Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 3 4  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 25 Antworten) Datenbankfehler (Gelesen: 8976 mal)
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #15 - 22.09.08 um 11:17:15
Beitrag drucken  
Dann liegen die Benutzereinstellungen nicht im Verwaltungsbereich der Benutzerobjekte, eigentlich ganz einfach.

Hast Du die Struktur so wie hier aufgebaut? (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #16 - 22.09.08 um 11:38:48
Beitrag drucken  
Die GPO ist aber am DC so konfiguriert wie in deinem Link.
Am Client selbst sieht es dann aber etwas anders aus, Da gibt es nicht einmal Windows-Komponenten.
Das könnte der grund dafür seien.
Werde gleich eine GPO erstellen mit nur Benutzereinstellungen, vielleicht greift diese dann besser.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #17 - 22.09.08 um 11:47:21
Beitrag drucken  
Hast Du die Struktur so wie hier aufgebaut? (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). [/quote]

genauso
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #18 - 22.09.08 um 11:47:38
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 22.09.08 um 11:38:48:
Die GPO ist aber am DC so konfiguriert wie in deinem Link.


Gut. Liegen denn auch die Benutzerobjekte im Verwaltungsbereich der GPO? Mach doch mal eine Skizze oder lade einen Screenshot hoch, damit das sieht.


smigi schrieb on 22.09.08 um 11:38:48:
Am Client selbst sieht es dann aber etwas anders aus, Da gibt es nicht einmal Windows-Komponenten.
Das könnte der grund dafür seien.


Dann kommt die GPO wohl nicht komplett an. Hast Du in der Registry das kontrolliert? Fehlermeldungen im Eventlog des Client?


smigi schrieb on 22.09.08 um 11:38:48:
Werde gleich eine GPO erstellen mit nur Benutzereinstellungen, vielleicht greift diese dann besser.


Ich glaub Du hast das noch nicht ganz verstanden. Eine Computer-GPO greift nur bei Computerobjekten. Eine Benutzer-GPO logischerweise nur bei Benutzerobjekten. Ausnahmen gibts natürlich auch, aber die lassen wir erstmal außen vor.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #19 - 22.09.08 um 12:25:37
Beitrag drucken  
Ja genauso wie oben beschrieben.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #20 - 22.09.08 um 12:29:25
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 22.09.08 um 12:25:37:
Ja genauso wie oben beschrieben.


Dann schau ins Eventlog auf den Clients. Da müssen Fehler dokumentiert sein.

Hast Du beide Einstellungen aus der GPO-FAQ No. 35 gesetzt? (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Wenn nein, dann hol das nach.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #21 - 22.09.08 um 12:34:07
Beitrag drucken  
In der Registry auf dem Client gibt es keinen Eintrag mit WindowsUpdate
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #22 - 22.09.08 um 12:52:22
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 22.09.08 um 12:34:07:
In der Registry auf dem Client gibt es keinen Eintrag mit WindowsUpdate


Findest Du das Eventlog nicht?
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #23 - 22.09.08 um 12:56:41
Beitrag drucken  
windowsUpdate.log gibt es auf Clients nicht. Oder ist so gut versteckt... .
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #24 - 22.09.08 um 13:52:11
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 22.09.08 um 12:56:41:
windowsUpdate.log gibt es auf Clients nicht. Oder ist so gut versteckt... .


Na klar ist die versteckt. Zwinkernd Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Klingelts jetzt?

Und noch was: WindowsUpdate.log ist nicht das gleiche wie das Eventlog eines Client oder Servers. Bevor jetzt die nächste Frage kommt:

Start > Ausführen > eventvwr.msc [ENTER]. Das angezeigt Log ist das Eventlog.

Falls Du die %windir%\WindowsUpdate.log nicht findest, (den String kann man auch bei Start > Ausführen eintippen) dann lass dir doch mal die Versteckten und die Systemdateien anzeigen.

BTW: Bist Du Azubi?
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #25 - 22.09.08 um 15:11:54
Beitrag drucken  
Aber jetzt:

Anbei das Log.
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). windowsupdatelog.zip (Anhang gelöscht)

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #26 - 22.09.08 um 15:23:40
Beitrag drucken  
und ja, die Policy auch noch
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). wsuspolicy.jpg (Anhang gelöscht)

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #27 - 22.09.08 um 15:33:43
Beitrag drucken  
Die GPO ist nicht 100% genauso wie meine Beispiel-GPO. Sorry, aber wenn Du das nicht exakt so einstellst, wird das nichts werden. Beim überfliegen hab ich auf die schnelle 2 Einstellungen gefunden, die nicht gleich sind.

Beispiel: Keinen Automatischen Neustart für geplante Installation automatischer Updates durchführen, wenn Benutzer angemeldet sind = Deaktiviert bei dir, bei mir aktiviert. Lies dir auch mal die Explains zu den Einstellungen genau durch.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #28 - 22.09.08 um 15:34:56
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 22.09.08 um 15:11:54:
Aber jetzt:

Anbei das Log.


Laut Log bekommt der Client keine Updates. Das läßt vermuten, die Updates sind nicht für die Gruppe freigegeben, in der sich der Client befindet, oder der Client ist nicht in einer Gruppe, in der die Updates freigegeben sind.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Datenbankfehler
Antwort #29 - 22.09.08 um 16:06:58
Beitrag drucken  
wenn das so ist, wieso hat er sich dann gerade neu gestartet???
mit der Meldung: ...Updates installiert.... in 15 minuten ... !
Laut WSUS ist der Cllient zu 100% installiert.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 3 4 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden