Normales Thema Anderen WSUS-Server als 'Quelle' angeben: Einschränkungen? (Gelesen: 1102 mal)
PatPowerMan
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 117
Mitglied seit: 14.07.06
Geschlecht: männlich
Anderen WSUS-Server als 'Quelle' angeben: Einschränkungen?
18.02.10 um 08:39:57
Beitrag drucken  
Gemäss MS-Technet Artikel (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). kann man statt dem MS-Server auch einen anderen (z.B. firmeninternen) WSUS-Server als Quelle unter "Optionen", "Updatequelle und Proxyserver" angeben.

Weiss jemand aus Erfahrung, ob und was für Einschränkungen es dabei zu beachten gibt?
Google bringt z.B. Artikel, nach denen man auf diese Art keine Sprachpakete mehr auswählen könne, ist das so?

Für praktische und aktuelle Aussagen zu den Einschränkungen bei einer "WSUS-Kette" wäre ich Euch dankbar!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Anderen WSUS-Server als 'Quelle' angeben: Einschränkungen?
Antwort #1 - 18.02.10 um 08:50:59
Beitrag drucken  
Ein Downstream WSUS ist ein Slave vom Mainstream. Auf dem Downstream kannst Du nichts verändern in den Einstellungen. Logisch, kommt ja alles vom Mainstream. Willst Du trotzdem etwas ändern, mach den Haken raus das er ein Downstream ist, verändere die Einstellungen und mach ihn wieder zum Downstream.  Grundlegende Einstellungen wie die Sprachpakete oder ähnliches, kannst Du nicht verändern, bzw. werdne vom Master wieder überschieben.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Anderen WSUS-Server als 'Quelle' angeben: Einschränkungen?
Antwort #2 - 21.02.10 um 12:58:24
Beitrag drucken  
Hallo

Sunny schrieb on 18.02.10 um 08:50:59:
Grundlegende Einstellungen wie die Sprachpakete oder ähnliches, kannst Du nicht verändern, bzw. werdne vom Master wieder überschieben.

Am "Mainstream" müssen alle benötigten/gewünschten Sprachen der gesamten nachgeordneten WSUS-Struktur ausgewählt werden.
Auf den nachgeordenten WSUS-Servern (sowohl einfacher Downstream als auch Replika) können immer aus diesem beschränkten Sprachenpool ausgewählt werden. Wir nutzen das in unserer Struktur über mehrere verteilte Standorte aus.

Mainstream
[x] Deutsch
[x] Englisch
[  ] Russisch

=> Replika (nur Deutsch)
      [x] Deutsch
      [  ] Englisch

=> Replika (alle "verfügbaren" Sprachen)
      [x] Deutsch
      [x] Englisch

Ist ab WSUS 3.0 SP2 etwas verbessert worden. Zwinkernd

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Anderen WSUS-Server als 'Quelle' angeben: Einschränkungen?
Antwort #3 - 21.02.10 um 16:15:04
Beitrag drucken  
DESoft schrieb on 21.02.10 um 12:58:24:
Sunny schrieb on 18.02.10 um 08:50:59:
Grundlegende Einstellungen wie die Sprachpakete oder ähnliches, kannst Du nicht verändern, bzw. werdne vom Master wieder überschieben.

Am "Mainstream" müssen alle benötigten/gewünschten Sprachen der gesamten nachgeordneten WSUS-Struktur ausgewählt werden.
Auf den nachgeordenten WSUS-Servern (sowohl einfacher Downstream als auch Replika) können immer aus diesem beschränkten Sprachenpool ausgewählt werden. Wir nutzen das in unserer Struktur über mehrere verteilte Standorte aus.
Ist ab WSUS 3.0 SP2 etwas verbessert worden. Zwinkernd


Grmpf, Danke für die Korrektur. Hab ich wohl verdrängt da ich  nur einen Downstream habe, aber keine unterschiedlichen Sprachen brauch. Zwinkernd
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Anderen WSUS-Server als 'Quelle' angeben: Einschränkungen?
Antwort #4 - 21.02.10 um 16:20:39
Beitrag drucken  
Hi Sunny,

Sunny schrieb on 21.02.10 um 16:15:04:
Grmpf, Danke für die Korrektur. 

Du bist mir doch nicht bös' ??? hä?
Ich wär untröstlich ...  unentschlossen

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Anderen WSUS-Server als 'Quelle' angeben: Einschränkungen?
Antwort #5 - 21.02.10 um 16:23:48
Beitrag drucken  
DESoft schrieb on 21.02.10 um 16:20:39:
Hi Sunny,

Sunny schrieb on 21.02.10 um 16:15:04:
Grmpf, Danke für die Korrektur. 

Du bist mir doch nicht bös' ??? hä?
Ich wär untröstlich ...  unentschlossen


Nein, beruhige dich wieder. Zwinkernd Mit dem Grmpf hatte ich mich selbst gemeint. Dir kann ich doch gar nicht böse sein. Zwinkernd
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Anderen WSUS-Server als 'Quelle' angeben: Einschränkungen?
Antwort #6 - 21.02.10 um 16:27:43
Beitrag drucken  
Alles klar und Danke. Zwinkernd

BTW: Ich hab in eigener Sache auch schon oft nach einem Smiley gesucht, mit dem ich mir selbst einen Klapps geb. Hat Marco aus gutem Grund weggelassen ...  Laut lachend

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden