Normales Thema GPO Erstellung auf einem DC (Gelesen: 977 mal)
Data
WSUS Neuling
Offline


Uff, WSUS!

Beiträge: 3
Standort: Brühl
Mitglied seit: 19.09.07
Geschlecht: männlich
GPO Erstellung auf einem DC
21.09.07 um 17:30:50
Beitrag drucken  
Hallo zusammen!

Bin neu im WSUS Geschäft und studiere seid einigen Wochen recht intensiv das Forum. Da ich das Thema GPOs bisher noch nicht anfassen musste ist dies für mich leider noch ein Buch mit 7 Siegel  Traurig.

Wir setzten W2K3 als Server (DC) und XP SP2 als Clients ein. Ich habe es mit eurer Hilfe (Forumbeiträge, sind super - Danke) geschafft den WSUS in einer kleinen Testumgebung (WSUS Server mit einem XP Client) ans laufen zu bekommen  Smiley.

Die GPO Änderungen am Client habe ich mit gpedit durchgeführt, hat auch nach einigen Versuchen und mit dem zusätzlichen Sudium von (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). funktioniert.

Sorry, für die lange Einleitung aber jetzt kommt mein Problem, wo ich mich schon ne ganze Zeit im Kreis drehe.

Ich möchte natürlich den DC benutzen um zentral die GPOs für alle Clients zu ändern. Wie ich das rausgelesen habe müsst dies doch funktionieren.
Habe mir auch die "Gruppenrichtlinien-Verwaltungskonsole mit Service Pack 1" gpmc.msi auf dem DC instaliert. Sieht gut aus aber wie ich damit zum Ziel komme ist mir absolut Schleierhaft.

Wenn es zum gpmc.msi etwas allgemeines (einfach zu verstehen)zum "Einlesen" gibt und ihr einige (bitte einfach formulierte) Tipps speziell fürs WSUS-Konfigurieren habt währe ich euch dankbar  Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: GPO Erstellung auf einem DC
Antwort #1 - 21.09.07 um 17:55:55
Beitrag drucken  
Data schrieb on 21.09.07 um 17:30:50:
Bin neu im WSUS Geschäft und studiere seid einigen Wochen recht intensiv das Forum. Da ich das Thema GPOs bisher noch nicht anfassen musste ist dies für mich leider noch ein Buch mit 7 Siegel  Traurig.


Willkommen im Forum! Zwinkernd Warte ab, wenn es mal klick gemacht hat, und das macht es bald, kommst Du nicht mehr los davon. Zwinkernd

Data schrieb on 21.09.07 um 17:30:50:
Die GPO Änderungen am Client habe ich mit gpedit durchgeführt, hat auch nach einigen Versuchen und mit dem zusätzlichen Sudium von (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). funktioniert.


Gpedit am Client oder am Server?


Data schrieb on 21.09.07 um 17:30:50:
Ich möchte natürlich den DC benutzen um zentral die GPOs für alle Clients zu ändern. Wie ich das rausgelesen habe müsst dies doch funktionieren.
Habe mir auch die "Gruppenrichtlinien-Verwaltungskonsole mit Service Pack 1" gpmc.msi auf dem DC instaliert. Sieht gut aus aber wie ich damit zum Ziel komme ist mir absolut Schleierhaft.


Ganz einfach. Zwinkernd Öffne die GPMC, jetzt siehst Du die komplette Domain abgebildet. Sämtliche OUs und evtl. auch die schon vorhandenen GPOs. Auf der linken Seite mittels Rechtsklick die passende Option auswählen. Am besten machst Du das auf einem Testsystem, dann kann dir auch nix in der echten Domain passieren. Ha, ich glaub in diesen beiden Webcasts wird das beschrieben: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Schau sie dir mal an.

Wenn Du dann noch Fragen hast, immer her damit. Zwinkernd
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Data
WSUS Neuling
Offline


Uff, WSUS!

Beiträge: 3
Standort: Brühl
Mitglied seit: 19.09.07
Geschlecht: männlich
Re: GPO Erstellung auf einem DC
Antwort #2 - 21.09.07 um 23:45:31
Beitrag drucken  
Danke für den freundlichen Empfang  Smiley

Quote:
Willkommen im Forum!  Warte ab, wenn es mal klick gemacht hat, und das macht es bald, kommst Du nicht mehr los davon.


Hoffe es dauert nicht so lange mit dem Klick Durchgedreht

Quote:
Gpedit am Client oder am Server?


Nur am Client, ääähm, muss da auch was am Server eingestellt werden?

Quote:
Ganz einfach.  Öffne die GPMC, jetzt siehst Du die komplette Domain abgebildet. Sämtliche OUs und evtl. auch die schon vorhandenen GPOs. Auf der linken Seite mittels Rechtsklick die passende Option auswählen. Am besten machst Du das auf einem Testsystem, dann kann dir auch nix in der echten Domain passieren.


Die GPMC werde ich mir nächste Woche nochmal genauer vornehmen. Leider habe ich kein DC Testsystm zur Verfügung  unentschlossen, muss auch so funktionieren. Lese mir auf jeden Fall vorher den Link durch!
Melde mich wieder  Smiley

Ach ja, zum Schluss noch ne dumme Frage: Wofür steht die Abkürzung OU
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: GPO Erstellung auf einem DC
Antwort #3 - 22.09.07 um 21:16:31
Beitrag drucken  
Data schrieb on 21.09.07 um 23:45:31:
Nur am Client, ääähm, muss da auch was am Server eingestellt werden?


Du kannst Policys auf einem administrativen Client in der Domain oder auf dem Server mit Hilfe der GPMC erstellen.

Data schrieb on 21.09.07 um 23:45:31:
Die GPMC werde ich mir nächste Woche nochmal genauer vornehmen. Leider habe ich kein DC Testsystm zur Verfügung  unentschlossen, muss auch so funktionieren. Lese mir auf jeden Fall vorher den Link durch!
Melde mich wieder  Smiley


Dann sei lieber vorsichtig und lass die Default Domain Policy + die Default Domain Controller Policy in Ruhe. Sieh dir unbedingt die beidenWebcasts dazu an. Auch gibts hier (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). weitere Webcasts zum WSUS. Die solltest du dir auch unbedingt ansehen.

Data schrieb on 21.09.07 um 23:45:31:
Ach ja, zum Schluss noch ne dumme Frage: Wofür steht die Abkürzung OU


(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Data
WSUS Neuling
Offline


Uff, WSUS!

Beiträge: 3
Standort: Brühl
Mitglied seit: 19.09.07
Geschlecht: männlich
Re: GPO Erstellung auf einem DC
Antwort #4 - 23.09.07 um 22:47:47
Beitrag drucken  
Quote:
Du kannst Policys auf einem administrativen Client in der Domain oder auf dem Server mit Hilfe der GPMC erstellen.

Ach so, ich dachte schon auf dem WSUS Server müsste noch etwas eingerichet werden. Also ist es ok den DC zum ändern der GPOs für alle Clients zu verwenden!?

Werde mir die Unterlagen alle ansehen, wird wohl dank deiner Hilfe ne weile dauern  Zwinkernd.Melde mich dann wieder  Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: GPO Erstellung auf einem DC
Antwort #5 - 24.09.07 um 09:34:38
Beitrag drucken  
Data schrieb on 23.09.07 um 22:47:47:
Ach so, ich dachte schon auf dem WSUS Server müsste noch etwas eingerichet werden. Also ist es ok den DC zum ändern der GPOs für alle Clients zu verwenden!?


Ja natürlich. Wobei es letzendlich egal ist, auf welchem Rechner/Server Du die GPOs im AD änderst.

Data schrieb on 23.09.07 um 22:47:47:
Werde mir die Unterlagen alle ansehen, wird wohl dank deiner Hilfe ne weile dauern  Zwinkernd.Melde mich dann wieder  Smiley


Yepp, mach das. Viel Erfolg. Zwinkernd
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden