Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Zertifikate und LUP (Gelesen: 2612 mal)
ribaadmin
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 22
Mitglied seit: 14.09.11
Zertifikate und LUP
22.10.12 um 12:13:03
Beitrag drucken  
Hallo,
ich interessiere mich für LUP.
Bin aber noch nicht beim Paket erstellen etc, sondern dabei ein Zertifikat zu erstellen.
Habe da auch diese Anleitung gefunden
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Und stehe bei dem veröffentlichen des Zertifikats.
Den Punkt
Quote:
Über Rechtsklick -> New -> Certificate Template to Issue veröffentlichen wir dann das soeben erstellte Template:

Gibt es bei mir nicht.
Jetzt hab ich teilweise im Internet gefunden dass man das nur mit 2003 Enterprise kann. Habe ich nicht.

Kann man denn LUP im zusammenspiel mit WSUS nur bei Enterprise nutzen oder wie komme ich an das Zertifikat?

Bitte um Hilfe.

Grüße
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #1 - 22.10.12 um 12:42:50
Beitrag drucken  
Nimm das Zertifikat vom LUP, das wird dir angeboten wenn Du nach der Installation des LUP diesen startest.

Ansonsten benötigst Du 2003 Enterprise oder W2008 und höher. Dort funktioniert das wie in dem Howto angegeben.
  
Zum Seitenanfang
 
ribaadmin
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 22
Mitglied seit: 14.09.11
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #2 - 22.10.12 um 13:22:35
Beitrag drucken  
Das vom LUP hab ich als erstes genommen aber da bekomme ich im Updatelog immer den Fehler.
Quote:
2012-10-22      12:44:33:376      1276      12e8      AU        # WARNING: Download failed, error = 0x800B0109
2012-10-22      12:44:32:830      1276      9e8      DnldMgr      Error 0x800b0109 occurred while downloading update; notifying dependent calls.
2012-10-22      12:44:32:830      1276      9e8      DnldMgr      WARNING: File failed postprocessing, error = 800b0109
2012-10-22      12:44:32:830      1276      9e8      Misc      WARNING: Digital Signatures on file C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\Download\32213343eccb4030dd30d4ca4c490eb7\564274
e4-308a-41a4-a837-02de48ee55c4_1.cab are not trusted: Error 0x800b0109


Edit:
habe das Zertifikat über GPO ausgerollt.
Es ist auch auf dem Client unter Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen drin.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #3 - 22.10.12 um 15:14:56
Beitrag drucken  
Du mußt das Zertifikat auf 2 Stellen eintragen. mehr dazu findest Du hier: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Und nicht vergessen, in der GPO für den WSUS mußt Du auch noch den Download von signierten Inhalten freischalten. Findest Du auch im o.g. Howto.
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #4 - 22.10.12 um 16:57:50
Beitrag drucken  
Aber Achtung, das Zertifikat muss mindestens 1024 Bit Schlüssellänge haben, sonst beist es sich mit dem KB2661254 und es kommt genau auch zu dieser Fehlermeldung.
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
ribaadmin
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 22
Mitglied seit: 14.09.11
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #5 - 22.10.12 um 18:07:25
Beitrag drucken  
UMeadow schrieb on 22.10.12 um 16:57:50:
Aber Achtung, das Zertifikat muss mindestens 1024 Bit Schlüssellänge haben, sonst beist es sich mit dem KB2661254 und es kommt genau auch zu dieser Fehlermeldung.
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).


2048 Bits.... reicht also

Aktuell habe ich keine Fehlermeldung mehr im Updatelog.
Im Computerlog von LUP stehen die Testrechner nun seit einiger Zeit auf "Download erfolgreich" aber es wird nicht installiert.
Jemand noch eine Idee?
ForcePatch mit dem WSUS Helper hat nichts gebracht

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #6 - 22.10.12 um 18:15:26
Beitrag drucken  
ribaadmin schrieb on 22.10.12 um 18:07:25:
Aktuell habe ich keine Fehlermeldung mehr im Updatelog.
Im Computerlog von LUP stehen die Testrechner nun seit einiger Zeit auf "Download erfolgreich" aber es wird nicht installiert.


Welche Option hast Du denn in der GPO eingestellt? Bei 3 wird nicht automatisch installiert, nur bei 4 passiert das.

ribaadmin schrieb on 22.10.12 um 18:07:25:
Edit: Wie finde ich heraus wie lange mein Schlüssel ist?


In der Zertifikats MSC Rechtsklick auf das Zertifikat > Mittlerer Reiter > Schlüssellänge.
  
Zum Seitenanfang
 
ribaadmin
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 22
Mitglied seit: 14.09.11
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #7 - 22.10.12 um 18:19:01
Beitrag drucken  
Ich hab die 4 drin.
Normalerweise hilft da aber das Forcepatching des WSUS Helper. Nur hier scheinbar nicht.
Kann ich das dennoch beschleunigen ohne die GPO umzubiegen?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #8 - 22.10.12 um 22:21:25
Beitrag drucken  
ribaadmin schrieb on 22.10.12 um 18:19:01:
Ich hab die 4 drin.
Normalerweise hilft da aber das Forcepatching des WSUS Helper. Nur hier scheinbar nicht.


Ich hab keine Ahnung was das Tool macht. Ich logge mich per RDP auf einen Testclient ein, starte eine administrative Commandline und lass dort ein wuauclt /detectnow und ein wuauclt /reportnow laufen. Anschließend rufe ich Windows Update auf, schon kann ich Windows Updates installieren.

Weshalb brauchen immer alle irgendwelche Tools um Standardaufgaben zu erfüllen?

ribaadmin schrieb on 22.10.12 um 18:19:01:
Kann ich das dennoch beschleunigen ohne die GPO umzubiegen?


Ja, wuauclt /detectnow und wuauclt /reportnow absetzen. Anschließend WU aufrufen und im Fehlerfall %windir%\WindowsUpdate.log prüfen. Das Eventlog sollte man auch ausreichend beachten.
  
Zum Seitenanfang
 
ribaadmin
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 22
Mitglied seit: 14.09.11
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #9 - 25.10.12 um 10:11:27
Beitrag drucken  
Hi Sunny vielen Dank für deine Hilfe.
Das Reader Rollout hat prima funktioniert.

Für den Flash Player hab ich den Katalog von Adobe importiert.
Aber beim download der msi Daten bei der Update Genehmigung endet es mit einem Error weil eine Proxy Auth gebraucht wird.
Frage ist wo kann ich die Auth eingeben.

Der einfache Trick eine bestehende IE Sitzung hat leider nicht geholfen.

Hast du dafür auch eine Lösung?

Gruß
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #10 - 25.10.12 um 10:46:25
Beitrag drucken  
ribaadmin schrieb on 25.10.12 um 10:11:27:
Hi Sunny vielen Dank für deine Hilfe.
Das Reader Rollout hat prima funktioniert.


Was war denn die Lösung?

ribaadmin schrieb on 25.10.12 um 10:11:27:
Für den Flash Player hab ich den Katalog von Adobe importiert.


Brauchst Du IMHO nicht. Du kannst auch direkt downloaden und selbst die Updates erstellen. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

  
Zum Seitenanfang
 
ribaadmin
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 22
Mitglied seit: 14.09.11
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #11 - 25.10.12 um 11:00:09
Beitrag drucken  
Mein Fehler war das ich die Zertifikatrichtlinie nicht erstellt hatte.
Die Info fehlte mir.

Hab mir die MSI gezogen und ein Paket bereitgestellt.
Aber keine Commands angegeben.
Mal sehen was daraus wird.

Nutzt du LUP auch ?
Welche Pakete erstellst du damit?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #12 - 25.10.12 um 11:35:21
Beitrag drucken  
ribaadmin schrieb on 25.10.12 um 11:00:09:
Hab mir die MSI gezogen und ein Paket bereitgestellt.
Aber keine Commands angegeben.
Mal sehen was daraus wird.


Das funktionierte bei mir bisher problemlos.

ribaadmin schrieb on 25.10.12 um 11:00:09:
Nutzt du LUP auch ?
Welche Pakete erstellst du damit?


Ein paar Pakete nur, siehe Anhang.
  
Zum Seitenanfang
 
ribaadmin
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 22
Mitglied seit: 14.09.11
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #13 - 25.10.12 um 11:59:38
Beitrag drucken  
Also auch nicht wirklich viel.
Ich bin noch am überlegen mit Firefox und VLC aber das könnte bzgl. der Proxy Einstellung heikel werden.

Hast du den Screen aus dem WSUS gemacht?
Wie bekommt man die Ansicht?
Ich dachte man kann die Updates nicht über den WSUS verwalten.

Gruß
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Zertifikate und LUP
Antwort #14 - 25.10.12 um 12:16:28
Beitrag drucken  
ribaadmin schrieb on 25.10.12 um 11:59:38:
Hast du den Screen aus dem WSUS gemacht?
Wie bekommt man die Ansicht?
Ich dachte man kann die Updates nicht über den WSUS verwalten.

Sieh Dir doch einfach mal die beiden Threads unter Deinem an.
z.B. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden