Normales Thema Windows Internal Database MICROSOFT##SSEE (Gelesen: 710 mal)
seeker
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 47
Mitglied seit: 08.01.10
Geschlecht: männlich
Windows Internal Database MICROSOFT##SSEE
23.10.14 um 10:37:29
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,
Ich wollte mal fragen, ob es die Möglichkeit gibt, die Windows Internal Database MICROSOFT##SSEE Version 2005 die mit dem WSUS 3.0 kommt auf die Windows Internal Database MICROSOFT##SSEE 2012 upzugraden?
Vielen Dank im Voraus.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Windows Internal Database MICROSOFT##SSEE
Antwort #1 - 23.10.14 um 11:23:53
Beitrag drucken  
Nein, die WID gibt es nicht als eigenständigen Download. Quelle: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Dafür gibt es die Express-Versionen oder die großen SQL-Server Editionen.

Gibt es denn einen guten Grund für den gewünschten Wechsel? Fehlt dir in der WID etwas das die Nachfolger haben sollen?
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
seeker
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 47
Mitglied seit: 08.01.10
Geschlecht: männlich
Re: Windows Internal Database MICROSOFT##SSEE
Antwort #2 - 23.10.14 um 12:18:17
Beitrag drucken  
Hallo Sunny, es fehlt mir nichts. ich habe ein VSS SqlServerWriter Problem beim Backup auf LTO. Es gibt den Fehler Code 11 (Fehler "0x800423f4") aus (siehe Anhang) . In Zusammenhang mit der MS##SSEE 2005 wird der Fehler in Verbindung genannt. Außerdem geht der SQL2005 doch nächstes Jahr EndOfLife. Um das zu umgehend dachte ich gibt es vielleicht eine Update Möglichkeit.
  
Zum Seitenanfang
 
seeker
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 47
Mitglied seit: 08.01.10
Geschlecht: männlich
Re: Windows Internal Database MICROSOFT##SSEE
Antwort #3 - 23.10.14 um 12:19:18
Beitrag drucken  
kann der WSUS 3.0 inzwischen mit SQLExpress2012?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Windows Internal Database MICROSOFT##SSEE
Antwort #4 - 23.10.14 um 13:02:16
Beitrag drucken  
seeker schrieb on 23.10.14 um 12:18:17:
es fehlt mir nichts. ich habe ein VSS SqlServerWriter Problem beim Backup auf LTO. Es gibt den Fehler Code 11 (Fehler "0x800423f4") aus (siehe Anhang) . In Zusammenhang mit der MS##SSEE 2005 wird der Fehler in Verbindung genannt.


Ich verstehe. Die SUSDB wird bei mir per Script auf ein NAS gesichert, dort ganz normal über das Dateisystem.


seeker schrieb on 23.10.14 um 12:18:17:
Außerdem geht der SQL2005 doch nächstes Jahr EndOfLife. Um das zu umgehend dachte ich gibt es vielleicht eine Update Möglichkeit.



WID ist da etwas anderes. Zwinkernd
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Windows Internal Database MICROSOFT##SSEE
Antwort #5 - 23.10.14 um 13:02:48
Beitrag drucken  
seeker schrieb on 23.10.14 um 12:19:18:
kann der WSUS 3.0 inzwischen mit SQLExpress2012?



Jepp, läuft einwandfrei. Hab ich hier so im Einsatz, allerdings auf einem W2012.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
seeker
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 47
Mitglied seit: 08.01.10
Geschlecht: männlich
Re: Windows Internal Database MICROSOFT##SSEE
Antwort #6 - 23.10.14 um 17:28:22
Beitrag drucken  
Hallo Sunny, vielen Dank für die Info. Dann muss ich auf SQLExpress 2012 umsetzen.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Windows Internal Database MICROSOFT##SSEE
Antwort #7 - 23.10.14 um 21:42:33
Beitrag drucken  
seeker schrieb on 23.10.14 um 17:28:22:
Hallo Sunny, vielen Dank für die Info. Dann muss ich auf SQLExpress 2012 umsetzen.



Was spricht gegen die Sicherung per Script im Taskplaner?
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
seeker
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 47
Mitglied seit: 08.01.10
Geschlecht: männlich
Re: Windows Internal Database MICROSOFT##SSEE
Antwort #8 - 24.10.14 um 14:00:37
Beitrag drucken  
eigentlich nichts. Aber es hilft mir leider nicht, da die Sicherungssoftware auf LTO die Datenbank nicht stoppen kann wenn es MSDE ist, da sie nicht in der Übersicht SQL auftaucht.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Windows Internal Database MICROSOFT##SSEE
Antwort #9 - 25.10.14 um 21:01:02
Beitrag drucken  
seeker schrieb on 24.10.14 um 14:00:37:
eigentlich nichts. Aber es hilft mir leider nicht, da die Sicherungssoftware auf LTO die Datenbank nicht stoppen kann wenn es MSDE ist, da sie nicht in der Übersicht SQL auftaucht.



Du könntest natürlich auch den Ordner mit der SUSDB von der Sicherung ausnehmen, dafür dann den Ordner aufnehmen, in den Du die SUSDB gesichert hast.
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden