Normales Thema Neudownload des content nach movecontent (Gelesen: 1327 mal)
gonenutty
WSUS Neuling
Offline



Beiträge: 4
Mitglied seit: 20.01.08
Geschlecht: männlich
Neudownload des content nach movecontent
20.01.08 um 12:09:12
Beitrag drucken  
Mahlzeit zusammen.
Ich hab (wahrscheinlich) ein kleines Problem mit meinem WSUS (V 3.0).
Ich habe aus Platzgründen den WSUScontent mit wsusutil movecontent auf ein anderes Laufwerk verschoben. Hat auch alles wunderbar funktioniert, keine Probleme aufgetreten.

Allerdings zeigt mit die MMC nun an, das ca. 14,7GB an Updates (907 an der Zahl) heruntergeladen werden müssen. Und mein WSUS ist auch fleißig dabei, das zu tun.

Kurios ist, das keine neuen Updates dazukommen, belegter Speicherplatz ändert sich auch nicht.
Zuerst dachte ich, das hier nur der Katalog aktualisiert wird, so wie beim Update von 2.0 auf 3.0 (Da wurden laut Anzeige 13GB in 10min runtergeladen Zwinkernd). Allerdings saugt diesmal mein WSUS wirklich alle Updates neu vom MS-Server und überschreibt den bestehenden content.

Hab ich beim Verschieben des content was vergessen oder ist dieses Verhalten normal?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neudownload des content nach movecontent
Antwort #1 - 20.01.08 um 13:32:40
Beitrag drucken  
gonenutty schrieb on 20.01.08 um 12:09:12:
Ich habe aus Platzgründen den WSUScontent mit wsusutil movecontent auf ein anderes Laufwerk verschoben. Hat auch alles wunderbar funktioniert, keine Probleme aufgetreten.


OK. Die Update lagen auch im neuen Content? Im alten gelöscht?


gonenutty schrieb on 20.01.08 um 12:09:12:
Allerdings zeigt mit die MMC nun an, das ca. 14,7GB an Updates (907 an der Zahl) heruntergeladen werden müssen. Und mein WSUS ist auch fleißig dabei, das zu tun.



Du hast keinerlei Änderungen vorgenommen? Sprachen oder Servicepacks?

gonenutty schrieb on 20.01.08 um 12:09:12:
Kurios ist, das keine neuen Updates dazukommen, belegter Speicherplatz ändert sich auch nicht.
Zuerst dachte ich, das hier nur der Katalog aktualisiert wird, so wie beim Update von 2.0 auf 3.0 (Da wurden laut Anzeige 13GB in 10min runtergeladen Zwinkernd). Allerdings saugt diesmal mein WSUS wirklich alle Updates neu vom MS-Server und überschreibt den bestehenden content.


Hmm, hab ich so noch nicht gesehen.

gonenutty schrieb on 20.01.08 um 12:09:12:
Hab ich beim Verschieben des content was vergessen oder ist dieses Verhalten normal?


Da kann man nicht viel flasch machen, und als normales Verhalten würde ich das auch nicht bezeichnen.

Was ist der genaue Unterschied zwischen altem und neuem Laufwerk? Außer das mehr Platz ist. Zwinkernd Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll?
  
Zum Seitenanfang
 
gonenutty
WSUS Neuling
Offline



Beiträge: 4
Mitglied seit: 20.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Neudownload des content nach movecontent
Antwort #2 - 20.01.08 um 14:09:37
Beitrag drucken  
Wow! Ne prompte Antwort und das am Sonntag! Nicht schlecht! Zwinkernd

Der Unterschied: Vorher lagen die WSUS Verzeichnisse (WSUScontent und UpdateServicePackages) lokal auf dem WSUS Server. Jetzt liegen sie auf einem Netzlaufwerk Jetzt liegen sie auf einer Netzwerkfreigabe auf einem anderen Server (mein Chef hat mir ne neue NAS spendiert...).

Das movecontent lief fehlerfrei.
Die Datenbanken hab ich lokal auf dem WSUS gelassen, sind nur ca 1,5GB groß, das ist kein Problem.
Nachdem die Verzeichnisse verschoben waren hab ich noch mit checkhealth den Zustand überprüft. Laut eventlog "Arbeitet der WSUS ordnungsgemäß".

An den Einstellungen (Sprachen und sonstiges) hab ich nichts geändert.
Als ich das Update von 2.0 auf 3.0 gemacht habe, zeigte mir die MMC das gleiche verhalten an. Allerdings hat er da angeblich die 14GB in unter 10min runtergeladen (und ich hab nur ne 2MBit SDSL). Da denke ich mal, das da nur der Index des Servers neu erstellt wurde.

Diesmal aber hab ich ne kontinuierliche Kommunikation mit den MS Update Servern, hab mir die Verbindungen in meinem ISA angeschaut.
Allerdings tauchen im Content Verzeichnis weder neue Dateien auf noch ändert sich das Änderungsdatum der vorhandenen Dateien.

Anscheinend lädt er die Dateien aus dem Netz, stellt dann fest, das sie schon vorhanden sind und verwirft sie dann. Zumindest speichert er sie nirgendwo.

Ansonsten funktioniert auch alles fehlerfrei. Meine Clients melden sich am WSUS, Updates werden verteilt, alles wunderbar.

Naja, ich lass ihn einfach alles zu Ende abarbeiten, der Produktivbetrieb ist ja nicht beeinträchtigt.
Sollte ich zu dem Thema was neues herausfinden, werd ich das hier noch anfügen.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neudownload des content nach movecontent
Antwort #3 - 20.01.08 um 14:16:00
Beitrag drucken  
Ja, das mit den Antworten geht hier schon fix. Zwinkernd

OK, dann lass ihn mal fertig machen und beobachte das noch ein paar Tage. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
gonenutty
WSUS Neuling
Offline



Beiträge: 4
Mitglied seit: 20.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Neudownload des content nach movecontent
Antwort #4 - 20.01.08 um 14:46:24
Beitrag drucken  
UPDATE:

So ich hab da noch ein paar Sachen im eventlog gefunden. Hab die leider nicht gleich gesehen weil mein LANguard SELM die logs runterlädt und danch auf dem jeweiligen Server bereinigt.

Folgende Einträge sind im eventlog des WSUS aufgetaucht (in dieser Reihenfolge):

EREIGNIS #1:

Ereignistyp:      Informationen
Ereignisquelle:      Application Error
Ereigniskategorie:      (100)
Ereigniskennung:      1004
Datum:            20.01.2008
Zeit:            09:54:41
Benutzer:            Nicht zutreffend
Computer:      ############
Beschreibung:

Fehler in Warteschlange: Fehlgeschlagene Anwendung w3wp.exe, Version 6.0.3790.3959, fehlgeschlagenes Modul unknown, Version 0.0.0.0, Fehleradresse 0x00000000.

Hier scheint der IIS worker process ein Problem gehabt zu haben. Keine Ahnung welches.

EREIGNIS #2:
Ereignistyp:      Fehler
Ereignisquelle:      Windows Server Update Services
Ereigniskategorie:      Core
Ereigniskennung:      10032
Datum:            20.01.2008
Zeit:            09:55:35
Benutzer:            Nicht zutreffend
Computer:      ############
Beschreibung:
Der Server kann einige Updates nicht herunterladen.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)..

Diesen Fehler kenne ich eigentlich nur, wenn nicht auf des content-Verzeichnis zugegriffen werden kann (dieser Fehler hat mich bei meinem alten 2.0 zur Verzweiflung getrieben). Hier sind die Berechtigungen allerdings OK.

EREIGNIS #3:
Ereignistyp:      Fehler
Ereignisquelle:      Windows Server Update Services
Ereigniskategorie:      Synchronization
Ereigniskennung:      364
Datum:            20.01.2008
Zeit:            10:11:24
Benutzer:            Nicht zutreffend
Computer:      ############
Beschreibung:
Inhaltdateisynchronisierung ist fehlgeschlagen. Ursache: Error calling [kernel32.dll]:CreateDirectory(\\############\wsus\WsusContent\77) Quelldatei:  Zieldatei: .

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)..


Auch das kenne ich nur als Berechtigungsproblem.

EREIGNIS #4:
Ereignistyp:      Informationen
Ereignisquelle:      Windows Server Update Services
Ereigniskategorie:      Core
Ereigniskennung:      10030
Datum:            20.01.2008
Zeit:            10:16:16
Benutzer:            Nicht zutreffend
Computer:      ###############
Beschreibung:
Der Server lädt Updates erfolgreich herunter.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)..

Hier scheint plötzlich wieder alles I.O. zu sein.

EREIGNIS #5:
Ereignistyp:      Fehler
Ereignisquelle:      Windows Server Update Services
Ereigniskategorie:      Core
Ereigniskennung:      10032
Datum:            20.01.2008
Zeit:            10:24:10
Benutzer:            Nicht zutreffend
Computer:      ############
Beschreibung:
Der Server kann einige Updates nicht herunterladen.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)..

und nocheinmal...

EREIGNIS #6:
Ereignistyp:      Informationen
Ereignisquelle:      Windows Server Update Services
Ereigniskategorie:      Core
Ereigniskennung:      10000
Datum:            20.01.2008
Zeit:            10:45:54
Benutzer:            Nicht zutreffend
Computer:      #########
Beschreibung:
WSUS funktioniert ordnungsgemäß.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)..

Das Ende.

Und seit dem saugt er wie schon erwähnt die 14.7GB aus dem Netz.
Wollte das nur noch mal wegen der Ausführlichkeit hier verewigen. Vielleicht kann da ja jemand was rauslesen und ne Diagnose stellen...
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neudownload des content nach movecontent
Antwort #5 - 20.01.08 um 15:05:40
Beitrag drucken  
Bei (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). findest Du die EventIDs mit den passenden Links zur MS-KB oder zu anderen Tipps und Tricks dazu.
  
Zum Seitenanfang
 
gonenutty
WSUS Neuling
Offline



Beiträge: 4
Mitglied seit: 20.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Neudownload des content nach movecontent
Antwort #6 - 23.01.08 um 08:54:06
Beitrag drucken  
Update2:

So, mein WSUS hat seine Downloadtätigkeiten erfolgreich beendet.
Laut meinen ISA logfiles hat er auch tatsächlich insgesamt 14,68GB von den MS Updateservern geladen.

Während des ganzen Vorgangs waren die Funktionen meines WSUS allerdings in keiner Weise beeinträchtigt. Clients konnten sich registrieren, Updates ziehen, etc.

Es sind auch keine (weiteren) Fehler im eventlog aufgetreten.

Ich weiß nicht wodurch das verursacht wurde.
Da aber keine Probleme dadurch aufgetreten sind, belasse ich es dabei.

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neudownload des content nach movecontent
Antwort #7 - 23.01.08 um 10:25:31
Beitrag drucken  
OK, Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden