Seitenanfang
Home
RSS-Feed
RSS-Feed
Kontakt
Seitenende

0x80004015

 
 
Problembeschreibung:

Der Dienst "Automatische Updates" wurde beendet, obwohl der Dienst auf automatischen Start gesetzt ist.

In der WindowsUpdate.log erscheint folgender Eintrag:

2005-08-08 11:17:24 452 9c Shutdwn FATAL: WUAutoUpdateAtShutdown failed, hr=8024000C
2005-08-08 11:19:16 764 650 Agent * FATAL: Failed to initialize with error 0x80004015 from component Agent
2005-08-08 11:19:16 764 650 Service FATAL: Failed to initialize WU client: 0x80004015
2005-08-08 11:19:16 764 650 Service ** END ** Service: Service exit [Exit code = 0x80004015]

Lösung:

  Führen Sie als Administrator auf dem Computer den folgenden Befehl (in einer Zeile) aus, um die ACL von den BITS & WUAUSERV Diensten zurückzusetzen und diese standardmäßig zuzuweisen.
(Nur Administratorkonten können die ACL von diesen Diensten auf ihrem Computer ändern)
 
1.
sc sdset bits
"D:(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;SY)(A;;CCDCLCSWRPWPDTLOCRSDRCWDWO;;;BA)(A;;CCLCSWLOCRRC;;;AU)(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;PU)"
 
2.
sc sdset wuauserv  
"D:(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;SY)(A;;CCDCLCSWRPWPDTLOCRSDRCWDWO;;;BA)(A;;CCLCSWLOCRRC;;;AU)(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;PU)"
 
Hinweis: Beide Befehle müssen sich in einer Zeile in der Eingabeaufforderung (Wortumbruch deaktivieren) befinden.

Sehen sie wie sie in einer Batch-Datei die Prozesse automatisieren können.

Speichern Sie den folgenden Code im Editor, um die Befehle automatisch auszuführen. Verwenden Sie diese SetServiceObjectSecurity.cmd (Batch-Datei) und doppelklicken sie, um diese auszuführen.

@echo off
Echo Diese Batchdatei setzt Service Object Security für WUAUSERV & BITS.

@echo off
sc sdset bits "D:(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;SY)(A;;CCDCLCSWRPWPDTLOCRSDRCWDWO;;;BA)(A;;CCLCSWLOCRRC;;;AU)(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;PU)" >>C:\SetServiceObjectSecurity.log

sc sdset wuauserv "D:(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;SY)(A;;CCDCLCSWRPWPDTLOCRSDRCWDWO;;;BA)(A;;CCLCSWLOCRRC;;;AU)(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;PU)" >>C:\SetServiceObjectSecurity.log

@echo off
Echo Oeffnen sie die Datei services.msc und ueberpruefen sie ob die Dienste gestartet sind.
Pause

 

 

 

 

 

 

 


Anzeige


Nach Oben Nach Oben
Seite Drucken Seite Drucken

Anzeige