Normales Thema WSUS Server Strategie (Gelesen: 645 mal)
cojahn
WSUS Junior Member
*
Offline


It's not a Bug, it's a
Feature

Beiträge: 24
Standort: Hannover
Mitglied seit: 03.09.09
Geschlecht: männlich
WSUS Server Strategie
12.02.10 um 11:19:11
Beitrag drucken  
Hallo Community,

ich mache mir zur Zeit Gedanken über eine Strategie wie man ca.
80 Server einer Domäne, verteilt auf mehrere Standorte mit kritischen Updates versorgt.

Eine Möglichkeit wäre die Updates runter laden zu lassen, und
wenn man den Server mal wieder "anfassen" muss installieren und neu starten.

Bei 80 Servern kommt das aber auch mal vor das man einen Server lange Zeit nicht oder sogar gar nicht "anfässt".
Ich will mich aber auch nicht ausschliesslich um die Server kümmern.
Hat jemand von euch schon mal eine Strategie für Server entwickelt und mag mir ein paar Anregungen geben?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Server Strategie
Antwort #1 - 12.02.10 um 12:15:19
Beitrag drucken  
Ich würde den WSUS aufsetzen, nichts downloaden, sondern warten was die Server denn für Updates möchten. Die dann zur Installation freigeben, je nach GPO Option werden die ja nur gedownloadet und nicht installiert. Die Installation machst Du dann vermutlich manuell.

Weiterhin erfährst Du dann ja auch den Sicherheits- und Servicepackstand der Maschinen. Je nach OS uns SP-Stand würde es dann Sinn machen, erstmal alle W2K3 auf SP2 zu bringen. Dann vielleicht gleich auf den IE8. Und so weiter. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden