Normales Thema w2k3-sp2 freigeben - alles andere löschen? (Gelesen: 1504 mal)
denkwolf
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS

Beiträge: 16
Standort: wels
Mitglied seit: 30.06.05
w2k3-sp2 freigeben - alles andere löschen?
22.01.08 um 22:09:22
Beitrag drucken  
hallo zusammen,
mein wsus3 hat heute Windows Server 2003 Service Pack 2 (32-Bit x86) synchronisiert. da es kumulativ ist, heißt das ja, dass ich jetzt alle x86-server-updates löschen kann.
das muss ja manuell passieren, einen automatismus gibts da wahrscheinlich nicht  Ärgerlich


feature-request Schockiert/Erstaunt !!!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: w2k3-sp2 freigeben - alles andere löschen?
Antwort #1 - 22.01.08 um 22:45:05
Beitrag drucken  
Du mußt sie wohl oder übel manuell ablehnen. Du kannst dir eine eigene Ansicht erstellen, mit Rechtsklick ins Pane oben holst du dir noch ein paar zusätzliche Spalten und kannst ganz einfach sortieren. Markieren, Rechtsklick, ablehnen, fertig. Serverbereinigungsassi nicht vergessen, damit die Updates auch von der Platte gefegt werden. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
denkwolf
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS

Beiträge: 16
Standort: wels
Mitglied seit: 30.06.05
Re: w2k3-sp2 freigeben - alles andere löschen?
Antwort #2 - 23.01.08 um 08:42:15
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 22.01.08 um 22:45:05:
Du mußt sie wohl oder übel manuell ablehnen. Du kannst dir eine eigene Ansicht erstellen, mit Rechtsklick ins Pane oben holst du dir noch ein paar zusätzliche Spalten und kannst ganz einfach sortieren. Markieren, Rechtsklick, ablehnen, fertig. Serverbereinigungsassi nicht vergessen, damit die Updates auch von der Platte gefegt werden. Zwinkernd


aber ich seh das richtig, dass ich alle updates für den server mit dem sp2 wegschmeißen kann, oder?
btw: im panel reicht wahrscheinlich eine reihung nach datum, oder?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: w2k3-sp2 freigeben - alles andere löschen?
Antwort #3 - 23.01.08 um 10:22:15
Beitrag drucken  
denkwolf schrieb on 23.01.08 um 08:42:15:
aber ich seh das richtig, dass ich alle updates für den server mit dem sp2 wegschmeißen kann, oder?


Ja, kannst Du.

denkwolf schrieb on 23.01.08 um 08:42:15:
btw: im panel reicht wahrscheinlich eine reihung nach datum, oder?


Achtung! Das SP2 für W2K3 kam schon Mitte letzten Jahres raus! Achte auf das Datum.
  
Zum Seitenanfang
 
kk
WSUS Full Member
**
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 89
Standort: MUC
Mitglied seit: 09.10.07
Re: w2k3-sp2 freigeben - alles andere löschen?
Antwort #4 - 23.01.08 um 13:43:12
Beitrag drucken  
Schluck - ich dachte WSUS macht sowas automatisch!
Ich meine - dazu sind Computer doch da?

Gruss kk
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: w2k3-sp2 freigeben - alles andere löschen?
Antwort #5 - 23.01.08 um 14:04:18
Beitrag drucken  
kk schrieb on 23.01.08 um 13:43:12:
Schluck - ich dachte WSUS macht sowas automatisch!
Ich meine - dazu sind Computer doch da?


Du sprichst in Rätseln. Was macht WSUS automatisch?
  
Zum Seitenanfang
 
kk
WSUS Full Member
**
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 89
Standort: MUC
Mitglied seit: 09.10.07
Re: w2k3-sp2 freigeben - alles andere löschen?
Antwort #6 - 23.01.08 um 14:33:43
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

Quote:
heißt das ja, dass ich jetzt alle x86-server-updates löschen kann



Ich ging bisher davon aus, dass ein ersetzendes Update die ersetzten
Updates ablehnt.
Mit der Bereinigungsfunktion werden diese vom WSUS dann entfernt.

Den obigen Thread habe ich so interpretiert, dass die Einzelpatche welche durch ein kummulatives Servicepack ersetzt werden,
manuell abgelehnt werden müssen, damit diese vom Server entfernt werden.
Habe ich was falsch verstanden?

kk
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: w2k3-sp2 freigeben - alles andere löschen?
Antwort #7 - 23.01.08 um 14:42:25
Beitrag drucken  
kk schrieb on 23.01.08 um 14:33:43:
Ich ging bisher davon aus, dass ein ersetzendes Update die ersetzten
Updates ablehnt.
Mit der Bereinigungsfunktion werden diese vom WSUS dann entfernt.


Korrekt.

kk schrieb on 23.01.08 um 14:33:43:
Den obigen Thread habe ich so interpretiert, dass die Einzelpatche welche durch ein kummulatives Servicepack ersetzt werden,
manuell abgelehnt werden müssen, damit diese vom Server entfernt werden.
Habe ich was falsch verstanden?


Nein, Du hast das richtig verstanden. Die Updates müssen manuell abgelehnt werden.

Ja, es wäre ein schönes Feature, nice to have.
  
Zum Seitenanfang
 
kk
WSUS Full Member
**
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 89
Standort: MUC
Mitglied seit: 09.10.07
Re: w2k3-sp2 freigeben - alles andere löschen?
Antwort #8 - 23.01.08 um 15:03:19
Beitrag drucken  
Danke - dachte schon, ich stehe auf dem Schlauch.

Quote:
Ja, es wäre ein schönes Feature, nice to have.


Warum funktioniert denn das automatische
"Ablehnen/Ersetzen" bei Service Packs nicht mehr?
Der MS Programmierer hat sich ja vielleicht was dabei gedacht?

Im Umkehrschluss bedeutet das, jedes Service Pack ist mindestens
doppelt auf der Platte, oder? Welche Verschwendung!!

kk
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: w2k3-sp2 freigeben - alles andere löschen?
Antwort #9 - 23.01.08 um 15:11:12
Beitrag drucken  
kk schrieb on 23.01.08 um 15:03:19:
Warum funktioniert denn das automatische
"Ablehnen/Ersetzen" bei Service Packs nicht mehr?


Gabs das bei SP's denn schon? Wüßte ich jetzt nicht.

kk schrieb on 23.01.08 um 15:03:19:
Der MS Programmierer hat sich ja vielleicht was dabei gedacht?


Kann sein, muß aber nicht. Smiley

kk schrieb on 23.01.08 um 15:03:19:
Im Umkehrschluss bedeutet das, jedes Service Pack ist mindestens
doppelt auf der Platte, oder? Welche Verschwendung!!


So kann man es natürlich auch sehen. Wobei ich persönlich keine SP's mit dem WSUS verteil. Das mach ich lieber via GPO im AD. Da kann ich das besser kontrollieren.

Und das SP2 für W2K3 wird sowieso nicht vollautomatisch installiert, die muß man schon noch anschieben, zumindest war das hier im Forum der Tenor.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden