Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) WPP (Gelesen: 1848 mal)
DarkMasta
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 15
Mitglied seit: 05.02.14
WPP
05.02.14 um 11:30:41
Beitrag drucken  
Hallo Zusammen
Bin neu im Forum und habe dementsprechend auch noch keine Erfahrung mit WSUS bzw. WPP.

Ich habe einen WSUS der so weit auch funktioniert.
Habe momentan gewisse Software per GPO verteilt was auch funktioniert nur bei nicht MSI Dateien ist sofort Schluss mit GPO, daher das Interesse an WPP.

Ich habe jetzt auf dem WSUS das Programm WPP installiert und ein Zertifikat per GPO auf alle Clients (Nur Windows 7) verteilt.
Ich habe als Test das VNC und nach Anleitung hinzugefügt, wie schaffe ich es jetzt dieses Produkt zu verteilen und es wäre super wenn ich irgendwo eingrenzen könnte das es nur auf meine Teststation geht und nicht auf alle Clients...Kann ich das nciht irgendwie mit der OU aus dem AD verknüpfen?

Sry weg den vielen Fragen

Gruss
  
Zum Seitenanfang
 
DarkMasta
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 15
Mitglied seit: 05.02.14
Re: WPP
Antwort #1 - 05.02.14 um 11:58:29
Beitrag drucken  
Nochmals Hallo Smiley

Ich habe jetzt folgende Lösung:
Habe im WSUS Gruppen erstellt wo meine Teststation in einer eigenen Gruppe ist und habe im WPP nur die Genehmigung der Software für diese Gruppe erteilt.

Kann ich das so lösen? Muss ich in Zukunft alle Clients noch den Gruppen hinzufügen oder kann ich das irgendwie automatisieren? Habe es nach OS Version sortiert.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WPP
Antwort #2 - 05.02.14 um 13:24:25
Beitrag drucken  
Schau dir bitte diese HowTos an:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Insbesonders die Regeln die festgelegt wurden um Updates auf Clients installieren zu lassen. Z.B. nur auf Windows 7 und höher oder nur auf 64-Bit Windows 7 Rechner. Damit grenzt man ein.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
DarkMasta
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 15
Mitglied seit: 05.02.14
Re: WPP
Antwort #3 - 05.02.14 um 13:38:40
Beitrag drucken  
Vielen Dank für die schnelle Antwort

Habe das mit Windows 7 gefunden und ergänzt, funktioniert einwandfrei. Wie kann ich aber Einschränkungen unter Windows 7 machen, wenn die Workstation exakt gleich sind abgesehen von der Active Directory oder WSUS Gruppe?

Ich hab den WSUS 3.0 nicht mit SQL installiert sondern über die Windows Datenbank, wie kann ich machen das ich die Software im WSUS sehe bzw. wie kann ich Software beim hochfahren installieren das ein Client der frisch in der Domäne ist sofort jegliche Software installiert bekommt es sollen aber die normalen Windows Updates erst beim herunterfahren installiert werden.
Ist diese Lösungsweg überhaupt praktisch oder würdet ihr mir ein anders vorgehen empfehlen?

Gruss

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WPP
Antwort #4 - 05.02.14 um 14:36:07
Beitrag drucken  
DarkMasta schrieb on 05.02.14 um 13:38:40:
Habe das mit Windows 7 gefunden und ergänzt, funktioniert einwandfrei. Wie kann ich aber Einschränkungen unter Windows 7 machen, wenn die Workstation exakt gleich sind abgesehen von der Active Directory oder WSUS Gruppe?


Welche Einschränkungen willst Du denn vornehmen? Du kannst doch auch nach Dateien im Dateisytem eingrenzen lassen oder nach Registryschlüsseln oder Werten.

DarkMasta schrieb on 05.02.14 um 13:38:40:
Ich hab den WSUS 3.0 nicht mit SQL installiert sondern über die Windows Datenbank, wie kann ich machen das ich die Software im WSUS sehe bzw.


WPP > Extras > Einstellungen > WSUS-Server [X] Das Update immer....

DarkMasta schrieb on 05.02.14 um 13:38:40:
wie kann ich Software beim hochfahren installieren das ein Client der frisch in der Domäne ist sofort jegliche Software installiert bekommt


Nicht mit Hilfe des WPP/WSUS. Das funktioniert nur mit SW-Verteilung über GPOs: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

DarkMasta schrieb on 05.02.14 um 13:38:40:
es sollen aber die normalen Windows Updates erst beim herunterfahren installiert werden.
Ist diese Lösungsweg überhaupt praktisch oder würdet ihr mir ein anders vorgehen empfehlen?


Neue Clients werden bei uns erst fertig installiert bevor sie an die Benutzer ausgeliefert werden. Nach der Installation durch Lite Touch (ist ein kostenloses Tool von MS) werden die fehlenden Windows Updates installiert. Dabei natürlich auch die 'Anwendungen' die wir im WSUS bereitstellen. Schon ist der Client aktuell.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
DarkMasta
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 15
Mitglied seit: 05.02.14
Re: WPP
Antwort #5 - 05.02.14 um 16:05:51
Beitrag drucken  
Ja sagen wir ich habe identische Rechner die für Benutzer gebraucht werden und dann noch 1-2 Rechner welche in einem Sitzungszimmer stehen welche weniger Software benötigen, wie könnte ich diese jetzt aus der Software Verteilung nehmen?

Hab den Haken unter WPP > Extras > Einstellungen > WSUS-Server [>] Das Update immer anzeigen gesetzt, leider finde ich kein VNC wenn ich im WSUS eine neue Update-Ansicht erstelle und nach Produkten suche...
Ich habe gelesen das es mit einer Windows Datenbank nicht möglich sei die SUSDB zu triggern, kann das jemand bestätigen?
Und wenn es nicht möglich ist, kann man von Windows Datenbank auf SQL wechseln ohne den Server bzw. die WSUS Rolle neu aufzusetzen?

Habe also keine Chance die Programme zu installieren ohne das ich diese manuell unter Updates auswählen gehe?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WPP
Antwort #6 - 06.02.14 um 08:00:12
Beitrag drucken  
DarkMasta schrieb on 05.02.14 um 16:05:51:
Ja sagen wir ich habe identische Rechner die für Benutzer gebraucht werden und dann noch 1-2 Rechner welche in einem Sitzungszimmer stehen welche weniger Software benötigen, wie könnte ich diese jetzt aus der Software Verteilung nehmen?


In eine neu Gruppe auf dem WSUS packen, die Gruppe bei der Genehmigung nicht berücksichtigen.

DarkMasta schrieb on 05.02.14 um 16:05:51:
Hab den Haken unter WPP > Extras > Einstellungen > WSUS-Server [>] Das Update immer anzeigen gesetzt, leider finde ich kein VNC wenn ich im WSUS eine neue Update-Ansicht erstelle und nach Produkten suche...


Hast Du denn bei dem veröffentlichten Update auch den Haken gesetzt? Mach einen Doppelklick auf das Updates und geh mit ENTER bis zum Schluß durch.

DarkMasta schrieb on 05.02.14 um 16:05:51:
Ich habe gelesen das es mit einer Windows Datenbank nicht möglich sei die SUSDB zu triggern, kann das jemand bestätigen?
Und wenn es nicht möglich ist, kann man von Windows Datenbank auf SQL wechseln ohne den Server bzw. die WSUS Rolle neu aufzusetzen?


Seit WPP auch die Updates in der WSUS-Konsole sichtbar machen kann, ist ein Trigger nicht mehr nötig.

DarkMasta schrieb on 05.02.14 um 16:05:51:
Habe also keine Chance die Programme zu installieren ohne das ich diese manuell unter Updates auswählen gehe?


Doch, das geht schon.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
DarkMasta
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 15
Mitglied seit: 05.02.14
Re: WPP
Antwort #7 - 06.02.14 um 16:22:44
Beitrag drucken  
Du hast gesagt bei euch werden die Clients komplett fertig gemacht bevor die Clients an die Kunden ausgeliefert werden.
Wie macht ihr das wenn ein neues Image in einer Domäne ausgerollt werden muss?

gruss
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WPP
Antwort #8 - 06.02.14 um 21:24:01
Beitrag drucken  
DarkMasta schrieb on 06.02.14 um 16:22:44:
Du hast gesagt bei euch werden die Clients komplett fertig gemacht bevor die Clients an die Kunden ausgeliefert werden.
Wie macht ihr das wenn ein neues Image in einer Domäne ausgerollt werden muss?


Wir haben nur ein Image für unsere Clients in unserer Domäne. Office 2010 wird mit dem Deployment ausgerollt, eine spezielle Anwendung müssen wir per Hand installieren, der Rest kommt über den WSUS/WPP. Recht einfach alles.

Sind die Updates jetzt sichtbar im WSUS?
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
DarkMasta
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 15
Mitglied seit: 05.02.14
Re: WPP
Antwort #9 - 07.02.14 um 09:56:07
Beitrag drucken  
Ja die Updates sind sichtbar im WSUS, aber ich brauche eine Lösung welche ich aus der Ferne bedienen kann.
Ich kann nicht zu jedem einzelnen Client und dort die Programme auswählen und installieren.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WPP
Antwort #10 - 07.02.14 um 10:29:03
Beitrag drucken  
DarkMasta schrieb on 07.02.14 um 09:56:07:
Ja die Updates sind sichtbar im WSUS, aber ich brauche eine Lösung welche ich aus der Ferne bedienen kann.
Ich kann nicht zu jedem einzelnen Client und dort die Programme auswählen und installieren.


Na dann gib die Programme nur für bestimmte Gruppen auf dem WSUS frei. Clients in anderen Gruppen bekommen die Programme dann nicht. Und wenn das alles nicht ist wonach Du suchst, mußt Du eben auf 'richtige' SW-Verteilung umsteigen. Das kostet auch etwas Geld.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden