Normales Thema Update für Nicht Microsoft Produkte über Wsus (Gelesen: 289 mal)
Christian Niemann
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 40
Standort: Rehna
Mitglied seit: 27.04.09
Geschlecht: männlich
Update für Nicht Microsoft Produkte über Wsus
20.01.16 um 13:58:13
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,
ich habe bei uns zwischendurch eine Software zum testen im Einsatz gehabt die Updates für Nicht Microsoft Produkte in den WSUS mit aufgenommen hat.

Jetzt habe ich ein Update welches mein Client immer wieder als neu findet welches ich gelöscht habe. Leider finde ich dieses Update im Wsus nicht mehr. Habt Ihr eine Idee wo sich das verankert haben könnte.

Ich bin der Meinung es gab mal ein Verzeichnis WsusUpdatePackages wo die Software die Updates für nicht Microsoft Produkte rein gelegt hat. Allerdings müsste das Update im Wsus ja auch irrgendwo zu finden sein.

Danke für Eure Hilfe.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Update für Nicht Microsoft Produkte über Wsus
Antwort #1 - 20.01.16 um 15:37:37
Beitrag drucken  
Christian Niemann schrieb on 20.01.16 um 13:58:13:
ich habe bei uns zwischendurch eine Software zum testen im Einsatz gehabt die Updates für Nicht Microsoft Produkte in den WSUS mit aufgenommen hat.


Welche SW hattest Du getestet? WPP oder LUP?

Christian Niemann schrieb on 20.01.16 um 13:58:13:
Jetzt habe ich ein Update welches mein Client immer wieder als neu findet welches ich gelöscht habe. Leider finde ich dieses Update im Wsus nicht mehr. Habt Ihr eine Idee wo sich das verankert haben könnte.


Wenn es der Client immer wieder neu installieren möchte, es aber im WSUS nicht mehr vorhanden ist, liegt es noch im lokalen Cache. Den kannst Du auf dem Client in einer administrativen Commandline löschen:

net stop wuauserv
net stop bits
rd /s /q %windir%\SoftwareDistribution
net start wuauserv
net start bits
wuauclt /detectnow

Jetzt 10 Minuten warten, anschließend sollte der Client diese SW nicht mehr zur Installation im WU-Fenster angeboten bekommen. Das Verzeichnis %windir%\SoftwareDistribution wird beim Start vom WUAUSERV wieder neu eingerichtet.

Christian Niemann schrieb on 20.01.16 um 13:58:13:
Ich bin der Meinung es gab mal ein Verzeichnis WsusUpdatePackages wo die Software die Updates für nicht Microsoft Produkte rein gelegt hat. Allerdings müsste das Update im Wsus ja auch irrgendwo zu finden sein.


Wenn Du es im WSUS gelöscht hast, liegt es nur noch im Cache des Client. Du könntest auch probieren, ein wuauclt /detectnow in einer administrativen Commandine absetzen, dann fragt der Client den WSUS ab, dabei stellt er fest, dass es dieses Update nicht mehr gibt, und löscht es im Cache. Sicherer und endgültig ist die andere Variante. Zwinkernd
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden