Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) WARNING: BITS job (Gelesen: 1413 mal)
kirschi68
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 16
Standort: 09599 Freiberg
Mitglied seit: 08.12.06
Geschlecht: männlich
WARNING: BITS job
12.07.12 um 12:12:26
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,
habe einen störrischen W2K3 Server, der keine Updates zieht. 61 Updates fehlgeschlagen, 43 Updates erforderlich. Es passiert aber nichts. Habe BITS auf automatisch gestellt und neu gestartet, Softwaredistribution gelöscht und neu erstellt.

Fehler im Log:

DnldMgr      WARNING: Download job failed because of insufficient range support.
DnldMgr        Failed job file: URL = http://unser WSUS:8530/Content/0E/1148A3E14D3578E280A4D73BC3310825295F380E.exe, ...
DnldMgr        Progress failure bytes total = 129976, bytes transferred = 0
DnldMgr      WARNING: BITS job {E5FAA609-A2E1-4655-82DF-5D912F455E0C} failed, updateId = {D8DDB1F5-D2F0-4186-A976-75BDC3E16F4A}.106, hr = 0x80200011, BG_ERROR_CONTEXT = 5


Kopiere ich den Pfad aus Zeile 2 in den lokalen Windows-Explorer, kann ich das Update manuell installieren, was ich so deute, daß die Datei erreichbar ist. Weshalb kommt es dann zum Fehler, habt ihr noch Tips für mich?

Gruß
Andreas
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WARNING: BITS job
Antwort #1 - 12.07.12 um 12:24:01
Beitrag drucken  
Hast Du diesen Artikel schon vollständig abgearbeitet? (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: WARNING: BITS job
Antwort #2 - 12.07.12 um 13:21:46
Beitrag drucken  
Kontrolliere ob die Kryptografiediense auch laufen und automatisch starten.
Und außerdem mal versuchen, den Ordner SoftwareDistribution zu löschen bzw. umbenennen.
Vorher aber den Service automatischeUpdates stoppen und danach wieder starten.
  
Zum Seitenanfang
 
kirschi68
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 16
Standort: 09599 Freiberg
Mitglied seit: 08.12.06
Geschlecht: männlich
Re: WARNING: BITS job
Antwort #3 - 12.07.12 um 14:30:26
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 12.07.12 um 12:24:01:
Hast Du diesen Artikel schon vollständig abgearbeitet? (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).


ja, BITS und RPC laufen ohne Fehler. Windowsupate findet online auch 65 Updates.

UMeadow schrieb on 12.07.12 um 13:21:46:
Kontrolliere ob die Kryptografiediense auch laufen und automatisch starten ... SoftwareDistribution zu löschen ...


Krptografiedienst läuft, Softwaredistribution hab ich auch schon probiert. Der Rechner hat ja einige Updates installiert heute vormittag, nun macht der aber nicht weiter.
Client Diagnostic Tool übrigens alles : PASS
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WARNING: BITS job
Antwort #4 - 12.07.12 um 14:44:51
Beitrag drucken  
Mach doch noch einen Versuch:

net stop wuauserv
net stop bits
rd /s /q %windir%\SoftwareDistribution
del %windir%\WindowsUpdate.log
net start bits
net start wuauserv

wuauclt /detectnow
wuauclt /reportnow
30 Minuten warten, anschließend die %windir%\WindowsUpdate.log hier dranhängen.
  
Zum Seitenanfang
 
kirschi68
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 16
Standort: 09599 Freiberg
Mitglied seit: 08.12.06
Geschlecht: männlich
Re: WARNING: BITS job
Antwort #5 - 12.07.12 um 15:31:53
Beitrag drucken  
Anbei das Logfile.

Gruß
Andreas
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). ( 392 KB | Downloads )
Zum Seitenanfang
 
winipuu
WSUS Full Member
**
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 60
Standort: 70176 Stuttgart
Mitglied seit: 11.12.06
Geschlecht: weiblich
Re: WARNING: BITS job
Antwort #6 - 12.07.12 um 16:25:18
Beitrag drucken  
Hallo,

ich sehe da den Error 0x80200011
Zitat von (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Since I did not think the error message made sense, I set all failing updates to "Detect Only" and then
back to "Install" again. After that they all installed.

Vielleicht hilfts. *Daumendrück*

Grüsse aus Stuttgart
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WARNING: BITS job
Antwort #7 - 12.07.12 um 16:57:28
Beitrag drucken  
kirschi68 schrieb on 12.07.12 um 15:31:53:
Anbei das Logfile.


Auch wenn es eine andere Fehlermeldung ist, der Text ist der gleiche. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Fehler 0x80200013
Download job failed due to insufficient range support

Es hat etwas mit dem Proxy/Firewall zu tun. Es werden ja viele Pakete gedownloadet, aber eben nicht alle.
  
Zum Seitenanfang
 
kirschi68
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 16
Standort: 09599 Freiberg
Mitglied seit: 08.12.06
Geschlecht: männlich
Re: WARNING: BITS job
Antwort #8 - 16.07.12 um 13:31:55
Beitrag drucken  
Mich wundert folgendes:
Failed job file: URL = (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)., local path = C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\Download\7e4588a39510fe363e4f7b0832054f4a\1148a3
e14d3578e280a4d73bc3310825295f380e

Kopiere ich am Client den rot gefärbten Teil in den Explorer, kann ich den Patch ausführen. D.h., der WSUS hat die Datei schon. Lokale Adressen benutzen auch keinen Proxyserver.

ClientDiag.exe bringt auch keine Fehler:
WSUS Client Diagnostics Tool

Checking Machine State
     Checking for admin rights to run tool . . . . . . . . . PASS
     Automatic Updates Service is running. . . . . . . . . . PASS
     Background Intelligent Transfer Service is running. . . PASS
     Wuaueng.dll version 7.6.7600.256. . . . . . . . . . . . PASS
           This version is WSUS 2.0

Checking AU Settings
     AU Option is 3 : Notify Prior to Install. . . . . . . . PASS
           Option is from Policy settings

Checking Proxy Configuration
     Checking for winhttp local machine Proxy settings . . . PASS
           Winhttp local machine access type
                 <Direct Connection>
           Winhttp local machine Proxy. . . . . . . . . .  PASS
           Winhttp local machine ProxyBypass. . . . . . .  PASS
     Checking User IE Proxy settings . . . . . . . . . . . . PASS
           User IE Proxy
           Proxy:8080
           User IE ProxyByPass
           192.168.xxx.xxx;abc.local;<local>
           User IE AutoConfig URL Proxy . . . . . . . . .  PASS
           User IE AutoDetect
           AutoDetect not in use

Checking Connection to WSUS/SUS Server
           WUServer = http://WSUS:8530
           WUStatusServer = http://WSUS:8530
     UseWuServer is enabled. . . . . . . . . . . . . . . . . PASS
     Connection to server. . . . . . . . . . . . . . . . . . PASS
     SelfUpdate folder is present. . . . . . . . . . . . . . PASS

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WARNING: BITS job
Antwort #9 - 16.07.12 um 15:37:43
Beitrag drucken  
[quote author=7B7962637378792628100 link=1342087946/8#8 date=1342438315]Mich wundert folgendes:
Failed job file: URL = (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)., local path = C:WINDOWSSoftwareDistributionDownload
  
Zum Seitenanfang
 
Ex-Mitglied


e4588a39510fe363e4f7b0832054f4aL8a3e14d3578e280a4d73bc3310825295f380e

Kopiere ich am Client den rot gefärbten Teil in den Explorer, kann ich den Patch ausführen. D.h., der WSUS hat die Datei schon. Lokale Adressen benutzen auch keinen Proxyserver.
[/quote]

Du bist auch als ein anderer Benutzer angemeldet, als der BITS benutzt. Das kannst Du nicht miteinander vergleichen.

Um das exakt zu vergleichen kannst Du mit Hilfe des BITSADMIN (das Tool gibts bei MS zum Download) einen Job als der Benutzer aufsetzen, der beim BITS hinterlegt ist. Das wird aber nur als geplanter Task funktionieren der die Batchdatei aufruft, in der alles an Befehlen hinterlegt ist.

Da es jetzt ja nur noch wenige Pakete sind, kannst Du auch den ProcessMonitor mitlaufen lassen. Evtl. findest Du so mehr raus.

Antwort #10 -
Beitrag drucken  
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden