Normales Thema Updates deinstallieren (Gelesen: 577 mal)
cotec
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 9
Mitglied seit: 04.06.13
Updates deinstallieren
01.10.14 um 11:47:23
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

auch wenn die Frage hier bestimmt schon mehrfach gestellt wurde - es tut mir leid ich habe keine vernünftige Lösung gefunden.

Aufgrund der fehlerhaften Updates die von Microsoft herausgegeben worden sind bin ich n bisschen in der Zwickmühle.

Im Netzwerk sind ca. 80 Rechner und 15 Notebooks, aufgrund einer Firmenrichtlinie gibt es leider keine Windows-Domäne, weshalb sich alle Rechner in einer Arbeitsgruppe befinden.

Derzeit kann ich mir nicht sicher sein, welche der Rechner die fehlerhaften Updates bekommen haben. (hab ja leider keine Übersicht wer / was installiert hat)

1. Frage: Gibt es die Möglichkeit alle Clients anzeigen zu lassen die KB.... installiert haben?

Vereinzelt machen Clients Probleme indem der Explorer oder der IE abstüzt. In der Regel sind das dann immer Rechner die die fehlerhaften Updates bekommen haben.
Zur Zeit deinstalliere ich die immer manuell und gut geworden, allerdings kann das ja keine Lösung sein.
Schön wäre es wenn das automatisiert funktionieren würde.

2. Frage: Automatische Deinstallation von Updates ist ja über WSUS nicht möglich, korrekt?

Ich denke schon darüber nach mir n Batchscript zu schreiben und dieses im Loginscript zu verankern. Mit dem cmd-Paramenter wäre es mir ja sogar möglich automatisch zu deinstallieren, allerdings führt der Rechner nach der Deinstallation einen automatischen Neustart aus (was nicht sein darf!)
wusa /uninstall /kb:<id> /quiet

3. Frage: Gibt es die Möglichkeit mit wusa nur nach Updates zu suchen und den Rechnernamen in eine txt-Datei ausgeben zu lassen?

Dass ich sozusagen erst ein paar Tage lang warte bis alle Rechner das Loginscript verarbeitet haben und "lokal geschaut haben", ob das Update installiert worden ist. Falls ja, soll der Rechnername in die txt-Datei geschrieben werden?

Manuelle Deinstallation ist Mist...

PS: Warum bekommt man, sobald man einen Link im Forenbeitrag postet -> Service temporary Unavaiable?

Gruß
- dsca
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updates deinstallieren
Antwort #1 - 01.10.14 um 13:02:16
Beitrag drucken  
cotec schrieb on 01.10.14 um 11:47:23:
Im Netzwerk sind ca. 80 Rechner und 15 Notebooks, aufgrund einer Firmenrichtlinie gibt es leider keine Windows-Domäne, weshalb sich alle Rechner in einer Arbeitsgruppe befinden.Derzeit kann ich mir nicht sicher sein, welche der Rechner die fehlerhaften Updates bekommen haben. (hab ja leider keine Übersicht wer / was installiert hat)

Warum nicht? Wenn Du einen WSUS hast, dann melden sich doch die Clients regelmäßig und liefern auch entsprechende Berichte ab.
cotec schrieb on 01.10.14 um 11:47:23:
2. Frage: Automatische Deinstallation von Updates ist ja über WSUS nicht möglich, korrekt?

WSUS installiert weder was, noch deinstalliert er irgendwas. Du kannst aber im WSUS Updates zum deinstallieren freigeben, funktioniert natürlich nur bei Updates die von MS auch dafür vorgesehen sind.

  
Zum Seitenanfang
 
cotec
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 9
Mitglied seit: 04.06.13
Re: Updates deinstallieren
Antwort #2 - 01.10.14 um 13:18:27
Beitrag drucken  
UMeadow schrieb on 01.10.14 um 13:02:16:
Du kannst aber im WSUS Updates zum deinstallieren freigeben, funktioniert natürlich nur bei Updates die von MS auch dafür vorgesehen sind.


Wie genau funktioniert das?

UMeadow schrieb on 01.10.14 um 13:02:16:
Warum nicht? Wenn Du einen WSUS hast, dann melden sich doch die Clients regelmäßig und liefern auch entsprechende Berichte ab.


Bis jetzt habe ich keine Möglichkeit gefunden nach KB... zu sortieren.
Dass ich sagen könnte, zeige mir alle Clients an die KB... installiert haben. Das geht also doch?  Schockiert/Erstaunt
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updates deinstallieren
Antwort #3 - 01.10.14 um 13:46:16
Beitrag drucken  
cotec schrieb on 01.10.14 um 13:18:27:
UMeadow schrieb on 01.10.14 um 13:02:16:
Du kannst aber im WSUS Updates zum deinstallieren freigeben, funktioniert natürlich nur bei Updates die von MS auch dafür vorgesehen sind.


Wie genau funktioniert das?


Im WSUS einen Rechtsklick auf ein Update ausführen > Genehmigen auswählen. In dem jetzt erscheinenden Fenster Rechtsklick auf eine passende Gruppe machen, zur Entferungen genehmigen.

cotec schrieb on 01.10.14 um 13:18:27:
UMeadow schrieb on 01.10.14 um 13:02:16:
Warum nicht? Wenn Du einen WSUS hast, dann melden sich doch die Clients regelmäßig und liefern auch entsprechende Berichte ab.


Bis jetzt habe ich keine Möglichkeit gefunden nach KB... zu sortieren.


Lass dir in einer Ansicht einfach die zusätzlichen Spalten einblenden, dazu auf dem Pane einen Rechtsklick ausführen > KB-Artikel anhaken. Jetzt passend sortieren.


cotec schrieb on 01.10.14 um 13:18:27:
Dass ich sagen könnte, zeige mir alle Clients an die KB... installiert haben. Das geht also doch?  Schockiert/Erstaunt



Wenn Du die o.g. Ansicht richtig erstellt hast, siehst Du die gewünschte KB, einmal anklicken, unten kannst Du dir dann anzeigen lassen auf welchem Computer das KB installiert ist.
  
Zum Seitenanfang
 
cotec
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 9
Mitglied seit: 04.06.13
Re: Updates deinstallieren
Antwort #4 - 01.10.14 um 14:20:30
Beitrag drucken  
alles gefunden, vielen Dank.
Muss man erstmal drauf kommen... =)

Ein Problem hab ich nur, ich finde in meinem WSUS die KB2982791 nicht mehr. Die wurde bestimmt mit der Bereinigung schon entfernt. Ergo kann ich mir jetzt auch keine Clients mehr anzeigen lassen die das Teil installiert haben.
Gibts ne Möglichkeit das Ding wieder zu importieren?  hä?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updates deinstallieren
Antwort #5 - 01.10.14 um 16:30:31
Beitrag drucken  
cotec schrieb on 01.10.14 um 14:20:30:
Ein Problem hab ich nur, ich finde in meinem WSUS die KB2982791 nicht mehr. Die wurde bestimmt mit der Bereinigung schon entfernt. Ergo kann ich mir jetzt auch keine Clients mehr anzeigen lassen die das Teil installiert haben.
Gibts ne Möglichkeit das Ding wieder zu importieren?  hä?



Na klar, auf dem WSUS die Konsole öffnen, Rechtsklick auf Updates > Importieren.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden