Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) WSUS Replica einrichten (Gelesen: 2604 mal)
phatair
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 102
Mitglied seit: 26.07.11
WSUS Replica einrichten
30.11.12 um 15:15:19
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

ich habe nur eine kurze Frage. Ich möchte an unserem 2. Standort einen 2. WSUS einrichten, dieser soll als Replica arbeiten. Bei der Installation des WSUS werde ich nun gefragt ob ich die interne Datenbank nutzen möchte oder ob ich eine vorhandene Datenbank auf einem Remotecomputer nutzen möchte.

Soll ich die DB auf unserem "Primary" WSUS Server angeben oder soll ich eine neue interne Datenbank nutzen. Ich möchte auf jeden Fall, dass alle Clients am 2. Standort nur mit dem Replica WSUS sprechen und sich dort die Updates holen. Genehmigen möchte ich die Updates usw. über den "Primary" WSUS. Die Option kenne ich im WSUS nur das mit der DB ist mir nicht so klar.

Wäre für einen Tipp sehr dankbar.

Gruß
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #1 - 30.11.12 um 23:23:15
Beitrag drucken  
phatair schrieb on 30.11.12 um 15:15:19:
Soll ich die DB auf unserem "Primary" WSUS Server angeben oder soll ich eine neue interne Datenbank nutzen. Ich möchte auf jeden Fall, dass alle Clients am 2. Standort nur mit dem Replica WSUS sprechen und sich dort die Updates holen. Genehmigen möchte ich die Updates usw. über den "Primary" WSUS. Die Option kenne ich im WSUS nur das mit der DB ist mir nicht so klar.


Nimm die Windows Internal Database, reicht vollkommen aus.
  
Zum Seitenanfang
 
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 534
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #2 - 01.12.12 um 11:11:50
Beitrag drucken  
Und um letzte Zweifel auszuräumen: Auch bei verbundenen WSUS braucht jeder seine eigene(!) individuelle Datenbank, eben z.B. die Windows Internal Database (WID). Du darfst nicht zwei WSUS-Installationen auf eine einzige DB zugreifen lassen!

Die Frage nach externer DB ist gedacht wenn du einen separaten SQL-Server laufen hast auf dem noch keine WSUS-DB liegt dann könntest du diesen für die DB verwenden statt der WID.
  
Zum Seitenanfang
 
phatair
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 102
Mitglied seit: 26.07.11
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #3 - 03.12.12 um 09:07:39
Beitrag drucken  
Danke euch beiden. Dann kann das Projekt ja beginnen Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
phatair
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 102
Mitglied seit: 26.07.11
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #4 - 04.12.12 um 13:31:18
Beitrag drucken  
Hi,

soweit hat alles sehr gut geklappt. Synchronisierung erfolgreich abgeschlossen.

Nun habe ich den 1. PC per GPO dem WSUS zugewiesen und er ist auch in den "nicht zugewiesenen Computern" erschienen. Jetzt habe ich aber nur auf dem Replika Server die Möglichkeit die Mitgliedschaft zu ändern und nicht auf meinem "primary wsus". Ist das normal? Ich habe dann auf dem Replika Server den Client einer Mitgliedschaft (Ordner) zugewieen aber diese Änderung ist auf dem primary wsus nicht zu sehen - dort steht er immer noch bei "nicht zugewiesenen computern".

Habe ich irgendwas falsch gemacht bzw. verstanden?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #5 - 04.12.12 um 13:41:01
Beitrag drucken  
phatair schrieb on 04.12.12 um 13:31:18:
Nun habe ich den 1. PC per GPO dem WSUS zugewiesen und er ist auch in den "nicht zugewiesenen Computern" erschienen. Jetzt habe ich aber nur auf dem Replika Server die Möglichkeit die Mitgliedschaft zu ändern und nicht auf meinem "primary wsus". Ist das normal? Ich habe dann auf dem Replika Server den Client einer Mitgliedschaft (Ordner) zugewieen aber diese Änderung ist auf dem primary wsus nicht zu sehen - dort steht er immer noch bei "nicht zugewiesenen computern".


Hast Du einen stündliche Replizierung/Synchronisierung eingestellt? Wenn nein, hol das nach. Damit werden auch die Clients auf dem Master in die richtigen Gruppen einsortiert. Lass dem ganzen auch eine Nacht Zeit, am nächsten Morgen sollte alles korrekt sein.
  
Zum Seitenanfang
 
phatair
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 102
Mitglied seit: 26.07.11
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #6 - 04.12.12 um 13:47:42
Beitrag drucken  
Ok, ich habe nach der Änderung manuell die Synchronisierung angestoßen aber auf dem Master ist trotzdem keine Einordnung passiert. Vielleicht war ich aber auch zu ungeduldig. werde mal bis morgen abwarten. Die Synchronisierung findet 1x am Tag statt (vielleicht sollte ich das auch etwas höher stellen  Zwinkernd)
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #7 - 04.12.12 um 15:23:57
Beitrag drucken  
phatair schrieb on 04.12.12 um 13:47:42:
Ok, ich habe nach der Änderung manuell die Synchronisierung angestoßen aber auf dem Master ist trotzdem keine Einordnung passiert. Vielleicht war ich aber auch zu ungeduldig. werde mal bis morgen abwarten. Die Synchronisierung findet 1x am Tag statt (vielleicht sollte ich das auch etwas höher stellen  Zwinkernd)


Ja, das solltest Du ruhig alle Stunden laufen lassen. So wird der Master WSUS immer aktuell gehalten.
  
Zum Seitenanfang
 
phatair
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 102
Mitglied seit: 26.07.11
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #8 - 04.12.12 um 16:23:35
Beitrag drucken  
hm...also ich habe jetzt 3x eine Synchronisierung angestoßen und trotzem bleibt der Client auf dem Master unter "nicht zugewiesene Computer". Auf dem Replika ist er aber in einen Unterordner verschoben worden.
Hast du vielleicht noch eine Idee woran das liegen könnte Sunny?

EDIT: wir nutzen in der Umgebung des Masters auch den LUP, damit kann das aber nichts zu tun haben, oder etwa doch?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #9 - 04.12.12 um 22:23:41
Beitrag drucken  
Nein, mit dem LUP kann es nichts zu tun hab. Warte über Nacht, morgen sollte der Rechner auf dem Master WSUS richtig einsortiert sein.
  
Zum Seitenanfang
 
phatair
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 102
Mitglied seit: 26.07.11
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #10 - 05.12.12 um 11:08:01
Beitrag drucken  
Danke Sunny, bin einfach zu ungeduldig Zwinkernd
Nun ist der Rechner auf dem Master auch im richtigen Ordner einsortiert.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #11 - 05.12.12 um 11:57:56
Beitrag drucken  
Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
phatair
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 102
Mitglied seit: 26.07.11
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #12 - 14.05.13 um 11:12:09
Beitrag drucken  
Hallo,

ich muss mein altes Thema noch mal hervorholen.

Ich habe nun wieder das Problem, dass ich an unserem 2. Standort PCs in eine andere Gruppe verschoben habe. Ich habe jetzt 3 Tage gewartet und die Synchronisierung ist schon mehrmals gelaufen, trotzdem sehe ich an unserem WSUS (1. Standort) weiterhin die Clients in der Gruppe. Auf dem WSUS am Standort 2 sind die Clients verschoben und befinden sich in der richtigen Gruppe.

Auch stimmt die Anzahl an erforderlichen Updates nicht. Es scheint so als würde die Synchronisierung zwischen den beiden WSUS Server nicht korrekt funktionieren. Laut WSUS sind die Synchronisierungen aber erfolgreich durchgelaufen.

Kann man da irgendwie manuell nachhelfen?  Smiley
Gruß
Steffen
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #13 - 14.05.13 um 11:41:14
Beitrag drucken  
phatair schrieb on 14.05.13 um 11:12:09:
Ich habe nun wieder das Problem, dass ich an unserem 2. Standort PCs in eine andere Gruppe verschoben habe. Ich habe jetzt 3 Tage gewartet und die Synchronisierung ist schon mehrmals gelaufen, trotzdem sehe ich an unserem WSUS (1. Standort) weiterhin die Clients in der Gruppe. Auf dem WSUS am Standort 2 sind die Clients verschoben und befinden sich in der richtigen Gruppe.


Sind die Clients nach dem Verschieben auch eingeschaltet gewesen? Haben Sie sich nach dem Verschieben nochmal beim WSUS gemeldet? Sind die Clients auf dem WSUS des ersten Standortes in den Nicht zugewiesenen Clients?

phatair schrieb on 14.05.13 um 11:12:09:
Auch stimmt die Anzahl an erforderlichen Updates nicht. Es scheint so als würde die Synchronisierung zwischen den beiden WSUS Server nicht korrekt funktionieren. Laut WSUS sind die Synchronisierungen aber erfolgreich durchgelaufen.


Das habe ich auch schon ab und an festgestellt. Du kannst auf dem Downstream WSUS auch dieses Script laufen lassen, das in diesem HowTo genannt ist: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Wann wurde der Serverbereinigungsassistent zuletzt aufgerufen? Das sollte man automatisiert täglich machen.
  
Zum Seitenanfang
 
phatair
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 102
Mitglied seit: 26.07.11
Re: WSUS Replica einrichten
Antwort #14 - 14.05.13 um 11:49:21
Beitrag drucken  
Hi Sunny,

ja die Clients waren eingeschaltet und haben sich auch gemeldet bei ihrem WSUS (Standort 2). Aber es wird nicht zu dem "primary" WSUS am Standort 1 übertragen.

Den Serverbereinigungsassistent hab ich noch nie laufen lassen  Schockiert/Erstaunt Werde das gleich mal eintragen.

Allerdings habe ich im Eventlog gerade folgendes festgestellt das seit Tagen folgender Fehler erscheint (Standort 2) -
Windows Server Update Server Error 10032
Quote:
The server is failing to download some updates.


Und seit heute die Meldung
PostgreSQL Error 0
Quote:
Die Beschreibung für die Ereignis-ID "0" aus der Quelle "PostgreSQL" wurde nicht gefunden. Entweder ist die Komponente, die dieses Ereignis auslöst, nicht auf dem lokalen Computer installiert, oder die Installation ist beschädigt. Sie können die Komponente auf dem lokalen Computer installieren oder reparieren.

Falls das Ereignis auf einem anderen Computer aufgetreten ist, mussten die Anzeigeinformationen mit dem Ereignis gespeichert werden.

Die folgenden Informationen wurden mit dem Ereignis gespeichert:

FATAL:  no pg_hba.conf entry for host "::1", user "SYSTEM", database "postgres", SSL off


Auch sehe ich jetzt im Standort 2 im WSUS keine Gruppen und Updates mehr - nur noch die Optionen. Er hat total die Verbindung zum Primary WSUS verloren Griesgrämig

Primary WSUS im Standort 1 ist alles OK und keine Fehler im Eventlog.
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden