Normales Thema Clients in mehrere Gruppen (Gelesen: 875 mal)
Reinhard Reinthaler
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 25.06.08
Clients in mehrere Gruppen
25.06.08 um 09:21:55
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

Ist es bei WSUS 3.0 mit SP1 irgendwie möglich, dass ich die Clients in mehrere Gruppen gebe?

Ich habe mir das ganze in etwa so vorgestellt:
Gruppen für das Betriebssystem und eigene Gruppen für zb Office

Und je nachdem ob jetzt Clients mit XP + Office 2007 habe gebe ich sie in gruppe für xp + office 2007;  
usw mit vista, office 2003, server 2008, server 2003 usw...

Ich steuere die Zuweisung per GPO.
Wenn ich die Clients in beide GPOs hinzufüge greift bisher nur die Policy, die als letztes gegriffen hat und kommt daher in diese Gruppe.

bitte um Hilfe

lg
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13142
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients in mehrere Gruppen
Antwort #1 - 25.06.08 um 09:39:34
Beitrag drucken  
Du kannst in der GPO auch mehrere Gruppen angeben, getrennt von einem Semikolon: Office2002;XPSP3 zum Beispiel.
  
Zum Seitenanfang
 
Reinhard Reinthaler
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 25.06.08
Re: Clients in mehrere Gruppen
Antwort #2 - 25.06.08 um 11:40:30
Beitrag drucken  
Danke für den Hinweis. Das habe ich noch gar nicht probiert.

Muss ich eigentlich bei den Gruppennamen auf Leerzeichen aufpassen? oder ist das dem WSUS egal.

lg
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13142
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients in mehrere Gruppen
Antwort #3 - 25.06.08 um 12:02:47
Beitrag drucken  
Reinhard Reinthaler schrieb on 25.06.08 um 11:40:30:
Muss ich eigentlich bei den Gruppennamen auf Leerzeichen aufpassen? oder ist das dem WSUS egal.


Sollte dem WSUS egal sein. Ich persönlich verzichte auf Leerzeichen, das hat aber andere Hintergründe. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Reinhard Reinthaler
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 25.06.08
Re: Clients in mehrere Gruppen
Antwort #4 - 30.06.08 um 08:23:27
Beitrag drucken  
Danke für deine Hilfe,

Die Angabe von 2 oder mehreren Gruppen hat super funktioniert. Muss jedoch jetzt noch meine ganzen Policies anpassen, jedoch ist das das kleinste Problem.

lg
  
Zum Seitenanfang
 
Reinhard Reinthaler
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 25.06.08
Re: Clients in mehrere Gruppen
Antwort #5 - 02.07.08 um 10:50:59
Beitrag drucken  
Bin dabei die Policies zu ändern, jedoch stellt sich dabei immer wieder meine ursprüngliche Frage.

Geht das ganze nicht umgekehrt (sprich 1 Client in mehreren Gruppen) Wo ich die Gruppen mit den jeweiligen Policies anspreche.

zb:
Client in
XP - GPO für XP
Office 2003 - GPO für Office 2003

das wäre so einfacher zu warten, wenn zb ein Client nachträglich das Office 2007 installiert bekommt kommt er einfach in die neue Gruppe, die ihn dann in die andere WSUS Gruppe verschiebt.

Jetzt müsste ich für alle möglichen Varianten Gruppen anlegen.

Ist es geplant dass das möglich sein wird oder ist es jetzt schon machbar?

lg
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13142
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients in mehrere Gruppen
Antwort #6 - 02.07.08 um 11:15:12
Beitrag drucken  
Reinhard Reinthaler schrieb on 02.07.08 um 10:50:59:
Bin dabei die Policies zu ändern, jedoch stellt sich dabei immer wieder meine ursprüngliche Frage.


Ich würds einfacher regeln, keine Gruppennamen in den Policies vorgeben, sondern den Client in der MMC einfach mittels Rechtsklick in mehrere Gruppen aufzunehmen. Ist vermutlich einfacher.

Reinhard Reinthaler schrieb on 02.07.08 um 10:50:59:
Geht das ganze nicht umgekehrt (sprich 1 Client in mehreren Gruppen) Wo ich die Gruppen mit den jeweiligen Policies anspreche.


Natürlich kann ein Client in mehreren Gruppen sein.

Reinhard Reinthaler schrieb on 02.07.08 um 10:50:59:
zb:
Client in
XP - GPO für XP
Office 2003 - GPO für Office 2003

das wäre so einfacher zu warten, wenn zb ein Client nachträglich das Office 2007 installiert bekommt kommt er einfach in die neue Gruppe, die ihn dann in die andere WSUS Gruppe verschiebt.

Jetzt müsste ich für alle möglichen Varianten Gruppen anlegen.

Ist es geplant dass das möglich sein wird oder ist es jetzt schon machbar?


Ich denke, Du bist besser bedient, wenn Du die Gruppen manuell zuweist.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden