Normales Thema Workstation status reporting time (Gelesen: 1642 mal)
mansel
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 2
Mitglied seit: 06.07.06
Workstation status reporting time
06.07.06 um 12:30:50
Beitrag drucken  
Hallo,

kann mir jemand einen Tip geben, wie man die Zeit der Status Meldung der Workstation an den WSUS verkürzen kann?

Danke für Eure Tips,
mansel

  
Zum Seitenanfang
 
HolgerH
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 178
Standort: 51069 Köln
Mitglied seit: 27.04.06
Geschlecht: männlich
Re: Workstation status reporting time
Antwort #1 - 10.07.06 um 16:02:18
Beitrag drucken  
manuelles ausführen von: wuauclt.exe /detectnow

kannst es ja als houly-script einbauen ^^
  
Zum Seitenanfang
mansel
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 2
Mitglied seit: 06.07.06
Re: Workstation status reporting time
Antwort #2 - 10.07.06 um 17:58:54
Beitrag drucken  
Leider hilft das nur wenn der WSUS Server den Status der Workstation schon kennt !
Aber, solange keine Infos bezüglich Status der Workstation an den Server geschickt wurden,
...... keine Daten !

Danke für Dein Interesse,
mansel
  
Zum Seitenanfang
 
HolgerH
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 178
Standort: 51069 Köln
Mitglied seit: 27.04.06
Geschlecht: männlich
Re: Workstation status reporting time
Antwort #3 - 11.07.06 um 10:13:43
Beitrag drucken  
sorry ich verstehe dich nicht ganz. Du willst, dass der Client regelmäßiger/schneller seinen Status an den WSUS-Server sendet? Richtig?

WUAUCLT macht genau dies...dies hat nichts damit zu tun, das "nur wenn der WSUS Server den Status der Workstation schon kennt"


Quote:
Automatic Updates mit Kommandozeilenoptionen


Es gibt zwei dokumentierte und zwei undokumentierte Kommandozeilenoptionen um Automatic Updates anzuwenden. Sie sind hilfreich zur Fehlerbehebung und zum testen der Client-Computer.



Detectnow

Da die Überprüfung der Clients zeitraubend sein kann, gibt es die Möglichkeit eine Abfragung sofort einzuleiten. Führen Sie auf einem Client-Computer, auf dem der neue Automatic Update Client installiert ist, folgenden Aufruf in der Kommandozeile aus:

wuauclt.exe /detectnow



Resetauthorization

WSUS verwendet Cookies auf dem Client-Computer um verschiedene Arten der Informationen, einschließlich Gruppenmitgliedschaft zu speichern. Das Cookie wird automatisch eine Stunde nach erfolgreichem Update vom WSUS gelöscht. Wenn sie Clientgruppierungen verwenden kombinieren sie die Funktion mit detectnow damit das Cookie abläuft, eine neue Abfrage eingeleitet wird und WSUS die Gruppenmitgliedschaft aktualisiert.

wuauclt.exe /resetauthorization /detectnow


(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Gruß
Holger



  
Zum Seitenanfang
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden