1  Windows Server Update Services / Installation und Konfiguration / WSUS Einstellungen nach Update auf 10.2
 am: 25.05.17 um 16:13:03 

Hallo Zusammen,

ich habe bei mir in der Infrastruktur alle PCs auf Windows 10.2 aktualisiert.
(Nicht per WSUS)

Die Infrastruktur sieht perfekt aus, alle Clients melden sich und ziehen auch fleißig die Updates.

Jetzt habe ich ein/zwei Fragen nach der Installation:

- Muss ich beim WSUS neue Produkte zu 10.2 auswählen?
Aktuell habe ich einfach Windows 10 ausgewählt.

- In der WSUS Übersicht bekomme ich nur Windows 10.0 angezeigt, wie schaffe ich es, dass auch in der Client-Übersicht 10.2 angezeigt wird?

Meine Serverversion ist die 6.3.9600.18324

Danke für Eure Hilfe
Jochen

2  Windows Server Update Services / Installation und Konfiguration / Re: Wie werden Updates bereitgestellt die vom WSUS nicht gehandelt werden?
 am: 24.05.17 um 14:42:32 
Also vor Windows 10 war es so, wenn der Rechner auf Updatebezug über WSUS umgestellt war dann galt das immer auch für Office. Wenn der WSUS dann keine Office-Updates bereitstellte dann bekam der Client auch keine. Getrennte Update-Einstellungen für Windows und Office gab es nicht.

Wie das jetzt bei Win10 ist kann ich nur raten. Es gibt in den Gruppenrichtlinien einen neuen Punkt der Windows verbietet am WSUS vorbei mit MS Kontakt aufzunehmen. Ob das auch für Office gilt, keine Ahnung. Wenn die neue Option nicht gesetzt ist, und Windows erlaubt wird am WSUS vorbei bei MS nach Updates zu suchen wird es das auch für Office tun (wobei dann der WSUS eh fast sinnfrei ist, wenn ich da Updates sperre und Win10 lädt sie danach halt direkt von MS).

Und dann gibt es bei Office neben dem klassischen Installer (MSI-Version) bei den neuen Versionen, soweit ich weiß bei allen Editionen die nicht Volume License sind die Click-To-Run (Klick-und-Los) Versionen. Da sind die Anwendungen virtualisiert und meines Wissens updaten die sich komplett selber, nicht über den Windows-Update-Client und nicht über den WSUS (Bitte jemand korrigieren wenn ich hier falsch liege, so habe ich das verstanden und bei zwei Testclients sah das auch so aus).

3  Windows Server Update Services / Troubleshooting / Re: Conexant Keylogger Treiber Update per WSUS verteilen klappt nicht
 am: 24.05.17 um 14:37:10 
ja schon, aber da es sich um ein Tool zur Qualitätssicherung handelt das eigentlich nie in die final veröffentlichte Version hätte kommen dürfen sehe ich das als nicht sicherheitskritisch an

4  Windows Server Update Services / Troubleshooting / Re: Conexant Keylogger Treiber Update per WSUS verteilen klappt nicht
 am: 24.05.17 um 13:05:56 
prinzeso schrieb on 24.05.17 um 10:50:59:
"Falschmeldung" unseres Virenscanners über den Keylogger in einem HP Treiber für Conexant Audio

Das sind keine Falschmeldungen, das war tatsächlich in einigen Audiotreibern von HP

5  Windows Server Update Services / Troubleshooting / Re: Updates werden ständig Rückgängig gemacht, verzweifle bald...
 am: 24.05.17 um 13:01:56 
Depp-vom-Dienst schrieb on 23.05.17 um 15:28:52:
Ich versuche nun einen Support von Microsoft zu erhalten, der aber anscheinend minimal 300 Euro kostet ohne dass überhaupt begonnen wird. Mal schaun was das wird...

300 Euro sind immer noch weniger als "Wir verlieren dadurch hunderte Euro am Tag,"
Zwinkernd

6  Windows Server Update Services / Installation und Konfiguration / Re: Wie werden Updates bereitgestellt die vom WSUS nicht gehandelt werden?
 am: 24.05.17 um 12:50:48 
Ich hab es noch nicht probiert, aber es würde gegen jede Logik sprechen, wenn sich der Client die Updates von WU/MU Online holen würde. Aber dein Frage lässt vermuten, Du hast andere Erfahrungen.

7  Windows Server Update Services / Installation und Konfiguration / Re: Wie werden Updates bereitgestellt die vom WSUS nicht gehandelt werden?
 am: 24.05.17 um 11:57:09 
Sunny schrieb on 23.05.17 um 15:28:10:
Was glaubst Du denn?

Logisch würde ich annehmen, dass der PC sich dann die Updates am WSUS vorbei ziehen würde. Würde ich als Administrator wollen, dass der Client die Updates nicht bekommt, würde ich sie vom WSUS handeln lassen und dann ablehnen.

AAAAABER: Ich habe in 20 Jahren IT gelernt, dass Logik, insbesonders hinsichtlich des WSUS, oftmals nicht anwendbar ist und dass man in der IT niemals glauben sondern wissen sollte.

Sunny schrieb on 23.05.17 um 15:28:10:
Probier es doch mal aus, dann weißt Du es. Zwinkernd

Leider verfüge ich nur über produktive WSUS-Einrichtung bei meinem Arbeitgeber und unseren Kunden wo alle möglichen Produkte vom WSUS gehandelt werden und da das laufende Systems sind wird auch keine Zeit / Ressourcen für Tests und Forschungen eingeräumt.

Daher ja meine Frage in einem Forum, wo sie evtl von jemanden beantwortet wird der das bereits versucht hat Smiley

8  Windows Server Update Services / Troubleshooting / Re: Conexant Keylogger Treiber Update per WSUS verteilen klappt nicht
 am: 24.05.17 um 11:16:19 
hat sich erledigt, ich war wohl einfach zu ungeduldig. Anscheinend dauert die Freigabe eines Treibers irgendwie länger.

9  Windows Server Update Services / Troubleshooting / Conexant Keylogger Treiber Update per WSUS verteilen klappt nicht
 am: 24.05.17 um 10:50:59 
Hallo, wir haben aktuell massive Probleme mit der "Falschmeldung" unseres Virenscanners über den Keylogger in einem HP Treiber für Conexant Audio. Jetzt habe ich ein Update über Windows Update gefunden das ich auch in meinen WSUS importieren konnte. Es ist auch für alle zur Installation genehmigt, leider taucht es bei keinem Client zur Installation auf! Muss ich bei Treibern was beachten damit die automatisch verteilt werden?

10  Windows Server Update Services / Troubleshooting / Re: WU client failed Searching for update with error 0x8024400e
 am: 23.05.17 um 19:05:12 
Nein, Du brauchst mir keine Logs zu schicken. Fehlermeldung hast Du ja. Da keine weiteren Infos kommen, wird wohl das beste sein Du eröffnest bei MSFT ein Ticket.

 
  oben  



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden