Normales Thema Wie erkenne ich fehlende Produkte ? (nicht ausgewählt) (Gelesen: 777 mal)
Torsten.E
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Standort: Maria Thann
Mitglied seit: 28.01.15
Geschlecht: männlich
Wie erkenne ich fehlende Produkte ? (nicht ausgewählt)
30.01.15 um 09:36:43
Beitrag drucken  
Hallo,

ich will ja nicht alle Produkte im WSUS aktivieren, macht ja keinen Sinn, oder ?
Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden, oder ein Client ein Update für ein Produkt anfordert, welches in der WSUS Produktauswahl nooch nicht ausgewählt ist, damit man es nachträglich dann auswählt ?

Danke

Torsten.E
  
Zum Seitenanfang
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wie erkenne ich fehlende Produkte ? (nicht ausgewählt)
Antwort #1 - 30.01.15 um 10:30:00
Beitrag drucken  
Das mit der Produktauswahl ist eigentlich recht einfach, wenn man ein paar Dinge beachtet.

Wenn Du ein Produkt aktivierst, passiert zuerst einmal gar nichts. Je nach eingerichteter Automatischer Genehmigungsregel wird dann allerdings bei der nächsten Synchronisierung alles gedownloadet was in die Regel fällt. Deshalb schau dir die Regel gut an.

Ist mit den Regeln alles in Ordnung, d.h. es wird nichts automatisch genehmigt und gedownloadet, kannst Du natürlich ein weiteres Produkt hinzufügen und synchronisieren lassen. Es werden jetzt nur die sog. META-Daten gedownloadet aber noch keine einzige Datei.

Anschließend ist erstmal warten angesagt, die Clients verbinden sich ja immer wieder zum WSUS und melden sich dort schön brav. Sobald sie für neue Produkte auch Updates haben möchten teilen sie dir das mit. Auf der Startseite des WSUS gibt es dazu den Link: Nicht genehmigte Updates. Darin siehst Du dann die Updates, die von den Clients angefordert werden, aber noch nicht genehmigt sind. Lass dir weitere Spalten einblenden, schon hast Du eine etwas bessere Übersicht.
  
Zum Seitenanfang
 
Torsten.E
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Standort: Maria Thann
Mitglied seit: 28.01.15
Geschlecht: männlich
Re: Wie erkenne ich fehlende Produkte ? (nicht ausgewählt)
Antwort #2 - 30.01.15 um 11:11:04
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 30.01.15 um 10:30:00:
Das mit der Produktauswahl ist eigentlich recht einfach, wenn man ein paar Dinge beachtet.

Wenn Du ein Produkt aktivierst, passiert zuerst einmal gar nichts. Je nach eingerichteter Automatischer Genehmigungsregel wird dann allerdings bei der nächsten Synchronisierung alles gedownloadet was in die Regel fällt. Deshalb schau dir die Regel gut an.

Ist mit den Regeln alles in Ordnung, d.h. es wird nichts automatisch genehmigt und gedownloadet, kannst Du natürlich ein weiteres Produkt hinzufügen und synchronisieren lassen. Es werden jetzt nur die sog. META-Daten gedownloadet aber noch keine einzige Datei.

Anschließend ist erstmal warten angesagt, die Clients verbinden sich ja immer wieder zum WSUS und melden sich dort schön brav. Sobald sie für neue Produkte auch Updates haben möchten teilen sie dir das mit. Auf der Startseite des WSUS gibt es dazu den Link: Nicht genehmigte Updates. Darin siehst Du dann die Updates, die von den Clients angefordert werden, aber noch nicht genehmigt sind. Lass dir weitere Spalten einblenden, schon hast Du eine etwas bessere Übersicht.



Soweit verstanden, aber d.h. immer zuerst Produkt auswählen, dann sind die META-Daten da und wenn kein Client das Produkt benötigt werd ich die Meta-Daten auch nicht mehr los, oder ?
  
Zum Seitenanfang
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wie erkenne ich fehlende Produkte ? (nicht ausgewählt)
Antwort #3 - 30.01.15 um 12:47:48
Beitrag drucken  
Torsten.E schrieb on 30.01.15 um 11:11:04:
Soweit verstanden, aber d.h. immer zuerst Produkt auswählen, dann sind die META-Daten da und wenn kein Client das Produkt benötigt werd ich die Meta-Daten auch nicht mehr los, oder ?


Richtig soweit.

Vergiss aber nicht die Automatische Genehmigungsregel. Wenn Du ein neues Produkt hinzufügst und synchronisierst kriegst du META-Daten. Spätestens beim zweiten Mal kommen auch alle Updates für dieses Produkt, ob Du sie willst oder nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
Torsten.E
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Standort: Maria Thann
Mitglied seit: 28.01.15
Geschlecht: männlich
Re: Wie erkenne ich fehlende Produkte ? (nicht ausgewählt)
Antwort #4 - 31.01.15 um 13:23:02
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 30.01.15 um 12:47:48:
Torsten.E schrieb on 30.01.15 um 11:11:04:
Soweit verstanden, aber d.h. immer zuerst Produkt auswählen, dann sind die META-Daten da und wenn kein Client das Produkt benötigt werd ich die Meta-Daten auch nicht mehr los, oder ?


Richtig soweit.

Vergiss aber nicht die Automatische Genehmigungsregel. Wenn Du ein neues Produkt hinzufügst und synchronisierst kriegst du META-Daten. Spätestens beim zweiten Mal kommen auch alle Updates für dieses Produkt, ob Du sie willst oder nicht.


D.h. wenn ich nicht sicher bin ob ein Produkt benötigt wird oder nicht, dann wähle ich das Produkt aus und warte ob es jemand anfordert. Wird es nicht angefordert, habe ich nur die Medat-Daten.
Wird es angefordert, erst dann wähle ich die automatische Genehmigung.
  
Zum Seitenanfang
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wie erkenne ich fehlende Produkte ? (nicht ausgewählt)
Antwort #5 - 31.01.15 um 14:49:52
Beitrag drucken  
Torsten.E schrieb on 31.01.15 um 13:23:02:
D.h. wenn ich nicht sicher bin ob ein Produkt benötigt wird oder nicht, dann wähle ich das Produkt aus und warte ob es jemand anfordert. Wird es nicht angefordert, habe ich nur die Medat-Daten.
Wird es angefordert, erst dann wähle ich die automatische Genehmigung.


Genau.

Aber eigentlich solltest Du als Admin der Domain ganz genau wissen, welche Produkte im Einsatz sind. Wenn es kein Inventarisierungstool gibt, kann man sich mit WMI-Scripten im Taskplaner sehr gut helfen.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden