Seitenindex umschalten Seiten: [1]  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 25 Antworten) Updatedatei manuell hinzufügen. (Gelesen: 17209 mal)
Mr. Monkey
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1
Mitglied seit: 06.04.09
Updatedatei manuell hinzufügen.
06.04.09 um 15:38:31
Beitrag drucken  
Hi,

ich habe hier eine WSUS 3.0 installation und möchte über die API oder zur Not auch direkt über die DB etc. Updates hinzufügen die ich zuvor manuell heruntergeladen habe. Dabei sind die nötigen Meta-Daten bereits in der Datenbank vorhanden.
Bisher kopiere ich die Datei mit entsprechendem Dateinamen in den Content-Ordner. Funktioniert soweit, jedoch bekomme ich kein Feedback ob der WSUS diese Datei annimmt oder ob er doch auf Windows-Update zugreift und das File dort erneut herunterlädt.

Ich hoffe ihr habe da ein paar Ideen  weinend
Grüße
  
Zum Seitenanfang
 
Blogster
WSUS Profi
****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 391
Mitglied seit: 12.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #1 - 06.04.09 um 16:37:51
Beitrag drucken  
Hi,
wieso fügst du diese nicht über Updates importieren im WSUS hinzu?
Auf deinen Wsus Server klicken und dann unter Aktion.
  
Zum Seitenanfang
 
Rolfschr
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1
Standort: Tägerig
Mitglied seit: 15.02.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #2 - 09.10.09 um 10:54:05
Beitrag drucken  
Wie sollte das gehen.

mit dem Import bekomme ich nur die offiziellen Updates oder die BETA Updates von der MS Update Page rein.
Wie sollte das gehen mit den Updates die nur auf Kundenwunsch von Microsoft zur Verfügung gestellt werden.
Die sind auf der besagten MS Page nicht zu finden.

ich habe da zwei Updates die reinbringen muss welche das GDI Problem beheben.

ich hoffe es gibt noch ein paar ideen

MFG  Rolf


  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #3 - 09.10.09 um 11:09:28
Beitrag drucken  
WSUS-Injection Tool sucht ihr vermutlich.
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #4 - 11.10.09 um 15:12:43
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

hast Du dieses Tool schon mal getestet ???
Hört sich so an, als ob das Geheimnis um die Integration eigener Updates ins WSUS gelüftet ist ...  Durchgedreht

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #5 - 12.10.09 um 00:07:34
Beitrag drucken  
DESoft schrieb on 11.10.09 um 15:12:43:
hast Du dieses Tool schon mal getestet ???
Hört sich so an, als ob das Geheimnis um die Integration eigener Updates ins WSUS gelüftet ist ...  Durchgedreht


Die aktuelle Version leider noch nicht. Die Vergängerversion wurde nicht nur von mir getestet, sieht sehr gut aus. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #6 - 12.10.09 um 11:41:13
Beitrag drucken  
Es gibt ja auch ein Powershell-Script von MS, hat das eventuell schon mal jemand getestet?
Über Erfahrungen mit WSUS-Injection Tool wäre ich auch sehr dankbar Smiley das klingt jedenfalls hervorragend.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #7 - 12.10.09 um 12:48:33
Beitrag drucken  
UMeadow schrieb on 12.10.09 um 11:41:13:
Es gibt ja auch ein Powershell-Script von MS, hat das eventuell schon mal jemand getestet?


Ich noch nicht. Das werd ich mir auch ganz bestimmt nicht mehr antun. Zwinkernd

UMeadow schrieb on 12.10.09 um 11:41:13:
Über Erfahrungen mit WSUS-Injection Tool wäre ich auch sehr dankbar Smiley das klingt jedenfalls hervorragend.


Einfach anfordern beim Autor: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #8 - 12.10.09 um 12:52:17
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 12.10.09 um 12:48:33:
UMeadow schrieb on 12.10.09 um 11:41:13:
Es gibt ja auch ein Powershell-Script von MS, hat das eventuell schon mal jemand getestet?
Ich noch nicht. Das werd ich mir auch ganz bestimmt nicht mehr antun. Zwinkernd

Zwinkernd Zwinkernd Hast Du recht, WSUS Injection Tool ist auf jeden Fall wesentlich komfortabler.

Ich hab das Tool mal zum testen angefordert.
  
Zum Seitenanfang
 
Blogster
WSUS Profi
****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 391
Mitglied seit: 12.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #9 - 12.10.09 um 15:57:47
Beitrag drucken  
Hi,
werd dir das auch mal anschauen, nur find ich es schon mal nicht so gut das es extra eine Registerkarte Preise gibt, aber da dann nur Gefassel steht Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #10 - 12.10.09 um 16:07:20
Beitrag drucken  
Jo jo,

ich hab das Teil auch schon für Testung angefordert ... noch keine Antwort.
Ich bin gespannt wie nen Flitzebogen. Durchgedreht

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #11 - 13.10.09 um 10:26:02
Beitrag drucken  
Hat jemand schon Antwort bekommen wegen WSUS Injection Tool?
Ich bisher noch nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #12 - 13.10.09 um 12:42:27
Beitrag drucken  
UMeadow schrieb on 13.10.09 um 10:26:02:
Hat jemand schon Antwort bekommen wegen WSUS Injection Tool?


Ja, ich. Zwinkernd Hatte aber auch ein paar Tage gedauert, also nicht hetzen. Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 534
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #13 - 13.10.09 um 14:26:03
Beitrag drucken  
Blogster schrieb on 12.10.09 um 15:57:47:
nur find ich es schon mal nicht so gut das es extra eine Registerkarte Preise gibt, aber da dann nur Gefassel steht Smiley

Genau das hab ich mir auch gedacht. Solche Produkte sind bei mir eigentlich immer gleich unten durch. Werden die Preise für jede Anfrage neu ausgewürfelt oder muß man Handeln wie auf dem türkischen Basar?

Und vor allem: Ich hab ja einen WSUS der nur die Freigaben verwaltet und so eingestellt ist daß die Clients direkt von MS downloaden. Hier wird dieses Injection Tool ja wohl eher nicht funktionieren aber gerade da wäre es mir am wichtigsten um für die verstreuten externen Clients Sachen wie Flash, Adobe Reader usw. zu aktualisieren. Für die PCs in den Firmen brauch ich das nicht, da gibt es genug andere Möglichkeiten.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #14 - 13.10.09 um 14:57:07
Beitrag drucken  
AraldoL schrieb on 13.10.09 um 14:26:03:
Blogster schrieb on 12.10.09 um 15:57:47:
nur find ich es schon mal nicht so gut das es extra eine Registerkarte Preise gibt, aber da dann nur Gefassel steht Smiley

Genau das hab ich mir auch gedacht. Solche Produkte sind bei mir eigentlich immer gleich unten durch. Werden die Preise für jede Anfrage neu ausgewürfelt oder muß man Handeln wie auf dem türkischen Basar?


Ich schätze es ist vieles noch nicht klar. Wieviel soll das Tool kosten und eine vollständige Doku ist auch noch nicht hochgeladen. Das ist IMHO alles noch nicht endgültig.

AraldoL schrieb on 13.10.09 um 14:26:03:
Und vor allem: Ich hab ja einen WSUS der nur die Freigaben verwaltet und so eingestellt ist daß die Clients direkt von MS downloaden. Hier wird dieses Injection Tool ja wohl eher nicht funktionieren aber gerade da wäre es mir am wichtigsten um für die verstreuten externen Clients Sachen wie Flash, Adobe Reader usw. zu aktualisieren. Für die PCs in den Firmen brauch ich das nicht, da gibt es genug andere Möglichkeiten.


Das kriegst Du vermutlich ganz schnell selbst raus. Zwinkernd Sobald Du das Tool in Händen hast, einfach mal testen. Alternativ schau ich mir die von dir verwendete Methode auch mal an, kann allerdings noch ein paar Tage dauern.
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #15 - 13.10.09 um 15:42:35
Beitrag drucken  
Du machst es ja geheimnisvoll Sunny  Zwinkernd
Aber irgendwie naja AraldoL schrieb on 13.10.09 um 14:26:03:
Genau das hab ich mir auch gedacht. Solche Produkte sind bei mir eigentlich immer gleich unten durch.

Immerhin handelt es sich ja hier um eine Firma, die was verkaufen will. Und dann nach 24 Stunden noch keine Reaktion.
Nichts für ungut, aber ich bin der Meinung, wenn man schon Werbung für eine Software macht, dann sollte da doch schon einiges klarer sein. Außerdem handelt es sich ja auch schon um Version 2.3.0.0
Aber ich lass mich überraschen, immerhin wäre es ja im Prinzip eine komplette Softwareverteilung. Ich freu mich jedenfalls ersteinmal auf den Test.
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #16 - 13.10.09 um 17:12:21
Beitrag drucken  
So ich habe soeben eine Testversion erhalten.
Aber getestet wird heute nicht mehr  Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Sinan
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 30.06.09
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #17 - 14.10.09 um 09:47:55
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

eine Preisliste kann man sich nun herunterladen. Für eine Testinstallation könnt Ihr Euch an mich per mail wenden. Habe gestern noch viele Testversionen rausgeschickt, tut mir leid das es ein paar tage gedauert hat, ich hatte leider ein paar probleme mit meiner Hardware. Ich habe mir eure Kritiken gelesen und werde versuchen diese in Lob umzuwandeln Zwinkernd)

Vielleicht noch einige Hinweise zur Testinstallation:

- erst die ODBC Verbindung auf dem Wsus Server herstellen
  (siehe Anleitungsvideo in der Testversion)

- beim ersten starten des Programms wird automatisch ein Zertifikat erstellt und im CertMgr Ordner abgelegt. Den kompletten Ordnerinhalt  von CertMgr (sind 3 dateien) müsst Ihr an die Clients in eurem Netzwerk verteilen bzw. die Clients müssen die AddCert.bat Batch Datei ausführen, dabei wird das Zertifikate automatisch installiert. Hier im Forum sind Anleitungen vorhanden wie man die Zertifikate am besten an die Clients verteilen kann, mir ist die ActiveDirectory Methode bekannt. Bin leider kein Administrator um Euch da gut zu beraten.

Bis bald  Laut lachend

Viele Grüße
Sinan


  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #18 - 14.10.09 um 15:54:50
Beitrag drucken  
Hui-Hui-Hui

das sind aber Preise ...  Schockiert/Erstaunt
da bin ich aber auf den Leistungsumfang echt gespannt !!! Augenrollen

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #19 - 14.10.09 um 16:25:20
Beitrag drucken  
DESoft schrieb on 14.10.09 um 15:54:50:
Hui-Hui-Hui

das sind aber Preise ...  Schockiert/Erstaunt
da bin ich aber auf den Leistungsumfang echt gespannt !!! Augenrollen

Gruß Dani

Zwinkernd 6 Euro pro Client, ich bin auch gespannt. Was mir auf Anhieb nicht gefällt, das die Verbindung zur WSUS-Datenbank per ODBC hergestellt wird. In der nächsten Version wäre dann vll. ADO oder ähnliches besser. Smiley
Aber ich werde nächste Woche mal mit dem Entwickler sprechen, vor der Installation (er hat darum gebeten), und mir das alles noch einmal erklären lassen. Insbesonder auch, ob die Updates dann auch im WSUS entsprechend genehmigt werden können bzw. auch Gruppen zugeordnet werden können usw.
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #20 - 14.10.09 um 16:34:54
Beitrag drucken  
Hi UMeadow.

UMeadow schrieb on 14.10.09 um 16:25:20:
Was mir auf Anhieb nicht gefällt, das die Verbindung zur WSUS-Datenbank per ODBC hergestellt wird. In der nächsten Version wäre dann vll. ADO oder ähnliches besser.


Aber Hallo ... ein Dienst auf dem WSUS der via .NET die Produkte aus ner Freigabe ansaugt und integriert ...
ich rede doch nicht mit der DB ... sondern mit W S U S !!!  Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt Griesgrämig Ärgerlich

... und ne Konsole mit dem Dienst via TCP.

Wie soll den die Clientmenge überhaupt begrenzt gehalten werden ??? Griesgrämig

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 534
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #21 - 15.10.09 um 15:03:31
Beitrag drucken  
Da ich das Teil nur für einen von fünf WSUS brauchen könnte der hauptsächlich für die privaten angebundenen externen PCs von Verwandten, Bekannten usw. benutzt wird ist das bei den Preisen für mich gestorben. Da spare ich mir die Testversion.

Nach Sunnys Andeutungen dachte ich die Funktionalität wird von MS in den WSUS eingebaut und somit allgemein verfügbar, schade Griesgrämig
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #22 - 15.10.09 um 15:19:56
Beitrag drucken  
AraldoL schrieb on 15.10.09 um 15:03:31:
Da ich das Teil nur für einen von fünf WSUS brauchen könnte der hauptsächlich für die privaten angebundenen externen PCs von Verwandten, Bekannten usw. benutzt wird ist das bei den Preisen für mich gestorben. Da spare ich mir die Testversion.


Ich bin auch etwas schockiert ob der hohen Preise.

AraldoL schrieb on 15.10.09 um 15:03:31:
Nach Sunnys Andeutungen dachte ich die Funktionalität wird von MS in den WSUS eingebaut und somit allgemein verfügbar, schade Griesgrämig


Wenn MS das machen würde, würden Sie sich doch selbst das Wasser für den SMS oder SCCM abgraben. Die Funktionalität des Tools ist schon gut, aber IMHO zu teuer.
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #23 - 15.10.09 um 15:53:03
Beitrag drucken  
Nicht zu vergessen ... WSUS ist selber kostenlos und die Installation von SW macht man ja eh mit anderen Profi-Produkten.
Hier geht es doch nur noch um das kunstgerechte Ausrollen von Updates und Patchen!
Da knappere ich lieber weiter an der WSUS-Konstruktion und hoffe den in MSN fehlenden Link zu bekommen, der den noch geheimnisvollen Knoten zerschlägt.
Wenn man verstanden hat wie es funktioniert ... kann man auch selber eine Oberfläche schreiben. Durchgedreht

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #24 - 15.10.09 um 16:00:45
Beitrag drucken  
DESoft schrieb on 15.10.09 um 15:53:03:
Hier geht es doch nur noch um das kunstgerechte Ausrollen von Updates und Patchen!
Da knappere ich lieber weiter an der WSUS-Konstruktion und hoffe den in MSN fehlenden Link zu bekommen, der den noch geheimnisvollen Knoten zerschlägt.
Wenn man verstanden hat wie es funktioniert ... kann man auch selber eine Oberfläche schreiben

Das PS Script vom Microsoft habe ich mir auch schon angesehen (nur angesehen), der Mechanismus scheint tatsächlich relativ einfach zu sein. Gut finde ich, das man auch MSP Dateien damit ausrollen kann.
Wir haben bei uns kein Profi-Tool für die Softwareverteilung im Einsatz, allerdings wird bei uns auch selten Software verteilt. Bis her habe ich mir immer mit dem Verteilmechanismus vom AD geholfen, meist funktioniert auch das recht gut. Smiley
Sunny schrieb on 15.10.09 um 15:19:56:
Wenn MS das machen würde, würden Sie sich doch selbst das Wasser für den SMS oder SCCM abgraben. 

Ja eben, die Mechanismen Inventarisierung, Softwareverteilung und wer weis was es noch verstecktes gibt, sind im WSUS vorhanden, aber um diese zu nutzen muss man sich halt selbst behelfen oder die entsprechenden Produkte kaufen. Zwinkernd

Gruß Uwe
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #25 - 15.10.09 um 16:22:21
Beitrag drucken  
DESoft schrieb on 15.10.09 um 15:53:03:
Nicht zu vergessen ... WSUS ist selber kostenlos und die Installation von SW macht man ja eh mit anderen Profi-Produkten.
Hier geht es doch nur noch um das kunstgerechte Ausrollen von Updates und Patchen!


Würde ich jetzt nicht so direkt sagen. Du kannst MSI-Pakete damit ausrollen. Und wenn ich an den Adobe Reader 9.1 denke, kann ich mir vorstellen, den komplett damit auszurollen.

DESoft schrieb on 15.10.09 um 15:53:03:
Da knappere ich lieber weiter an der WSUS-Konstruktion und hoffe den in MSN fehlenden Link zu bekommen, der den noch geheimnisvollen Knoten zerschlägt.
Wenn man verstanden hat wie es funktioniert ... kann man auch selber eine Oberfläche schreiben. Durchgedreht


Genau, ist eigentlich gar nicht schwer! Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #26 - 15.10.09 um 16:25:01
Beitrag drucken  
UMeadow schrieb on 15.10.09 um 16:00:45:
Sunny schrieb on 15.10.09 um 15:19:56:
Wenn MS das machen würde, würden Sie sich doch selbst das Wasser für den SMS oder SCCM abgraben. 

Ja eben, die Mechanismen Inventarisierung, Softwareverteilung und wer weis was es noch verstecktes gibt, sind im WSUS vorhanden, aber um diese zu nutzen muss man sich halt selbst behelfen oder die entsprechenden Produkte kaufen. Zwinkernd


Richtig. Du kannst allerdings den WSUS nicht mit SBS oder SCCM vergleichen. Auch wenn man die versteckten Sachen mitrechnet. Die beiden anderen Tools sind weitaus mächtiger als der WSUS mit seinen verteckten Funktionen.
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #27 - 15.10.09 um 16:34:09
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 15.10.09 um 16:22:21:
Genau, ist eigentlich gar nicht schwer!  Durchgedreht

Naja ...
1.) das mit dem im WSUS integrierten Self-Signed-Certifikate habe ich schon hinbekommen ...
und 2.) das Ausrollen des Zertikats im AD ist auch kein Problem mehr ...
und 3.) das die GPO einen Schalter dafür hat ist ja auch klar ...
und 4.) die Scriptbausteine im MSN sind ja schon mal vielerklärend.

ABER ... die Abhängigkeiten zu bestehenden Installationen war bisher noch ein Geheimnis.
Der Agent analysiert ja und bekommt vom WSUS die Info, was das nächste freigegebene Produkt/Patch ist, das dann kunstgerecht aufsattelt. Das die Installation dann ausgeführt wird, ist Sache des lokalen MSI-Installer's.

Bisher hatte ich ein Problem mit der Entwicklungsumgebung + ASP.NET [1|2|3|3.5] ... nun aber ist PowerShell da ... und zum analysieren und testen ist das Ding doch große Klasse. Laut lachend

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #28 - 25.10.09 um 19:01:40
Beitrag drucken  
Hi Uwe

UMeadow schrieb on 13.10.09 um 17:12:21:
So ich habe soeben eine Testversion erhalten.
Aber getestet wird heute nicht mehr  Zwinkernd


... was ist aus Deinem Test geworden ??? Augenrollen

Ich hab das Tool bis heute nicht für Testungen bekommen.
Offensichtlich will man nur direkt ein Geschäft machen ...
aber ne Katze im Sack kaufe ich nicht und werde sie auch nicht meinem Arbeitgeber unterjubeln.  Ärgerlich

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #29 - 25.10.09 um 20:19:56
Beitrag drucken  
DESoft schrieb on 25.10.09 um 19:01:40:
Ich hab das Tool bis heute nicht für Testungen bekommen.
Offensichtlich will man nur direkt ein Geschäft machen ...
aber ne Katze im Sack kaufe ich nicht und werde sie auch nicht meinem Arbeitgeber unterjubeln.  Ärgerlich


Grmpf, das ist natürlich alles andere als gut. Füll doch nochmal ein Kontaktformular aus, ich werd dem Entwickler das auch mal per Mail mitteilen.
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #30 - 25.10.09 um 21:49:56
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

Sunny schrieb on 25.10.09 um 20:19:56:
Grmpf, das ist natürlich alles andere als gut. Füll doch nochmal ein Kontaktformular aus,...

Wurde bereits erledigt. Eventuell klappt es ja diesmal ... weinend

Danke für Deine Mühen. Smiley

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 534
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #31 - 25.10.09 um 23:42:29
Beitrag drucken  
Da ich es erstens nicht in den Firmenumgebungen sondern ausschließlich für private angebundene Rechner brauchen würde von denen ich für die Betreuung keine Gegenleistung bekomme müsste ich das aus eigener Tasche zahlen. Zweitens da es nicht von MS selber kommt sondern eine inoffizielle Möglichkeit nutzt kann wohl niemand garantieren daß es mit dem nächsten SP oder Release des WSUS überhaupt noch funktioniert bzw. technisch möglich ist. Da ja schon angesprochen wurde daß sich MS nicht den Markt für andere Produkte kaputtmachen möchte würde es mich nicht wundern wenn sie einen Patch für den WSUS rausbringen der die Nutzung dieses Tools unterbindet.

Ich sag es mal so, 20 EUR würde ich unter diesen Umständen "sinnlos verprassen", mehr definitiv nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #32 - 26.10.09 um 00:02:26
Beitrag drucken  
Mensch Meister AraldoL,

ein paar Kommas in Deinen Mega-Schachtelsätzen wären echt hilfreich. Durchgedreht
Da wird einem ja beim Lesen schwindelig.

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #33 - 26.10.09 um 09:01:52
Beitrag drucken  
AraldoL schrieb on 25.10.09 um 23:42:29:
Zweitens da es nicht von MS selber kommt sondern eine inoffizielle Möglichkeit nutzt kann wohl niemand garantieren daß es mit dem nächsten SP oder Release des WSUS überhaupt noch funktioniert bzw. technisch möglich ist.


Es ist keine inoffizielle Möglichkeit. Es gibt ein Script, das man genau für den Zweck nutzen kann: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Der einzige Haken an dem Script ist die Tatsache, das nichts davon in der GUI auftaucht. Das mit dem Zertifikat ist auch bei MS dokumentiert.

Das das Tool bei einer zukünftigen Version vom WSUS evtl. angepasst werden muß, ist/muß uns allen klar sein. Inwieweit dann weitere Kosten auf die Käufer zukommen, weiß ich nicht.

AraldoL schrieb on 25.10.09 um 23:42:29:
Da ja schon angesprochen wurde daß sich MS nicht den Markt für andere Produkte kaputtmachen möchte würde es mich nicht wundern wenn sie einen Patch für den WSUS rausbringen der die Nutzung dieses Tools unterbindet.


Es ist nicht das einzigste Tool das es für solche Einsätze gibt. Solange man nichts unerlaubtes tut/einbaut, gibts auch von MS kein Problem damit.

AraldoL schrieb on 25.10.09 um 23:42:29:
Ich sag es mal so, 20 EUR würde ich unter diesen Umständen "sinnlos verprassen", mehr definitiv nicht.


Ich würde es für 20 EURO aber nicht verkaufen. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #34 - 26.10.09 um 11:25:35
Beitrag drucken  
DESoft schrieb on 25.10.09 um 19:01:40:
... was ist aus Deinem Test geworden ??? 

Sry, bin noch nicht zum Testen gekommen, irgendwie fehlt grad Zeit Zwinkernd
Der Entwickler hatte mich zwischenzeitlich angerufen und wollte mir eine überarbeitete Version zur Verfügung stellen.
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #35 - 26.10.09 um 11:30:57
Beitrag drucken  
Hi Uwe,

na dann ... viel Spass ... und informiere uns bitte, wenn es Fortschritte gibt. Smiley

BTW: Zeit hat man nie ... die muss man sich nehmen. Augenrollen

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #36 - 26.10.09 um 14:28:58
Beitrag drucken  
Hi Sunny, Hi Uwe,

die Testversion ist angekommen ... heute abend geht's los ... ich bin gespannt wie's läuft.  Smiley

Vielen Dank für die Unterstützung ... ich hab schon nicht mehr daran geglaubt.

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #37 - 26.10.09 um 15:09:24
Beitrag drucken  
Na dann Dani,
viel Erfolg, bin auch gespannt Smiley

Halte uns bitte auf dem Laufenden Zwinkernd
Gruß Uwe
  
Zum Seitenanfang
 
Sinan
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 30.06.09
Geschlecht: männlich
Stand der Entwicklung von Wsus Injection
Antwort #38 - 30.10.09 um 15:17:33
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

möchte Euch den Stand der Dinge mitteilen  Laut lachend:

Wsus Injection 2.3.0.0 liegt jetzt in einer überarbeiteten Testversion bereit. Anfragen könnt Ihr gerne per mail stellen, entweder hier oder über (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)..

Wsus Injection habe ich jetzt als Setup.exe Paket verpackt.

Beim Starten von setup.exe wird das Programm standardmäßig unter Programme installiert. Beim ersten Starten wird automatisch ein Zertifikat erstellt und auf dem Wsus Server installiert. Zusätzlich wird im Installationsordner unter dem Ordner "CertMgr" eine Kopie des Zertifikats abgelegt (für die Verteilung an die Clients z.B. über ActiveDirectory ).

Eine ODBC Schnittstelleneinrichtung ist nicht mehr notwendig!!!
Wsus Injection kommuniziert direkt mit dem Wsus Server!

Ach ja, die Preise habe ich auch radikal geändert (habe viel Prügel wg. dieser Sache einstecken müssen), seht auf der Seite von Wsus Injection selber Laut lachend Laut lachend

P.S die Testversion wird über das Internet einmalig aktiviert.
Falls Ihr keinen Internetanschluß am Testserver habt sagt mir bitte vorher bescheid damit ich eine Testversion mit einer lokalen ID Prüfung erstellen kann.

Bis bald, ich werde Euch gerne auf dem laufenden halten.

Gruß
Sinan

  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #39 - 26.12.09 um 14:30:53
Beitrag drucken  
Hallo Freunde von WSUS.DE.

UMeadow schrieb on 26.10.09 um 15:09:24:
Halte uns bitte auf dem Laufenden 


Ich hatte nun die kurze Gelegenheit das Tool mal zu testen, aber ich habe es nicht hinbekommen. Dabei waren diverse Produkte ins WSUS zu integrieren und auszurollen. Z.Bsp. Citrix XenApp 11.0 bzw 11.2 als vorkonfigurierter Agent. Aber es hat nicht mal im Ansatz geklappt.

Leider ist nun mein Testsystem abgelaufen (W2k3-E Trial-Version aus MOC-Schulung) und ich muss wie immer nach 180 Tagen alles neu machen. Wenn ich das richtig verstanden habe, war meine Testversion (ohne Inet) eh zeitlich begrenzt.  Durchgedreht

Also der Ansatz ist gut. Aber die fehlende Zuordnung nach Plattform (x86, x64, ia63) sowie nach OS (W2k, XP, W2k3, Vista ... ) stelle ich mir doch weiterhin als problematisch vor.

Da die WSUS-Struktur nach internen Gesichtspunkten organisiert (Gruppenzuordnung) ist und so Updates strategisch unter Minimierung von Aufwand verteilt, sind wir auf die Intelligenz des Agenten angewiesen, dass nur erforderliche und passende Updates vom WSUS abgerufen werden und auf die Clients verteilt werden.

Wenn man dem Update nicht mitgeben kann, wo genau die Distributionsgrenzen sind, könnte es passieren, dass der Agent sich selbst blokiert, in dem er ein nicht passendes Update herunterläd und es dann ewig vergeblich versucht, es zu installieren, was natürlich fehlschlagen muss und soll. Das Löschen des lokalen Caches hilft dann auch nicht mehr weiter.

Die Bindung/Abhängigkeit/Ersatz zu bestehenden Updates (auch von MS) ist ebenfalls nicht vorgesehen. Es wird also immer hart verteilt. Da droht einem immer wieder die Deaktivierung/Entfernung des Importgutes nach dem einmaligen Rollout. Bei ständig wachsenden oder sich erneuernden Netzwerken ist das wenig praktisch.

Die Abfederung über eine spezielle Gruppenstruktur ist da nicht mehr ausreichend. Sollte die automatische Zuordnung zu Gruppen weiterhin gewünscht sein, ist mit einer Explosion von OU's, GPO's und computer-organisierenden Benutzergruppen (wg. der Rechte zur Ausführung einzelner GPO's) zu rechnen. Abgesehen davon, dass die Anmelde-/Startgeschwindigkeit am Client beeinträchtigt wird, wird doch letztendlich organisatorische Mehrarbeit hin und her verschoben.

Je mehr ich darüber nachdenke, wächst mein Respekt vor der tiefgreifend durchdachten Logik im WSUS und WUA. Und es macht immer mehr Sinn ...  Laut lachend

Wie auch immer ... es lohnt sich, das Produkt weiter zu beobachten.

Zu Einführung in unserer Infrastruktur wird es erstmal nicht kommen. Die Fraktion der Softwareverteilung mit Profitool hat einfach die besseren Argumente. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Zwinkernd

Ich wünsch Euch ein frohes Fest und einen gelungenen Rutsch in das neue Jahr 2010.

Solong
Dani
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #40 - 28.12.09 um 15:55:19
Beitrag drucken  
Danke Dani für den Bericht.
Dir auch ein guten Rutsch und vor allem erfolgreiches Neues Jahr. Allen anderen hier im Forum wünsche ich das natürlich auch Smiley

Uwe
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #41 - 01.01.10 um 14:00:09
Beitrag drucken  
Hallo Uwe,

was ist denn bei Deiner Testerei so rausgekommen.
Ich hoffe, dass Du erfolgreicher warst.
Bei mir hat die Virtual PC -Maschine irgendwie ganz schön gehakt und gezickt.
Eine echtes Blech wäre wohl die bessere Testumgebung gewesen, aber was nicht vorhanden ist ... weinend

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #42 - 04.01.10 um 11:53:41
Beitrag drucken  
DESoft schrieb on 01.01.10 um 14:00:09:
was ist denn bei Deiner Testerei so rausgekommen

Hallo Dani,
bei mir ist nichts rausgekommen, d.h. ich komme nicht zum Testen, schaffe es einfach nicht. Habe zur Zeit noch andere Sachen die ich testen und Vorbereiten muss (EPO-Server Update mit allem drum und dran und noch andere soche Kleinigkeiten Zwinkernd ) und nach Deinem Test werde ich wohl doch noch ein bischen warten, das klingt doch sehr aufwändig Smiley
Gruß Uwe
  
Zum Seitenanfang
 
Unblack
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 24
Standort: Swisttal
Mitglied seit: 25.05.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #43 - 30.01.10 um 11:37:37
Beitrag drucken  
Kann mir jemand von seinen Erfahrungen mit dem Local Update Publisher berichten?
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Unblack
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 24
Standort: Swisttal
Mitglied seit: 25.05.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #44 - 01.02.10 um 11:12:30
Beitrag drucken  
Kleiner Zwischenbericht:
Habe letzte Woche den Flash Player mit Hilfe von SCUP auf den WSUS Server veröffentlicht.
Scheinbar werden aber keine Lokalen Updates über die WSUS Konsole angezeigt.
Dies geht aber mit dem LUP. 
Habe den Flash Player freigegeben.
Er wird auch als neues Update angezeigt.
Aber die Installation funktioniert nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #45 - 01.02.10 um 19:35:37
Beitrag drucken  
Funktioniert den Installation manuell? Wenn ja, dann teste doch mal silent mit Parametern, die kannst Du dem WSUS-Injection  Tool ja mitgeben.
  
Zum Seitenanfang
 
Unblack
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 24
Standort: Swisttal
Mitglied seit: 25.05.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #46 - 02.02.10 um 09:33:06
Beitrag drucken  
Danke für den Tipp.
Habe als parameter /qn übergeben. So wie in der Doku von Adobe beschrieben. So funktioniert die manuelle installation ohne Probleme.

Leider übergibt der WSUS aber noch zwei parameter mehr. Und desshalb funktioniert die Installation von dem MSI Packet auch nicht.
/qn ALLUSERS=1 MSIRESTARTMANAGERCONTROL=Disable REBOOT=REALLYSUPPRESS
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #47 - 02.02.10 um 11:41:50
Beitrag drucken  
Ist das ein selbst erstelltes MSI File? Wenn ja, dann melde dich bei Adobe kostenfrei an und bestell dir einen Downloadlink zum fertigen MSI. Das hab ich immer verwendet um es via GPO im AD zu verteilen.

Was ist das für ein Wizard? Von welchem Tool ist der?
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #48 - 02.02.10 um 11:48:19
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 02.02.10 um 11:41:50:
Was ist das für ein Wizard? Von welchem Tool ist der? 

Hallo Sunny, wenn ich es richtig verstanden habe ist das der Local Update Publisher, offensichtlich handelt es sich um eine Alpha Version (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #49 - 02.02.10 um 12:41:17
Beitrag drucken  
UMeadow schrieb on 02.02.10 um 11:48:19:
Sunny schrieb on 02.02.10 um 11:41:50:
Was ist das für ein Wizard? Von welchem Tool ist der? 

Hallo Sunny, wenn ich es richtig verstanden habe ist das der Local Update Publisher, offensichtlich handelt es sich um eine Alpha Version (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).


Aha, ok, Danke für die Aufklärung.Zwinkernd Da sollte sich Unblack wohl besser an den Hersteller direkt wenden, oder ist er das selber? Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Unblack
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 24
Standort: Swisttal
Mitglied seit: 25.05.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #50 - 02.02.10 um 13:31:45
Beitrag drucken  
Nee, ich bin nicht der Hersteller. Ich sollte mich nur mal Informieren, ob es möglich ist andere Programme über den WSUS zu verteilen.


Der Wizard ist vom SCUP (System Center Update Publisher)
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Ich habe keine msi Datei runtergeladen, sondern direkt die catalog Datei:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Dann habe diese in den SCUP importiert und das Update veröffentlicht. Man kann das auch direkt mit dem LUP machen, aber der SCUP ist deutlich komfortabler. Finde ich.

Den LUP brauche ich nur um das Update dann auf dem WSUS für eine Gruppe freizugeben.

Jetzt hat es auch funktioniert, nachdem ich nicht die MSI datei verwendet habe, sondern ein eigenes Update nach der folgenden Anleitung erstellt habe.
Hier sind natürlich Anpassungen an die aktuelle Version nötig. Aber es hat funktioniert.
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).


Jetzt werde ich das ganze noch mit dem Firefox 3.6 testen, und dann mal schauen ob wir das produktiv einsetzen.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatedatei manuell hinzufügen.
Antwort #51 - 02.02.10 um 14:03:26
Beitrag drucken  
OK, und ich hab mich schon gewundert wovon Du sprichst. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden