Normales Thema Dienste deaktiviert (Gelesen: 411 mal)
Bayern_MG
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 09.03.15
Dienste deaktiviert
09.03.15 um 11:49:55
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage Smiley
Ich habe einen WSUS Version 3.2.7600.226 auf Win2008R2 Server SP1 mit verschiedenen Hotfixes und Security Patches installiert. Bei mir deaktiviert sich nach X Tagen bzw. Wochen zwei Dienste automatisch, sodass der WSUS dann nicht lauffähig ist. Konkret handelt es sich dabei um
www-publischerdienst C:\Windows\system32\svchost.exe -k iissvcs
IIS-Verwaltungsdienst C:\Windows\system32\inetsrv\inetinfo.exe
Zu erwähnen ist noch dass auf dem Server Xenapp6.5 installiert ist aber aktuell nicht genutzt wird.

Ich muss die beiden Dienste dann immer aktivieren und starten wenn ich eine Maschine updaten will. Ich habe bisher nicht rausgefunden wann die Dienste sich deaktivieren und warum. Es gibt auch keine Regelmäßigkeit die ich bisher erkennen konnte. Im Internet und hier in der Suche habe ich bisher auch nichts darüber gefunden, vermutlich habe ich nur falsch gesucht.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

Gruß

Matthias
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Dienste deaktiviert
Antwort #1 - 09.03.15 um 12:05:49
Beitrag drucken  
Zuerst bitte prüfen ob dein WSUS gem. WSUS-FAQ No. 44 wirklich aktuell ist. Details dazu in der FAQ: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Wenn Xenapp nicht mehr benutzt wird, was spricht dann gegen Deinstallation?

Wird der Dienst nur angehalten oder wirklich auch auf Deaktiviert gesetzt? Dazu MUSS sich etwas im Eventlog finden lassen.
  
Zum Seitenanfang
 
Bayern_MG
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 09.03.15
Re: Dienste deaktiviert
Antwort #2 - 09.03.15 um 13:18:21
Beitrag drucken  
Hi Sunny,

danke für Deine Antwort, zur Version, es ist die Version  3.2.7600.251 warum wird in der Console übrigens eine andere Version angezeigt als über ? Info über Updateservice. Ist auch zweitrangig. Bin übrigens grad am Updaten.

zu Xenapp, es wird aktuell nicht benötigt, ist jedoch als Backup gedacht und dafür eingeplant. Er ist aktuell nicht in Produktion.

Zu den Diensten: sie sind deaktiviert, ich muss sie aktivieren und danach starten.

Danke und Gruß

Matthias
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Dienste deaktiviert
Antwort #3 - 09.03.15 um 14:40:13
Beitrag drucken  
Bayern_MG schrieb on 09.03.15 um 13:18:21:
es ist die Version3.2.7600.251 

Dann aktualisiere erstmal deinen WSUS vorsichtshalber.

Wie Sunny sagte, überprüfe Dein Event-Log.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Dienste deaktiviert
Antwort #4 - 09.03.15 um 15:08:45
Beitrag drucken  
Bayern_MG schrieb on 09.03.15 um 13:18:21:
danke für Deine Antwort, zur Version, es ist die Version  3.2.7600.251 warum wird in der Console übrigens eine andere Version angezeigt als über ? Info über Updateservice. Ist auch zweitrangig. Bin übrigens grad am Updaten.


Das eine ist die Build vom WSUS, die .226 ist nur die Build der MSC.


Bayern_MG schrieb on 09.03.15 um 13:18:21:
Zu den Diensten: sie sind deaktiviert, ich muss sie aktivieren und danach starten.


Wenn der Dienst deaktiviert wird, MUSS etwas im Log zu finden sein. Ich würde lieber dem nach gehen als jetzt mit Gefrickel das Ding am Leben halten.

Das Gefrickel wäre per Script die Startart in der Registry des Dienstes überprüfen. Wenn Deaktiviert, dann den Wert abändern und den Dienst starten. Mit Hilfe von VB.NET lässt sich das schön in eine EXE packen, die dann alle 5 Minuten auf dem Server im Taskplaner laufen lassen, fertig.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden