Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmigen (Gelesen: 2982 mal)
Pipeline
WSUS Junior Member
*
Offline


WSUS is good for you

Beiträge: 32
Standort: Hamburg, Germany
Mitglied seit: 08.05.06
Geschlecht: männlich
Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmigen
21.08.07 um 15:58:34
Beitrag drucken  
Moin!

Nachdem ich unseren WSUS nun auf 3.0 umgestellt habe komme ich mit dem genehmigen nicht mehr so recht klar.

Kann mir mal bitte jemand auf dioe Sprünge helfen und erklären, wie ich die Genehmigung für mehrere Updates in nur einer Gruppe ändern /bzw sehen kann?

Grüße aus Hamburg,
Pipeline
  

Grüße aus Hamburg, Pipeline
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #1 - 21.08.07 um 16:54:07
Beitrag drucken  
Hier ist es erklärt: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Ansonsten frag einfach nochmal nach. Zwinkernd
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Pipeline
WSUS Junior Member
*
Offline


WSUS is good for you

Beiträge: 32
Standort: Hamburg, Germany
Mitglied seit: 08.05.06
Geschlecht: männlich
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #2 - 22.08.07 um 16:56:59
Beitrag drucken  
Moin!

Das ist zwar ein toller Artikel, aber ich bin mir nicht ganz sicher wie sich WSUS verhält, wenn ich das mache, wonach ich gefragt hatte.

Wenn ich mehrere Updates auswähle und auf genehmigen gehe, dann sehe ich durch unterschiedliche Genehmigungen für die Gruppen den status "nicht genehmigt" bei allen Gruppen.
Wenn ich dann nur für eine Gruppe die Genehmigung ändere, was passiert dann mit den anderen Gruppen? Wird die dann wirklich auf "nicht genehmigt" gesetzt?

Bis dann, Pipeline
  

Grüße aus Hamburg, Pipeline
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #3 - 22.08.07 um 17:03:49
Beitrag drucken  
Pipeline schrieb on 22.08.07 um 16:56:59:
Wenn ich mehrere Updates auswähle und auf genehmigen gehe, dann sehe ich durch unterschiedliche Genehmigungen für die Gruppen den status "nicht genehmigt" bei allen Gruppen.


OK.

Pipeline schrieb on 22.08.07 um 16:56:59:
Wenn ich dann nur für eine Gruppe die Genehmigung ändere, was passiert dann mit den anderen Gruppen? Wird die dann wirklich auf "nicht genehmigt" gesetzt?


Ja natürlich, sonst wäre das Konzept ja vollkommen falsch. Du kannst wirklich Updates nur für bestimmte Gruppen freigeben, die restlichen bekommen das Update nicht.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Pipeline
WSUS Junior Member
*
Offline


WSUS is good for you

Beiträge: 32
Standort: Hamburg, Germany
Mitglied seit: 08.05.06
Geschlecht: männlich
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #4 - 23.08.07 um 07:20:40
Beitrag drucken  
Aber das ist doch dann Müll!
Wenn die Gruppen schon gemischte Genehmigungen haben und ich ändere sie bei einer Gruppe, dann sollen die anderen Gruppen doch überhauptnicht verändert werden!

Die sollen nicht auch "nicht genehmigt" gesetzt werden, nur weil dies wegen der gemischten Genehmigungen so angezeigt wird.
  

Grüße aus Hamburg, Pipeline
Zum Seitenanfang
 
WSUS-Dirk
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 37
Mitglied seit: 18.05.07
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #5 - 23.08.07 um 08:04:57
Beitrag drucken  
Die Freigaben werden beim WSUS 3 leider nicht mehr kumulativ gesetzt, sondern überschrieben. Für mich ist dies ein riesen großer Nachteil gegenüber dem WSUS 2. Ich habe noch keinen Workaround gefunden, wie sich dies besser managen läßt...


Grüße

Dirk
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #6 - 23.08.07 um 10:06:43
Beitrag drucken  
Pipeline schrieb on 23.08.07 um 07:20:40:
Aber das ist doch dann Müll!


Nicht so hart sein, irgendwas brauchen wir doch noch für das SP1. Zwinkernd

Pipeline schrieb on 23.08.07 um 07:20:40:
Wenn die Gruppen schon gemischte Genehmigungen haben und ich ändere sie bei einer Gruppe, dann sollen die anderen Gruppen doch überhauptnicht verändert werden!


Werden sie das denn?

Pipeline schrieb on 23.08.07 um 07:20:40:
Die sollen nicht auch "nicht genehmigt" gesetzt werden, nur weil dies wegen der gemischten Genehmigungen so angezeigt wird.


Das kommt vom neuen Default: Ermitteln. Evtl. wird das ja mit einem SP wieder verändert.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Pipeline
WSUS Junior Member
*
Offline


WSUS is good for you

Beiträge: 32
Standort: Hamburg, Germany
Mitglied seit: 08.05.06
Geschlecht: männlich
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #7 - 23.08.07 um 10:31:26
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 23.08.07 um 10:06:43:
Pipeline schrieb on 23.08.07 um 07:20:40:
Wenn die Gruppen schon gemischte Genehmigungen haben und ich ändere sie bei einer Gruppe, dann sollen die anderen Gruppen doch überhauptnicht verändert werden!


Werden sie das denn?

Jup, auch die anderen Gurppen werden verändert! hab ich gerade getestet.

Ich finde nun also keinen weg für eine Gruppe alle Updates auf "nicht genehmigt" zu setzten, ohne die anderen Gruppe zu verändern  Ärgerlich

Bis dann, Pipeline
  

Grüße aus Hamburg, Pipeline
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #8 - 23.08.07 um 10:44:50
Beitrag drucken  
Wie sieht denn die Struktur der Gruppen aus? Kannst Du mal erläutern was in  welchen Gruppen Du ablehnen möchtest? Am besten stellst Du auch einen Screenshot online.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Pipeline
WSUS Junior Member
*
Offline


WSUS is good for you

Beiträge: 32
Standort: Hamburg, Germany
Mitglied seit: 08.05.06
Geschlecht: männlich
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #9 - 23.08.07 um 10:58:46
Beitrag drucken  
Die Struktur basiert noch auf WSUS 2.0 und besteht deswegen nur aus einer Ebene.

Es gibt 6 Gruppen. Eine davon ist die "Nicht zugeordnete Computer" diese sollen keine! Updates erhalten.
Die WSUS-Clients sollen erst Updates erhalten, wenn sie in eine passende Gruppe geschoben wurden.
Andere Gruppen sind: zwei Testgruppen, Heim-PCs, Arbeitsplatzrechner und Server.

Abgelehnt werden nur Dinge wie die Removal Tools...
  

Grüße aus Hamburg, Pipeline
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #10 - 23.08.07 um 11:01:17
Beitrag drucken  
Pipeline schrieb on 23.08.07 um 10:58:46:
Die Struktur basiert noch auf WSUS 2.0 und besteht deswegen nur aus einer Ebene.


OK, das kannst Du ja jederzeit ändern.

Pipeline schrieb on 23.08.07 um 10:58:46:
Es gibt 6 Gruppen. Eine davon ist die "Nicht zugeordnete Computer" diese sollen keine! Updates erhalten.
Die WSUS-Clients sollen erst Updates erhalten, wenn sie in eine passende Gruppe geschoben wurden.


Dann gib die Updates immer nur für die restlichen 5 Gruppen frei. In der sechsten Gruppe bekommst Du natürlich bei jedem Client, daß er das Update haben möchte. Ist aber der neue Default.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Pipeline
WSUS Junior Member
*
Offline


WSUS is good for you

Beiträge: 32
Standort: Hamburg, Germany
Mitglied seit: 08.05.06
Geschlecht: männlich
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #11 - 23.08.07 um 11:20:41
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 23.08.07 um 11:01:17:
Pipeline schrieb on 23.08.07 um 10:58:46:
Die Struktur basiert noch auf WSUS 2.0 und besteht deswegen nur aus einer Ebene.


OK, das kannst Du ja jederzeit ändern.

Naja, wie isn das?
Wenn ich die Gruppen umbaue, was passiert dann mit den Genehmigungen, die hängen ja an den Gruppen. Also muss ich dann für ~1000 Updates die Genehmigungen anpassen??

Sunny schrieb on 23.08.07 um 11:01:17:
Dann gib die Updates immer nur für die restlichen 5 Gruppen frei. In der sechsten Gruppe bekommst Du natürlich bei jedem Client, daß er das Update haben möchte. Ist aber der neue Default.

Ja, aber nach dem was wir gerade geklärt haben muss ich das für jedes Update einzeln machen!!
  

Grüße aus Hamburg, Pipeline
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #12 - 23.08.07 um 12:33:13
Beitrag drucken  
Pipeline schrieb on 23.08.07 um 11:20:41:
Sunny schrieb on 23.08.07 um 11:01:17:
Pipeline schrieb on 23.08.07 um 10:58:46:
Die Struktur basiert noch auf WSUS 2.0 und besteht deswegen nur aus einer Ebene.


OK, das kannst Du ja jederzeit ändern.

Naja, wie isn das?
Wenn ich die Gruppen umbaue, was passiert dann mit den Genehmigungen, die hängen ja an den Gruppen. Also muss ich dann für ~1000 Updates die Genehmigungen anpassen??


Hmm, das weiß ich nicht, ich hab nicht so viele Gruppen. Auch keine Untergruppen. ;-(

Pipeline schrieb on 23.08.07 um 11:20:41:
Sunny schrieb on 23.08.07 um 11:01:17:
Dann gib die Updates immer nur für die restlichen 5 Gruppen frei. In der sechsten Gruppe bekommst Du natürlich bei jedem Client, daß er das Update haben möchte. Ist aber der neue Default.

Ja, aber nach dem was wir gerade geklärt haben muss ich das für jedes Update einzeln machen!!


Du kannst doch auch mehrere Updates markieren und die Genehmigung dafür setzen.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Pipeline
WSUS Junior Member
*
Offline


WSUS is good for you

Beiträge: 32
Standort: Hamburg, Germany
Mitglied seit: 08.05.06
Geschlecht: männlich
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #13 - 23.08.07 um 12:55:18
Beitrag drucken  
Ja, aber wenn ich mehrere Updates gleichzeitig verändere passiert dies für alle Gruppen und die vorherigen Genehmigungen werden ersetzt, wgal wie sie waren!
  

Grüße aus Hamburg, Pipeline
Zum Seitenanfang
 
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 534
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: Nach Update auf WSUS 3.0 Probleme beim genehmi
Antwort #14 - 23.08.07 um 12:55:27
Beitrag drucken  
Ich glaube ich weiß was gemeint ist:

Was mit WSUS3 nicht geht: Mehrere Updates markieren, nur für eine einzelne Gruppe genehmigen aber dabei bereits vorhandene unterschiedliche Genehmigungen für andere Gruppen unangetastet lassen. Man kann bei mehreren markierten Updates immer nur alle Genehmigungen für alle diese Updates komplett identisch einstellen.

EDIT: da haben wir gleichzeitig geschrieben, aber anscheinend hast du tatsächlich genau das gemeint.
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden