Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen (Gelesen: 1236 mal)
Pioneer17
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 14
Mitglied seit: 18.04.15
Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
18.04.15 um 13:10:14
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und stelle somit meine erste Frage. Habe bereits versucht die Suche zu verwenden, jedoch hat sie mir nichts angezeigt - kann mir das zwar nicht vorstellen, dass ich der erste bin der dazu eine Fragen hat Zwinkernd

Habe soeben einen neune Server 2012R2 in betrieb genommen auf welchem ich den WSUS laufen lassen möchte. Clients hinzugefügt, Updates genehmigt. Nun meldet mir WSUS bei einigen Updates, dass diese nicht heruntergeladen werden können, weil die Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen nicht heruntergeladen wurden. So wie es aussieht (nach ersten Recherchen im Internet) ist das auch der Grund, warum bis jetzt gar keine Updates heruntergeladen werden und die Clients somit keine bekommen.

Was muss ich machen, damit der WSUS richtig funktioniert?

Besten Dank für Eure Hilfe!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
Antwort #1 - 18.04.15 um 17:25:21
Beitrag drucken  
Die Lizenzbestimmungen mußt Du im WSUS abnicken, erst dann wird gedownloadet.

Wie sieht der Downloadstatus auf der Startseite vom WSUS aus? Welche *genauen* Fehlermeldungen gibt es im Eventlog auf dem WSUS?

Evtl. hilft dir dieser Thread: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Du kannst auch ein /RESET laufen lassen, aber nur wenn auf der Startseite vom WSUS *KEINE* Updates mehr zum Download anstehen. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Pioneer17
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 14
Mitglied seit: 18.04.15
Re: Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
Antwort #2 - 18.04.15 um 22:15:44
Beitrag drucken  
Das mit dem Reset habe ich bereits versucht. Auf der Startseite steht "nichts" besonderes -> siehe Bild.

Betreffend Fehlermeldung habe ich auch ein Bild gemacht.
Es betrifft nicht nur das selektierte Update, sondern alle die mit dem roten x gekennzeichnet sind.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
Antwort #3 - 18.04.15 um 23:22:04
Beitrag drucken  
Pioneer17 schrieb on 18.04.15 um 22:15:44:
Das mit dem Reset habe ich bereits versucht. Auf der Startseite steht "nichts" besonderes -> siehe Bild.


Schau dir doch mal den Downloadstatus an, das ist *NICHT* normal. Oder findest Du 90 GB an Updates normal?

Pioneer17 schrieb on 18.04.15 um 22:15:44:
Betreffend Fehlermeldung habe ich auch ein Bild gemacht.
Es betrifft nicht nur das selektierte Update, sondern alle die mit dem roten x gekennzeichnet sind.


Ich schrub Eventlog Server, auch Ereignisanzeige genannt.`Und poste bitte keinen Screenshots vom Eventlog.
  
Zum Seitenanfang
 
Pioneer17
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 14
Mitglied seit: 18.04.15
Re: Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
Antwort #4 - 19.04.15 um 13:20:22
Beitrag drucken  
Keine Ahnung ob 90GB normal sind beim WSUS. Es sind über 1000 Updates die freigegeben werden mussten -> somit könnte es schon plausibel sein für die verschiedenen OS.

Was wäre dann "normal"?

Der Download funktioniert nun, es gab ein Fehler beim Zielpfad -> der "\" Nach D: war nicht eingetragen. Mittels wsusutil movecontet konnte es korrigiert werden.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
Antwort #5 - 19.04.15 um 15:54:30
Beitrag drucken  
Pioneer17 schrieb on 19.04.15 um 13:20:22:
Keine Ahnung ob 90GB normal sind beim WSUS. Es sind über 1000 Updates die freigegeben werden mussten -> somit könnte es schon plausibel sein für die verschiedenen OS.


Nein, plausibel und normal ist das nicht. Hast Du manuell 1000 Updates freigegeben? Wenn ja, aus welchem Grund? Haben die Clients die Updates angefordert? Wenn nein, weshalb dann einfach mal 1000 Updates freigeben?

Pioneer17 schrieb on 19.04.15 um 13:20:22:
Was wäre dann "normal"?


Erst mal keine Updates downloaden, sondern warten was die Clients anfordern. Dazu gibt es auf der Startseite vom WSUS einen Link: Nicht genehmigte Updates. Dort klickt man drauf, blendet sich zusätzliche Spalten ein, eine davon ist die 'Erforderlich'. Danach sortieren und abwarten. Täglich ein oder zweimal nachschauen und die erforderlichen Updates freigeben. Hält das Content schmal und man hat nicht ein paar tausend Updates einfach nur so zum Spaß gedownloadet.

Pioneer17 schrieb on 19.04.15 um 13:20:22:
Der Download funktioniert nun, es gab ein Fehler beim Zielpfad -> der "" Nach D: war nicht eingetragen. Mittels wsusutil movecontet konnte es korrigiert werden.


Gut, läuft jetzt auch der Download für die Lizenzgeschichte?
  
Zum Seitenanfang
 
Pioneer17
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 14
Mitglied seit: 18.04.15
Re: Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
Antwort #6 - 19.04.15 um 21:50:38
Beitrag drucken  
Quote:
Nein, plausibel und normal ist das nicht. Hast Du manuell 1000 Updates freigegeben? Wenn ja, aus welchem Grund? Haben die Clients die Updates angefordert? Wenn nein, weshalb dann einfach mal 1000 Updates freigeben?

Ja, habe frische Win 8.1 Clients installiert. Nachdem ich diese in die Domäne aufgenommen habe und die Zuweisung zum WSUS, wurden mir diese Updates auf der Startseite angezeigt.

Quote:
Gut, läuft jetzt auch der Download für die Lizenzgeschichte?

Yup, alles ok nun.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
Antwort #7 - 19.04.15 um 22:32:14
Beitrag drucken  
Pioneer17 schrieb on 19.04.15 um 21:50:38:
Quote:
Nein, plausibel und normal ist das nicht. Hast Du manuell 1000 Updates freigegeben? Wenn ja, aus welchem Grund? Haben die Clients die Updates angefordert? Wenn nein, weshalb dann einfach mal 1000 Updates freigeben?

Ja, habe frische Win 8.1 Clients installiert. Nachdem ich diese in die Domäne aufgenommen habe und die Zuweisung zum WSUS, wurden mir diese Updates auf der Startseite angezeigt.


1000 Updates die von einem W8.1 als erforderlich angefordert werden? Glaub ich nicht.


Quote:
Gut, läuft jetzt auch der Download für die Lizenzgeschichte?

Yup, alles ok nun. [/quote]

Super, freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Pioneer17
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 14
Mitglied seit: 18.04.15
Re: Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
Antwort #8 - 20.04.15 um 08:14:06
Beitrag drucken  
Quote:
1000 Updates die von einem W8.1 als erforderlich angefordert werden? Glaub ich nicht.

Dann muss ich wohl etwas falsch eingestellt haben. Habe auf jeden Fall lediglich diejenigen Updates freigegeben welche mir auf der Startseite zur Freigabe angeboten wurden.

Gibt es eine Möglichkeit zu sehen ob der WSUS "richtig" konfiguriert ist?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
Antwort #9 - 20.04.15 um 09:01:03
Beitrag drucken  
Pioneer17 schrieb on 20.04.15 um 08:14:06:
Quote:
1000 Updates die von einem W8.1 als erforderlich angefordert werden? Glaub ich nicht.

Dann muss ich wohl etwas falsch eingestellt haben. Habe auf jeden Fall lediglich diejenigen Updates freigegeben welche mir auf der Startseite zur Freigabe angeboten wurden.


Diese 'Freigabe' stand ganz oben auf der Startseite? 1000 wichtige Updates warten auf Genehmigung oder so ähnlich? Wenn ja, dann hast Du dich davon verwirren lassen. Zwinkernd

Pioneer17 schrieb on 20.04.15 um 08:14:06:
Gibt es eine Möglichkeit zu sehen ob der WSUS "richtig" konfiguriert ist?


Alle Updates wieder auf 'nicht genehmigt' stellen. Jetzt auf der Startseite den Link  'Nicht genehmigte Updates' anklicken. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Dort noch weitere Spalten einblenden lassen. Erforderlich ist das was Du suchst. Dort siehst Du zukünftig wieviele Clients dieses bestimmte Update anfordern, dann mit einem Rechtsklick > Genehmigen. Gleich danach wird das/die Update(s) gedownloadet, und erst jetzt kann der Client sie abholen. Hat aber den Charme ein schmales Content zu haben.

Denk auch an das Script zum aufräumen des Content. Sollte wirklich täglich laufen.
  
Zum Seitenanfang
 
Pioneer17
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 14
Mitglied seit: 18.04.15
Re: Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
Antwort #10 - 28.04.15 um 06:32:26
Beitrag drucken  
Guten Morgen zusammen,

um das mit den "benötigten Updates" nochmals zu besprechen. Habe soeben wieder einen WSUS in Betrieb genommen welcher zur Zeit lediglich einen Windows 7 Client "kennt". Auf der Startübersicht wird nun angegeben, dass 1741 Sicherheitsupdates und 1314 wichtige Updates auf die Genehmigung warten.
Der eine Windows 7 Rechner zeigt mir jedoch lediglich 17 an welche er benötigt.

Wie es das nun zu interpretieren?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
Antwort #11 - 28.04.15 um 07:57:39
Beitrag drucken  
Pioneer17 schrieb on 28.04.15 um 06:32:26:
Guten Morgen zusammen,

um das mit den "benötigten Updates" nochmals zu besprechen. Habe soeben wieder einen WSUS in Betrieb genommen welcher zur Zeit lediglich einen Windows 7 Client "kennt". Auf der Startübersicht wird nun angegeben, dass 1741 Sicherheitsupdates und 1314 wichtige Updates auf die Genehmigung warten.
Der eine Windows 7 Rechner zeigt mir jedoch lediglich 17 an welche er benötigt.


Wenn Du das Content schmal halten möchtest, genehmige nur die Updates, die von einem oder mehreren Clients angefordert werden.

Der Grund für MS das so zu platzieren ist ziemlich eindeutig. Die Updates sollen gedownloadet sein und somit sofort verfügbar sein. Keinerlei Verzögerung durch Genehmigung und/oder Download.
  
Zum Seitenanfang
 
Pioneer17
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 14
Mitglied seit: 18.04.15
Re: Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
Antwort #12 - 28.04.15 um 20:19:03
Beitrag drucken  
Heisst das nun aber, dass knapp 3000 Updates benötigt werden?

Wenn ich den Status der einzelnen Clients anschauen melden diese, dass 140 Updates erforderlich seien. Jedoch zeigt mir der WSUS unter "Alle Updates" -> Erforderlich nichts an, noch der Clients wenn ich direkt bei MS nach Updates suche.

Ist das "normal, dass der Status eines Clients "nie" grün ist?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Microsoft-Software-Lizenzbestimmungen
Antwort #13 - 29.04.15 um 08:54:28
Beitrag drucken  
Pioneer17 schrieb on 28.04.15 um 20:19:03:
Heisst das nun aber, dass knapp 3000 Updates benötigt werden?


Das weiß ich nicht. Klick auf die Ansicht und sortiere nach der Spalte 'Erforderlich'. Sind nicht genehmigte Updates von den Clients angefordert?

Auf deinem Screenshot sieht man einen unfertigen Download, ist der jetzt schon fertig? Wenn nein, dort sind deine fehlenden Updates.

Pioneer17 schrieb on 28.04.15 um 20:19:03:
Wenn ich den Status der einzelnen Clients anschauen melden diese, dass 140 Updates erforderlich seien. Jedoch zeigt mir der WSUS unter "Alle Updates" -> Erforderlich nichts an, noch der Clients wenn ich direkt bei MS nach Updates suche.


Klick doch auf so ein Update im Bericht, wie ist der Genehmigungsstatus?

Pioneer17 schrieb on 28.04.15 um 20:19:03:
Ist das "normal, dass der Status eines Clients "nie" grün ist?


Nein, bei mir ist zwischen den Patchdays immer alles Grün. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden