Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Reg-Datei für Server Push (Gelesen: 1562 mal)
cpyka
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 32
Mitglied seit: 17.01.06
Geschlecht: männlich
Reg-Datei für Server Push
12.10.07 um 11:31:07
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

meine WSUS 3.0 Umgebung funktioniert soweit für meine Clients und Server.

Ich suche aber nach einer Möglichkeit per spezieller Reg-Datei einen frisch installierten Server (z.B. Win2003 mit SP2) mit den restlichen Updates schnell versorgen zu können und der Server sollte danach auch automatisch "rebooten".

Mein Problem ist: Ich bekomme immer dieses blöde Symbol in der Taskleiste und muss dann manuell installieren. So langsam glaube ich, ich werde blind was mein Registry-File angeht.

Hier meine Reg-File-Parameter:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate]
"WUServer"="http://serverip"
"WUStatusServer"="http://serverip"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU]
"NoAutoUpdate"=dword:00000000
"AUOptions"=dword:00000004
"ScheduledInstallDay"=dword:00000000
"ScheduledInstallTime"=dword:00000006
"NoAutoRebootWithLoggedOnUsers"=dword:00000000
"RescheduleWaitTimeEnabled"=dword:00000001
"RescheduleWaitTime"=dword:0000001e
"AutoInstallMinorUpdates"=dword:00000001
"DetectionFrequencyEnabled"=dword:00000001
"DetectionFrequency"=dword:00000001
"UseWUServer"=dword:00000001

Vielleicht kann mir einer sagen, was ich falsch mache?

Besten Dank,
Christopher
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Reg-Datei für Server Push
Antwort #1 - 12.10.07 um 12:10:27
Beitrag drucken  
Melde dich NICHT am Server an. Dann werden die Updates installiert und der Rechner automatisch neu gestartet.

"NoAutoRebootWithLoggedOnUsers"=dword:00000001
  
Zum Seitenanfang
 
cpyka
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 32
Mitglied seit: 17.01.06
Geschlecht: männlich
Re: Reg-Datei für Server Push
Antwort #2 - 12.10.07 um 12:19:19
Beitrag drucken  
zählt da nur die Konsolsitzung oder auch eine Remotedesktopsitzung, die nicht mit der Konsole verbunden ist?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Reg-Datei für Server Push
Antwort #3 - 12.10.07 um 12:24:44
Beitrag drucken  
Beide AFAIK.
  
Zum Seitenanfang
 
cpyka
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 32
Mitglied seit: 17.01.06
Geschlecht: männlich
Re: Reg-Datei für Server Push
Antwort #4 - 12.10.07 um 15:44:41
Beitrag drucken  
also das funktioniert irgendwie nicht. Hab den Eintrag in der Registry wie Du geschrieben hast verändert, meine Kollegen gebeten sich abzumelden und auch nicht wieder anzumelden und dann die Kiste gebootet.....laut WSUS Konsole hat er wieder die Updates geladen, aber nicht installiert. Wenn ich mich jetzt mit dem Server verbinde, hab ich wieder das gelbe Icon in Leiste und ich darf "manuell" installieren.

HILFÄ
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Reg-Datei für Server Push
Antwort #5 - 12.10.07 um 16:13:51
Beitrag drucken  
Du hast 6.00 Uhr eingestellt. Die Updates werden nicht vorher installiert. Probiers nochmal, aber diesmal um 6.00 Uhr. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
cpyka
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 32
Mitglied seit: 17.01.06
Geschlecht: männlich
Re: Reg-Datei für Server Push
Antwort #6 - 12.10.07 um 16:44:59
Beitrag drucken  
ich denke, wenn der Installationszeitpunkt rum ist und der Server hochfährt, dann holt er die Updates nach? Ansonsten stell ich es gleich auf 17 Uhr und boote die Kiste nochmal, dann sehe ich es ja gleich oder?
  
Zum Seitenanfang
 
cpyka
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 32
Mitglied seit: 17.01.06
Geschlecht: männlich
Re: Reg-Datei für Server Push
Antwort #7 - 12.10.07 um 17:46:42
Beitrag drucken  
cpyka schrieb on 12.10.07 um 16:44:59:
ich denke, wenn der Installationszeitpunkt rum ist und der Server hochfährt, dann holt er die Updates nach? Ansonsten stell ich es gleich auf 17 Uhr und boote die Kiste nochmal, dann sehe ich es ja gleich oder?


Das hat funktioniert!

Gibts vielleicht eine bessere/andere Möglichkeit den Zeitpunkt festzulegen, weil wenn ich nach jeder Installation eines Servers erst die Regdatei anpassen muss, ist das doch auf Dauer recht lästig?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Reg-Datei für Server Push
Antwort #8 - 12.10.07 um 23:55:14
Beitrag drucken  
cpyka schrieb on 12.10.07 um 17:46:42:
Das hat funktioniert!


Sag ich doch. Zwinkernd


cpyka schrieb on 12.10.07 um 17:46:42:
Gibts vielleicht eine bessere/andere Möglichkeit den Zeitpunkt festzulegen, weil wenn ich nach jeder Installation eines Servers erst die Regdatei anpassen muss, ist das doch auf Dauer recht lästig?


Du kannst doch auch Remote auf die Regsitry von einem administrativen Client aus zugreifen. Uhrzeit umstellen und nochmal boote.

Schneller gehts natürlich, wenn ein Admin angemeldet ist, Updates installieren, Neustart, wuauclt /detectnow (20 -30x), Updates wieder installieren, Neustart und fertig. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
heinrich
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 14
Standort: London
Mitglied seit: 10.09.07
Geschlecht: männlich
Re: Reg-Datei für Server Push
Antwort #9 - 18.10.07 um 14:06:58
Beitrag drucken  
Vielleicht versuchst du es nach der Neuinstallation mal mit einem anderen Loesungsanzatz.
Guck mal hier bei Heise/Ct, recht praktisch in einigen Situationen.
Ich nutze, wegen den von dir genannten Problemen, die CD/DVD nach einer Neuinstallation viel lieber als den WSUS.
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  

Es gibt nur wenige die wissen wieviel man wissen muss um genug zu wissen um nicht dumm zu sein...
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Reg-Datei für Server Push
Antwort #10 - 19.10.07 um 08:35:02
Beitrag drucken  
heinrich schrieb on 18.10.07 um 14:06:58:
Guck mal hier bei Heise/Ct, recht praktisch in einigen Situationen.
Ich nutze, wegen den von dir genannten Problemen, die CD/DVD nach einer Neuinstallation viel lieber als den WSUS.
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).


Das ist nicht unbedingt empfehlenswert. Updates/Patches von der nicht originale Seite installieren. Es gab schon genügend andere Updatepackages, die Schwierigkeiten gemacht haben.  Griesgrämig
  
Zum Seitenanfang
 
cpyka
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 32
Mitglied seit: 17.01.06
Geschlecht: männlich
Re: Reg-Datei für Server Push
Antwort #11 - 19.10.07 um 09:29:19
Beitrag drucken  
Hallo Heinrich,

ich habe da dieselben Bedenken wie Sunny (auch wenn Heise seriös ist), ausserdem hat das Patchen über WSUS den Vorteil, dass ich bestimmte Patche permanent ausschliessen kann und dies übersichtlicher ist, als irgendwo eine Zeile in einem Skript "auszuREMmen".

Aber vielen Dank für den Hinweis.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden