Normales Thema Keine Verbindung zur remote SQL Server-Instanz (Gelesen: 1169 mal)
Smart71
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Mitglied seit: 28.01.08
Keine Verbindung zur remote SQL Server-Instanz
28.01.08 um 12:30:09
Beitrag drucken  
Server Backup W2K3 SP2 SQL 2005 std. SP2
Server WSUS W2K3 SP2 WSUS 3.0

Ich habe auf dem SQL 2005 Server eine Datenbank mit dem Namen UpdateServices erstellt. Der Domänen Administrator Technik ist der Besitzer.

Wenn ich nun auf dem Server WSUS die Installation starte und als Datenbankserver backup\UpdateServices eingebe, erhalte ich nach einigen Sekunden folgenden Fehler:
[DBNETLIB][ConnectionOpen (Connect()).]SQL Server existiert nicht oder Zugriff verweigert.

Wo liegt das Problem?

...
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Keine Verbindung zur remote SQL Server-Instanz
Antwort #1 - 28.01.08 um 13:07:30
Beitrag drucken  
Bist Du nach diesem Dokument vorgegeangen?
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Smart71
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Mitglied seit: 28.01.08
Re: Keine Verbindung zur remote SQL Server-Instanz
Antwort #2 - 28.01.08 um 13:30:35
Beitrag drucken  
Nachdem ich die Instanz weggelassen habe und nur den Namen des SQL Servers angegeben habe funktioniert es. Kann mir vielleicht mal jemand den Unterschied zwischen Instanz und Datenbank erklären Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Keine Verbindung zur remote SQL Server-Instanz
Antwort #3 - 28.01.08 um 14:02:48
Beitrag drucken  
Smart71 schrieb on 28.01.08 um 13:30:35:
Nachdem ich die Instanz weggelassen habe und nur den Namen des SQL Servers angegeben habe funktioniert es.


Zwinkernd

Smart71 schrieb on 28.01.08 um 13:30:35:
Kann mir vielleicht mal jemand den Unterschied zwischen Instanz und Datenbank erklären Smiley


Eine Instanz kann mehrere/verschiedene Datenbanken enthalten. Auf einem SQL-Server können mehrere Instanzen laufen.

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Smart71
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Mitglied seit: 28.01.08
Re: Keine Verbindung zur remote SQL Server-Instanz
Antwort #4 - 28.01.08 um 15:52:39
Beitrag drucken  
Das bedeutet also, dass MSSQLSERVER die default Instanz des SQL 2005 Server ist und ich darin eine Datenbank angelegt hatte. Die Eingabe bei der Installation des WSUS hätte eigentlich backup\mssqlserver lauten müssen Durchgedreht

Sollte ich die Datenbank nun auf einen anderen SQL Server verschieben, wo kann ich dass dann dem WSUS mitteilen?

...
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Keine Verbindung zur remote SQL Server-Instanz
Antwort #5 - 29.01.08 um 15:01:44
Beitrag drucken  
Smart71 schrieb on 28.01.08 um 15:52:39:
Das bedeutet also, dass MSSQLSERVER die default Instanz des SQL 2005 Server ist und ich darin eine Datenbank angelegt hatte. Die Eingabe bei der Installation des WSUS hätte eigentlich backup\mssqlserver lauten müssen Durchgedreht


Du legst manuell nur eine Instanz an, den Rest macht IMHO der WSUS selbst.


Smart71 schrieb on 28.01.08 um 15:52:39:
Sollte ich die Datenbank nun auf einen anderen SQL Server verschieben, wo kann ich dass dann dem WSUS mitteilen?


Hmm, keine Ahnung. Ich hab noch kein Remote-SQL mit dem WSUS eingerichtet.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden