Normales Thema braucht WSUS 3.0 kein SQL mehr (Gelesen: 1160 mal)
stronzo75
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS

Beiträge: 25
Standort: 6700
Mitglied seit: 23.01.06
braucht WSUS 3.0 kein SQL mehr
18.10.07 um 15:02:18
Beitrag drucken  
Hallo,

ich hatte bis jetzt WSUS 2.0 mit SQL 2000 auf Windows 2003.
Bis jetzt hat es im SQL eine SUSDB gegeben.

Ich habe nun auf WSUS 3.0 upgedatet und alles funktioniert gut nur beim SQL Server ist die SUSDB weg.

Braucht WSUS 3.0 keinen SQL Server mehr?

Danke

Gruß

Stronzo
  
Zum Seitenanfang
 
WSUS.DE-Admin
Administrator
*****
Offline


I love WSUS

Beiträge: 1007
Standort: Essen
Mitglied seit: 31.03.05
Geschlecht: männlich
Re: braucht WSUS 3.0 kein SQL mehr
Antwort #1 - 18.10.07 um 16:08:17
Beitrag drucken  
stronzo75 schrieb on 18.10.07 um 15:02:18:
Ich habe nun auf WSUS 3.0 upgedatet und alles funktioniert gut nur beim SQL Server ist die SUSDB weg.


Hallo Stronzo,

dann bist du jetzt Betreiber einer Internal Database.
WSUS 3.0 läuf nicht mit einer SQL 2000 Datenbank.
Das Setup wird dir wohl die SQL 2000 DB in eine Internal Database  umgewandelt haben.
  
Zum Seitenanfang
stronzo75
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS

Beiträge: 25
Standort: 6700
Mitglied seit: 23.01.06
Re: braucht WSUS 3.0 kein SQL mehr
Antwort #2 - 19.10.07 um 08:25:34
Beitrag drucken  
Hallo,

danke für die Antwort.
Braucht WSUS 3.0 in diesem Fall SQL 2005.
Ich habe aber ca. 1200 Clients. Soll ich es nun so belassen oder den WSUS neu installieren und den SQL 2005 verwenden?

Danke

gruß

Stronzo
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: braucht WSUS 3.0 kein SQL mehr
Antwort #3 - 19.10.07 um 08:37:19
Beitrag drucken  
stronzo75 schrieb on 19.10.07 um 08:25:34:
Braucht WSUS 3.0 in diesem Fall SQL 2005.


Der WSUS bringt die Windows Internal Database mit, das ist eine SQL 2005 Express incl. SP2.

stronzo75 schrieb on 19.10.07 um 08:25:34:
Ich habe aber ca. 1200 Clients. Soll ich es nun so belassen oder den WSUS neu installieren und den SQL 2005 verwenden?


Die WID sollte eigentlich dafür ausreichen. Es gibt weiterhin eine SUSDB, die vom WSUS benutzt wird.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
stronzo75
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS

Beiträge: 25
Standort: 6700
Mitglied seit: 23.01.06
Re: braucht WSUS 3.0 kein SQL mehr
Antwort #4 - 19.10.07 um 09:02:34
Beitrag drucken  
Hallo,

danke für die Info.
Ich habe jetzt nur gesehen unter c:\wsusdatabase ist die susdb.mdf  schon 3 GB groß und ich glaube die SQL Express geht nur bis 4 GB.

Wenn ich den SQL auf 2005 update, kann ich die Datenbank dann leicht übernehmen und merkt WSUS dann, dass er nicht mehr die Express verwenden soll, sondern dass es jetzt den SQl Server gibt?

anke

Stronzo
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: braucht WSUS 3.0 kein SQL mehr
Antwort #5 - 19.10.07 um 10:25:08
Beitrag drucken  
stronzo75 schrieb on 19.10.07 um 09:02:34:
Ich habe jetzt nur gesehen unter c:\wsusdatabase ist die susdb.mdf  schon 3 GB groß und ich glaube die SQL Express geht nur bis 4 GB.


Die Express geht nur bis 4 GB, das ist richtig. Die WID kann ja nur mit dem WSUS installiert werden und soll deshalb auch über 4 GB groß werden können. Ich bin mir nicht sicher ob ich das richtig gelesen und/oder mir auch richtig gemerkt hatte.

Du könntest doch auch Updates ablehnen und anschließend den Serverbereinigungsassistenten laufen lassen. Das sollte auf alle Fälee etwas bringen.


stronzo75 schrieb on 19.10.07 um 09:02:34:
Wenn ich den SQL auf 2005 update, kann ich die Datenbank dann leicht übernehmen und merkt WSUS dann, dass er nicht mehr die Express verwenden soll, sondern dass es jetzt den SQl Server gibt?


Ich hab das noch nie so gemacht, ich kann mir auch nicht vorstellen das es so einfach ist.

Du könntest es so versuchen: SQL2005 installieren, und natürlich auch entsprechend konfigurieren: Appendix B: Configure Remote SQL:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Wenn der SQL incl. SP1, besser SP2 installiert und konfiguriert ist, könntest Du den Assi in den Optionen nochmal laufen lassen. Ich weiß aber nicht ob die SUSDB auch übernommen wird. Evtl. geht das ja mit ab- und anhängen. Da ich kein SQL-Spezi bin, kann ich dir dazu aber nichts weiter helfen.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
stronzo75
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS

Beiträge: 25
Standort: 6700
Mitglied seit: 23.01.06
Re: braucht WSUS 3.0 kein SQL mehr
Antwort #6 - 19.10.07 um 11:02:14
Beitrag drucken  
Hallo,

danke für Eure Antworten
Ich werde es jetzt sicher mit dem Bereinigungsassistent versuchen und schauen wie groß die Datenbank dann ist.
Ansonsten wirklich schauen ob ich die Daten auf SQL 2005 migrieren kann.
Bin auch selber Schuld im Whitepaper steht ja, dass WSUS 3.0 SQL 2005 vorraussetzt.

Danke

Stronzo
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden