Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 [3]  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 25 Antworten) Projekt WSUS mit externen Zugriff (Gelesen: 4630 mal)
dreamslider
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Standort: Würzburg
Mitglied seit: 25.03.13
Geschlecht: männlich
Re: Projekt WSUS mit externen Zugriff
Antwort #30 - 25.07.13 um 12:06:03
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 24.07.13 um 16:16:47:
dreamslider schrieb on 24.07.13 um 15:02:51:
Ich sehe sie auf dem Replikat aber auf dem Master nur in nicht zugewiesen. Wo ich diese aber nicht ändern kann. Wenn ich diese dann auf dem Replikat ändere sehe ich diese nicht mehr innerhalb der gruppen wo sie sein sollten.


OK, jetzt ist es klar. Es dauert manchmal bis die Information an den Master vollständig durchsynchronisiert ist, zumindest hab ich das auch schon so festgestellt. Die Gruppen vom Replikat existieren auch in völlig identischer Schreibweise auf dem Master?

Wie lange hast Du gewartet ob ein verschobener Client auf dem Master auftaucht?



Hi, jo stimmt hat echt jetzt nen halben Tag gedauert Smiley jetzt passt alles.
Vielleicht noch eine kleine Frage was die Verwaltungskonsole betrifft ich komme von der Serviceconsole Prod-Netzt WSUS nicht auf den DMZ WSUS obwohl 8530 und 8531 frei ist....bneutzt diese Konsole noch einen anderen Port?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Projekt WSUS mit externen Zugriff
Antwort #31 - 25.07.13 um 13:19:03
Beitrag drucken  
dreamslider schrieb on 25.07.13 um 12:06:03:
Hi, jo stimmt hat echt jetzt nen halben Tag gedauert Smiley jetzt passt alles.


Na wunderbar, freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd

dreamslider schrieb on 25.07.13 um 12:06:03:
Vielleicht noch eine kleine Frage was die Verwaltungskonsole betrifft ich komme von der Serviceconsole Prod-Netzt WSUS nicht auf den DMZ WSUS obwohl 8530 und 8531 frei ist....bneutzt diese Konsole noch einen anderen Port?


Prüf sicherheitshalber 80 + 443 auch.
  
Zum Seitenanfang
 
dreamslider
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Standort: Würzburg
Mitglied seit: 25.03.13
Geschlecht: männlich
Re: Projekt WSUS mit externen Zugriff
Antwort #32 - 26.07.13 um 08:10:43
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 25.07.13 um 13:19:03:
Prüf sicherheitshalber 80 + 443 auch


Bitte bitte ich habe mich ja zu bedanken Zwinkernd

Nein der Port 80 und 443 funktioniert ebenfalls nicht Griesgrämig
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Projekt WSUS mit externen Zugriff
Antwort #33 - 27.07.13 um 12:11:35
Beitrag drucken  
Sind die beiden Server in einer Domain?
  
Zum Seitenanfang
 
dreamslider
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Standort: Würzburg
Mitglied seit: 25.03.13
Geschlecht: männlich
Re: Projekt WSUS mit externen Zugriff
Antwort #34 - 29.07.13 um 09:49:59
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 27.07.13 um 12:11:35:
Sind die beiden Server in einer Domain?



Nein nein, der Master in einem Prodouktivnetz mit Domäne und das Replikat in einer DMZ.
Die Ports 8530-8531 wurden aber geöffnet.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Projekt WSUS mit externen Zugriff
Antwort #35 - 29.07.13 um 10:32:55
Beitrag drucken  
dreamslider schrieb on 29.07.13 um 09:49:59:
Sunny schrieb on 27.07.13 um 12:11:35:
Sind die beiden Server in einer Domain?



Nein nein, der Master in einem Prodouktivnetz mit Domäne und das Replikat in einer DMZ.
Die Ports 8530-8531 wurden aber geöffnet.


Die werden wohl für die Benutzer-Authentifizierung nicht ausreichen. Sinnvoller wäre vermutlich per RDP auf den Server zu connecten und dort die MSC aufrufen.
  
Zum Seitenanfang
 
dreamslider
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Standort: Würzburg
Mitglied seit: 25.03.13
Geschlecht: männlich
Re: Projekt WSUS mit externen Zugriff
Antwort #36 - 30.07.13 um 11:09:20
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 29.07.13 um 10:32:55:
dreamslider schrieb on 29.07.13 um 09:49:59:
Sunny schrieb on 27.07.13 um 12:11:35:
Sind die beiden Server in einer Domain?



Nein nein, der Master in einem Prodouktivnetz mit Domäne und das Replikat in einer DMZ.
Die Ports 8530-8531 wurden aber geöffnet.


Die werden wohl für die Benutzer-Authentifizierung nicht ausreichen. Sinnvoller wäre vermutlich per RDP auf den Server zu connecten und dort die MSC aufrufen.



Ja per RDP komme ich ja auch drauf nur total umständlich sich jedesmal dorthin zu verbinden in einer Konsole wärs schon besser Griesgrämig
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Projekt WSUS mit externen Zugriff
Antwort #37 - 30.07.13 um 12:13:39
Beitrag drucken  
dreamslider schrieb on 30.07.13 um 11:09:20:
Ja per RDP komme ich ja auch drauf nur total umständlich sich jedesmal dorthin zu verbinden in einer Konsole wärs schon besser Griesgrämig


Du kennst jetzt zwei Lösungen, umsetzen mußt Du sie schon selbst. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 [3] 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden