Normales Thema Kommunikationsintervall Client <-> WSUS Server (Gelesen: 402 mal)
Sebi 2k5
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Mitglied seit: 04.02.10
Kommunikationsintervall Client <-> WSUS Server
04.02.10 um 08:47:07
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

wir haben eine prinzipiell gut funktionierende WSUS Infrastruktur. Leider haben wir immer noch das Problem, dass die Clients (Windows 2003 Server) immer sehr spät auf neu zugewiesene Updates reagieren.

Gibt es irgendeinen Weg, das Abfrageintervall - ob neue Patches beim WSUS verfügbar sind - auf z.B. 2 Stunden herunterzusetzen? Klar ginge das über einen Scheduled Task mit wuauclt /detectnow aber vielleicht geht das ja auch ein wenig komfortabler.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße
Sebastian
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13142
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Kommunikationsintervall Client <-> WSUS Server
Antwort #1 - 04.02.10 um 09:44:00
Beitrag drucken  
Sebi 2k5 schrieb on 04.02.10 um 08:47:07:
Gibt es irgendeinen Weg, das Abfrageintervall - ob neue Patches beim WSUS verfügbar sind - auf z.B. 2 Stunden herunterzusetzen? Klar ginge das über einen Scheduled Task mit wuauclt /detectnow aber vielleicht geht das ja auch ein wenig komfortabler.


Ja, kannst Du machen. In den Einstellungen der GPO zu finden: In folgenden Abständen (Stunden)
nach Updates suchen: 
Default sind 22 Stunden, kannst Du ja temproär runter drehen.
  
Zum Seitenanfang
 
Sebi 2k5
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Mitglied seit: 04.02.10
Re: Kommunikationsintervall Client <-> WSUS Server
Antwort #2 - 04.02.10 um 13:03:45
Beitrag drucken  
Super, vielen Dank für die Info!

Grüße
Sebastian
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden