Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl (Gelesen: 1686 mal)
Ezekiel666
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 12
Mitglied seit: 29.11.15
SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
29.11.15 um 18:26:26
Beitrag drucken  
Hallo Zusammen!

ich versuche gerade die Update Services auf einem SBS2008 nach folgender Anleitung wieder in Betrieb zu nehmen:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Fehlerbild:
- Die SBS Konsole stürzt ab kurz nachdem ich auf den Reiter
- Ich kann keine Verbindung in der MMC zu den "Windows Server Update Services herstellen"

Ich habe mich vergewissert, dass die Dienste laufen und dann folgendes durchgeführt:
- Dienst "Update Services" beendet, damit ich das vorhanden Verzeichnis C:\WSUS nach C:\WSUS_alt umbenennen kann und selbigen wieder gestartet
- SBS2008 Disk 2 liegt nicht im DVD-Laufwerk, sondern wurde vorher lokal auf das System kopiert
- Verzeichnis C:\WSUS erstellt
- Punkt 3c unter "To manually recover Windows Server Update Services" aus oben genannter Anleitung mit geändertem Quellpfad zur wsussetup.exe ausgeführt
- Signifikant länger gewartet als die angegebenen 10 Minuten...kennt man ja beim SBS2008, vieles dauert einfach länger.

Meinem Verständnis nach sollten nun nach längerer Wartezeit ja wieder die notwendigen Verzeichnisse unterhalb von C:\WSUS angelegt werden und ich müsste die Konfiguration nach Anleitung vornehmen können.
Leider bleibt das Verzeichnis c:\WSUS leer, ich kann über die MMC keine Verbindung herstellen und im System-Protokoll bekomme ich die Meldung:
"Der Dienst Update Services wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 3 Mal passiert."

Weitere Fehler/Warnungen stehen dort nicht.

Ich bin ratlos, was mache ich falsch oder wo klemmt es noch?

Schöne Grüße

Edit:
WSUS_ALT wieder nach WSUS umbenannt und System neugestartet
Nachdem nun ein wsusutil.exe checkhealth durchlief habe ich folgende Fehler im Eventlog (gekürzt):
- Die WSUS-Verwaltungskonsole konnte über die Remote-API keine Verbindung mit dem WSUS-Server herstellen.
- Der letzte Versuch zur Synchronisierung ist fehlgeschlagen.
- Der Serversynchronisierungswebdienst funktioniert nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #1 - 29.11.15 um 19:56:16
Beitrag drucken  
Ezekiel666 schrieb on 29.11.15 um 18:26:26:
ich versuche gerade die Update Services auf einem SBS2008 nach folgender Anleitung wieder in Betrieb zu nehmen:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Fehlerbild:
- Die SBS Konsole stürzt ab kurz nachdem ich auf den Reiter
- Ich kann keine Verbindung in der MMC zu den "Windows Server Update Services herstellen"


Hast Du den Serverbereinigungsassistenten des WSUS denn schon einmal ausgeführt?


Ezekiel666 schrieb on 29.11.15 um 18:26:26:
Edit:
WSUS_ALT wieder nach WSUS umbenannt und System neugestartet
Nachdem nun ein wsusutil.exe checkhealth durchlief habe ich folgende Fehler im Eventlog (gekürzt):
- Die WSUS-Verwaltungskonsole konnte über die Remote-API keine Verbindung mit dem WSUS-Server herstellen.
- Der letzte Versuch zur Synchronisierung ist fehlgeschlagen.
- Der Serversynchronisierungswebdienst funktioniert nicht.


Ist noch genügend Platz auf der Festplatte? Wenn der Bereinigungsassistent noch nie oder sehr selten ausgeführt wurde, liegt die Vermutung nahe dass Du erstmal aufräumen mußt.

Arbeite die Hinweise aus diesem Thread ab: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Und ja, es kann mehrere Tage dauern bis der WSUS bereinigt ist.
  
Zum Seitenanfang
 
Ezekiel666
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 12
Mitglied seit: 29.11.15
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #2 - 29.11.15 um 20:32:24
Beitrag drucken  
Platz ist ausreichend vorhanden, der Bereinigungassistent wurde vor sehr langer Zeit mal ausgeführt.
Die Verbindung zur SUSDB steht, aber wie kann ich nun die Befehle aus dem verlinkten Thread ausführen?

Edit:
Manchmal komme ich in die WSUS Konsole kann jedoch keine Aktion durchführen, da der Server noch mit vorherigen Konfigurationsänderungen beschäftigt ist.

Edit 2:
Zu viel gelesen und versucht heute...fange schon an Dinge durcheinander zu bringen. Momentan habe ich die Bereinigung über die Konsole gestartet.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #3 - 30.11.15 um 10:13:51
Beitrag drucken  
Ezekiel666 schrieb on 29.11.15 um 20:32:24:
Platz ist ausreichend vorhanden, der Bereinigungassistent wurde vor sehr langer Zeit mal ausgeführt.


Per Script im Taskplaner täglich laufen lassen. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Das zweite Script verschickt auch Mails nach Beendigung.

Ezekiel666 schrieb on 29.11.15 um 20:32:24:
Die Verbindung zur SUSDB steht, aber wie kann ich nun die Befehle aus dem verlinkten Thread ausführen?


Rechtsklick auf die SUSDB > Neue Abfrage. Dort dann ausführen lassen. Du kannst das aktuellste SQL Server Management Studion downloaden und installieren, der Rest sollte so wie in diesem HowTo funktionieren. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Ezekiel666
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 12
Mitglied seit: 29.11.15
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #4 - 30.11.15 um 22:54:54
Beitrag drucken  
Danke für die Hilfe bisher. Teilweise lief die Bereinigung durch, bei den abgelehnten Updates kam jedoch mal ein Timeout. Ich lasse gerade das Skript für den Re-Index laufen - ich hoffe das wird zukünftige Vorgänge beschleunigen - muss ich auch hier mit mehreren Tagen Laufzeit rechen?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #5 - 01.12.15 um 10:05:07
Beitrag drucken  
Wenn das Script auf ein Timeout läuft, mußt Du den Timeout ausschalten. Stand auch in einem der Postings. Und ja, auch das kann Tage dauern.
  
Zum Seitenanfang
 
Ezekiel666
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 12
Mitglied seit: 29.11.15
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #6 - 01.12.15 um 10:28:22
Beitrag drucken  
Den Timeout hatte ich schon auf 0 gesetzt und das Skript lief über nach durch. Gerade wieder eine komplette Bereinigung angestoßen, die werde ich jetzt mal ein paar Tage vergessen.

Edit:
Ist die WSUS Version, wenn ich mich vom Client aus verbinde, verbindlich? Serverversion wäre angeblich 3.2.7600.256 und nicht .274
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #7 - 01.12.15 um 22:31:56
Beitrag drucken  
Ezekiel666 schrieb on 01.12.15 um 10:28:22:
Den Timeout hatte ich schon auf 0 gesetzt und das Skript lief über nach durch. Gerade wieder eine komplette Bereinigung angestoßen, die werde ich jetzt mal ein paar Tage vergessen.


Immer laufen lassen. Zwinkernd

Ezekiel666 schrieb on 01.12.15 um 10:28:22:
Edit:
Ist die WSUS Version, wenn ich mich vom Client aus verbinde, verbindlich? Serverversion wäre angeblich 3.2.7600.256 und nicht .274


Wenn auf der Serverkonsole die .274 angezeigt wird und auf dem Client die .256, mußt Du den Client auch updaten.
  
Zum Seitenanfang
 
Ezekiel666
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 12
Mitglied seit: 29.11.15
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #8 - 05.12.15 um 14:05:32
Beitrag drucken  
So Update:
- der Reindex lief durch
- über die Konsole alle Bereinigungen durchgeführt, nur bei den "Ersetzten Updates" (oberste Option) klappt es nicht. Hier kann ich wieder nur den Serverknoten zurücksetzen.
- Konfigurationsänderungen kann ich auch noch nicht speichern.
- Neustart des Systems kann frühesten heute Abend erfolgen, da das Backup noch
läuft.

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #9 - 05.12.15 um 15:20:26
Beitrag drucken  
Bezüglich Ersetzte Updates wirst Du das hier ausführen müssen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
63-a98a-019356183c29/getting-past-wsus-cleanup-wizard-time-out-removing-unnecess
ary-updates?forum=winserverwsus#7b12f8b2-d0e6-4f63-a98a-019356183c29
  
Zum Seitenanfang
 
Ezekiel666
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 12
Mitglied seit: 29.11.15
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #10 - 05.12.15 um 17:33:33
Beitrag drucken  
Die Abfrage nach den obsoleten Updates läuft...die Indexierung und das aufräumen werde ich wenn alles wieder läuft wohl brav einmal im Monat machen.  Smiley
Was das Update des WSUS angeht, einfach die letzte Version runterladen und installieren? Erkennt der Gute dann auch die "neueren" Betriebsysteme (2012, 8, 10 und 2012R2) oder sind dann immer die einzelnen Fixes notwendig?

Edit:
*hust* das sind aber viele Updates (>20.000), lösche gerade die ersten drei mal manuell in der Hoffnung, dass die Bereinigung dann durchläuft
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #11 - 05.12.15 um 18:59:33
Beitrag drucken  
Ezekiel666 schrieb on 05.12.15 um 17:33:33:
Die Abfrage nach den obsoleten Updates läuft...die Indexierung und das aufräumen werde ich wenn alles wieder läuft wohl brav einmal im Monat machen.  Smiley


Bereinigung täglich, Indexierung wöchentlich. Und wenn Du das zweite Script nimmst, kriegst Du täglich auch ein Mail geschickt. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Ezekiel666 schrieb on 05.12.15 um 17:33:33:
Was das Update des WSUS angeht, einfach die letzte Version runterladen und installieren? Erkennt der Gute dann auch die "neueren" Betriebsysteme (2012, 8, 10 und 2012R2) oder sind dann immer die einzelnen Fixes notwendig?


Ich weiß nicht genau was Du meinst. Die neuen Betriebssysteme werden weiterhin nicht erkannt, Du mußt es dem WSUS mit Hilfe der Scripte täglich mitteilen.

Ezekiel666 schrieb on 05.12.15 um 17:33:33:
Edit:
*hust* das sind aber viele Updates (>20.000), lösche gerade die ersten drei mal manuell in der Hoffnung, dass die Bereinigung dann durchläuft


Jepp, das kann bis zu einer Woche dauern. Und nein, drei gelöschte Updates reichen sicherlich nicht aus. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Ezekiel666
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 12
Mitglied seit: 29.11.15
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #12 - 06.12.15 um 13:14:26
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 05.12.15 um 18:59:33:
Ich weiß nicht genau was Du meinst. Die neuen Betriebssysteme werden weiterhin nicht erkannt, Du mußt es dem WSUS mit Hilfe der Scripte täglich mitteilen


Ich habe als Client einen Server 2012 im Netzwerk welcher sich im WSUS als Server 2003 R2 meldete (bzw. so erkannt wurde). Wenn mich mein Gedächtnis nicht trübt, so habe ich hier mal einen Fix von Microsoft installiert der das eigentlich beheben sollte.

Mein WSUS scheint ja nicht die aktuellste Version zu sein, um diesen upzudaten (wenn alles wieder läuft)..kann ich einfach die letzte Version runterladen und installieren?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #13 - 06.12.15 um 14:15:57
Beitrag drucken  
Ezekiel666 schrieb on 06.12.15 um 13:14:26:
Sunny schrieb on 05.12.15 um 18:59:33:
Ich weiß nicht genau was Du meinst. Die neuen Betriebssysteme werden weiterhin nicht erkannt, Du mußt es dem WSUS mit Hilfe der Scripte täglich mitteilen


Ich habe als Client einen Server 2012 im Netzwerk welcher sich im WSUS als Server 2003 R2 meldete (bzw. so erkannt wurde). Wenn mich mein Gedächtnis nicht trübt, so habe ich hier mal einen Fix von Microsoft installiert der das eigentlich beheben sollte.


Ganz falscher Ansatz. Der W2012 meldet sich beim WSUS, der kennt den W2012 nicht. Deshalb zeigt er ihn als W2003 an. Niemals meldet sich ein Server/Client falsch beim WSUS, das geht einfach nicht.

Was genau zeigt denn jetzt die WSUS-Konsole auf dem SBS als Build an? Die .274 oder niedriger? Die .274 ist die aktuelle Build.

Wenn Du die neueren Betriebssysteme im WSUS auch korrekt 'sehen' willst, dann mußt Du aus diesen Scripten (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). das richtige auswählen und täglich im Bereinigungsscript mit laufen lassen. Für den W2012 ohne R2 brauchst Du möglicherweise noch ein anderes Script, denn der meldet sich vermutlich als 6.2. Genau weiß ich das aber nicht. Kannst Du mit winver auf der Commandline direkt auf dem W2012 aber schnell feststellen.

Und da es für den SBS2008 nur noch den extendend Support gibt, wird es dort auch keine Korrektur seitens MSFT geben. Zumindest ist mir kein Hotfix bekannt. Aber schau doch den Blog von MSFT zum WSUS durch, evtl. findest Du dort was Du suchst. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Ezekiel666 schrieb on 06.12.15 um 13:14:26:
Mein WSUS scheint ja nicht die aktuellste Version zu sein, um diesen upzudaten (wenn alles wieder läuft)..kann ich einfach die letzte Version runterladen und installieren?


In der WSUS-FAQ No. 44 findest Du Details zur Build.
  
Zum Seitenanfang
 
Ezekiel666
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 12
Mitglied seit: 29.11.15
Re: SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Antwort #14 - 06.12.15 um 16:17:03
Beitrag drucken  
Build .256 wird momentan angezeigt, aber ich lade gerade KB2938066 herunter.

Ja der Server 2012 "meldet sich" als Version 6.2....wird so langsam Zeit den SBS2008 in Rente zu schicken (die Hardware ist schon leicht überfällig), aber eigentlich wollte ich damit wenn möglich direkt auf SRV2016 migrieren und endlich die ganzen Dienste etwas entzerren.
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden