Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Wann werden Updates runtergeladen/installiert? (Gelesen: 4508 mal)
AlbertMinrich
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 17
Mitglied seit: 02.06.09
Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
28.09.09 um 17:05:05
Beitrag drucken  
Hallo, ich hab´s noch nicht ganz verstanden.
Per GPO wird der WSUS-Server verteilt mit der Option "4 Automatisch herunterladen und nach Zeitplan installieren".
Geplanter Installationstag ist täglich.
Geplante Installationszeit 03:00 Uhr

PC X hat sich eben erst beim WSUS-Server registriert. Ein normaler User ist angmeldet (kein Admin). Es ist nachmittag. Was passiert jetzt?
Werden die Updates sofort auf den Client runtergeladen oder erst um 03:00 Uhr?
Wenn sie sofort runtergeladen werden, werden sie dann sofort installiert oder erst um 03:00 Uhr?
Wenn sie dann installiert wurden, bekommt der User sofort eine Aufforderung zur Installation (bekommt er überhaupt eine oder nur ein Admin-User)?

Wie kann man den Client dazu bringen, dass er sofort auf dem WSUS-Server nach neuen Updates sucht? Ich dachte mit "wuauclt /detectnow". Hab ich gemacht. Sollte dauraufhin ausser ein paar Zeilen im WindowsUpdate.log etwas passieren?

Ich hab bei einem normalen User bisher noch keine Meldung bekommen, weger eine Aufforderung zur Installation noch eine Aufforderung zum Neustart. So wie ich es gelesen habe, sollte er aber zumindest eine Neustartaufforerung bekommen. Oder?

Wo werden die runtergeladenen Updates abgelegt und werden sie nach Installation wieder gelöscht?


Ich spiel erst seit ein paar Tagen mit dem WSUS rum.

Danke schon mal
Martin
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #1 - 28.09.09 um 17:16:53
Beitrag drucken  
Kuck mal hier (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Kurzfassung: Die Updates werden heruntergeladen und um 3.00 Uhr Installiert. Wenn der Computer nicht eingeschaltet ist werden sie nach dem Einschalten heruntergeladen und je nach Einstellung beim Herunterfahren installiert. Der User, der nicht Administrator ist, bekommt keine Aufforderung zur Updateinstallation.
Mit wuauclt /detectnow sucht der Client nach Updates und lädt sie auch runter, das siehst Du auch im Eventlog.
Aber wie gesagt, das hängt alles davon ab wie Du es in den Gruppenrichtlinien eingestellt hast.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #2 - 28.09.09 um 19:28:12
Beitrag drucken  
AlbertMinrich schrieb on 28.09.09 um 17:05:05:
Per GPO wird der WSUS-Server verteilt mit der Option "4 Automatisch herunterladen und nach Zeitplan installieren".
Geplanter Installationstag ist täglich.
Geplante Installationszeit 03:00 Uhr


Zeig doch mal die komplette GPO. Am besten einen Screenshot machen, uploaden und den Link hier posten. Beispiel: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

AlbertMinrich schrieb on 28.09.09 um 17:05:05:
PC X hat sich eben erst beim WSUS-Server registriert. Ein normaler User ist angmeldet (kein Admin). Es ist nachmittag. Was passiert jetzt?
Werden die Updates sofort auf den Client runtergeladen oder erst um 03:00 Uhr?


Die zur Installation auf dem WSUS freigegebenen Updates werden vom Client mit Hilfe des BITS gedownloadet.

AlbertMinrich schrieb on 28.09.09 um 17:05:05:
Wenn sie sofort runtergeladen werden, werden sie dann sofort installiert oder erst um 03:00 Uhr?


Wenn der Client eingeschaltet ist, dann werden die Updates um 03.00 Uhr auch installiert. Sofern sie gedownloadet worden sind.

AlbertMinrich schrieb on 28.09.09 um 17:05:05:
Wenn sie dann installiert wurden, bekommt der User sofort eine Aufforderung zur Installation (bekommt er überhaupt eine oder nur ein Admin-User)?


Kommt auf die GPO an. Zeig sie uns doch.

AlbertMinrich schrieb on 28.09.09 um 17:05:05:
Wie kann man den Client dazu bringen, dass er sofort auf dem WSUS-Server nach neuen Updates sucht? Ich dachte mit "wuauclt /detectnow". Hab ich gemacht. Sollte dauraufhin ausser ein paar Zeilen im WindowsUpdate.log etwas passieren?


Welche Zeilen sind im Log zu finden? Wenn die zweite Benutzereinstellung aus der Beispiel-GPO gesetzt ist, (< (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).) bekommt niemand etwas mit. Und im Log ist ein entsprechender Hinweis zu finden.

AlbertMinrich schrieb on 28.09.09 um 17:05:05:
Ich hab bei einem normalen User bisher noch keine Meldung bekommen, weger eine Aufforderung zur Installation noch eine Aufforderung zum Neustart. So wie ich es gelesen habe, sollte er aber zumindest eine Neustartaufforerung bekommen. Oder?


Kommt auf die Einstellung in der GPO an. Zwinkernd

AlbertMinrich schrieb on 28.09.09 um 17:05:05:
Wo werden die runtergeladenen Updates abgelegt und werden sie nach Installation wieder gelöscht?


In %windir%\Softwaredistribution liegen die Updates. Wenn sie installiert werden, erzeugt der WU-Agent auf der Partition mit dem größten Platz Ordner mit kryptischen Namen. Die sollten nach spätestens 10 Tagen wieder verschwinden. Der Inhalt von SoftwareDistribution wird auch immer wieder geleert. Und wenn nicht, kannst Du den Ordner auch manuell löschen.
net stop wuauserv
rd /s /q %windir%\SoftwareDistribution
net start wuauserv
  
Zum Seitenanfang
 
AlbertMinrich
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 17
Mitglied seit: 02.06.09
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #3 - 29.09.09 um 11:13:35
Beitrag drucken  
Ok, hier mal ein Screenshot der GPO (Screenshot ist im Anhang, ich weiss nicht, wie man den hier eingügt).
Hab bis jetzt noch nicht viel eingestellt.

Gestern hab ich noch einen neuen XP-Client installiert. Nach Registrierung am WSUS war er mit 90%. Ich hab den PC über Nacht laufen lassen, angemeldet war ein normaler User. Der PC wurde um 3:11 Uhr neu gestartet. Am WSUS steht er immer noch mit 90%, der letzt Statusbericht ist von gestern (auch nach Klick auf Aktualisieren), sollte da inzwischen nicht ein neuerer angekommen sein?

Edit:
OK, inzwischen hat sich der Statusbericht aktualisiert. Steht aber immer noch auf 90%. Wenn ich die Maus über das gelbe Dreieck mit Ausrufezeichen bewege, steht da: "201 Updates wurden nicht installiert, 5 Updates wurden installiert, 1726 Updates sind nicht zutreffend". Darf ich das so verstehen, dass nur 5 Updates installiert werden konnten und danach ein Reboot notwendig war? Und die restlichen (oder den nächsten Schwung) holt sich der Client nach Ablauf von 22 Stunden (Standardsuchhäufigkeit) und installiert sie dann wieder um 3:00 Uhr bzw. am Morgen, wenn der PC eingeschaltet wird?

Danke
Martin
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). gpo_001.JPG (Anhang gelöscht)
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #4 - 29.09.09 um 12:35:27
Beitrag drucken  
AlbertMinrich schrieb on 29.09.09 um 11:13:35:
Ok, hier mal ein Screenshot der GPO (Screenshot ist im Anhang, ich weiss nicht, wie man den hier eingügt).
Hab bis jetzt noch nicht viel eingestellt.


Screenshot ist zu sehen. Und ja, viel hast Du noch nicht eingestellt. Zwinkernd

AlbertMinrich schrieb on 29.09.09 um 11:13:35:
Gestern hab ich noch einen neuen XP-Client installiert. Nach Registrierung am WSUS war er mit 90%. Ich hab den PC über Nacht laufen lassen, angemeldet war ein normaler User. Der PC wurde um 3:11 Uhr neu gestartet.


Willst Du das auch im normalen Betrieb? Wenn nein, dann schau dir zweite Benutzereinstellung aus meiner Beispiel-GPO an.

AlbertMinrich schrieb on 29.09.09 um 11:13:35:
Am WSUS steht er immer noch mit 90%, der letzt Statusbericht ist von gestern (auch nach Klick auf Aktualisieren), sollte da inzwischen nicht ein neuerer angekommen sein?


Der aktualisiert sich eigentlich schon. Du kannst auch zu Beginn mit kürzeren Intervallen arbeiten. Die Suchhäufigkeit ist damit gemeint.

AlbertMinrich schrieb on 29.09.09 um 11:13:35:
Edit:
OK, inzwischen hat sich der Statusbericht aktualisiert. Steht aber immer noch auf 90%. Wenn ich die Maus über das gelbe Dreieck mit Ausrufezeichen bewege, steht da: "201 Updates wurden nicht installiert, 5 Updates wurden installiert, 1726 Updates sind nicht zutreffend". Darf ich das so verstehen, dass nur 5 Updates installiert werden konnten und danach ein Reboot notwendig war?


Richtig. Welche Updates wurden denn installiert? Sieht man im WSUS und auch im Eventlog des Client. Wenn der XP-Client nur das SP2 installiert hat, werden zuerst ein paar Updates für den Installer und den BITS installiert. Danach muß ein Reboot erfolgen, damit die restlichen Updates gedownloadet werden können.

AlbertMinrich schrieb on 29.09.09 um 11:13:35:
Und die restlichen (oder den nächsten Schwung) holt sich der Client nach Ablauf von 22 Stunden (Standardsuchhäufigkeit) und installiert sie dann wieder um 3:00 Uhr bzw. am Morgen, wenn der PC eingeschaltet wird?


Genauso ist das. Wenn Du allerdings keine User anmeldest und die restlichen Einstellungen der GPO liest, wirst Du feststellen, es geht auch einfacher und schneller.
  
Zum Seitenanfang
 
AlbertMinrich
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 17
Mitglied seit: 02.06.09
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #5 - 29.09.09 um 14:35:48
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 29.09.09 um 12:35:27:
und ja, viel hast Du noch nicht eingestellt.

AlbertMinrich schrieb am Heute um 11:13:35:
Gestern hab ich noch einen neuen XP-Client installiert. Nach Registrierung am WSUS war er mit 90%. Ich hab den PC über Nacht laufen lassen, angemeldet war ein normaler User. Der PC wurde um 3:11 Uhr neu gestartet.


Willst Du das auch im normalen Betrieb? Wenn nein, dann schau dir zweite Benutzereinstellung aus meiner Beispiel-GPO an.



Nein, will ich eigentlich nicht. Meinst du mit der zweiten Benutzereinstellungen diese hier: "Zugriff auf alle Windows Update-Funktionen entfernen"?
Ich hätte jetzt eher diese (Computerkonfiguration) verwendet: "Keinen automatischen Neustart für geplante Installationen automatischer Updates durchführen , wenn Benutzer angemeldet sind".

Sunny schrieb on 29.09.09 um 12:35:27:
AlbertMinrich schrieb am Heute um 11:13:35:
Edit:
OK, inzwischen hat sich der Statusbericht aktualisiert. Steht aber immer noch auf 90%. Wenn ich die Maus über das gelbe Dreieck mit Ausrufezeichen bewege, steht da: "201 Updates wurden nicht installiert, 5 Updates wurden installiert, 1726 Updates sind nicht zutreffend". Darf ich das so verstehen, dass nur 5 Updates installiert werden konnten und danach ein Reboot notwendig war?


Richtig. Welche Updates wurden denn installiert? Sieht man im WSUS und auch im Eventlog des Client. Wenn der XP-Client nur das SP2 installiert hat, werden zuerst ein paar Updates für den Installer und den BITS installiert. Danach muß ein Reboot erfolgen, damit die restlichen Updates gedownloadet werden können.


Richtig, das war ein XP mit SP2. Im Eventlog finde ich eigentlich nur 3 Updates (KB898461, Microsoft Windows Installer 3.1 und einen Windows Installer Hotfix KB893803v2)

Sunny schrieb on 29.09.09 um 12:35:27:
AlbertMinrich schrieb am Heute um 11:13:35:
Und die restlichen (oder den nächsten Schwung) holt sich der Client nach Ablauf von 22 Stunden (Standardsuchhäufigkeit) und installiert sie dann wieder um 3:00 Uhr bzw. am Morgen, wenn der PC eingeschaltet wird?


Genauso ist das. Wenn Du allerdings keine User anmeldest und die restlichen Einstellungen der GPO liest, wirst Du feststellen, es geht auch einfacher und schneller. 


Was meinst du mit "wenn ich keine User anmelden will"? Ich kann den Usern ja schlecht sagen, meldet euch nicht an oder hast du das jetzt auf den Test-PC bezogen?


Was ich immer noch nicht weiss: Kann ich den Client dazu bringen, jetzt sofort nach Updates zu suchen und auch gleich zu installieren? "wuauclt /detectnow" sucht nach Upates und lädt sie runter aber installiert werden sie erst zum festgelegten Zeitpunkt und dieser Zeitpunkt ist ja maximal auf einmal täglich einstellbar.

Was bringt es, wenn ich die Suchhäufigkeit auf z.B. 1 Stunde einstelle, wenn die Installation dann sowieso nur einmal pro Tag durchgeführt wird. So wie ich es verstehe, macht das nur Sinn, wenn ich die GPO " Automatische Updates sofort installieren" aktiviere.

Noch eine Frage zur GPO "Empfohlene Updates über 'Automatische Updates' aktivieren". Die Beschreibung versteh ich nicht ganz:
"Wenn diese Richtlinie aktiviert ist, werden empfohlene und wichtige Updates vom Updatedienst Windows Update abgerufen.
Wenn diese Richtlinie deaktiviert oder nicht konfiguriert ist, werden weiterhin wichtige Updates abgerufen, sofern eine entsprechende Einstellung vorliegt."

Das heisst, wenn deaktiviert/nicht konfiguriert, dann werden keine empfohlenen, sondern nur noch wichtige Updates abgerufen, aber auch nur, sofern eine entsprechende Einstellung vorliegt. Ist mit dieser entsprechenden Einstellung gemeint, dass halt generell Updates aktiviert sein müssen, z.B. über "Automatische Updates konfigurieren"?


Danke für eure Hilfe
Gruß
Martin
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #6 - 29.09.09 um 16:15:48
Beitrag drucken  
AlbertMinrich schrieb on 29.09.09 um 14:35:48:
Nein, will ich eigentlich nicht. Meinst du mit der zweiten Benutzereinstellungen diese hier: "Zugriff auf alle Windows Update-Funktionen entfernen"?
Ich hätte jetzt eher diese (Computerkonfiguration) verwendet: "Keinen automatischen Neustart für geplante Installationen automatischer Updates durchführen , wenn Benutzer angemeldet sind".


Die Computerkonfig ist an dieser Stelle die falsche. Die von mir gen. Benutzereinstellung sorgt dafür, das es keinen Hinweis auf einen fälligen Neustart gibt, und es gibt auch kein Symbol im Systray. Vollkommen ruhig und silent läuft das ab.


AlbertMinrich schrieb on 29.09.09 um 14:35:48:
Richtig, das war ein XP mit SP2. Im Eventlog finde ich eigentlich nur 3 Updates (KB898461, Microsoft Windows Installer 3.1 und einen Windows Installer Hotfix KB893803v2)


Dann ist das normal. Nimm ein XPSP3, dann sieht die Welt schon ganz anders aus. Alternativ in die SP2-Installations-CD gleich die o.g. Updates integrieren. Mit dem Schalter /integrate sollte das funktionieren.

AlbertMinrich schrieb on 29.09.09 um 14:35:48:
Was meinst du mit "wenn ich keine User anmelden will"? Ich kann den Usern ja schlecht sagen, meldet euch nicht an oder hast du das jetzt auf den Test-PC bezogen?


Ich hab das auf den Testpc bezogen.

AlbertMinrich schrieb on 29.09.09 um 14:35:48:
Was ich immer noch nicht weiss: Kann ich den Client dazu bringen, jetzt sofort nach Updates zu suchen und auch gleich zu installieren? "wuauclt /detectnow" sucht nach Upates und lädt sie runter aber installiert werden sie erst zum festgelegten Zeitpunkt und dieser Zeitpunkt ist ja maximal auf einmal täglich einstellbar.


Du kannst nur den Download forcieren. Aber auch nur mit einem angemeldeten Benutzer, der NICHT im Verwaltungsbereich der o.g. Benutzereinstellung ist. Nimm den LOKALEN Admin oder den Domain Admin mal her. Damit anmelden und wuauclt /detectnow ausführen. Was passiert? Im Systray solltest Du das Symbol zum updaten nach wuauclt /detectnow (5x) sehen. Und jetzt kannst Du auch gleichzeitig installieren. Deine Frage zielte vermutlich auf das fertig gepatchte ausliefern eines System hinaus, richtig?

AlbertMinrich schrieb on 29.09.09 um 14:35:48:
Was bringt es, wenn ich die Suchhäufigkeit auf z.B. 1 Stunde einstelle, wenn die Installation dann sowieso nur einmal pro Tag durchgeführt wird. So wie ich es verstehe, macht das nur Sinn, wenn ich die GPO " Automatische Updates sofort installieren" aktiviere.


Die Suchhäufigkeit hilft dir am Anfang dabei täglich mehrere Berichte zu bekommen. Für den Fall, das Du den WSUS produktiv schaltest und es noch viele Clients draussen gibt, die nicht up2date sind.


Hier mal das Explain zu der von dir gen. Einstellung:

Quote:
Legt fest, ob Updates, für die weder die Windows-Dienste unterbrochen werden müssen noch Windows neu gestartet werden muss, automatisch installiert werden.

Wenn der Status auf "Aktiviert" festgelegt ist, werden diese Updates automatisch installiert, nachdem sie heruntergeladen wurden und installationsbereit sind.

Wenn der Status auf "Deaktiviert" festgelegt ist, werden solche Updates nicht sofort installiert.

Hinweis: Diese Richtlinie hat keine Auswirkungen, wenn die Richtlinie "Automatische Updates konfigurieren" deaktiviert ist.


Das hat also mit deiner Frage nicht so viel zu tun. Aber macht ja nichts, lieber zu viel gefragt als zu wenig.


AlbertMinrich schrieb on 29.09.09 um 14:35:48:
Noch eine Frage zur GPO "Empfohlene Updates über 'Automatische Updates' aktivieren". Die Beschreibung versteh ich nicht ganz:
"Wenn diese Richtlinie aktiviert ist, werden empfohlene und wichtige Updates vom Updatedienst Windows Update abgerufen.
Wenn diese Richtlinie deaktiviert oder nicht konfiguriert ist, werden weiterhin wichtige Updates abgerufen, sofern eine entsprechende Einstellung vorliegt."

Das heisst, wenn deaktiviert/nicht konfiguriert, dann werden keine empfohlenen, sondern nur noch wichtige Updates abgerufen, aber auch nur, sofern eine entsprechende Einstellung vorliegt. Ist mit dieser entsprechenden Einstellung gemeint, dass halt generell Updates aktiviert sein müssen, z.B. über "Automatische Updates konfigurieren"?


Diese Einstellung macht IMHO nur Sinn, wenn der Client direkt bei WU die Updates abholt und es keinen WSUS bzw. keine Einstellungen oder Policies vom Admin gibt. Denn wird ein WSUS verwendet, gibst Du ja die Updates zum installieren frei und nur die werden installiert. Egal ob empfohlen oder nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
AlbertMinrich
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 17
Mitglied seit: 02.06.09
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #7 - 29.09.09 um 20:34:52
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 29.09.09 um 16:15:48:
AlbertMinrich schrieb am Heute um 14:35:48:
Was bringt es, wenn ich die Suchhäufigkeit auf z.B. 1 Stunde einstelle, wenn die Installation dann sowieso nur einmal pro Tag durchgeführt wird. So wie ich es verstehe, macht das nur Sinn, wenn ich die GPO " Automatische Updates sofort installieren" aktiviere.


Die Suchhäufigkeit hilft dir am Anfang dabei täglich mehrere Berichte zu bekommen. Für den Fall, das Du den WSUS produktiv schaltest und es noch viele Clients draussen gibt, die nicht up2date sind.


Hier mal das Explain zu der von dir gen. Einstellung:

Zitat:
Legt fest, ob Updates, für die weder die Windows-Dienste unterbrochen werden müssen noch Windows neu gestartet werden muss, automatisch installiert werden.

Wenn der Status auf "Aktiviert" festgelegt ist, werden diese Updates automatisch installiert, nachdem sie heruntergeladen wurden und installationsbereit sind.

Wenn der Status auf "Deaktiviert" festgelegt ist, werden solche Updates nicht sofort installiert.

Hinweis: Diese Richtlinie hat keine Auswirkungen, wenn die Richtlinie "Automatische Updates konfigurieren" deaktiviert ist.


Das hat also mit deiner Frage nicht so viel zu tun. Aber macht ja nichts, lieber zu viel gefragt als zu wenig.


Wieso nicht. Das besagt doch, dass für die Installation nicht bis z.B. morgens 3:00 Uhr gewartet wird, sondern sie wird sofort nach dem Herunterladen durchgeführt. Und heruntergeladen wird, wenn ich die Suchhäufigkeit auf 1 Stunde einstelle, ziemlich oft.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #8 - 29.09.09 um 21:36:22
Beitrag drucken  
AlbertMinrich schrieb on 29.09.09 um 20:34:52:
Wieso nicht. Das besagt doch, dass für die Installation nicht bis z.B. morgens 3:00 Uhr gewartet wird, sondern sie wird sofort nach dem Herunterladen durchgeführt. Und heruntergeladen wird, wenn ich die Suchhäufigkeit auf 1 Stunde einstelle, ziemlich oft.


Das wirst Du allerdings sehr selten bis gar nicht erleben. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
AlbertMinrich
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 17
Mitglied seit: 02.06.09
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #9 - 30.09.09 um 09:13:33
Beitrag drucken  
Weil es solche Updates kaum gibt? Oder warum sonst?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #10 - 30.09.09 um 09:20:45
Beitrag drucken  
AlbertMinrich schrieb on 30.09.09 um 09:13:33:
Weil es solche Updates kaum gibt? Oder warum sonst?


Genau. Das einzige das mir spontan einfällt, ist das hier: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Und selbst das hab ich noch nicht gesehen, das es gleich installiert wird. Zwinkernd

Aber egal, das aktivieren der von dir gen. Einstellung ist kein Fehler und braucht natürlich auch nicht geändert werden.
  
Zum Seitenanfang
 
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 534
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #11 - 30.09.09 um 09:32:09
Beitrag drucken  
Falls nicht alle Rechner zur eingestellten Installationszeit sicher eingeschaltet sind würde ich noch die Richtlinie "Zeitplan für geplante Installationen neu erstellen" konfigurieren damit die Updates bei denen nach dem PC-Start nachgeholt werden. Ich setze das meist auf 10 Minuten, bei älteren Rechnern ist 1 Minute zu knapp, die sind da oft noch zu sehr mit Hochfahren beschäftigt Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
AlbertMinrich
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 17
Mitglied seit: 02.06.09
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #12 - 30.09.09 um 11:00:21
Beitrag drucken  
Danke,

hier mal ein Screenshot der GPO, so wie ich sie auf die User/Client-PC´s loslassen würde.
Ist das praktikabel?
Der User soll nichts von Updates mitbekommen. Neustarts sollen nicht automatisch durchgeführt werden.
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). gpo2.JPG (Anhang gelöscht)
Zum Seitenanfang
 
AlbertMinrich
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 17
Mitglied seit: 02.06.09
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #13 - 30.09.09 um 11:17:24
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 29.09.09 um 16:15:48:
Du kannst nur den Download forcieren. 


Hallo.
Es gibt doch eine Möglichkeit, auch die Installation zu forcieren.
Den Reg-Wert ScheduledInstallDate auf ein Datum in der Vergangenheit zurücksetzen und den Dienst "Automatische Updates" neustarten. Ein paar Minuten später legt er mit der Installation los.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wann werden Updates runtergeladen/installiert?
Antwort #14 - 30.09.09 um 14:29:18
Beitrag drucken  
AlbertMinrich schrieb on 30.09.09 um 11:00:21:
Danke,

hier mal ein Screenshot der GPO, so wie ich sie auf die User/Client-PC´s loslassen würde.
Ist das praktikabel?
Der User soll nichts von Updates mitbekommen. Neustarts sollen nicht automatisch durchgeführt werden.


Sieht gut aus. Evtl. könntest Du die Installationszeit von Nachts auf tagsüber legen. Passieren in Form von Neustarts darf ja nichts.

Du solltest nur die GPO nicht auf Server und den Domainadmin verlinken, das könnte ansonsten fatal sein.
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden