Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) WSUS Neuling - diverse versch. Fragen (Gelesen: 4510 mal)
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Neuling - diverse versch. Fragen
Antwort #15 - 26.09.07 um 13:44:37
Beitrag drucken  
Viprex schrieb on 26.09.07 um 11:33:25:
Gestern habe ich die beiden PC's vom WSUS gelöscht. Die tauchten dann auch nicht mehr auf. Heute morgen stehen die wieder im WSUS drin. Auch nicht verwunderlich, wenn die dann irgendwo die Einstellungen her hätten.
Ich habe daraufhin lokal auf dem einen PC geschaut, was Sache ist:
GPEDIT.MSC: Keine Einstellung zu Windows Update
RSOP.MSC: Keine Policies von WSUS auf den Client gedrückt
Das VB Skript ausgeführt: Einstellungen zu WSUS Windows Update verfügbar, allerdings sind die Einstellungen sehr alt, haben aber merkwürdigerweise schon den neuen Echtserver drin.


Was ist das für ein VB Script? Was steht in der Registry?
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate

Viprex schrieb on 26.09.07 um 11:33:25:
Die Frage ist jetzt, woher das VB Skript sich die Einstellungen zieht, die GPEDIT und RSOP nicht sehen! Was liest denn die GPEDIT aus, wenn nicht die Registry Einstellungen?


GPEDIT.MSC zeigt dir nur das an, was auch durch gpedit.msc verändert/erstellt wurde.

Nochmal: Welches VB-Script mit welchem Inhalt?
Schau mal ob hier was steht: %Windir%\system32\GroupPolicy


Viprex schrieb on 26.09.07 um 11:33:25:
Und mal angenommen, ich hätte früher mal beim Aufsetzen des einen PC's, ein Registry Skript zum lokalen einfügen von WSUS Update Einstellungen ausgeführt: Dann kann in der Registry nur der alte Testserver als Quelle stehen, nicht aber der neue Echtserver, denn dazu existiert gar kein Reg. Skript.


Aber die neuen Werte können aus der GPO übernommen worden sein.

Viprex schrieb on 26.09.07 um 11:33:25:
Laut Aussage des User hat es in der Zeit, in welcher sich der PC am WSUS Server gemeldet hat, keine Updates gegeben, die auf sich aufmerksam gemacht hätten. Also keinen Neustart Hinweis, keine Update Ballons, keine Updates beim Runterfahren oder Hochfahren.


Das muss nichts bedeuten. Es gibt viele Möglichkeiten die Konfiguration zu machen. Zwinkernd

Viprex schrieb on 26.09.07 um 11:33:25:
Welche Möglichkeiten, außer GPedit und Richtlinienergebnissatz (kann man ja auch aus der AD heraus remote anzeigen lassen - gleiches Ergebnis), gibt es denn noch, sich Einstellungen anzeigen zu lassen bzw. zu ändern?

PS: Bei dem betreffenden PC gibt es keine DNS Probleme, das würde ich hier also ausschließen wollen.

Edit: Der Client hat tatsächlich in der Registry in den von dir genannten Pfad die Einstellungen vermerkt. Fraglich, woher er die hat. Kann ich aber rückgängig machen.


Nur an dieser Stelle, und wirklich ausschließlich an dieser Stelle werden normalerweise GPOs angelegt.

Viprex schrieb on 26.09.07 um 11:33:25:
Vielmehr interessiert mich in diesem Zusammenhang aber, warum GPEDIT und RSOP das nciht anzeigen. Worauf greifen GPEDIT und RSOP also zu?


Jetzt hast Du mich kalt erwischt. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht.  Griesgrämig Du kannst in der MS-NG microsoft.public.de.german.windows.gruppenrichtlinien
nachfragen. Dort sitzt der GPO-Gott. Zwinkernd Und/oder auch mal auf gruppenrichtlinien.de ein bisschen stöbern.


Viprex schrieb on 26.09.07 um 11:33:25:
Womit kann ich mir wirklich alle Einstellungen anzeigen lassen, ohne mir immer Remote die Registry der Clients auslesen zu müssen und diese Einstellungen auch noch zu überprüfen?


Wenn es ein Client innerhalb der Domain ist, solltest Du auf rsop.msc zurückgreifen, bzw. den Richtlinienergibnissatz aufrufen. Alternativ via REGEDIT auf die Registry des Clients zugreifen.
  
Zum Seitenanfang
 
Viprex
WSUS Neuling
Offline


Mädchen für alles

Beiträge: 9
Standort: Holo
Mitglied seit: 23.08.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Neuling - diverse versch. Fragen
Antwort #16 - 05.10.07 um 10:49:51
Beitrag drucken  
So, bin wieder da, habe heute aber den letzten Tag. Dann gehts erstmal zurück ins Studium. Projekt ist mittlerweile im Echtbetrieb, SP2 werden bereits ausgerollt für eine einheitliche Basis. Demnächst wird dann Abteilung für Abteilung in die Updategruppe mit hinzugenommen, damit wir dann langsam auf einen für uns wichtigen Patchstand von 100% kommen.

Ich danke dir jedenfalls für deine Hilfe. Du hast uns immer wieder nen kleinen Schritt nach vorne gebracht! Danke!

Sunny schrieb on 26.09.07 um 13:44:37:
Was ist das für ein VB Script? Was steht in der Registry?
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate

Das Skript nennt sich "Check_WSUS_1.05.04.1.vbs" und liest, soweit ich das herauslesen kann, die Windows Update Werte aus der lokalen Registry aus - eben an dem Ort, wo du sagtest das ich mal gucken soll.

Sunny schrieb on 26.09.07 um 13:44:37:
GPEDIT.MSC zeigt dir nur das an, was auch durch gpedit.msc verändert/erstellt wurde.

Nochmal: Welches VB-Script mit welchem Inhalt?
Schau mal ob hier was steht: %Windir%\system32\GroupPolicy

Sunny schrieb on 26.09.07 um 13:44:37:
Aber die neuen Werte können aus der GPO übernommen worden sein.

Sunny schrieb on 26.09.07 um 13:44:37:
Nur an dieser Stelle, und wirklich ausschließlich an dieser Stelle werden normalerweise GPOs angelegt.

Tja, interessant ist dann ja aber immer noch, warum GPEDIT und RSOP die Registry nicht mit einbeziehen. In dem speziellen Fall war tatsächlich nichts über GPEDIT gesetzt und der PC hat auch nichts aus der Domain GPO empfangen. Die Werte habe ich damals dann bestimmt per Hand hinzugefügt. Der PC kann sich nichts aus den GPO gezogen haben, die war ihm niemals bekannt, zumal er ja auch die alten Werte (nicht die aktuellen Werte der GPO), aber neuen Server stehen hatte.
  

Nachts essen ist der Hit.&&Kommt gleich neben tagsüber essen Smiley
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Neuling - diverse versch. Fragen
Antwort #17 - 05.10.07 um 11:43:05
Beitrag drucken  
Viprex schrieb on 05.10.07 um 10:49:51:
So, bin wieder da, habe heute aber den letzten Tag. Dann gehts erstmal zurück ins Studium.


Na dann viel Erfolg beim weiterem Studuim! Smiley

Viprex schrieb on 05.10.07 um 10:49:51:
Projekt ist mittlerweile im Echtbetrieb, SP2 werden bereits ausgerollt für eine einheitliche Basis.


Das SP2 für W2K3? AFAIK wird das nicht automatisch installiert. Auch wenn es evtl. in der GPO so eingestellt ist.

Viprex schrieb on 05.10.07 um 10:49:51:
Demnächst wird dann Abteilung für Abteilung in die Updategruppe mit hinzugenommen, damit wir dann langsam auf einen für uns wichtigen Patchstand von 100% kommen.


Das ist ein kluge Herangehensweise. Zwinkernd


Viprex schrieb on 05.10.07 um 10:49:51:
Ich danke dir jedenfalls für deine Hilfe. Du hast uns immer wieder nen kleinen Schritt nach vorne gebracht! Danke!


Bitte, gern geschehen. Zwinkernd

Viprex schrieb on 05.10.07 um 10:49:51:
Das Skript nennt sich "Check_WSUS_1.05.04.1.vbs" und liest, soweit ich das herauslesen kann, die Windows Update Werte aus der lokalen Registry aus - eben an dem Ort, wo du sagtest das ich mal gucken soll.


OK.


Viprex schrieb on 05.10.07 um 10:49:51:
Tja, interessant ist dann ja aber immer noch, warum GPEDIT und RSOP die Registry nicht mit einbeziehen. In dem speziellen Fall war tatsächlich nichts über GPEDIT gesetzt und der PC hat auch nichts aus der Domain GPO empfangen. Die Werte habe ich damals dann bestimmt per Hand hinzugefügt. Der PC kann sich nichts aus den GPO gezogen haben, die war ihm niemals bekannt, zumal er ja auch die alten Werte (nicht die aktuellen Werte der GPO), aber neuen Server stehen hatte.


Ich hab nochmal einen Spezialisten gefragt. Entweder der Wert in der GPT.ini (liegt in C:\WINDOWS\system32\GroupPolicy) erhöht sich und/oder in der passenden Registry.pol in C:\WINDOWS\system32\GroupPolicy\Machine oder C:\WINDOWS\system32\GroupPolicy\User verändert sich ein Wert. Wenn nicht, und das ist bei GPEDIT.MSC der Fall, dann werden die Änderungen nicht in GPEDIT.MSC angezeigt. Ohne Gewähr! Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Neuling - diverse versch. Fragen
Antwort #18 - 05.10.07 um 13:27:44
Beitrag drucken  
Viprex schrieb on 05.10.07 um 10:49:51:
Tja, interessant ist dann ja aber immer noch, warum GPEDIT und RSOP die Registry nicht mit einbeziehen.


So, nun hab ichs amtlich. Damit Änderungen in der Registry unter HKLM\Software\Policies auch in GPEDIT.MSC angezeigt werden können, müssen die Änderungen in der REGISTRY.POL drin stehen. Und das tun sie NUR bei einer lokalen GPO.
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden