WSUS.DE
Windows Server Update Services >> Tools, Utilities und Erweiterungen >> Psexec importiert nicht..
http://www.wsus.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1195642769

Beitrag begonnen von moolish am 21.11.07 um 11:59:26

Titel: Psexec importiert nicht..
Beitrag von moolish am 21.11.07 um 11:59:26
Hallo mein WSUS läuft mittlerweile dank eurer Hilfe :-)
So nun will ich das ganze ausrollen, will aber vermeiden an jeden Arbeitsplatz zu rennen und mich als Admin anmelden die .reg zu importieren und wieder abmelden.
mit psexec bin ich am probieren meldmich darüber als admin an nur wenn ich dann den befehl reg import datei mache kommt der fehler "ungültiges Dateiformat". Wenn ich allerdings vor ort sitze und die datei per hand importiere geht es .. jemand ne idee?

Titel: Re: Psexec importiert nicht..
Beitrag von Sunny am 21.11.07 um 12:43:36
Du kannst ja auch Remote die Registry bearbeiten und dort importieren. Ansonsten zeig doch mal die genaue Syntax. Die nächste Alternative ist die REG-Datei beim Start des Rechners zu importieren, vor der Benutzeranmeldung, zu diesem Zeitpunkt hast Du noch alle Rechte.

Titel: Re: Psexec importiert nicht..
Beitrag von moolish am 21.11.07 um 13:04:59
Hi hier die Syntax:
psexec.exe \\Remotepc u Domain\Administrator -p password reg import x:\wsus\wsus.reg
x: ist ein LW auf das jeder user zugreifen kann und das per anmeldescript automatisch gemappt wird.

wie geht das den mit dem automatischen import ?? ich hab schon überegt das in die anmeldescripte zu schreiben aber du sagtest ja vor der benutzeranmeldung.

Titel: Re: Psexec importiert nicht..
Beitrag von Sunny am 21.11.07 um 13:15:01

moolish schrieb am 21.11.07 um 13:04:59:

psexec.exe \\Remotepc u Domain\Administrator -p password reg import x:\wsus\wsus.reg
x: ist ein LW auf das jeder user zugreifen kann und das per anmeldescript automatisch gemappt wird.


Probiers mal so: psexec \\remotepc u domain\admin -p password cmd [ENTER]
Jetzt bist Du in der Comandline als Admin. Jetzt:
regedit /s \\server\share\wsus.reg


moolish schrieb am 21.11.07 um 13:04:59:

wie geht das den mit dem automatischen import ?? ich hab schon überegt das in die anmeldescripte zu schreiben aber du sagtest ja vor der benutzeranmeldung.


Ja, im AD gibts die Möglichkeit ein Script als Computerstartupscript auszuführen. Das wird dann VOR der Benutzeranmeldung ausgeführt. Dabei mußt Du aber unbedingt mit UNC-Pfaden arbeiten. Laufwerksbuchstaben gibts erst nach der Benutzeranmeldung.

Was spricht gegen regedit [ENTER] > Mit Netzwerkregistrierung verbinden > PC auswählen > importieren. Wenn Du keine Adminrechte auf den Remote PCs hast, mußt Du eine Verknüpfung zur EXE anlegen und mit Rechtsklick > Ausführen als arbeiten.

Titel: Re: Psexec importiert nicht..
Beitrag von moolish am 21.11.07 um 13:31:16
Hmm das mit dem AD geht nicht ... (NT4.0) ... und der andere vorschlag ...
ich bin jetzt zwar als dom admin in der cmd des remote rechners aber wenn ich den befehl ausführe passiert nix... ausserdem muss ich ja jeden pc durchgehen... von daher wäre das mit psexec wäre schon besser dann die ip adressen in eine datei und per schleife laufen lasse...

EDIT: Halt hat nach reboot geklappt... also das funtzt jetzt aber geht das ganze auch per batch?

Titel: Re: Psexec importiert nicht..
Beitrag von Sunny am 21.11.07 um 16:09:21

moolish schrieb am 21.11.07 um 13:31:16:

EDIT: Halt hat nach reboot geklappt... also das funtzt jetzt aber geht das ganze auch per batch?


Jepp, geht auch per Batch bzw. TXT. Lies doch mal die Hilfe zu PESEXEC. Dort ist es beschrieben wie das geht.

WSUS.DE » Powered by YaBB 2.6.11!
YaBB Forum Software © 2000-2016. Alle Rechte vorbehalten.