Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 4 Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 25 Antworten) Datenbankfehler (Gelesen: 8965 mal)
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Datenbankfehler
18.09.08 um 17:07:24
Beitrag drucken  
Hi Leute!
Habe heute nach Neustart des W3k Servers plötzlich folgende Meludng:
"Fehler:Datenbankfehler".
Es ist nicht möglich, den WSUS über die Console zu kontaktieren.
Das ist die Meldung die ich in die Zwischenablage kopieren konne:
Die WSUS-Verwaltungskonsole konnte keine Verbindung mit der WSUS-Serverdatenbank herstellen.
   
Stellen Sie sicher, dass SQL Server auf dem WSUS-Server ausgeführt wird. Starten Sie SQL erneut, wenn das Problem weiterhin besteht.
   

System.Data.SqlClient.SqlException -- Cannot open database "SUSDB" requested by the login. The login failed.
Login failed for user 'NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST'.

Source
.Net SqlClient Data Provider

Stack Trace:
   bei Microsoft.UpdateServices.Internal.BaseApi.SoapExceptionProcessor.DeserializeAndT
hrow(SoapException soapException)
   bei Microsoft.UpdateServices.Internal.DatabaseAccess.AdminDataAccessProxy.ExecuteSPG
etTargetGroupById(Guid id)
   bei Microsoft.UpdateServices.Internal.BaseApi.ComputerTargetGroup.GetById(Guid id, UpdateServer updateServer)
   bei Microsoft.UpdateServices.Internal.BaseApi.UpdateServer.GetComputerTargetGroup(Gu
id id)
   bei Microsoft.UpdateServices.UI.AdminApiAccess.AdminApiTools.TestSqlConnection(IUpda
teServer server)
   bei Microsoft.UpdateServices.UI.AdminApiAccess.AdminApiTools.GetUpdateServer(String serverName, Boolean useSecureConnection, Int32 portNumber)
   bei Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Scope.ServerSummaryScopeNode.GetUpdateServer(
PersistedServerSettings settings)
   bei Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Scope.ServerSummaryScopeNode.ConnectToServer(
)
   bei Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Scope.ServerSummaryScopeNode.ConnectToServerA
ndPopulateNode(Boolean connectingServerToConsole)
   bei Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Scope.ServerSummaryScopeNode.OnExpandFromLoad
(SyncStatus status)

Die HDD und die Ordner wo WSUS liegt sind alle da und ansprechbar. Auch SQL und IIS laufen wie immer. Auch der WSusCertServer-Dienst läuft. Ich denke es läuft alles was der WSUS braucht.

BITTE HELFTS MA!!! weinend

Vielleich habt ihr mehr Ideen, warum so etwas passieren kann.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #1 - 18.09.08 um 17:32:01
Beitrag drucken  
Unter welchem Account läuft der Dienst Update Services? Unter welchem Account läuft der Dienst Windows Internal Database? Und welche NTFS-Berechtigungen hat der NETZWERKDIENST auf das Verzeichnis, in dem die SUSDB liegt?
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #2 - 18.09.08 um 18:04:39
Beitrag drucken  
Die Dienste sind als Dienste gelaufen. Denke ich. Wir haben den Server mittlerweile mind 3x neu gestartet und alles war OK. Jetzt plötzlich.
... ist egal.
Habe versucht die db zu reparieren, über Software-Deinistallation.
Glaubte, dass es dort die Option reparieren gibt. Jetzt ist der WSUS ganz weg.
nuts Griesgrämig
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #3 - 18.09.08 um 18:20:59
Beitrag drucken  
Tja, tatsächlich. doch etwas zu schnell gecklickt. Smiley.
WSUS ist aus Software weg. Wenn ich versuche den neu zu installieren, kommt die Meldung: Sie können ... enfernen .....  . Ja OK.
er tut 1min. dann kommt Meldung: Das Setup wurde nicht fertig gestellt aufgrund eines Fehlers. Ereignisanzeige sagt: Das Entfernen ist fehlgeschlagen.
Echt, keine Ideen mehr mit dem Ding.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #4 - 19.09.08 um 08:54:23
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 18.09.08 um 18:04:39:
Die Dienste sind als Dienste gelaufen. Denke ich.


Jeder Dienst läuft unter einem bestimmten Account. Das sieht man in Services.MSC.

smigi schrieb on 18.09.08 um 18:04:39:
Wir haben den Server mittlerweile mind 3x neu gestartet und alles war OK. Jetzt plötzlich.
... ist egal.


OK.

smigi schrieb on 18.09.08 um 18:04:39:
Habe versucht die db zu reparieren, über Software-Deinistallation.
Glaubte, dass es dort die Option reparieren gibt. Jetzt ist der WSUS ganz weg.
***** Griesgrämig


Wie kommt man denn auf so eine Idee? Ich glaub es ist besser Du lässt die Finger von Servern.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #5 - 19.09.08 um 09:00:04
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 18.09.08 um 18:20:59:
Tja, tatsächlich. doch etwas zu schnell gecklickt. Smiley.
WSUS ist aus Software weg. Wenn ich versuche den neu zu installieren, kommt die Meldung: Sie können ... enfernen .....  . Ja OK.
er tut 1min. dann kommt Meldung: Das Setup wurde nicht fertig gestellt aufgrund eines Fehlers. Ereignisanzeige sagt: Das Entfernen ist fehlgeschlagen.
Echt, keine Ideen mehr mit dem Ding.


HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Update Services\Server\Setup > wYukonInstalled von 1 auf 0 setzen und nochmal probieren.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #6 - 19.09.08 um 10:49:07
Beitrag drucken  
Danke Sunny!

Es hat super geklappt!!! Smiley Smiley Smiley

Danke, er installiert wieder Smiley
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #7 - 19.09.08 um 10:51:32
Beitrag drucken  
Freut mich für Dich. Zwinkernd Und das nächste mal fragst Du VORHER nach.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #8 - 19.09.08 um 11:09:34
Beitrag drucken  
JA!
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #9 - 19.09.08 um 11:52:43
Beitrag drucken  
SUPER! Es funkt!
Wie kann ich aber Updateansichten sortieren.
Folgendes gemacht: Neue Updateansicht -> Windows XP.
Kommen da die Updates für XP automatisch rein?
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #10 - 19.09.08 um 12:29:09
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 19.09.08 um 11:52:43:
SUPER! Es funkt!


Ich hab auch nix anderes erwartet. Zwinkernd


smigi schrieb on 19.09.08 um 11:52:43:
Wie kann ich aber Updateansichten sortieren.
Folgendes gemacht: Neue Updateansicht -> Windows XP.
Kommen da die Updates für XP automatisch rein?


Wenn Du das passende Produkt ausgewählt hast, dann ja. Aber lies doch mal selbst ein bisschen nach:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Hast Du denn auch schon Updates zum installieren freigegeben?
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #11 - 22.09.08 um 09:41:17
Beitrag drucken  
Ja, es haben sich schon viele Updates installiert, nur kommischerweise booten die Maschinen automatisch neu. Es kommt die Meldung, dass der Rechner in fünf Minuten neu gestartet wird, man kann aber nicht auf nein klicken, weil der Button ausgegraut ist. Und es dauert auch keine 5min. sondern vielleicht eine Minute bis neustart.
Die GPO ist so konfiguriert, dass das gar nicht passieren darf. Nach ablehnen des Neustarts sollte eine nochmalige aufforderung erst nach 8 Stunden kommen.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #12 - 22.09.08 um 10:02:12
Beitrag drucken  
Vermutlich kommt die GPO nicht komplett an. Das überprüfst Du am Client direkt mit RSOP.MSC und siehst natürlich auch in der Registry nach: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate und darunter. Sieh dir mal diese GPO an: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Vor allem der Benutzerdefinierte Teil ist wichtig.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #13 - 22.09.08 um 11:03:11
Beitrag drucken  
Und die GPO ist so konfiguriert wie von Dir im Link angegeben.

Warum starten die Rechner trotzdem neu. Sie dürfen das gar nicht Smiley
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #14 - 22.09.08 um 11:14:40
Beitrag drucken  
NA JAAAA!!!

RSOP zeigt zwar die Computereinstellungen an, aber bei Benutzer gibt es nicht einmal den Punkt "Windows-Komponentn/Windows Update
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 4
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden