2ten WSUS installieren hab ich leider das Problem, das ich nicht die Installation auf den SQL05 abschließen kann.
Ich bin an der Stelle wo ich den SQL und die Instanz angeben muss. Ich trag in das Feld ein <Servername/datenbankname> aber das klappt dann nicht. Serve rnicht gefunden erscheint. (Kein connect).
Gebe ich in das Feld nur <Servername> an geht der connect aber am schluß der Installation bricht das Setup ab, da die Instanz nicht gefunde werden kann. Logisch hab ich ja auch nicht angegeben.

<Servername> = mein separater SQL 2005 Server
<Instanz> = die von mir dort angelegt DB (mit ausreichend Rechte)

Was mache ich falsch?

Noch ne Frage :) kann ich den 2ten WSUS auch auf die gleiche Maschine installieren wie die den ersten?

Sorry für meine nervigen Fragen  :-X

Gruß @all

Titel: Re: WSUS3 Datenbank von lokal auf SQL2005 verschie
Beitrag von Ashkur am 12.09.07 um 08:53:44
Ich komme der Sache glaub ich näher :)

Ich brauche eine Front/Back-End Installation, sprich das muss was auf dem SQL installiert werden, so das dort auch die default DB SUSDB erstellt wird.

Hat wer ne Installationsanleitung dafür? Auf der WSUS.de Seite wird es mti der lokalen DB erstklassig erklärt ;)

Titel: Re: WSUS3 Datenbank von lokal auf SQL2005 verschie
Beitrag von Sunny am 12.09.07 um 09:57:40

Ashkur schrieb am 12.09.07 um 08:29:48:

Wenn ich ein 2ten WSUS installieren hab ich leider das Problem, das ich nicht die Installation auf den SQL05 abschließen kann.
Ich bin an der Stelle wo ich den SQL und die Instanz angeben muss. Ich trag in das Feld ein <Servername/datenbankname> aber das klappt dann nicht. Serve rnicht gefunden erscheint. (Kein connect).


Bist Du das Dokument genau durchgegangen? Keine DB angeben, sondern die INSTANZ!


Ashkur schrieb am 12.09.07 um 08:29:48:

Gebe ich in das Feld nur <Servername> an geht der connect aber am schluß der Installation bricht das Setup ab, da die Instanz nicht gefunde werden kann. Logisch hab ich ja auch nicht angegeben.


Yepp, kontrolliere das alles nochmal genau nach. Instanz angeben und schauen das der user, der den WSUS installiert, auch Zugriffsrechte auf den Remote SQL hat.


Ashkur schrieb am 12.09.07 um 08:29:48:

<Servername> = mein separater SQL 2005 Server
<Instanz> = die von mir dort angelegt DB (mit ausreichend Rechte)

Was mache ich falsch?


Instanznamen angeben.


Ashkur schrieb am 12.09.07 um 08:29:48:

Noch ne Frage :) kann ich den 2ten WSUS auch auf die gleiche Maschine installieren wie die den ersten?


Nein, aber Du kannst dir einen virtuellen Server installieren. Du hast ja 30 Tage für die Aktivierung Zeit, das sollte ausreichen um die Installation wieder grade zu biegen. ;)

Titel: Re: WSUS3 Datenbank von lokal auf SQL2005 verschie
Beitrag von Sunny am 12.09.07 um 09:59:57
Ganz wichtig für Dich ist dieser Zusatz:

To install WSUS on the front-end computer
     
1.      

At the command prompt, navigate to the folder containing the WSUS Setup program, and type:

WSUSSetup.exe SQLINSTANCE_NAME=servername\instancename
2.      

You will see the Welcome page of the installation wizard.

WSUSSetup.exe auf der Comandline mit Instanzname aufrufen, dann erst erscheint der Wizard.

Titel: Re: WSUS3 Datenbank von lokal auf SQL2005 verschie
Beitrag von Ashkur am 12.09.07 um 11:17:36
Aber ich versteh schon richtig das eine Instanz eine Datenbank ist?
Auf dem SQL kann es mehrere Instanzen sprich DBs haben und habe ich eben neu für den WSUS angelegt, richtig?

Titel: Re: WSUS3 Datenbank von lokal auf SQL2005 verschie
Beitrag von Sunny am 12.09.07 um 12:21:04

Ashkur schrieb am 12.09.07 um 11:17:36:

Aber ich versteh schon richtig das eine Instanz eine Datenbank ist?


AFAIK nein. Instanz!=Datenbank.


Ashkur schrieb am 12.09.07 um 11:17:36:

Auf dem SQL kann es mehrere Instanzen sprich DBs haben und habe ich eben neu für den WSUS angelegt, richtig?


Soweit ich weiß, kann eine Instanz mehrere DBs haben. Du mußt also nur eine Instanz anlegen, der WSUS legt dann selbst die DB an.

WSUS.DE » Powered by YaBB 2.6.11!
YaBB Forum Software © 2000-2016. Alle Rechte vorbehalten.