Normales Thema automatische Freigabe (Gelesen: 480 mal)
Gerry13
WSUS Full Member
**
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 86
Standort: Adliswil
Mitglied seit: 10.09.12
Geschlecht: männlich
automatische Freigabe
07.07.15 um 15:11:13
Beitrag drucken  
Hallo
Ich habe in verschiedene Niederlassungen im Ausland die automatische Freigabe von updates nur für eine Testgruppe eingerichtet. Ich möchte das nach einer Woche, wenn keine gegenteiligen Meldungen erscheinen, die Update für alle anderen auch freigegeben werden. Funktioniert das wenn ich eine Deadline setze? Wird das für alle freigeben oder müsste ich eine neu rolle bauen in welcher ich sagen alles automatisch freigeben aber erst nach 7 Tagen installieren? Komme da nicht so ganz mit.

Danke und noch einen sonnigen Tag
Gerry
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: automatische Freigabe
Antwort #1 - 07.07.15 um 15:55:57
Beitrag drucken  
Mit Deadline meinst Du vermutlich den Stichtag. Wenn ja, Stichtag ist ganz gefährlich. Nach der Installation an einem Stichtag wird das jeweilige System hart neu gestartet, das will man bei Servern ganz bestimmt nicht. Sollte das Notebook vom GF einfach wegen der Updates neu starten, mag der GF das sicherlich anders sehen.

Ansonsten ist zu dem Thema alles mögliche bereits geschrieben worden. Entweder manuell nach einer Woche alles freigeben, oder per T-SQL Script automatisiert freigeben. In der WSUS.MSC gibt es keinen Automatismus um das auszuführen.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden