1  Windows Server Update Services / Troubleshooting / Re: Verschiedene Clients holen keine Updates
 am: Heute um 13:03:38 
Nein, diese Updates erscheinen nicht in den WSUS-Updates, warum auch immer. Immer schön fleißig die WSUS-FAQ No. 44 aufsuchen, wird aktualisiert.

Hauptsache es läuft jetzt, Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd

2  Windows Server Update Services / Troubleshooting / Re: Verschiedene Clients holen keine Updates
 am: Heute um 12:44:18 
Hallo Sunny, also danke für deine Hilfe. Es war das Problem der Aktualität. Was mich aber ein wenig stutzig macht. Es fehlten die letzten vier updates. Diese Updates waren aber nicht in den WSUS Updates zu finden. Sollten diese nicht auch darin auftauchen? Nun funktioniert alles. Danke und Gruß Marcel.

3  Windows Server Update Services / Installation und Konfiguration / Re: Deduplication für den WSUS content
 am: Heute um 11:49:34 
Regelmäßig, am besten täglich den Serverbereinigungsassistenten ausführen. Gibt es hier auch als Script: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Auch auf den Downstreamserver unbedingt täglich ausführen lassen. Alles was vom Script nicht abgelehnt wird, selbst manuell ablehnen. Du kannst dir ja zusätzlich noch die Spalte Release Datum einblenden lassen, dann lehnst du älteren immer ab.

4  Windows Server Update Services / Troubleshooting / Re: WSUS Verwaltungskonsole unter W7
 am: Heute um 11:39:08 
Hmm so wie ich das Problem verstanden habe, kannst Du dich nicht verbinden. Kannst Du denn die Konsole auf dem Server nutzen?  Bei der Gelegenheit gleichmal die Connection prüfen. ob das auch die selbe ist wie auf dem Client.
Welche Fehlermeldung kommt denn auf dem Client?

Ich bekomme ab und an auch eine Connection Fehlermeldung, dies beunruhigt mich aber nicht, da wir grad Patche ausrollen und die Netzwerkverbindung gut zu tun hat  Cool Vielleicht hat Dein Server ja auch gut zu tun und kann die Anfrage der Konsole nicht verarbeiten.

Aber wie Sunny's Glaskugel  ist auch meine Glasperle auch völlig überlastet. (Bevor ich Dein Problem eingegeben habe, hatte ich nach den Lottozahlen gefragt)

Viele Grüße
Alex

5  Windows Server Update Services / Installation und Konfiguration / Re: Deduplication für den WSUS content
 am: Heute um 09:52:38 
Hi,

von Microsoft haben wir die Aussage bekommen, dass der WSUS die Dedup unterstützt aber auf Grund dessen das es nicht viel bringt ist es halt nicht gut geeignet. Ob es die Performance beeinflusst, konnten sie noch nicht sagen, da noch keine Erfahrungswerte vorliegen.

Aber mal ne Frage zum Ablehnen der Pakete.
Wir haben natürlich jede Menge Pakete die von anderen Updates abgelöst (superseding) werden. Aber im WSUS wird noch angezeigt das diese von Rechnern benötigt werden.
Kann man diese  Updates nun gefahrlos ablehnen?
Wenn ich mir diesen Eintrag anschaue:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Dann sollten wir prüfen
1. Neue Updates genehmigt. (dies ist erledigt)
2. Sichergehen, dass alle Rechner das neue Update installiert haben und das kein Rechner mehr das alte benötigt.

Da wird es bei uns schon schwieriger. Wir haben über 10.000 Client und ich glaube nicht daran, dass ich bei allen Clients den Punkt 2 sicherstellen kann.
Einige Patche habe ich schon die von keinen Rechner benötigt werden und abgelöst sind. (Diese werde ich auch ablösen)

Meine Frage: Wann kann ich denn die anderen abgelösten Patche ablehnen. Bzw. mit welchen Risiko muss ich rechnen?

Oder sollte ich wirklich nur die Patche ablehnen die von keinen Rechner mehr benötigt werden?

Vielen Dank

Alex


6  Windows Server Update Services / Installation und Konfiguration / Re: WSUS SSL deaktivieren
 am: Gestern um 20:44:47 
Gegenfrage: Was spricht gegen SSL?
Wie man zurück geht auf dem gleichen WSUS weiß ich nicht, mit einem Downstream WSUS könntest Du alles replizieren, auf dem Downstream hättest Du dann einen 'normalen' WSUS.

7  Windows Server Update Services / Installation und Konfiguration / WSUS SSL deaktivieren
 am: Gestern um 16:23:25 
Hi,

kennt jemand einen Weg ssl auf dem WSUS wieder zu deaktivieren. Die Änderungen im IIS sind klar. Aber wie bringe ich das dem WSUS selber bei. Ein Gegenstück zu wsusutil.exe configuressl scheint es nicht zu geben.
Der WSUS läuft auf einen 2012R2

Gruß

8  Windows Server Update Services / Troubleshooting / Re: Verschiedene Clients holen keine Updates
 am: Gestern um 11:03:17 
MBHomeservice schrieb gestern um 10:52:48:
Also, DNS habe ich ordentlich konfiguriert und die DNS-Priorität getauscht.


Nicht tauschen, die FB hat an der Stelle wirklich nichts zu suchen. Nimm sie komplett raus. In den Eigenschaften des DNS-Servers kannst Du die FB in den Weiterleitungen eintragen.

MBHomeservice schrieb gestern um 10:52:48:
C:WINDOWSSoftwareDistributionSelfUpdateDefaultwuident.cab are not trusted: Error 0x800b0001
Also denke ich mal das das Problem nicht bei dem DNS gelegen hat.


Der Fehler deutet auf einen nicht aktuellen WSUS hin. WSUS-FAQ No. 44 zeigt dir wo genau die Build deines WSUS zu finden ist. Auch findest Du in der WSUS-FAQ No. 44 die Build Nummern und die dazugehörenden KB-Nummern. Installiere die fehlenden KBs einzeln und starte nach jeder Installation den Server einmal komplett durch. Wenn dein WSUS dann die Build .274 hat, kannst Du deine Clients einmal neu starten. Die melden sich dann am WSUS an und sollten jetzt reporten und freigegebene Updates abholen.

9  Windows Server Update Services / Troubleshooting / Re: Verschiedene Clients holen keine Updates
 am: Gestern um 10:52:48 
Hallo Sunny
Danke erstmal für die rasche Antwort.
Also, DNS habe ich ordentlich konfiguriert und die DNS-Priorität getauscht. IPs werden ordentlich aufgelöst und somit gibt es dabei auch keine Probleme mehr.
Aber, auch danach hat sich an dem Problem nichts geändert. Es werden weiterhin keine Updates abgeholt oder Reporte an den WSUS gesendet.
Ich habe einmal alle Logs mit einander verglichen. Die folgenden Zeilen sind die Zeilen die einen Updatedurchgang zeigen. Die Fehlerhaften Zeilen habe ich mal makiert. Der Fehler Unterscheidet sich in keinerlei hinsicht wie vor der Umstellung. Hier mal die Zeilen die das Problem wohl verursachen:
2017-01-17      06:49:21:011       908      764      AU      #############
2017-01-17      06:49:21:021       908      764      AU      ## START ##  AU: Search for updates
2017-01-17      06:49:21:021       908      764      AU      #########
2017-01-17      06:49:21:021       908      764      AU      <<## SUBMITTED ## AU: Search for updates [CallId = {485F9B48-E539-4A05-8AC5-14743F671E53}]
2017-01-17      06:49:21:021       908      14d0      Agent      *************
2017-01-17      06:49:21:021       908      14d0      Agent      ** START **  Agent: Finding updates [CallerId = AutomaticUpdates]
2017-01-17      06:49:21:021       908      14d0      Agent      *********
2017-01-17      06:49:21:021       908      14d0      Agent        * Online = Yes; Ignore download priority = No
2017-01-17      06:49:21:021       908      14d0      Agent        * Criteria = "IsHidden=0 and IsInstalled=0 and DeploymentAction='Installation' and IsAssigned=1 or IsHidden=0 and IsPresent=1 and DeploymentAction='Uninstallation' and IsAssigned=1 or IsHidden=0 and IsInstalled=1 and DeploymentAction='Installation' and IsAssigned=1 and RebootRequired=1 or IsHidden=0 and IsInstalled=0 and DeploymentAction='Uninstallation' and IsAssigned=1 and RebootRequired=1"
2017-01-17      06:49:21:021       908      14d0      Agent        * ServiceID = {3DA21691-E39D-4DA6-8A4B-B43877BCB1B7} Managed
2017-01-17      06:49:21:021       908      14d0      Agent        * Search Scope = {Machine}
2017-01-17      06:49:23:915       908      14d0      Misc      Validating signature for C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\SelfUpdate\Default\wuident.cab:
2017-01-17      06:49:23:925       908      14d0      Misc       Microsoft signed: Yes
2017-01-17      06:49:23:925       908      14d0      Misc      WARNING: Digital Signatures on file C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\SelfUpdate\Default\wuident.cab are not trusted: Error 0x800b0001
2017-01-17      06:49:23:935       908      14d0      Setup      FATAL: IsUpdateRequired failed with error 0x800b0001
2017-01-17      06:49:23:935       908      14d0      Setup      WARNING: SelfUpdate: Default Service: IsUpdateRequired failed: 0x800b0001
2017-01-17      06:49:23:935       908      14d0      Setup      WARNING: SelfUpdate: Default Service: IsUpdateRequired failed, error = 0x800B0001
2017-01-17      06:49:23:935       908      14d0      Agent        * WARNING: Skipping scan, self-update check returned 0x800B0001
2017-01-17      06:49:23:935       908      14d0      Agent        * WARNING: Exit code = 0x800B0001
2017-01-17      06:49:23:935       908      14d0      Agent      *********
2017-01-17      06:49:23:935       908      14d0      Agent      **  END  **  Agent: Finding updates [CallerId = AutomaticUpdates]
2017-01-17      06:49:23:935       908      14d0      Agent      *************
2017-01-17      06:49:23:935       908      14d0      Agent      WARNING: WU client failed Searching for update with error 0x800b0001
2017-01-17      06:49:23:935       908      bd8      AU      >>##  RESUMED  ## AU: Search for updates [CallId = {485F9B48-E539-4A05-8AC5-14743F671E53}]
2017-01-17      06:49:23:935       908      bd8      AU        # WARNING: Search callback failed, result = 0x800B0001
2017-01-17      06:49:23:935       908      bd8      AU        # WARNING: Failed to find updates with error code 800B0001
2017-01-17      06:49:23:935       908      bd8      AU      #########
2017-01-17      06:49:23:935       908      bd8      AU      ##  END  ##  AU: Search for updates [CallId = {485F9B48-E539-4A05-8AC5-14743F671E53}]
2017-01-17      06:49:23:935       908      bd8      AU      #############
2017-01-17      06:49:23:935       908      bd8      AU      AU setting next detection timeout to 2017-01-17 10:49:23
2017-01-17      06:49:23:935       908      bd8      AU      Setting AU scheduled install time to 2017-01-18 02:00:00
2017-01-17      06:49:28:952       908      14d0      Report      REPORT EVENT: {45BCBBF9-9FB7-4860-BD2B-8CF894EB1332}      2017-01-17 06:49:23:935+0100      1      148      101      {D67661EB-2423-451D-BF5D-13199E37DF28}      0      800b0001      SelfUpdate      Failure      Software Synchronization      Windows Update Client failed to detect with error 0x800b0001.
2017-01-17      06:57:41:649       908      14d0      PT      WARNING: Cached cookie has expired or new PID is available

2017-01-17      06:57:41:649       908      14d0      PT      Initializing simple targeting cookie, clientId = 4ed29de2-8652-48a9-8e9d-37e454fde840, target group = MBHomeservice, DNS name = mbh-dms.mbh.local
2017-01-17      06:57:41:649       908      14d0      PT        Server URL = (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
2017-01-17      06:57:41:709       908      14d0      Report      Uploading 1 events using cached cookie, reporting URL = (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
2017-01-17      06:57:41:709       908      14d0      Report      Reporter successfully uploaded 1 events.

Also denke ich mal das das Problem nicht bei dem DNS gelegen hat.
Gruß Marcel

10  Windows Server Update Services / Troubleshooting / Re: WSUS Verwaltungskonsole unter W7
 am: 16.01.17 um 22:42:41 
Leute, ich sitze hier und hab paar Probleme die mich an der Arbeit hindern! Sorry, wenn ich nicht jede Befindlichkeit berücksichtige! *Verbeugung* Wenn ich nirgendwo einen Lösungsansatz bekomme, WAS soll ich dann tun? Nacht! Uwe

 
  oben  



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden