Normales Thema max. Clients pro SRV mit WSUS 3.0 (Gelesen: 1279 mal)
uni-leipzig
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Standort: Jesewitz
Mitglied seit: 05.07.07
Geschlecht: männlich
max. Clients pro SRV mit WSUS 3.0
05.07.07 um 15:51:00
Beitrag drucken  
Hallo

ich würde gerne wissen, wieviel Clients sich auf einen WSUS 3.0 Server verbinden können.

Weiter möchte ich gern erfahren wie die optimalen Systemanforderungen von WSUS 3.0 ausschaun.

Vielen Dank im Vorraus.


Gruß
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: max. Clients pro SRV mit WSUS 3.0
Antwort #1 - 06.07.07 um 08:39:43
Beitrag drucken  
Beides läßt sich nicht so ohne weiteres beantworten. Wieviele Clients + Server hast Du im Einsatz? Vermutlich hast Du auch sämtliche OS-Versionen im Einsatz, incl. aller möglichen Office Varianten.

Mind. 2 GB RAM + ca. 100 GB Platz auf der HDD würde ich dir empfehlen. Der WSUS bringt einen eigenen SQL-Server mit, die Windows Internal Database. Das ist die Express Variante vom SQL-Server 2005. Bei sehr vielen Clients könntest Du damit dann ein Problem bekommen. Du kannst natürlich auch einen richtigen SQL-Server einsetzen.
  
Zum Seitenanfang
 
uni-leipzig
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Standort: Jesewitz
Mitglied seit: 05.07.07
Geschlecht: männlich
Re: max. Clients pro SRV mit WSUS 3.0
Antwort #2 - 06.07.07 um 08:51:01
Beitrag drucken  
Hallo Sunny erstmal danke für Deine Antwort.

Also es müssen mind. 4500 Clients mit Updates versorgt werden es soll 1 aber maximal 2 WSUS Hauptserver betrieben werden, unter den Hauptservern werden höchstwahrscheinlich noch ZwischenServer betrieben da mit Sicherheit 1 WSUS Server keine 4500 Clients versorgen kann.

Ansonsten sind im Unternehmen noch mind. 100 andere Server im Einsatz.

Kannst Du mir ungefähr sagen wieviel Clients sich an 1 WSUS hängen können, bei unseren aktuellen Version WSUS 2.0 geht der Server bei 600 Clients in die Knie.

Noch zu den Systemanforderungen, reicht ein Server mit Single CPU oder sollte es doch schon mind. ein DUAL-Core oder Quad-Core sein bei der Anforderung von Clients?


Gruß
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: max. Clients pro SRV mit WSUS 3.0
Antwort #3 - 06.07.07 um 09:08:50
Beitrag drucken  
uni-leipzig schrieb on 06.07.07 um 08:51:01:
Also es müssen mind. 4500 Clients mit Updates versorgt werden es soll 1 aber maximal 2 WSUS Hauptserver betrieben werden, unter den Hauptservern werden höchstwahrscheinlich noch ZwischenServer betrieben da mit Sicherheit 1 WSUS Server keine 4500 Clients versorgen kann.


Das wäre auch ziemlich unübersichtlich in der MMC. Zwinkernd Hmm, ich hab keine Ahnung ob das ein Server packt, ich würde auch in Bezug auf Übersicht und Ausfall das ganz schon auf mehrere Server verteilen.

uni-leipzig schrieb on 06.07.07 um 08:51:01:
Ansonsten sind im Unternehmen noch mind. 100 andere Server im Einsatz.


Du könntest ja nur die Server an einen bestimmten WSUS hängen. Der macht dann nichts anderes. Dafür würde ein normaler Server mit 2 GB RAM + ca. 100 GB ausreichen.

uni-leipzig schrieb on 06.07.07 um 08:51:01:
Kannst Du mir ungefähr sagen wieviel Clients sich an 1 WSUS hängen können, bei unseren aktuellen Version WSUS 2.0 geht der Server bei 600 Clients in die Knie.


Das hat aber vermutlich andere Gründe. Die MSDE wird da wohl eher die stärkste Bremse sein. Oder habt ihr einen eigenen SQL-Server für den WSUS im Einsatz?

uni-leipzig schrieb on 06.07.07 um 08:51:01:
Noch zu den Systemanforderungen, reicht ein Server mit Single CPU oder sollte es doch schon mind. ein DUAL-Core oder Quad-Core sein bei der Anforderung von Clients?


Wenn Du eh neu kaufst, dann nimm gleich einen DUAL-Core. 4 GB RAM können auch nicht schaden.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Intervall, indem die Clients sich beim Server melden. Der Default ist 22 Stunden. Reicht normalerweise auch aus. Wenn Du nach unten stellst, connecten sich Clients auch entsprechend öfters zum WSUS.

Ich hab selbst noch keinen WSUS gesehen oder betreut der 4500 Clients zu bedienen hat, ich würde das auf mind. 4 WSUS-Server aufteilen. Sind die alle in der Domain?
  
Zum Seitenanfang
 
uni-leipzig
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Standort: Jesewitz
Mitglied seit: 05.07.07
Geschlecht: männlich
Re: max. Clients pro SRV mit WSUS 3.0
Antwort #4 - 06.07.07 um 09:16:05
Beitrag drucken  
Also das mit dem eigenen SQL-Server für den WSUS kann ich jetzt garnicht genau beantworten, da muss ich selbst erstmal schaun.

Es hängen alle in einer Domain.


Vom WSUS her gibt es wohl keine Client Beschränkung?


Gruß
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: max. Clients pro SRV mit WSUS 3.0
Antwort #5 - 06.07.07 um 09:51:57
Beitrag drucken  
uni-leipzig schrieb on 06.07.07 um 09:16:05:
Also das mit dem eigenen SQL-Server für den WSUS kann ich jetzt garnicht genau beantworten, da muss ich selbst erstmal schaun.


Bei der Anzahl von Clients + Servern, sollte das Geld für einen eigenen SQL-Server drin sein. Zwinkernd


uni-leipzig schrieb on 06.07.07 um 09:16:05:
Es hängen alle in einer Domain.


Gut, dann solltest Du langsam anfangen mit dem verteilen der Policy. wie habt ihr bis jetzt die Clients up2date gehalten?


uni-leipzig schrieb on 06.07.07 um 09:16:05:
Vom WSUS her gibt es wohl keine Client Beschränkung?


Nein, mir ist keine bekannt. Es hängt alles an der HW vom Server + natürlich am SQL-Server. Die Windows Internal Database hat eine Beschränkung von 4 GB pro Datenbank. Da sind zwar nur die META-Daten drin, aber bei 4500 Clients ist das nicht zu verachten.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden