Normales Thema Report über Betriebssystemsprachen (Gelesen: 2036 mal)
Zebbelin
WSUS Full Member
**
Offline



Beiträge: 66
Mitglied seit: 14.12.09
Report über Betriebssystemsprachen
22.02.10 um 14:44:20
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

ich bräuchte ein Script/Tool oder was auch immer, das mir folgenden Output gibt:

Code
Rechner auf WSUS mit Betriebssystemsprache de-DE: *anzahl*
Rechner auf WSUS mit Betriebssystemsprache en-US: *anzahl*
usw.
 




Hätte da jemand ne Idee wie ich das lösen kann?

Mein Problem ist, das ich nicht weiß wie viele verschiedene Sprachen ich aktivieren muss und nicht jeden Client einzeln durchschauen will.

Meine Suche war bis jetzt leider erfolglos

Danke und Gruß
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Report über Betriebssystemsprachen
Antwort #1 - 22.02.10 um 15:32:29
Beitrag drucken  
Du kannst dich auf dem WSUS an der Windows Internal Database wie in diesem HowTo beschrieben anmelden: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Und jetzt die folgende Abfrage ausführen:

Code
SELECT     tbComputerTarget.*, tbComputerTargetDetail.OSLocale
FROM         tbComputerTarget INNER JOIN
                      tbComputerTargetDetail ON tbComputerTarget.TargetID = tbComputerTargetDetail.TargetID
 


Ganz rechts gibts die OSLocale, das suchst Du. Den Rest kriegst Du bestimmt selbst hin. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Zebbelin
WSUS Full Member
**
Offline



Beiträge: 66
Mitglied seit: 14.12.09
Re: Report über Betriebssystemsprachen
Antwort #2 - 25.02.10 um 11:47:36
Beitrag drucken  
Sauber danke das hat super funktioniert.
Hab es mit sqlcmd gemacht, da muss man dann noch "USE SUSDB" an den Anfang schreiben.

Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Report über Betriebssystemsprachen
Antwort #3 - 25.02.10 um 12:20:56
Beitrag drucken  
Zebbelin schrieb on 25.02.10 um 11:47:36:
Sauber danke das hat super funktioniert.
Hab es mit sqlcmd gemacht, da muss man dann noch "USE SUSDB" an den Anfang schreiben.

Durchgedreht


Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd

Wenn Du noch möchtest, könntest Du es ja komplett hier posten, dann kann der WSUS.DE-Admin das in die Scripte packen.
  
Zum Seitenanfang
 
jsel
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 17
Mitglied seit: 15.12.08
Re: Report über Betriebssystemsprachen
Antwort #4 - 01.04.10 um 11:31:04
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 25.02.10 um 12:20:56:
dann kann der WSUS.DE-Admin das in die Scripte packen.

Weil ich das gerade zufällig sehe und sowas ähnliches schon mal mit Powershell gemacht habe:

#######################################
function CountLanguage {
  param ([string]$UpdateServer = "<dein Servername>")

  [void][reflection.assembly]::LoadWithPartialName("Microsoft.UpdateServices.Administration")
  $wsus = [Microsoft.UpdateServices.Administration.AdminProxy]::getUpdateServer($UpdateServer,$false)

  $computerScope = new-object Microsoft.UpdateServices.Administration.ComputerTargetScope

  $wsus.GetComputerTargets($computerScope) |
  foreach-object {
    $obj = New-Object psObject
    $obj | Add-Member NoteProperty Language ($_.OSInfo.DefaultUILanguage)
    Write-Output $obj
  }
}
#######################################

Aufruf dann z.B. mit:

write-host "count en:" (CountLanguage | where {$_.Language -eq 'en-US'}).count
write-host "count de:" (CountLanguage | where {$_.Language -eq 'de-DE'}).count

Das ganze liesse sich noch beliebig erweitern:

    $obj | Add-Member NoteProperty FullDomainName $_.FullDomainName
    $obj | Add-Member NoteProperty IPAddress      $_.IPAddress
    $obj | Add-Member NoteProperty LastSyncTime   $_.LastSyncTime
    $obj | Add-Member NoteProperty OS             ($_.OSDescription +"(" + $_.OSArchitecture +")")

uswusf.

lg

Jörg
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Report über Betriebssystemsprachen
Antwort #5 - 01.04.10 um 11:53:03
Beitrag drucken  
jsel schrieb on 01.04.10 um 11:31:04:
Sunny schrieb on 25.02.10 um 12:20:56:
dann kann der WSUS.DE-Admin das in die Scripte packen.

Weil ich das gerade zufällig sehe und sowas ähnliches schon mal mit Powershell gemacht habe:


Danke, ich habs mal weitergegeben. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden