Seitenindex umschalten Seiten: [1]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht (Gelesen: 1614 mal)
Kauer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 03.03.08
Geschlecht: männlich
WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
05.12.11 um 12:54:23
Beitrag drucken  
Hallo,

ich habe einen Windows 2008 R2 SP1 Server mit WSUS 3.0 SP2 neu installiert.
Nun habe ich die Updates genehmigt und der Download hört nach ein paar MB auf.
Dann kommt in der MMC die Meldung
"Mit mindestens einer Service Update-Komponente konnte keine Verbindung hergestellt werden. Überprüfen sie den Serverstatus und stellen sie sicher, dass Windows Server Uopdate Service ausgeführt wird. Inaktive Dienste: ContentSyncAgent."

Wer kann mit da einen Tipp geben?

Gruß

Bernd
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #1 - 05.12.11 um 16:32:33
Beitrag drucken  
Kauer schrieb on 05.12.11 um 12:54:23:
"Mit mindestens einer Service Update-Komponente konnte keine Verbindung hergestellt werden. Überprüfen sie den Serverstatus und stellen sie sicher, dass Windows Server Uopdate Service ausgeführt wird. Inaktive Dienste: ContentSyncAgent."

Hast Du denn die Dienste auf dem WSUS Server mal kontrolliert? Was sagt denn das Ereignislog auf dem Server dazu?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #2 - 05.12.11 um 17:16:40
Beitrag drucken  
Starte doch den Server einmal neu durch, hat bisher noch nie geschadet.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Kauer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 03.03.08
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #3 - 06.12.11 um 08:01:17
Beitrag drucken  
Hallo,

einen Dienst ContentSyncAgent gibt es nicht!
Und natürlich habe ich den Server schon mehrfach neu gestartet, dann geht es ein paar MB weiter und bleibt dann stehen.
Im Eventlog Anwendung und System steht nichts drin.

Noch eine Idee?

Viele Grüße

Bernd
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #4 - 06.12.11 um 08:32:33
Beitrag drucken  
Probier diese Anleitung: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Denk daran, immer alles mit Rechtsklick > Ausführen als Administrator ausführen. Alternativ UAC abschalten und den Server anschließend einmal neu starten.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Kauer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 03.03.08
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #5 - 06.12.11 um 11:23:53
Beitrag drucken  
Habe ich so eingetragen.
Hat nur gebracht, das er keinen Fehler mehr meldet.

Im Softwaredistribution log habe ich folgende Fehler:

2011-12-06 10:14:35.134 UTC      Error      WsusService.3      ContentSyncAgent.MonitorStatusThreadProc      System.Runtime.InteropServices.COMException (0x8007013D): Das System hat keinen Meldungstext für die Meldungsnummer 0x in der Meldungsdatei  gefunden. (Ausnahme von HRESULT: 0x8007013D)
   bei System.Runtime.InteropServices.Marshal.ThrowExceptionForHRInternal(Int32 errorCode, IntPtr errorInfo)
   bei Microsoft.Windows.BackgroundTransfer.JobError.get_Description()
   bei Microsoft.UpdateServices.ServerSync.BitsJobShell.GetCurrentError()
   bei Microsoft.UpdateServices.ServerSync.ContentSyncAgent.MonitorStatusThreadProc()
   bei Microsoft.UpdateServices.ServerSync.ContentSyncAgent.MonitorStatusThreadProc()
   bei System.Threading.ExecutionContext.runTryCode(Object userData)
   bei System.Runtime.CompilerServices.RuntimeHelpers.ExecuteCodeWithGuaranteedCleanup(
TryCode code, CleanupCode backoutCode, Object userData)
   bei System.Threading.ExecutionContext.Run(ExecutionContext executionContext, ContextCallback callback, Object state)
   bei System.Threading.ThreadHelper.ThreadStart()
2011-12-06 10:14:43.571 UTC      Info      WsusService.4      ThreadEntry      _TimerCallback.PerformTimerCallback
2011-12-06 10:14:43.571 UTC      Warning      WsusService.4      ContentSyncAgent.OnTimeElapsedCheckJobList      Failed to retrieve the job in the new BITS manager; Win32 HRESULT -2147024579; Exception System.Runtime.InteropServices.COMException (0x8007013D): Das System hat keinen Meldungstext für die Meldungsnummer 0x in der Meldungsdatei  gefunden. (Ausnahme von HRESULT: 0x8007013D)
   bei System.Runtime.InteropServices.Marshal.ThrowExceptionForHRInternal(Int32 errorCode, IntPtr errorInfo)
   bei Microsoft.Windows.BackgroundTransfer.JobError.get_Description()
   bei Microsoft.UpdateServices.ServerSync.BitsJobShell.GetCurrentError()
   bei Microsoft.UpdateServices.ServerSync.ContentSyncAgent.OnTimeElapsedCheckJobList(O
bject state)
2011-12-06 10:14:43.571 UTC      Info      WsusService.4      ContentSyncAgent.ContentSyncSPFireStateMachineEvent      ContentSyncAgent firing Event: FileDownloadFailed for Item: decada4c-ed23-49a3-adf8-649668f28c22
2011-12-06 10:14:43.587 UTC      Error      WsusService.4      ContentSyncAgent.ProcessInvalidOperationException      dataAccess.ContentSyncSPFireStateMachineEvent(): System.InvalidOperationException: The DBConnection object belongs to other thread.
   bei Microsoft.UpdateServices.DatabaseAccess.DBConnection.CheckThreadIdentity()
   bei Microsoft.UpdateServices.DatabaseAccess.DBConnection.Connect()
   bei Microsoft.UpdateServices.Internal.DataAccess.ContentSyncSPFireStateMachineEvent(
Guid rowId, String eventName)
   bei Microsoft.UpdateServices.ServerSync.ContentSyncAgent.ContentSyncSPFireStateMachi
neEvent(DataAccess da, Guid rowId, String actualState, String eventToFire)
   bei Microsoft.UpdateServices.ServerSync.ContentSyncAgent.ProcessInvalidOperationExce
ption(DataAccess& dataAccess, Int32& numRetry, String errorMessage)
   bei Microsoft.UpdateServices.ServerSync.ContentSyncAgent.ContentSyncSPFireStateMachi
neEvent(DataAccess da, Guid rowId, String actualState, String eventToFire)
   bei Microsoft.UpdateServices.ServerSync.ContentSyncAgent.OnTimeElapsedCheckJobList(O
bject state)
   bei System.Threading.ExecutionContext.runTryCode(Object userData)
   bei System.Runtime.CompilerServices.RuntimeHelpers.ExecuteCodeWithGuaranteedCleanup(
TryCode code, CleanupCode backoutCode, Object userData)
   bei System.Threading.ExecutionContext.Run(ExecutionContext executionContext, ContextCallback callback, Object state)
   bei System.Threading._TimerCallback.PerformTimerCallback(Object state)


kannst du damit was anfangen?
  
Zum Seitenanfang
 
Kauer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 03.03.08
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #6 - 06.12.11 um 11:27:07
Beitrag drucken  
Jetzt hat er den fehler wieder hnach dem ich auf jetzt synchronisieren gedrückt habe.
Er meldet aber Synchronisation erfolgreich
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #7 - 06.12.11 um 13:03:36
Beitrag drucken  
Habt ihr einen ISA im Einsatz? (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Ist ein Proxy im Einsatz? Kannst Du die Umgebung etwas genauer beschreiben? Wieviel Updates hast Du zum installieren genehmigt? Wieviel will der WSUS downloaden?
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Kauer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 03.03.08
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #8 - 07.12.11 um 08:38:29
Beitrag drucken  
Ja er hängt an eienm Proxy.
Es sit kein ISA.
Ca 3018 Updates will er ziehen.
Der WSUS mit dem ich das Problem habe, soll einen bestehenden WSUS ablösen.
Der Bestehende benutzt auch den Proxy.
Gibt es Tools zum Test der Verbindung zu MS-Update oder zum Überprüpfen des Servers?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #9 - 07.12.11 um 11:28:15
Beitrag drucken  
Kauer schrieb on 07.12.11 um 08:38:29:
Ja er hängt an eienm Proxy.
Es sit kein ISA.


Wie sollen wir dir helfen, wenn Du einen geheimen Proxy benutzt?

Kauer schrieb on 07.12.11 um 08:38:29:
Ca 3018 Updates will er ziehen.


Weshalb das denn? Hast Du die alle zum installieren freigegeben?

Kauer schrieb on 07.12.11 um 08:38:29:
Der WSUS mit dem ich das Problem habe, soll einen bestehenden WSUS ablösen.


Das kannst Du einfacher haben. Den neuen als Downstream vom alten konfigurieren, synchronisieren lassen und in der GPO auf den neuen umstellen. Jetzt den neuen als Mainstream in den Optionen einstellen, fertig.

Kauer schrieb on 07.12.11 um 08:38:29:
Der Bestehende benutzt auch den Proxy.


Den geheimen Proxy? Ist der bisherige WSUS auf einem W2003 installiert?

Kauer schrieb on 07.12.11 um 08:38:29:
Gibt es Tools zum Test der Verbindung zu MS-Update oder zum Überprüpfen des Servers?


Du hast den Proxy beim neuen WSUS eingetragen? Schalte doch mal UAC auf dem neuen Server ab und starte neu durch. Geht es dann?
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Kauer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 03.03.08
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #10 - 07.12.11 um 13:01:35
Beitrag drucken  
Ich weiß selbst nicht was für ein Proxy das ist. Wird ow anders verwaltet.
Spielt aber auch keine Rolle, da der Alte (W2003R2) auch über den Proxy funktioniert.
Der Neue soll die Updates von Microsoft holen.
Der Alte wird abgeschaltet.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #11 - 07.12.11 um 13:09:05
Beitrag drucken  
Kauer schrieb on 07.12.11 um 13:01:35:
Ich weiß selbst nicht was für ein Proxy das ist. Wird ow anders verwaltet.
Spielt aber auch keine Rolle, da der Alte (W2003R2) auch über den Proxy funktioniert.


Wenn es keine Rolle spielen würde, bräuchtest Du keine Hilfe. Und ohne genauere Angaben über den Proxy wird dir keiner weiter helfen können.

Weshalb fragst Du nicht dort nach, wo der Proxy verwaltet wird? Evtl. können die dir helfen oder im Log nachsehen. W2003 ist eben nicht W2008R2.

Kauer schrieb on 07.12.11 um 13:01:35:
Der Neue soll die Updates von Microsoft holen.
Der Alte wird abgeschaltet.


Und was spricht gegen die von mir gen. Methode? Ist der Proxy denn auch im WSUS in den Optionen eingetragen?

Kannst Du bitte die restlichen Fragen auch beantworten?
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Kauer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 03.03.08
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #12 - 07.12.11 um 13:57:11
Beitrag drucken  
Was für ein Proxy? werde ich versuchen zu klären...
3019 Updates anhand von Produkten, Klassifizierungen und Sprachen ausgesucht und freigegeben.
Warum kann der Neue nicht alle Updates direkt von MS ziehen?
Er muss es doch auch später können?
Der Proxy ist natürlich in den Optionen hinterlegt.
Die Synchronisation der verfügbaren Updates (er schlägt über 12000 vor bei den obern ausgesuchten Kriterien) funktioniert auch!
Nach der Freigabe eines Updates lädt es es nicht herunter.!?
Habe Firewall ausgeschaltet
Werde jetzt auch einen Proxy an eine DSL-Leitung zum Testen hängen
Verstärkte Sicherheitskonfi des IE9 ist eingeschaltet. Spielt das eine Rolle?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #13 - 07.12.11 um 15:00:16
Beitrag drucken  
Kauer schrieb on 07.12.11 um 13:57:11:
Was für ein Proxy? werde ich versuchen zu klären...


Tu das. Und lass die Logs kontrollieren, evtl. ist ja etwas zu finden. Möglicherweise darf dieser neue Server gar keine Dateien downloaden.

Kauer schrieb on 07.12.11 um 13:57:11:
3019 Updates anhand von Produkten, Klassifizierungen und Sprachen ausgesucht und freigegeben.


Nochmal die Frage nach dem Warum? Wieviel GB will der neue Server jetzt nochmal neu downloaden? Das kannst Du dir komplett sparen.

Kauer schrieb on 07.12.11 um 13:57:11:
Warum kann der Neue nicht alle Updates direkt von MS ziehen?


Weil er es vielleicht vom Proxy aus nicht darf? Weil er es vielleicht von der Firewall aus nicht darf, die beim Proxy existiert?

Kauer schrieb on 07.12.11 um 13:57:11:
Er muss es doch auch später können?


Ja, das sollte er später auch können.

Kauer schrieb on 07.12.11 um 13:57:11:
Der Proxy ist natürlich in den Optionen hinterlegt.
Die Synchronisation der verfügbaren Updates (er schlägt über 12000 vor bei den obern ausgesuchten Kriterien) funktioniert auch!


Nein, es wird überhaupt nichts vorgeschlagen. Es werden dir nur META Daten angezeigt, d.h. Du siehst die Updates die es gibt. Natürlich muß man nicht alle erneut downloaden.

Kauer schrieb on 07.12.11 um 13:57:11:
Nach der Freigabe eines Updates lädt es es nicht herunter.!?


Weil es eine Datei ist die er vom Proxy aus vermutlich nicht downloaden darf. Kannst Du mit dem Server selbst Windows Update aufsuchen und versuchen Updates downzuloaden? Wenn ja, funktioniert das? Wenn es Fehler gibt, findest du die in der %windir%\WindowsUpdate.log.

Kauer schrieb on 07.12.11 um 13:57:11:
Habe Firewall ausgeschaltet


Aha, und was soll das bringen? Schaltest Du das ABS beim Auto auch aus, wenn die Bremsen quietschen?

Kauer schrieb on 07.12.11 um 13:57:11:
Werde jetzt auch einen Proxy an eine DSL-Leitung zum Testen hängen
Verstärkte Sicherheitskonfi des IE9 ist eingeschaltet. Spielt das eine Rolle?


Das kannst Du zum testen abschalten und den Server neu starten.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Kauer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 03.03.08
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #14 - 07.12.11 um 16:01:15
Beitrag drucken  
Ich zhabe einen WSUS zum Test installiert.
Gleiches BS, WSUS-Komponenten und gleicher Proxy.
Funktioniert.
Der Unterschied: AUf dem mit Problemen ist ein Virenscanner McAfee installiert.
1. Ich gehe davon aus, das er bestimmte Verzeichnis vom WSUS nicht scannen soll.
Reicht es das komplette Verzeichnis WSUS, in dem er die DB, die Cab-Fiels usw. speichert als Ausnahme zu definierenoder gibt es da noch was was er nicht scannen soll?


2. Aus deinem Unterton heraus sind das zuviele Updates.
Ich habe auf dem Testwsus nun nur Win7 als Produkt und nur Deutsch als Sprache ausgewählt.
Ebenso habe ich die von WUS vorgeschlagenen Updatetypen so gelassen (Keine Treiber, Updaterollups usw.). Dann hat er mir über 800 Updates angezeigt. So viele Updates gibt es doch noch gar nicht für Win 7. Da habe ich entdeckt, dass ein Office Update angeboten wird.
Nun meine Frage, wie kann ich sicherstellen, dass z.Bsp nur die Win 7 Updates genommen werden?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #15 - 07.12.11 um 16:27:15
Beitrag drucken  
Kauer schrieb on 07.12.11 um 16:01:15:
Ich zhabe einen WSUS zum Test installiert.
Gleiches BS, WSUS-Komponenten und gleicher Proxy.
Funktioniert.
Der Unterschied: AUf dem mit Problemen ist ein Virenscanner McAfee installiert.
1. Ich gehe davon aus, das er bestimmte Verzeichnis vom WSUS nicht scannen soll.
Reicht es das komplette Verzeichnis WSUS, in dem er die DB, die Cab-Fiels usw. speichert als Ausnahme zu definierenoder gibt es da noch was was er nicht scannen soll?


Das Verzeichnis %windir%\SoftwareDistribution solltest Du vom scannen ausnehmen.

Kauer schrieb on 07.12.11 um 16:01:15:
2. Aus deinem Unterton heraus sind das zuviele Updates.
Ich habe auf dem Testwsus nun nur Win7 als Produkt und nur Deutsch als Sprache ausgewählt.


Ja, Du hast meinen Unterton schon fast richtig verstanden. Man gibt bei einem neuen WSUS kein Update frei, nur die sog. WSUS Updates. Bei allen anderen wartet man auf die Clients, die kommen und sagen welches sie gerne hätten. Und nur die gibt man zum installieren frei. Jetzt klarer? Zwinkernd

Kauer schrieb on 07.12.11 um 16:01:15:
Ebenso habe ich die von WUS vorgeschlagenen Updatetypen so gelassen (Keine Treiber, Updaterollups usw.). Dann hat er mir über 800 Updates angezeigt. So viele Updates gibt es doch noch gar nicht für Win 7. Da habe ich entdeckt, dass ein Office Update angeboten wird.
Nun meine Frage, wie kann ich sicherstellen, dass z.Bsp nur die Win 7 Updates genommen werden?


Du kannst in den Optionen das alles erneut kontrollieren und notfalls korrigieren. Es werden auch immer nur META Daten in die SQL Datenbank geholt, Dateien werden erst gedownloadet, wenn Du Updates zum installieren freigibst.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Kauer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 03.03.08
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #16 - 08.12.11 um 11:40:32
Beitrag drucken  
Problem gelöst!
- Ausnahmen für das WSUS Verzeichnis erstellt im Virenscanner
- WSUS und IIS komplett mit DB und Verzeichnis deinstalliert.
- System neugestartet
- WSUS und IIS wieder installiert.
- Updates freigegeben
- Updates werden heruntergeladen
  
Zum Seitenanfang
 
Kauer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 03.03.08
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #17 - 08.12.11 um 11:42:52
Beitrag drucken  
Habe dein letzets Psosting mit der Updateauswahl erst gerade gesehen.
Werde mich bei der Freigabe der Updates jetzt umstellen.

Danke
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Fehlermeldung Dients ContentSyncAgent läuft nicht
Antwort #18 - 08.12.11 um 13:05:41
Beitrag drucken  
Kauer schrieb on 08.12.11 um 11:40:32:
Problem gelöst!
- Ausnahmen für das WSUS Verzeichnis erstellt im Virenscanner


Welche genaue Version und Bezeichnung von welchem Hersteller hast Du im Einsatz? Hast Du den Hersteller davon unterrichtet? Wenn nein, weshalb nicht? Hol das bitte unbedingt nach.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden