Normales Thema WUAUSERV + BITS Problem: 0x80004015 (Gelesen: 583 mal)
v-m-r
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 12
Mitglied seit: 18.07.06
WUAUSERV + BITS Problem: 0x80004015
08.08.07 um 16:14:50
Beitrag drucken  
Hallo!

Bei uns wird gerade von einen anderen Tool zum Verteiler der Updates auf WSUS 3.0 umgestellt.

WSUS läuft so weit, nur machen die Clients noch ein paar Probleme.

Der Dienst "Wuauserv" steht auf automatisch starten, startet aber bei 9 von 10 Clients nicht. Beim Starten von Hand kommt dann die Meldung 0x80004015.

Beim BITS ist dies ähnlich. Hier steht dann noch aoft "Manuel" als Startoption.

Das Skript von wsus.de:
sc sdset bits "D:(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;SY)(A;;CCDCLCSWRPWPDTLOCRSDRCWDWO;;;BA)(A;;CCLCSWLOC
RRC;;;AU)(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;PU)"sc

sdset wuauserv "D:(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;SY)(A;;CCDCLCSWRPWPDTLOCRSDRCWDWO;;;BA)(A;;CCLCSWLOC
RRC;;;AU)(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;PU)"  

brachte zunächste Abhilfe, aber nach einem Neustart der betroffenen Clients startet der Dienst "Automatisches Update" wieder nicht. Das Skript bringt zwar wieder Abhilfe, aber immer wieder nur bis zum nächsten Neustart des Clients.

Eine Überprüfung der Gruppenrichtlinien mit rsop.msc brachte folgendes zum Vorschein:
[list]
[*] Die Gruppenrichtlinie wird korrekt vom Server übernommen
[*] Es greift nur die eine Richtlinie für die WSUS Clients, keine anderen Richtlinien vorhanden
[*] Auf dem Server steht bei Berechtigung des Dienstes "Konfiguriert"
[*] Auf dem Client wird richtig die Quell-Gruppenrichtlinie angezeigt, aber bei Berechtigung steht "nicht definiert"
[*] Bei BITS ist auch "Automatisch" als Starttyp festgelegt, bei manchen Clients wird hier aber "manuell" angezeigt
[/list]

Was könnte denn hier falsch laufen?

Gruß,
Volker
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WUAUSERV + BITS Problem: 0x80004015
Antwort #1 - 08.08.07 um 16:32:48
Beitrag drucken  
OK, wenn der Dienst korrekt läuft, verschieb den Client in eine OU, auf die keine WSUS-GPO verlinkt ist. Neustart. Gehts immer noch? Wenn ja, dann jetzt wieder retour verschieben und Neustart machen. So hats bei mir geklappt, ich hatte das auch schon ab und an.

Anbei meine Konfiguration für die Dienste. Achte auf das Konto DIENST. Bei XPSP2 unerlässlich. Mußt Du manuell hinzufügen.

Beim BITS ist eigentlich egal, ob die Startart Manuell oder Automatisch ist, wenn der Dienst nicht gestartet ist, wird bei einem Download der BITS gestartet.
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). WSUS1_001.png (Anhang gelöscht)
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden