Normales Thema Office Professional Plus 2013 Updates (Gelesen: 548 mal)
SMARTi
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 22.04.15
Office Professional Plus 2013 Updates
22.04.15 um 10:42:58
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

WSUS Update für Office 2013 Installiert nicht verwendete Anwendungen.

Server:
Windows SBS 2008 - SP2 (64 Bit)
WSUS 3.2.7600.251 (edit)

Clients:
Windows 7 Enterprise - SP1 (64 Bit)
Office Professional Plus 2013 (Word, Excel, Outlook)

Über setup.exe /admin richte ich den .msi Installer für das Office Paket ein.
Ausgewählt sind nur Word, Excel & Outlook.
Nach der Installation sind auch nur diese Programme im Startmenü beim Client sichtbar und ausführbar.

Warum verteilt mir der WSUS Updates für Lync (+ neu auch Skype for Business) obwohl diese Programme bei der Erstinstallation über das MSI-Paket nicht installiert worden sind.
Nach dem WSUS Update und dem dazugehörigem PC-Neustart, ist im Starmenü Skype for Business sichtbar.

Bsp Updates:
Sicherheitsupdate für Microsoft Lync 2013 (KB2881013) 32-Bit-Edition (84,2 MB)
[Laut MS: lync2013-kb2881013-fullfile-x86-glb.exe]

Update für Microsoft Lync 2013 (KB2956174) 32-Bit-Edition (84,8 MB)
[Laut MS: lync2013-kb2956174-fullfile-x86-glb.exe]

Update für Skype for Business 2015 (KB2889853) 32-Bit-Edition (994 KB)
[Laut MS: lynchelploc2013-kb2889853-fullfile-x86-glb.exe]

Ich versteh nicht, warum mir WSUS nicht Sicherheitsupdates für diese Produkte verteilt, die ich auf dem PC installiert habe, stattdessen Lync / Skype for Business nach installiert.


  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13103
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Office Professional Plus 2013 Updates
Antwort #1 - 22.04.15 um 11:28:40
Beitrag drucken  
SMARTi schrieb on 22.04.15 um 10:42:58:
WSUS Update für Office 2013 Installiert nicht verwendete Anwendungen.


Richtig, aber die Anwendungen sind installiert, deshalb holt der lokale WU-Agent sich die Updates vom WSUS. Zwinkernd

SMARTi schrieb on 22.04.15 um 10:42:58:
Server:
Windows SBS 2008 - SP2 (64 Bit)
WSUS 3.2.7600.226


Prüf doch direkt auf der WSUS-Konsole nach, welche genaue Build du vom WSUS hast. In der WSUS-FAQ No. 44 siehst Du die exakte Stelle. Falls Du noch nicht auf der .274 bist, dann installiere die Updates bis zur .274. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

SMARTi schrieb on 22.04.15 um 10:42:58:
Über setup.exe /admin richte ich den .msi Installer für das Office Paket ein.
Ausgewählt sind nur Word, Excel & Outlook.
Nach der Installation sind auch nur diese Programme im Startmenü beim Client sichtbar und ausführbar.

Warum verteilt mir der WSUS Updates für Lync (+ neu auch Skype for Business) obwohl diese Programme bei der Erstinstallation über das MSI-Paket nicht installiert worden sind.


Der WSUS installiert gar nix, der stellt nur die Update zur Verfügung, der Client holt sie sich, der WU-Agent auf dem Client fordert sie an, deshalb wird auch gleich alles andere installiert. Hat aber auch einen Vorteil: Wenn Du irgendwann mal eine weitere Anwendung freischaltest, bzw. durch das Setup hinzufügst, sind die Updates dafür schon da. Zwinkernd


SMARTi schrieb on 22.04.15 um 10:42:58:
Ich versteh nicht, warum mir WSUS nicht Sicherheitsupdates für diese Produkte verteilt, die ich auf dem PC installiert habe, stattdessen Lync / Skype for Business nach installiert.


Aus Lync wurde Skype for Business. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
SMARTi
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 22.04.15
Re: Office Professional Plus 2013 Updates
Antwort #2 - 23.04.15 um 09:59:47
Beitrag drucken  
Verstehe ich das richtig, dass ich das unerwünschte installieren (freischalten) von Lync (bzw. Skype for Business) nur verhindere in dem ich das (die) Sicherheitsupdate(s) verweigere?

Weil vor dem Update sind unter Start => Programme => Office nur die Programme Word, Excel & Outlook sichtbar und nach den Updates leider auch Lync bzw Skype4B (was ja eigentlich nicht erwünscht ist, da in der .msi deaktiviert).
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13103
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Office Professional Plus 2013 Updates
Antwort #3 - 23.04.15 um 10:26:27
Beitrag drucken  
SMARTi schrieb on 23.04.15 um 09:59:47:
Verstehe ich das richtig, dass ich das unerwünschte installieren (freischalten) von Lync (bzw. Skype for Business) nur verhindere in dem ich das (die) Sicherheitsupdate(s) verweigere?


Wenn Du das Produkt nicht im Einsatz hast, dann würde ich das auch so machen.

SMARTi schrieb on 23.04.15 um 09:59:47:
Weil vor dem Update sind unter Start => Programme => Office nur die Programme Word, Excel & Outlook sichtbar und nach den Updates leider auch Lync bzw Skype4B (was ja eigentlich nicht erwünscht ist, da in der .msi deaktiviert).


Du kannst natürlich auch per Group Policy Preferences die Verknüpfung aus dem Startmenü löschen. Dann 'sieht' man das auch nicht mehr.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden