Normales Thema Keine Updates nach Anfragen bei Festplattencrash (Gelesen: 363 mal)
pumpkin999
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 15
Standort: 14478 potsdam
Mitglied seit: 27.12.06
Geschlecht: männlich
Keine Updates nach Anfragen bei Festplattencrash
28.01.15 um 10:07:22
Beitrag drucken  
Hallo Leute,

ich habe schon viel getestet, komme aber nicht weiter.
Nach einem Festplattenausfall bekommen alle Computer, die während des Ausfalls nach Updates am Server angefragt haben diese Updates nicht heruntergeladen / installiert.

Der Status im Windows Update Fenster am Client ist "Das Update kann jetzt heruntergeladen werden", markiert mit dem unterbrochenen blauen Pfeil. Wenn ich das möchte bricht der Download nach mehreren Versuchen (gemäß wsus log file) ab.


Der Server, auf dem der Microsoft System Center Essentials / WSUS 3.0 läuft, hatte auf der Datenpartition einen Ausfall des RAID. (2 Platten kurzfristig hintereinander abgestorben). Auf diesen Platten liegen die Ordner UpdateServicesPackages und WSUSContent.
Die beiden Ordner habe ich nach Wiederinbetriebnahme des Raids vom Tape wiederhergestellt. Dabei fehlen aber die Updates, die ich in dem Zeitraum zwischen Ausfall Platte 1 (Raid nur degraded) und Ausfall Platte 2 (Raid offline) freigegeben habe. Das scheint er aber auch gemerkt zu haben, es waren dann wieder Updates zum Download markiert und am nächsten Tag waren diese anscheinend heruntergeladen)

Die SUSDB selber liegt auf einem anderen Server. Ein DBCC CHECKDB läuft ohne Fehlermeldung durch.

Ich habe schon probiert:
> am Server die Datenbank neu indiziert (MSSystemCenterEssentials)
> die Serverbereinigung ausgeführt (WSUS).
> wuauclt /resetauthorization /detectnow
> net stop wuauclt mit löschen des softwaredistribution Ordners
> Win7 Client im Microsoft System Center Essentials aus der Verwaltung genommen, net stop wuauclt mit löschen des softwaredistribution Ordners, wieder mit in die Verwaltung aufgenommen usw.
> Win7 Client mit Systemwiederherstellung auf ein Datum vor den Ausfall zurückgesetzt. / Danach Client aus der Domäne entfernt und wieder eingetragen.
> Ich habe keine Idee mehr.


Wenn ich aktuell wieder neue Updates freigebe dann werden die erfolgreich installiert. Nur fehlt mir halt jetzt auf einigen Rechnern quasi ein Patchday / Monat.

Im Anhang mal noch ein hoffentlich richtiger Auszug der log Datei vom Client.
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). ( 1655 KB | Downloads )
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Keine Updates nach Anfragen bei Festplattencrash
Antwort #1 - 28.01.15 um 14:21:44
Beitrag drucken  
Dieer Fehler wird u.a. im Log geführt:
Selecting self-contained because update has express payload but server doesn't support it.
Wie ist denn der WSUS konfiguriert? In den Optionen mußt Du nachschauen.

Du könntest auf dem WSUS in einer administrativen Commandline ein /reset laufen lassen. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
pumpkin999
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 15
Standort: 14478 potsdam
Mitglied seit: 27.12.06
Geschlecht: männlich
Re: Keine Updates nach Anfragen bei Festplattencrash
Antwort #2 - 30.01.15 um 14:37:46
Beitrag drucken  
Der WSUS ist so konfiguriert, das freigegebene Updates auf den Server geladen werden und die Clients sich die Updates dann vom Server ziehen.

Ein wsusutil /reset habe ich durchgeführt. Er prüfte das Verzeichnis und scheint dann fehlerhafte neu geladen zu haben.

Auf den Clients läuft jetzt die Installation der Updates.
Vielen Dank für die rasche Hilfe!!

*und sorry für die späte Reaktion. Hab aber irgendwie keine Mail bekommen das eine Antwort geschrieben wurde. Werde meine hinterlegten Daten noch mal prüfen.

Smiley Smiley Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Keine Updates nach Anfragen bei Festplattencrash
Antwort #3 - 30.01.15 um 20:50:45
Beitrag drucken  
Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd

Als ich mit Foren und Newsgroups begann, gab es diesen automatischen Benachrichtigungskram noch gar nicht, da *mußte* man sich selbst drum kümmern. Das fehlt dem Nachwuchs heute wohl Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden