Normales Thema BITS Konfiguration (Gelesen: 812 mal)
m.vlasich
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 03.09.14
BITS Konfiguration
03.09.14 um 07:55:43
Beitrag drucken  
Liebe WSUS Community,

ich bin gerade dabei einen Replika Server für unsere Firma einzurichten. Da wir immer wieder Probleme mit der Datenleitung haben hab ich mir gedacht das ich die Bandbreite einschrenke. Habe auf der wsus.de Homepage den Artikel über BITS gelesen und hier aber im GPO Editor festgestellt das dieser nur für WinXP, WinServer 2003 gültig ist. Funktioniert das auch noch unter Win Server 2008R2?
Wisst ihr was alles noch BITS verwendet? Der Server wo WSUS nun installiert wird ist ein Domain Controller und ich würde nur ungern auch andere Sachen einschrenken. Wenn ich eine Manuelle Syncronisation der Downstreamserver auswähle, wo kann ich das immer anstarten?

Vielen Dank für eure Hilfe
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: BITS Konfiguration
Antwort #1 - 03.09.14 um 08:14:10
Beitrag drucken  
m.vlasich schrieb on 03.09.14 um 07:55:43:
ich bin gerade dabei einen Replika Server für unsere Firma einzurichten. Da wir immer wieder Probleme mit der Datenleitung haben hab ich mir gedacht das ich die Bandbreite einschrenke. Habe auf der wsus.de Homepage den Artikel über BITS gelesen und hier aber im GPO Editor festgestellt das dieser nur für WinXP, WinServer 2003 gültig ist. Funktioniert das auch noch unter Win Server 2008R2?


Ja, das funktioniert auch noch in den höheren Versionen. Das ist im GPO etwas missverständlich geschrieben.

m.vlasich schrieb on 03.09.14 um 07:55:43:
Wisst ihr was alles noch BITS verwendet? Der Server wo WSUS nun installiert wird ist ein Domain Controller und ich würde nur ungern auch andere Sachen einschrenken.


Der Branch Cache verwendet auch den BITS, aber wenn Du eh Leitungsprobleme hast, dann kann das ja nicht schaden den BITS einzuschränken.

m.vlasich schrieb on 03.09.14 um 07:55:43:
Wenn ich eine Manuelle Syncronisation der Downstreamserver auswähle, wo kann ich das immer anstarten?



Manuell auf der Startseite der WSUS.MSC auf dem jeweiligen Downstream-WSUS 'Jetzt Synchronisieren' anklicken. Das würde ich aber automatisch stündlich laufen lassen. Beim BITS kannst Du übrigens auch Uhrzeiten vorgeben, z.B. von 07 - 18 Uhr einschränken, die restliche Zeit die volle Bandbreite nutzen.

BTW: Das GPO muss selbstverständlich dann auf ausführenden, bzw. holenden WSUS wirken, in diesem Falls also der Downstream, denn der initiiert den Download.
  
Zum Seitenanfang
 
m.vlasich
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 03.09.14
Re: BITS Konfiguration
Antwort #2 - 03.09.14 um 16:43:49
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

erstens Danke für deine Antwort.
Ich habe nun die nötigen Rollen und Wsus 3.0 installiert. Jedoch hat nach der installation der Configruation Wizart nicht gestartet. Wenn ich in der MMC dann die Update Services hinzufüge scheint hier kein Server. Hier habe ich bereits versucht den Rechnernamen einzugeben (also sich selbst) aber es kann keine Verbindung hersgestellt werden. Hättest du eine Idee für mich? Es ist villeicht noch dazuzusagen das der Server auch Domain Controller ist. Muss ich da entwas spezielles beachten?

Lg
mark
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: BITS Konfiguration
Antwort #3 - 03.09.14 um 19:06:12
Beitrag drucken  
m.vlasich schrieb on 03.09.14 um 16:43:49:
Ich habe nun die nötigen Rollen und Wsus 3.0 installiert. Jedoch hat nach der installation der Configruation Wizart nicht gestartet. Wenn ich in der MMC dann die Update Services hinzufüge scheint hier kein Server.



Welches OS hat denn der Server darunter? Auf welchem Port ist der WSUS installiert? Port 80 oder 8530? Starte den Server einmal komplett durch, jetzt auch mal einen Blick ins Ereignisprotokoll werfen.

Hast Du die Nachinstallationsaufgaben ausgeführt?

m.vlasich schrieb on 03.09.14 um 16:43:49:
Hier habe ich bereits versucht den Rechnernamen einzugeben (also sich selbst) aber es kann keine Verbindung hersgestellt werden. Hättest du eine Idee für mich? Es ist villeicht noch dazuzusagen das der Server auch Domain Controller ist. Muss ich da entwas spezielles beachten?



Als DC ist das normalerweise kein Problem.

Du mußt später, wenn der WSUS läuft noch updaten. In der WSUS-FAQ NO. 44 findest Du alle benötigten Hinweise. Nach dem letzten Update unbedingt den Server komplett neu starten. Prüfe zum Schluß ob die Versionsnummer .274 angezeigt wird.
  
Zum Seitenanfang
 
m.vlasich
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 03.09.14
Re: BITS Konfiguration
Antwort #4 - 04.09.14 um 09:51:31
Beitrag drucken  
Welche Nachinstallationsaufgaben meinst du genau? Ich habe nur die Serverrollen hinzugefügt und WSUS installiert. Sonst habe ich nichts gemacht.
Danke!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: BITS Konfiguration
Antwort #5 - 04.09.14 um 11:16:08
Beitrag drucken  
m.vlasich schrieb on 04.09.14 um 09:51:31:
Welche Nachinstallationsaufgaben meinst du genau? Ich habe nur die Serverrollen hinzugefügt und WSUS installiert. Sonst habe ich nichts gemacht.
Danke!



Sorry, die glaube ich gibt es nur beim W2012.

Kannst Du die restlichen Fragen auch noch beantworten oder ist das Problem schon gelöst?
  
Zum Seitenanfang
 
m.vlasich
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 03.09.14
Re: BITS Konfiguration
Antwort #6 - 04.09.14 um 13:39:33
Beitrag drucken  
OS: Windows Server 2008R2 x64
Port: Habe bei der Standardinstallation den Port nicht geändert also vermute ich das es auf 80 installiert wurde.
Neustart habe ich noch nicht gemacht da es ein Domain Controller auf einen Standort ist. Das könnte ich eventuell am Wochenende versuchen.
Neuinstalliert habe ich WSUS auch schon hat leider auch nicht geholfen.  Griesgrämig
  
Zum Seitenanfang
 
m.vlasich
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 03.09.14
Re: BITS Konfiguration
Antwort #7 - 04.09.14 um 13:59:36
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

konnte das Problem lösen. Es hat sich herausgestellt das WSUS 3.0 "Know Issues" mit Symantec hat. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Habe die Methode 2 in diesen Artikel angewendet und es funktioniert Smiley

Wegen BITS werde ich das vorerst nicht konfigurieren sondern Manuell einstellen und die Syncronisation an einen Freitag anwerfen und 7 Tage als Checkintervall einstellen. Leider bin ich mir nicht 100%-ig Sicher ob wir BITS für was anderes verwenden am Server (Datenreplikation,Empirum Standortserver usw.)
Oder gibt es villeicht einen Befehl mit dem man die Aktuell laufenden BITS Übertragungen anschauen kann.

DANKE!
lg
Mark
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: BITS Konfiguration
Antwort #8 - 04.09.14 um 14:32:30
Beitrag drucken  
m.vlasich schrieb on 04.09.14 um 13:59:36:
konnte das Problem lösen. Es hat sich herausgestellt das WSUS 3.0 "Know Issues" mit Symantec hat. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Habe die Methode 2 in diesen Artikel angewendet und es funktioniert Smiley


Na wunderbar, freut mich für dich und Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd

m.vlasich schrieb on 04.09.14 um 13:59:36:
Wegen BITS werde ich das vorerst nicht konfigurieren sondern Manuell einstellen und die Syncronisation an einen Freitag anwerfen und 7 Tage als Checkintervall einstellen. Leider bin ich mir nicht 100%-ig Sicher ob wir BITS für was anderes verwenden am Server (Datenreplikation,Empirum Standortserver usw.)


Wenn Du meinst.


m.vlasich schrieb on 04.09.14 um 13:59:36:
Oder gibt es villeicht einen Befehl mit dem man die Aktuell laufenden BITS Übertragungen anschauen kann.



Ja, mit dem BITSADMIN kannst Du die Queue anschauen. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden