Normales Thema Clients bekommen keine Updates (Gelesen: 1200 mal)
Jumping-Joker
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Standort: An der Nordsee
Mitglied seit: 04.09.15
Geschlecht: männlich
Clients bekommen keine Updates
04.09.15 um 10:23:20
Beitrag drucken  
Moin
Ich habe bei einem Kunden folgendes Problem:
Server: Server 2012
WSUS: 3
Clients: Windows 7 Pro
Im WSUS stehen für die Clients massig Updates bereit, werden aber nicht an die Clients verteilt.
Wenn man an einem Client manuell nach Updates sucht, kommt nach einiger Zeit, dass alles gut ist und es keine Updates gibt.
Für diesen Client vermeldet der WSUS aber 401!
Ereignis-Logs sagen nichts verdächtiges.
Komisch finde ich, dass im WSUS steht, dass 3714 Updates Dateien erfordern und 6,5GB von 237GB herunter geladen wurden.
Auf der "WSUS-Partition" wären eh nur 42GB frei
Kennt jemand das Problem?
Schon mal Danke
Markus
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Clients bekommen keine Updates
Antwort #1 - 04.09.15 um 10:37:11
Beitrag drucken  
Jumping-Joker schrieb on 04.09.15 um 10:23:20:
Ereignis-Logs sagen nichts verdächtiges.

Und das Update-Log?
Jumping-Joker schrieb on 04.09.15 um 10:23:20:
Komisch finde ich, dass im WSUS steht, dass 3714 Updates Dateien erfordern und 6,5GB von 237GB herunter geladen wurden.Auf der "WSUS-Partition" wären eh nur 42GB frei

Ja dann müsstest Du ertsmal Platz schaffen. 237 GB ist sehr viel, hast Du alle Produkte usw. freigegeben?
Da ist irgendwas auf dem WSUS im Argen, wahrscheinlich haben die Clients noch nie Updates vom WSUS gezogen.

OTW: Zitat Sunny Smiley Der WSUS verteilt keine Updates, sondern stellt sie nur bereit.
  
Zum Seitenanfang
 
Jumping-Joker
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Standort: An der Nordsee
Mitglied seit: 04.09.15
Geschlecht: männlich
Re: Clients bekommen keine Updates
Antwort #2 - 04.09.15 um 10:40:53
Beitrag drucken  
Doch, es hat mal geklappt. Das letzte Mal vor gut 6 Monaten.
Ich habe den Kunden jetzt erst übernommen und so die Thematik gesehen.  Schockiert/Erstaunt
Logs schaue ich mir gleich an
Kann es denn sein, dass, wenn die Updates nur in der DB stehen, der Content aber noch nicht herunter geladen wurde, Updates nicht "verteilt" werden?
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Clients bekommen keine Updates
Antwort #3 - 04.09.15 um 10:46:38
Beitrag drucken  
Jumping-Joker schrieb on 04.09.15 um 10:40:53:
Kann es denn sein, dass, wenn die Updates nur in der DB stehen, der Content aber noch nicht herunter geladen wurde, Updates nicht "verteilt" werden? 

Updates werden nicht verteilt, die Clients suchen diese, dazu müssen sie "wissen" das Updates da sind. Updates müssen dann aber runtergeladen und freigegben sein.
  
Zum Seitenanfang
 
Jumping-Joker
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Standort: An der Nordsee
Mitglied seit: 04.09.15
Geschlecht: männlich
Re: Clients bekommen keine Updates
Antwort #4 - 04.09.15 um 10:53:42
Beitrag drucken  
Ich habe gerade mal alle Sprachen bis auf Deutsch deaktiviert und räume gerade den WSUS auf.
Ich verstehe Dich so, dass die Updates auch lokal auf dem WSUS liegen müssen. Die Einträge in der DB reichen nicht.
Freigegeben sind einige Updates - vor allem ein bestimmtes für Office, welches der Kunde dringend benötigt  Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients bekommen keine Updates
Antwort #5 - 04.09.15 um 11:03:05
Beitrag drucken  
Jumping-Joker schrieb on 04.09.15 um 10:53:42:
Ich habe gerade mal alle Sprachen bis auf Deutsch deaktiviert und räume gerade den WSUS auf.


Das Aufräumen lässt man per Script ausführen und das am besten täglich. Dieses Script hier anpassen, schon kriegst Du täglich ein Mail geschickt. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Jumping-Joker schrieb on 04.09.15 um 10:53:42:
Ich verstehe Dich so, dass die Updates auch lokal auf dem WSUS liegen müssen. Die Einträge in der DB reichen nicht.


Richtig. Wie soll ein Client eine Datei vom WSUS herunterladen, wenn sie gar nicht da ist? Genau, das geht nicht.

Auf der Startseite vom WSUS gibt es die Ansicht: Nicht genehmigte Updates. Klick dort drauf, lass dir in dieser Ansicht weitere Spalten einblenden, sortiere jetzt nach Erforderlich. Die erforderlichen Updates sind noch nicht genehmigt, und deshalb konnten die Clients sie auch nicht beim WSUS holen. Auch wenn Du sie beim Client im WSUS als Erforderlich siehst.

Jumping-Joker schrieb on 04.09.15 um 10:53:42:
Freigegeben sind einige Updates - vor allem ein bestimmtes für Office, welches der Kunde dringend benötigt  Zwinkernd


Wenn die HDD nicht genügend Platz hat, wird das nie etwas werden. Zwinkernd

Und ja, der WSUS ist dumm wie trocken Brot. Er verteilt nichts, gar nichts. Er stellt nur zur Verfügung was er gedownloadet hat. Und was er gedownloadet hat oder was er downloaden soll, dafür ist der Admin zuständig.
  
Zum Seitenanfang
 
Jumping-Joker
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Standort: An der Nordsee
Mitglied seit: 04.09.15
Geschlecht: männlich
Re: Clients bekommen keine Updates
Antwort #6 - 04.09.15 um 13:26:29
Beitrag drucken  
So, Kunde erweitert den Plattenplatz.
Ich hoffe mal, dass er dann die fehlenden Updates herunterlädt.
Kann es an der zu Kleinen Platte (zZ nur 50GB Gesamtkapazität) liegen, dass er erst gar nicht anfängt die Updates zu laden?
Eingestellt ist er so, dass er alle Updates direkt herunter laden soll (und nicht nur freigegebene)
Einrichtungs-Assistent überprüft die Internet-Anbindung und hat nichts zu meckern - muss über einen Proxy gehen - ist aber alles eingetragen.
Gruss
Markus
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Clients bekommen keine Updates
Antwort #7 - 04.09.15 um 14:30:44
Beitrag drucken  
Jumping-Joker schrieb on 04.09.15 um 13:26:29:
Kann es an der zu Kleinen Platte (zZ nur 50GB Gesamtkapazität) liegen, dass er erst gar nicht anfängt die Updates zu laden?

Sein kann alles.
Solange noch Plattenplatz frei ist, wird auch heruntergeladen.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients bekommen keine Updates
Antwort #8 - 04.09.15 um 17:57:05
Beitrag drucken  
Jumping-Joker schrieb on 04.09.15 um 13:26:29:
So, Kunde erweitert den Plattenplatz.
Ich hoffe mal, dass er dann die fehlenden Updates herunterlädt.
Kann es an der zu Kleinen Platte (zZ nur 50GB Gesamtkapazität) liegen, dass er erst gar nicht anfängt die Updates zu laden?


Nein, solange Platz da ist, wird gedownloadet. Schau also ins Eventlog des Servers, dort mußt Du etwas finden. Alternativ ins Programmverzeichnis von Update Services in die SoftwareDistribution.log schauen.

Jumping-Joker schrieb on 04.09.15 um 13:26:29:
Eingestellt ist er so, dass er alle Updates direkt herunter laden soll (und nicht nur freigegebene)
Einrichtungs-Assistent überprüft die Internet-Anbindung und hat nichts zu meckern - muss über einen Proxy gehen - ist aber alles eingetragen.


Mit 50 GB Plattenplatz insgesamt kommst Du grad mal 10 Minuten weit. Du kannst auch die Clients direkt von MS downloaden lassen, dann sparst Du dir 50 oder 100 GB die der WSUS bzw. sein Content, braucht.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden